Abnehmen mit Mandeln – so schlemmst du dich dünn

  Warum sind Mandeln so gesund?

Ich hatte letzten Herbst ja schon einmal von den vielen gesundheitlichen Vorzügen von Nüssen berichtet. Mandeln sind hier keine Ausnahme: Sie stecken voll mit Vitalstoffen, mit Antioxidantien, Vitaminen B und E, sowie voller ungesättigter Fettsäuren. Iiiiiih – Fett!!?! Ja, genau, Fett. Aber wie ihr sicherlich alle wisst, ist Fett per se nichts schlimmes. Jedenfalls solange es sich um die richtigen – gesunden – Fettsäuren handelt. Ungesättigtet Fette eben. Sie kommen in Nüssen vor oder auch in Fisch und in Olivenöl oder Rapsöl. Gesättigte Fette stecken zuhauf in Kokosfett oder Palmöl.

Kann ich abnehmen mit Mandeln?

 

Wer nicht fett sein will, sollte Fett essen. Besser das als Zucker. Anstieg des Blutzuckerspiegels samt Insulinausschüttung bleiben euch erspart und ihr bleibt länger satt. Im Gegenteil – Studien zufolge helfen Mandeln sogar dabei, den Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit zu senken. Außerdem liefern Mandeln Magnesium, Calcium und Kupfer. Hierbei hilft das Calcium dem Körper dabei, Magnesium und Kupfer aufnehmen zu können. Mandeln enthalten außerdem neben den Fetten auch viele Ballaststoffe und Eiweiß. Außerdem wird aufgrund der Zellstruktur der Mandeln längst nicht der gesamte Energiegehalt auch verwertet. Kalorien sagen eben nicht alles aus. Und Mandeln helfen, den Appetit zu zügeln. Wer also einen Snack haben möchte, der sein Abnehmprogramm nicht stört, sollte lieber zu California Almonds greifen als zu den ganzen ungesunden Alternativen. Ich habe gerne die leckeren California Almonds zur Hand und snacke sie mit gutem Gewissen und viel Vergnügen. So lässt es sich gut abnehmen mit Mandeln.

Sind Mandeln gut für die Haut?

Ja, da ist etwas dran. Nicht nur in Form von Mandelöl, wie es nicht umsonst in vielen Cremes und Kosmetika enthalten ist, wo es für eine reichhaltige Pflege sorgt. Sondern auch durch innere Anwendung. Vitamin E schützt nämlich Elastin und Kollagen. Diese sind nicht nur für Sportler sehr wichtig, wo sie für die Regeneration in den Gelenken von Bedeutung sind. Sie sind auch für die Elastizität unserer Haut zuständig. Somit sind Mandeln gut für eine straffere und strahlendere Haut.

Wie tun Mandeln meinem Körper gut?

Mandeln helfen auf vielfältige Weise:

  • Mandeln schützen vor Diabetes – einer Studie zufolge schon eine viermonatige Mandel-Diät, bei der 20% der Kalorien in Form von Mandeln aufgenommen werden, verbessert die Insulinsensitivität
  • Mandeln unterstützen Darmbakterien, die gut für das Immunsystem sind
  • Mandeln sind basisch
  • Mandeln verringern oxidative Schäden
  • Mandeln stärken die Knochen
  • Mandeln sind gut für die Haut
  • Mandeln senken den Cholesterinspiegel – den enthaltenen Polyphenolen sei Dank
  • Mandeln senken den Triglyceridspiegel im Blut und vermindern das Risiko von Herzerkrankungen – der verlangsamten Fettabgabe ins Blut sei Dank

Hunger am Abend? Voll auf die Nüsse – Abnehmen mit Mandeln!

Wie esse ich Mandeln am besten?

Abnehmen mit Mandeln – so schlemmst du dich dünn!

Meine  California Almonds passen zu so vielem, sei es herzhaft im Salat oder beigemengt im Hauptgericht oder auch süß zu Kuchen oder über Desserts gestreut. Ich esse gleich morgens meine erste Ration in meinem morgendlichen Müsli. Eine besonders tolle Sache ist selbstgemachte Mandelmilch. Hier weiß ich besser als bei der fertig gekauften Alternative genau, was drin ist. Und sie bietet eine rundum gesunde Alternative zur tierischen Milch mit all ihren Nachteilen. Wie ihr Mandelmilch am besten selber herstellt, schreibe ich euch demnächst.

28 Kommentare zu Abnehmen mit Mandeln – so schlemmst du dich dünn

  1. Hallo Alexa,
    ich mag Mandelmilch sehr gerne im Müsli.Habe sie aber noch nie selber gemacht. Gute Idee!
    Roh essen, da habe ich manchmal ein bisschen Probleme. Weiß nicht, ob es an der Haut liegt, oder woran sonst, aber dann kribbelt es manchmal im Mund.
    Jedenfalls wieder ein schöner Bericht!
    Herzliche Grüße,
    Annette

  2. Hi Alex,

    als Läuferin sind mir die guten Eigenschaften von Mandeln bekannt. Ich verzehre sie jedoch ohne brauner Haut. Ich blanchiere sie kurz, damit sich die braune Haut löst. In der Haut sitzt auch der Großteil der Blausäure und durch die Hitze verflüchtigt sie sich.

