Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Rezepte

Superfood Oster-Babys zum Launch des #SuperfoodSunday

By Posted on 11 2 m read

Die Tage werden länger und wärmer, die Natur erblüht, in allen Geschäften wimmelt es vor Osterhasen – ich kann mir nicht helfen, aber ich glaube, Ostern steht vor der Tür!

Maca-superfood-pulver-ostern-kinderwagen-ostereier (4)

Nun, Ostern ist eine schöne Zeit, um Gäste zu empfangen und gemeinsam ein paar freie Tage zu genießen. Fragt sich, was wir passend zum Fest so schönes zaubern, damit die Ostertafel auch hübsch österlich wirkt. Und ich zaubere auch immer wieder gern etwas Neues zum Osterfrühstück.

Maca-superfood-pulver-ostern-kinderwagen-ostereier (5)

Wie wäre es denn mit Superfood Oster-Babys? Das ist eine Osteridee zum Verlieben! Eine Freundin hat vergangenes Jahr so ein Osterbaby bekommen und ich sah diese Idee. Sie ist also nicht von mir… Aber trotzdem schön 😉

Dazu braucht ihr:

Radieschen
Eier
Zanstocher
Möhre
Zucchini
Pfefferkörner für die Augen
Maca Pulver (z.B. von nu3)
Pfeffer

Rezept:

Eier kochen und anschließend pellen. Die erkalteten Eier zu 2/3 schneiden, wie auf den Fotos.

Maca-superfood-pulver-ostern-kinderwagen-ostereier (2)

Maca-superfood-pulver-ostern-kinderwagen-ostereier (1)

Superfood-Eierfüllung:

Das Eigelb aushöhlen und mit Maca Pulver und Schnittlauch verrühren, evtl. Dipp oder Quark oder Wasser in die Füllung geben. Das Superfood Maca Pulver kommt aus der zerriebenen Maca-Wurzel. Sie galt bei den Ureinwohner Südamerikas schon als wertvolles Lebensmittel und gar als Potenzmittel und kam mit den spanischen Eroberern nach Europa. Das Maca für das nu3 Bio Maca Pulver wird in den peruanischen Anden von Hand geerntet und mit Sorgfalt getrocknet und dann als Pulver in luftdicht schließenden Dosen verpackt.

Aus den geschälten Möhrchen und Zucchini „Räder“ auf einem Zahnstocher basteln. So bekommen die Eier ihren Halt.

Jetzt einen Löffel Superfood auf den „Kinderwagen“ geben und den Baby-Kopf mit zugeschnittenen Radieschen und Pfeffer zaubern. Zum Schluss noch die Eier dekorieren.

Maca-superfood-pulver-ostern-kinderwagen-ostereier (6)

Extra-Tipp 1: Eier schmecken auch ohne Salz phantastisch, wenn sie von einem GUTEN Bauernhof stammen. Freilaufhaltung mit gutem Futter statt Käfighaltung wirkt Wunder.

Extra-Tipp 2: Das ganze eignet sich auch super als Geschenk für das befreundete Paar, dass gerade ein Kind erwartet.

Extra-Tipp 3: Chillipulver hinzufügen.

In diesem Sinne: Guten Appetit – und frohe Ostern!!!

Habt ihr Lust beim #SuperfoodSunday mitzumachen? Schickt mir eure Rezeptidee!

superfood-sunday-orange-diamond-blog (5)

Eure Alex.

PR-Sample

Share this article

Neu…. #SuperfoodSunday auf Orange Diamond!

By Posted on 15 2 m read

Superfood-Alarm!

Gesund, schlank und schön – das ist das Versprechen aus den Pülverchen, die mir schon morgens ins Müsli kommen. Ein Frühstück ohne Chia Samen, Acai-Beeren oder Goji-Beeren kann ich mir nicht mehr vorstellen. Wenn die Zeit knapp ist, dann mixe ich alles als Shake und manchmal nehme ich es auch als „Superfood to go“ zur Arbeit.

