Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

5 Ziele für das Neue Jahr, die du dir als Frau setzen solltest

Finde Ersatz für eine schlechte Angewohnheit

Viel zu oft versuchen wir, uns zum neuen Jahr vorzunehmen, eine schlechte Angewohnheit aufzugeben. Und einen Monat später stecken wir wieder mitten drin. Warum? Nun, oft fehlt es einfach an der positiven langfristigen Motivation! Darum versuche, eine schlechte Angewohnheit durch eine gute zu ersetzen. Du sitzt zu viel? Geh doch abends regelmäßig zu einem Lauftreff statt ebenso regelmäßig fernzusehen. Macht auch Spaß und wenn man es sich einmal angewöhnt hat, fällt es leicht. Eine Person tut dir nicht gut? Triff dich in der Zeit, die für sie aufwendest, stattdessen mit jemand anderem.

Bau dein Leben um – und liebe es

Viele von uns stecken fest in Angewohnheiten oder vermeintlichen Pflichten, die wir mechanisch Tag ein, Tag aus erfüllen, die uns aber nicht erfüllen. Überlege dir einmal: Was tue ich regelmäßig oder gar täglich, es macht mich aber nicht glücklich? Und warum tue ich es eigentlich? Und dann lass es sein und tue etwas anderes. Das wird oft Mut kosten, aber du wirst oft feststellen: Es geht auch ohne! Die lästige Aufgabe im Verein kann auch jemand anderes übernehmen – tue stattdessen etwas, das dir Freude macht. Im Extremfall kann es auch der Job sein, den du für etwas aufgibst, dass dich erfüllt.

Mache Fortschritte und lebe

Wir lullen uns in unseren täglichen Aufgaben und unseren Fähigkeiten ein. Steck dir selber neue Ziele, werde besser. Suche dir jedes Jahr im Beruf neue Aufgaben – kommuniziere dies auch und frag nach neuen Verantwortungen! Such dir ein neues Hobby, probier ein neues Instrument oder einen neuen Sport aus. Und dann hebe gefälligst deinen Hintern und klemme dich dahinter! Du kannst das erreichen, du schaffst das. Wir alle können viel mehr, als wir denken. Nur wenn du feststelllst, dass es dir, obwohl du es erlernst, keine Freude macht – lass es sein!

Gewinne an Selbstbewusstsein

Du kannst alles erreichen, was du erreichen möchtest – wenn du dazu nicht unbedingt zu den besten fünf Prozent in etwas gehören musst, dafür braucht es dann doch schon mal angeborene Eignung oder frühkindliches Beginnen mit Trainieren etc. Also, packe Dinge an und schaffe sie. Und trau es dir zu. Zeige, dass du es dir zutraust! Lass dich nicht unterkriegen. Dein Selbstbewusstsein wird nach außen strahlen und dich in den Augen deiner Mitmenschen als ganz neuen Mensch scheinen lassen.

Bezahle dich selbst

Bezahle dich selbst – finanziell und in deinen Fähigkeiten: Reserviere dir jeden Tag 30 Minuten, um etwas neues zu lernen, ein Sachbuch zu lesen (bilde dich breit!) oder an deinem Auftreten oder deinen Manieren zu arbeiten. Und bezahle dich auch finanziell: Lege dir mit jedem Gehaltseingang einen festen Betrag zur Seite, den du nicht anrührst und lege diesen an! Nur langfristige Disziplin bringt dich voran.

Share this article

21 Comments
  • L♥ebe was ist
    Dezember 28, 2017

    liebe Alex,
    ein ganz wundervoller Beitrag 🙂
    ich kann dir nur in allen Punkten zustimmen und am Ende, wenn man zufrieden mit dem ist was man man macht und erreicht, dann sind Glück und Erfolg gar nicht mehr weit!

    och wünsche dir einen wundervollen Start in neue Jahr!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

  • Kay
    Dezember 28, 2017

    Ein wirklich ganz toller und motivierender Beitrag! Deine Tipps werde ich mir definitiv zu Herzen nehmen!

    Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr!

    Liebe Grüße, Kay.

  • Carrie
    Dezember 28, 2017

    Vielen Dank für deinen großartigen Beitrag. Ich werde versuchen einiges davon umzusetzen!

  • Jen
    Dezember 28, 2017

    Danke für die tollen Tipps. Du hast völlig recht, vieles davon sollten wir wirklich umsetzen und einfach bewusster Leben. Der Alltag läuft viel zu schnell an uns vorbei.