  3. Hallo Alex,
    Danke für deinen Kommi.
    Oh ich liebe Mandeln total, schon seit kleinauf =) Vor allem gebrannte Mandeln, die sind natürlich nicht mehr so gesund 😀 Aber auf der Kirmes gehören sie für mich dazu.
    Ein sehr informativer Post auf jeden Fall.
    Liebe Grüße

  4. Mandelsplitter sind ein wichtiger Bestandteil von meinem morgendlichen Müsli – gut zu wissen, dass das sogar gesund ist! 🙂 Danke für den informativen Beitrag!
    Liebe Grüße, Ina

  5. Liebe Christina,
    durch Deinen Bericht sollte ich aufjeden Fall mehr Nüsse und Mandeln essen. Vergesse die aber oft zu kaufen.
    Danke für Deinen Bericht, habe dadurch wieder was dazugelernt!

    Eine schöne Woche & liebe Grüße Alina ♥

  6. Liebe Alexa,
    du sprichst mir aus der Seele. Ich mache mir meine Milch selbst: mit Mandeln. Ich backe Mandelbrot. Dein Beitrag zeigt mir aber nur noch mal, wie wichtig Mandeln sein. Toller Beitrag. Lieber Gruß Julia

  7. Hallo,

    ein schöner Artikel 🙂 Wir mögen Mandeln auch in allen erdenklichen Varianten. Und das Angebot ist heutzutage ja auch wirklich vielfältig!
    Ich frage mich allerdings auch immer, weshalb Fette nach wie vor so unglaublich verdammt werden. Die richtigen Fette in der richtigen Menge konsumiert sind schließlich nichts per se Schlechtes. Im Gegenteil – ohne könnten wir gar nicht überleben.

    Liebe Grüße, Lisa

  8. Liebe Alexa,

    Mandelmilch liebe ich und Mandeln zwischendurch oder im Müsli auch. Dass sie gesund sind, wusste ich aber nicht dass sie so viele gute Seiten haben. Vielen Dank für diesen informativen Blogpost!

    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

  9. Ein wirklich interessanter Blogpost! Mandeln sind einfach lecker, umso besser das sie so gesund sind. 🙂
    Liebe Grüße Lisa♥

  10. Oh, wie man Mandelmilch herstellt, das würde ich auch gern erfahren. Da muss ich ja mal reinlesen, wenn dein Beitrag erscheint. Ich liebe Nüsse aller Art und ich esse gern einen Mix aus Mandeln, Haselnüssen und Walnüssen. Auch beim Abnehmen sind Mandeln und Nüsse in meinen Tagesablauf integriert.

    Liebe Grüße

    Christine

  11. Ich mag Mandeln super gerne und wusste bisher gar nicht so im Detail wie gesund sie wirklich sind. Man sagt zwar immer „besser ein paar Mandel am Abend zum snacken als Gummibärchen“ aber die Fakten rund um Mandeln kannte ich bisher nicht so genau. Da werde ich doch mal Mandeln in mein Müsli schmeißen oder abends auf den Tisch stellen.

    Liebe Grüße, Milli

  12. Toller Beitrag, da sollte man sich echt mal Mandelsplitter doch echt mal
    in sein Müsli oder andere Snacks einbauen.
    Nicht nur lecker sondern echt gesund

    LG
    Zimo

  13. Mandeln sind auch meine Lieblings-Nüsse. Dein Beitrag ist super, allerdings möchte ich noch ergänzen, dass Mandeln aus Kalifornien vermieden werden sollten. Dort werden diese Plantagen unter unmöglichen zuständen geführt. Kannst ja mal die Doku ‚More than Honey‘ ansehen.

    Dennoch sind Mandeln sehr gesund und das ist auch gut so. 🙂

    Liebe Grüße, Stefanie*

  14. Mandeln sind wahre Alleskönner und zudem noch so lecker! Ich liebe Mandelmilch und mache sie mir am liebsten selbst. Es gibt einfach nichts besseres! Liebe Grüße Iris <3

  15. Selbstgemacht habe ich Mandelmilch auch noch nie … Aber werde ich mal 🙂

    Ich mag Mandeln total gerne egal in welcher Form und zu was 😀

    LG Danie

  16. Ein toller, informativer Bericht!Das man mit Mandeln abnehmen kann wußte ich bislang gar nicht, wohl aber das sie sehr gesund sind. Leider mag ich nur die gebrannten Mandel auf Festen, die eignen sich aber bestimmt nicht zum abnehmen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  17. Ich mag Mandeln in allen Formen und auch Mandelmilch selbst. Ich hab sie nur einmal selbst gemacht, dass ist allerdings schon länger her.
    Schöner Beitrag!

    Liebe Grüße
    Jana

  18. Danke für diesen informativen Beitrag, ich versuche gerade mich gesünder zu ernähren.:)
    Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*