#SuperfoodSunday

superfood-sunday-orange-diamond-blog (1)

superfood-sunday-orange-diamond-blog (1)

Nein, ganz so schlimm ist es nicht! Seit mich der Superfood-Wahn gepackt hat und in meiner Küche Unmengen an verschiedenen Döschen stehen, bin ich doch auf dem Boden geblieben. Natürlich, ich schließe es nicht aus, Neues auszuprobieren, aber ich koche leidenschaftlich gerne vegan. Und esse Eier! Seit ich das neue Buch von einem bekannten Sportguru gelesen habe, MÜSSEN ab und an Eier in meine Gerichte.

Am Wochenende koche ich für zwei und mehr! Dafür nehme ich mir Zeit und kaufe die Zutaten auf dem Wochenmarkt ein. Meine Blogleser haben bestimmt beobachtet, dass ich überwiegend Gemüse-Rezepte poste. In der Kategorie „gesunde Ernährung“ findet ihr eine vegane Rezeptsammlung. Aber nun will ich DEM TREND FOLGEN und orangediamond.de einen Tag in der Woche dem Superfood widmen.

Bei mir findet ihr jetzt jeden Sonntag den Superfood-Sonntag mit Superfood-Rezepten. Das können, aber müssen nicht immer so neue und bis vor kurzem hierzulande unbekannte Lebensmittel sein wie Chia-Samen. Oft werde ich auch einfach über die Power in den ganz normalen Lebensmitteln schreiben. Dazu gibt es dann immer wieder leckere Saisonrezepte: Weihnachtsrezepte zu Weihnachten, Osterrezepte zu Ostern und im Herbst – hmmm, ich freue mich jetzt schon darauf – Kürbisrezepte.

superfood-sunday-orange-diamond-blog (2)

Ich freue mich auf Euren Besuch in der Kategorie! Und vielleicht kennt der eine oder andere ja auch ein Superfood und möchte davon erzählen? Ich freue mich auch über kleine Gastbeiträge von euch!

Heute um 14 Uhr startet die Superfood-Reihe mit kreativen Ostereiern!

Eure Alex.

Share this article

Herzhafte Vegane-Gemüse-Mini-Guglhupfe [Rezept]

By Posted on 20 1 m read

Silvester naht, die Gäste kommen – Zeit, sich über leckere Snacks Gedanken zu machen! Wie wäre es statt langweiligen Standard-Muffins diesmal mit einem pfiffigen veganen Küchlein in spezieller Form?!

Silvester verbringen wir gerne mit Freunden in lustiger Stimmung. Da wird gegessen, getrunken und gelacht und am Ende gehen wir tanzen oder versacken in den frühen Morgenstunden. Trinkspiele werden gern angenommen, aber das Wichtigste ist doch das fröhliche Beisammensein! Dazu gehört für uns auch immer der kulinarische Genuss. Dieses Jahr bereiten wir kleine Gugelhupfe zu. Nicht die großen, trocken-bröseligen Kuchen gleichen Namens und gleicher Form, sondern eine geschrumpfte, lecker-herzhafte, saftige Variante.

Silvester-Rezept: Vegane Zucchini-Paprika Mini-Guglhupfe

herzhaft-mini-gugl-vegan-zucchini-paprika-gesund-rezept_3

herzhaft-mini-gugl-vegan-zucchini-paprika-gesund-rezept_2

Zutaten:

250g Weizenmehl
100 g Zucchini (geraspelt oder gewürfelt)
100 g Paprika (geraspelt oder gewürfelt)
1 Päckchen Backpuler
125 ml Olivenöl
250 ml Sojadrink
1 gestr. TL Salz
Pfeffer
2 TLFrische Kräuter

Öl für die Form

Zubereitung: Gemüse waschen und raspeln. Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermischen. Eine Guglhupfform (ich habe eine Silikonform) mit Öl bestreichen und jeweils einen großen EL Teig einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze ca 15-20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Die kleinen Gugl etwas abkühlen lassen undgegenebenfalls aus der Form drücken.