    Liebe Grüße,
    Jen

  • Anja
    Dezember 28, 2017

    Serh schöner und inspierender Beitrag, danke dafür 🙂
    Viele Grüße Anja

  • Steffi
    Dezember 28, 2017

    Hey,

    ein echt toller Beitrag! Vor allem die Überschrift „Mache Fortschritte und lebe“ finde ich ein tolles Motto für das nächste Jahr!

    Lg

    Steffi

  • Shadownlight
    Dezember 28, 2017

    Das sind tolle Tipps liebe Alex!
    Liebe Grüße an dich!

  • Verena
    Dezember 28, 2017

    Oh JA!
    Sehr cool geschrieben! Jetzt habe ich echt Lust aufs Neue Jahr und auf die Herausforderungen, die es mit sich bringen wird…

  • Serena
    Dezember 28, 2017

    Ein toller Beitrag mit so vielen super Tipps für das kommende Jahr, die ich auf jeden Fall beherzigen werde!
    Vielen Dank!
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!
    LG Serena

  • Freshworld-be fresh
    Dezember 28, 2017

    Hi Du,

    gut gesprochen und absolut auf den Punkt gebracht…aber verdammt schwer ist es schon…Personen die einen verletzt haben…dauerhaft zu verlassen, wenn man sich schon Jahrzehnte kennt…ich tue mich damit recht schwer…aber ich bin ganz bei deiner Meinung…nur in der Ausführung hapert es bei mir…schaun wir mal…

    Rutscht gut rein meine liebe Alex ♥

    Herzliche Grüße
    Brigitte

  • Tschaakii's Veggie Blog
    Dezember 29, 2017

    Wow das hast du wundervoll geschrieben 🙂 Ich werde mir den Link speichern und am Wochenende nochmal in Ruhe durchlesen, da gibt es einige Punkte die ich umsetzten sollte 🙂
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße Jacky

  • Margit Lauter
    Dezember 30, 2017

    Ein toller Beitrag ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr !!!

    Lg Margit

  • Filine
    Dezember 30, 2017

    Ich wünsche dir einen schönen Jahreswechsel liebe Alex!

  • blogzeit39.de
    Januar 2, 2018

    Hallo Alex, ein frohes Neues Jahr wünsche ich Dir. Sehr motivetierende Tipps. Mein Ziel für 2018 ist einen flacheren Bauch zubekommen und dafür werde ich einfach länger trainieren als sonst. Statt 1 1/2 Stunden werden es zwei. Liebe grüße Tina-Maria

    • alexa
      Januar 2, 2018

      Frohes Neues! Hui, das ist eine Menge. Ich wünsche dir viel Erfolg!

  • Julie
    Januar 2, 2018

    Ich wünsche dir einen aufregenden und motivierten Start ins neue Jahr!
    Liebe Grüße,
    Julie

  • Melli
    Januar 3, 2018

    Ich stimme dir absolut zu… Und es braucht eigentlich noch nicht mal einen Jahresanfang, um solche Dinge in Angriff zu nehmen und zu ändern. Danke fürs Erinnern, liebe Alex!
    Hab ein tolles neues Jahr!!
    Viele Grüße und bis bald mal wieder

  • Sunnyside-of-life
    Januar 4, 2018

    Hey liebe Alex!

    Vielen Dank für den tollen Beitrag.

    Bei mir hapert es leider bei manchen Dingen an der Disziplin, wenn sich nicht schnell genug der gewünschte Erfolg einstellt.

    Liebe Grüße,
    Natascha

  • Julia
    Januar 4, 2018

    Das sind richtig tolle Vorsätze! Nicht diese 08/15 Vorsätze.
    Besonders wichtig finde ich einen Ersatz für schlechte Angewohnheiten zu finden und sich selbst zu bezahlen…und die anderen eigentlich auch…. also eigentlich finde ich alle 5 sehr gut! 🙂

    Ich wünsche dir ein tolles neues Jahr und natürlich auch, dass du deine Ziele erreichst.

    Liebe Grüße,

    Julia

  • Tina
    Januar 4, 2018

    Ein sehr gelungener Beitrag. Du hast mit allem Recht und ich stimme dir 100 % zu. Und endlich mal ein anderer Neujahrsbeitrag 🙂

    LG
    Tina

    • alexa
      Januar 5, 2018

      Danke schön 🙂 Dann viel Erfolg beim Umsetzen! 😉

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.