Guten Apetit!

herzhaft-mini-gugl-vegan-zucchini-paprika-gesund-rezept_1

Habt ihr auch leckere Fitness-Snack-Rezepte zum Silversterabend?

Eure Alex.

Share this article

Rezept: Der perfekte Mooskuchen (Schimmelkuchen)

By Posted on 20 2 m read

Am Wochenende gab es lecker Schimmelkuchen. „Iiiiiiiiiih – Schimmel!“ sagt ihr? Weit gefehlt, dieser Schimmel ist richtig lecker. Wir backen diesen leckeren und Aufmerksamkeit erregenden Kuchen gerne immer mal wieder. Dieses mal haben wir unseren Kuchen bei einem Spieleabend mit Freunden angeboten und er war wie immer ein großer Erfolg. Aber was hat es denn nun damit auf sich? Handelt es sich um Käsekuchen? Oder um einen alten Kuchen, der zwei Wochen lang im warmen Auto stand? Nein, weder noch: Der Kuchen sieht tatsächlich so aus, als wäre er von einer Decke Schimmel überzogen. Das sorgt am Buffet immer für große Aufmerksamkeit und neugierige Fragen oder Kommentare. Perfekt nicht nur für Halloweeen. Dass niemand tatsächlich verschimmelten Kuchen mitbringt oder anbietet können sich die Gäste schließlich denken – und so ist die Neugierde groß, was das denn für ein Kuchen ist. Und so geht er:

Rezept: Schimmelkuchen (Mooskuchen)

Zutaten:

6 Eigelb

250g Margarine

300g Zucker

300g Mehl

1 Pächchen Vanillezucker

30g Backkakao (3EL)

2 Teelöffel Soda oder 1 Päckchen Backpulver

Saure Sahne

der-perfekte-schimmelkuchen-mooskuchen-rezept_1

Zubereitung: Alle oberen Zutaten zu einem Teig verrühren und in eine Backform geben. Anschließend backen und abkühlen lassen. Sechs Eiweiß zu Schnee schlagen, dazu 6 Löffel Zucker/Vanillezucker  dazugeben. 200 g Kokosfett schmelzen lassen und abgekühlt zum geschlagenem Schnee dazugeben. Zum Schluss auf den Boden verteilen und mit Kaffee bestreuen!

der-perfekte-schimmelkuchen-mooskuchen-rezept

Und schon habt ihr Schimmelkuchen, weil das Kokosfett sich mit Kaffee grün färbt!

Habt ihr auch Lieblingsrezepte, die ihr gerne in der Adventszeit backt?

Eure Alex.

Share this article

Healthy-Food Bloggerevent: Exclusive Rezepte zum 3-Gang Menü

By Posted on 6 4 m read

Den zweiten Abend unseres wunderschönen Aufenthalts im Radisson BLU haben wir am Herd verbracht. Naja, ehrlich gesagt war es vielleicht eine knappe Stunde. Den Rest der Zeit waren wir am Getränkestand des Barchefs mit eifriger Verköstigung beschäftigt.

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (11)

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (12)

Auf dem Speiseplan standen drei vorzügliche Gänge: Mit das erste, das wir von der anstehenden Zubereitung des Abendessens mitbekamen, waren drei große, dunkelgrüne Kugeln: Wirsing Einige unserer Mitstreiter waren bald damit beschäftigt, diesen Wirsing seines Blattkleides zu entblättern. Die Blätter sollten sich später zu wunderschönen Wirsingpralinen mit Pilzrisotto, Wildsalat und Nüssen entwickeln. Wir selber haben solange eine Eigenkreation des Barchefs probiert, die Rote-Beeren-Tee, Küchenkräuter (Rosmarin, Basilikum) und Gin beinhaltete. Hier zeigte sich die Philosophie des Ginger, viel frische Kräuter zu verwenden und auch die Vorliebe des Barchefs für Cocktails auf Tee-Basis.

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (2)

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (5)

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (3)

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (1)

Die Rezepte zum Bloggerevent mit Fitnessbloggern

Wir selber bekamen Möhren, sowie einige zarte Baby-Karotten zu schälen. Kaum zu glauben, wie frustrierend diese Arbeit ist. Im Vergleich zu einer normalen „erwachsenen“ Möhre verursacht so eine Baby-Karotte in etwa gleich viel Arbeit, aber das Ergebnis ist halt wesentlich geringer. Nun ja, bald waren wir mit ihnen durch und auch mit den ebenfalls zu schälenden Kartoffeln. Wir nutzten die Gelegenheit, die Schälmesser beiseite zu legen und uns unauffällig wieder gen Bar-Stand zu verdrücken. Hier wartete das Cocktail-Highlight des Abends auf uns: Der uns bis dato völlig unbekannte Gin Basil Smash. Hier werden zu 6cl Gin und 2cl Zitronensaft 2cl Zuckersirup gegeben (soweit nicht sonderlich spektakulär) und obendrein einige Basilikumblätter frisch von der Pflanze hinzugeschnitten – köstlich! Wir konnten den Rest des Abends nicht genug davon bekommen. Nebenher gedieh unser Hauptgang zur Vollendung: Gebratene Entenbrust mit Rosenkohlpüree, Baby-Karotten (aaaaaaah) und Kartoffel-Zucchini-Puffer.

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (8)

Rezept: Wirsingpraline gefüllt mit Pilzrisotto dazu Wildsalat mit Nüssen

(Zutaten für 1 Portion)

1 Blatt Wirsing

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Karotte

50 g Risotto Reis

1⁄4 Bund Petersilie

120 g verschiedene Pilze

80 g Wildkräutersalat

20 g verschiedene Nüsse

50 ml Weißwein

120 ml Gemüsebrühe

20 ml Olivenöl

5 ml Essig

Pfeffer, Salz

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend im Topf glasig anschwitzen. Den Risotto Reis mit in den Topf geben und ebenfalls glasig anschwitzen. Danach mit Weißwein ablöschen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und bis kurz vor die „al dente“- Konsistenz köcheln lassen.Pilze putzen und anbraten. Anschließend zum Risotto geben. Gehackte Petersilie mit in das Risotto geben. Wirsing waschen und in ca. 15 x 15 cm große Blätter blanchieren. Das Blatt zum Auslegen einer Tasse verwenden und mit dem fertigen Risotto füllen. Mit den überlappenden Stücken das Risotto verschließen und stürzen. Nüsse rösten und mit Essig, Öl und Pfeffer vermengen, bis es eine Vinaigrette ergibt. Salat waschen, abtropfen und anschließend mit der Vinaigrette und den Nüssen vermengen. Die Wirsingpraline und den Salat auf dem Teller anrichten.

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (10)

Rezept: Gebratene Entenbrust mit Rosenkohlpüree dazu Baby Karotten und Kartoffel- Zucchini- Puffer

(Zutaten für 1 Portion)

160 g Entenbrust

80 g Rosenkohl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Kartoffel

1⁄2 Zucchini

2 Baby Karotten

Kräuter

Maisstärke / Kartoffelstärke

Zubereitung: Die Entenbrust putzen und parieren. Anschließend die Hautseite quadratisch einschneiden und diese Seite goldbraun mit Kräutern, Salz und Pfeffer anbraten. Im Backofen bei 90° Außentemperatur und 57° Kerntemperatur garen. Den Rosenkohl putzen und mit Zwiebel und Knoblauchzehe anschwitzen. Anschließend mit ein wenig Gemüsebrühe köcheln lassen. Sobald der Rosenkohl weich ist, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und gewünschten Aromaten abschmecken.

Baby Karotten waschen, schälen und in Salzwasser abkochen. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und gewünschten Aromaten abschmecken. Zucchini und Kartoffeln waschen und die Kartoffel schälen. Zucchini und geschälte Kartoffel reiben und in einem Sieb entwässern lassen. Die Reibemasse mit etwas Stärke, Salz und Pfeffer vermengen und abschmecken. Die Masse zu einem Pellet formen und anbraten, ausbacken und anschließend warm stellen.

Alle Komponenten nach Wunsch auf dem Teller anrichten.

Nun musste nur noch das Dessert vollendet werden (was sollte es noch gleich geben?) und schon würde die harte Arbeit am Schäler und die noch viel härtere Arbeit am Glas sich auszahlen und mit einem leckeren Dinner belohnt werden. Wir waren bemüht, Barchef Sascha den letzten Gin wegzutrinken, aber er muss irgendwo einen Vorrat gehabt haben, jedenfalls schafften wir es nicht, ihn auf dem Trockenen sitzen zu kommen lassen. Und schon war das Dessert bereitet und wir konnten uns die köstlichen Wirsing-Pralinen schmecken lassen, die zarte Entenbrust (das Püree war hierbei der eigentliche Hit!) und das wunderbare Dessert:

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (4)

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (13)

Rezept: Safran-Panna-Cotta

Safran Panna Cotta

(Zutaten für 1 Portion)

100 ml Mandelmilch

3- 4 g Agar- Agar

Safranfäden

Süßungsmittel je nach Bedarf

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen. Anschließend in einer beliebigen Anrichteform abfüllen und kalt stellen. Nach Wunsch dekorieren und servieren.

blogger-event-food-pureglamtv-radisson-fitness-rezept (9)

Ringsum ein gelungener gemeinsamer Kochabend – Küchenchef sei Dank! Den Rest des Abends brachten wir allerdings im Wohnzimmer des Barchefs zu, der eigentlichen Hauptbar des Ginger, wo wir uns nach Herzenslust der großen Welt der Cocktails widmen konnten. Beginnend mit wohlgemeinten White Russians ging es weiter über Ginger Time oder alkoholfreien Mischungen gemütlich trinkend dem Bett entgegen.

Rezeptquelle: Radisson Blu Dortmund! Vielen Dank dafür und auch an Vanessa von PureGlamTV!

Share this article

Vegane Apfel-Zimt-Christmas-Muffins [Rezept]

Heute, Kinder, wird‘s was geben!

Juhuu, Weihnachten! Endlich wieder Kerzen, Weihnachtsbaum und Glühwein! Und am allerbesten: Endlich wieder backen! Mein Mann und ich freuen uns immer wieder, wenn wir schönes Gebäck zaubern können, das wir Freunden mit Freuden schenken. Und das wir natürlich vor allem auch selber naschen! So haben wir in der Vorweihnachtszeit immer wieder viele schöne unterschiedliche Sorten Kekse im Haus – und nach Weihnachten viele gute Gründe mehr auf der Hüfte, wieder ins frühjährliche Sportprogramm zu starten… Hm, naja – in jedem Falle macht es Spaß und ist sehr lecker!

vegan-christmas-muffins-apfel-zimt-ohne-zucker (1)

Dieses Wochenende haben wir Muffins gebacken. Natürlich nicht irgendwelche Muffins, sondern Weihnachtsmuffins. Die sind lecker, sehen gut aus und wenn man reinbeißt, macht’s leis „hoho“! Na, letzteres noch nicht so ganz, aber wir arbeiten dran 😉 Also, was macht einen schönen runden, leckeren Muffin zum Weihnachtsmuffen? Ganz klar, die Optik, der Geruch und/oder der Geschmack! So bin ich also kurzfristig noch losgezogen (kleiner Tipp am Rande: Plant lieber vorweg, dann wird’s nicht so stressig…) und habe Perlen zum Bestreuen gekauft. Außerdem hatten wir Mini-Weihnachtsbäumchen aus Zucker und wir haben bei einigen die „Sahne“ mit Spinat-Extrakt grün gefärbt, sodass sie mit etwas Phantasie wie kleine Weihnachtbäumchen aussahen – besonders mit den Perlen/Weihnachtsbaumkugeln oben drauf.

Für den Geschmack und Geruch ist auch Kreativität gefragt. Wir haben unsere Muffins mit lecker Äpfeln gebacken und teilweise mit Kakao.

vegan-christmas-muffins-apfel-zimt-ohne-zucker (4)

Rezept: Vegane Schokoladen Apfel-Zimt-Muffins ohne Zucker

Zutaten:
200 g Mehl
100 g Gemahlene Mandeln
2 EL Backkakao
175 g Erythrit (als Zuckerersatz)
1 Prise Salz
1 Bourbon Vanilleschote
1 Päckchen Backpulver (vegan)
100 ml Olivenöl
200 ml Haferdrink
2 EL Chia Samen als Eiersatz (Formel 1 Ei = 1EL Chia Samen mit 3 EL Wasser)
500 g Äpfel
Zitronensaft (idealerweise: Biozitrone)
1 EL Zimt
Die Zubereitung ist fix. Die Chia Samen mit Wasser vermischen und zur Seite stellen. Entkernte Äpfel würfen, mit Zitronensaft und Zimt bestreuen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Alle trockenen Zutaten gut verschmischen. Öl mit Haferdrink und Chia Gel mit einem Handrührgerät verrühren und alles nach und nach zu einer cremigen Masse verrühren. Zum Schluss die Äpfel unterheben.
Den zähflüssigen Teig mit einem Löffel in die Muffin-Förmchen (ca 2-3 EL, je nach Größe) geben. Die Muffins brauchen ca 30 Minuten im Backofen, weil die Äpfel ein wenig flüssiger sind. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Meine lieblings Weihnachts-Zutaten:

Wer Zimt hinzugibt, ist schon dicht dran am Weihnachtsduft. Natürlich kann man noch ganz andere Dinge verbacken: Rosinen passen gut in Muffins, wer noch weiter geht, verwendet Zitronat und Orangeat, vielleicht Marzipan und natürlich auch Mandeln. Zufällig sind sie auch im Rezept!

Vegan Frosting und Weihanchtsdeko für die Christmas-Muffins

vegan-christmas-muffins-apfel-zimt-ohne-zucker (3)

vegan-christmas-muffins-apfel-zimt-ohne-zucker (5)

Nichts ist leichter als aus vier Zutaten ein schnelles Frosting zu bereiten. Veganen „Frischkäse“ gibt’s mittlerweile überall und wenn noch Puderzucker zu Hause ist, ist das Frosting für Cupcakes/Muffins schon fast fertig.

Rezept: Veganes Frosting

125 g veganen Frischkäse

75 g weiche vegane Butter

350 g Puderzucker

1 TL Vanille-Extrakt

Die Zutaten in eine Schüssel füllen und mit einem Mixer zu einer cremigen Masse verrühren. Je nach Konsistenz mehr Zucker hinzufügen. Ich habe ein bißchen Spinatpulver benutzt, um die vegane Zuckermasse grün zu färben.

vegan-christmas-muffins-apfel-zimt-ohne-zucker (6)

Guckt Euch die Fotos an – kaum zu glauben, aber diese Menge an Muffins haben wir seit Samstag auch schon wieder verputzt. Uns kam zwar ein Trinkspieleabend bei Freunden zu Hilfe, aber leider wurden die Muffins da kaum angerührt; die Gäste waren mehr auf Handfeste Nahrung aus. Tja, so sind wir selber unsere besten Esser!

Share this article