Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Rezept: Der perfekte Mooskuchen (Schimmelkuchen)

By Posted on 20 2 m read

Am Wochenende gab es lecker Schimmelkuchen. „Iiiiiiiiiih – Schimmel!“ sagt ihr? Weit gefehlt, dieser Schimmel ist richtig lecker. Wir backen diesen leckeren und Aufmerksamkeit erregenden Kuchen gerne immer mal wieder. Dieses mal haben wir unseren Kuchen bei einem Spieleabend mit Freunden angeboten und er war wie immer ein großer Erfolg. Aber was hat es denn nun damit auf sich? Handelt es sich um Käsekuchen? Oder um einen alten Kuchen, der zwei Wochen lang im warmen Auto stand? Nein, weder noch: Der Kuchen sieht tatsächlich so aus, als wäre er von einer Decke Schimmel überzogen. Das sorgt am Buffet immer für große Aufmerksamkeit und neugierige Fragen oder Kommentare. Perfekt nicht nur für Halloweeen. Dass niemand tatsächlich verschimmelten Kuchen mitbringt oder anbietet können sich die Gäste schließlich denken – und so ist die Neugierde groß, was das denn für ein Kuchen ist. Und so geht er:

Rezept: Schimmelkuchen (Mooskuchen)

Zutaten:

6 Eigelb

250g Margarine

300g Zucker

300g Mehl

1 Pächchen Vanillezucker

30g Backkakao (3EL)

2 Teelöffel Soda oder 1 Päckchen Backpulver

Saure Sahne

der-perfekte-schimmelkuchen-mooskuchen-rezept_1

Zubereitung: Alle oberen Zutaten zu einem Teig verrühren und in eine Backform geben. Anschließend backen und abkühlen lassen. Sechs Eiweiß zu Schnee schlagen, dazu 6 Löffel Zucker/Vanillezucker  dazugeben. 200 g Kokosfett schmelzen lassen und abgekühlt zum geschlagenem Schnee dazugeben. Zum Schluss auf den Boden verteilen und mit Kaffee bestreuen!

der-perfekte-schimmelkuchen-mooskuchen-rezept

Und schon habt ihr Schimmelkuchen, weil das Kokosfett sich mit Kaffee grün färbt!

Habt ihr auch Lieblingsrezepte, die ihr gerne in der Adventszeit backt?

Eure Alex.

Share this article

20 Comments
  • Vicki D. Green
    Dezember 18, 2015

    unglaublich, das sieht so lecker!

    • alexa
      Dezember 18, 2015

      Vielen Dank! Das schmeckt auch zu gut 🙂

      LG, Alex.

  • testandtry
    Dezember 18, 2015

    Mmh das sieht sehr lecker aus! Benötigt man dafür eine spezielle Sternen-Backform? LG

    • alexa
      Dezember 27, 2015

      Liebe Mia,

      die Backform habe ich zu Hause und eigentlich habe ich den Kuchen in einem Blech gebacken.:-)

      LG, Alex.

  • Leane
    Dezember 18, 2015

    Oh ja der ist Mega lecker, müsste ich auch mal wieder backen , hast noch ein Stück über -;)
    LG Leane

    • alexa
      Dezember 27, 2015

      Hallo Leane,
      den Kuchen habe bereits zum zweiten Mal gemacht. Aber dennoch: Sehr lecker!
      LG, Alex.

  • shadownlight
    Dezember 18, 2015

    der klingt einfach mega lecker!
    ich wünsche dir ein wundervolles 4. adventswochenende!

    • alexa
      Dezember 27, 2015

      Danke dir!
      LG, Alex.

  • Julia
    Dezember 20, 2015

    Haha- ich muss gestehen, dass ich beim lesen auch erst gedacht habe: „Pfui, Schimmel, was ist das denn!?“… aber der Kuchen klingt wirklich ausgesprochen köstlich 🙂
    Danke also für dieses kreative, schimmelige Rezept 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Julia

  • Marie's Testexemplar
    Dezember 22, 2015

    Uhhhhh, der sieht ja echt kurios aus.
    Schmeckt bestimmt prima, doch ich glaube ich würde mich nicht rantrauen.
    Grüße Marie

  • Denise
    Dezember 24, 2015

    sehr interessant. Eigentlich mag ich keinen Kokos aber das werd ich glatt mal ausprobieren 🙂

    • alexa
      Januar 31, 2016

      Unbedingt! Er schmeckt zu gut!

      LG, Alex.

  • Tanjas Bunte Welt
    Januar 10, 2016

    Jetzt musste ich aber schmunzeln Alex und dachte auch, okay eher für Halloween oder so. Dann habe ich die Zutaten gelesen und hört sich ja sehr lecker an. Danke für das Rezept, wieder was neues gelernt
    Liebe Grüße
    Tanja

    • alexa
      Januar 10, 2016

      Haha! Das habe ich beim ersten Mal auch gedacht als ich den Kuchen sah!

      LG, Ale.x

  • Maike
    Januar 10, 2016

    Beim ersten Blick dachte ich auch „Ih, Schimmel“, aber die Zutaten hören sich wirklich lecker an, das werde ich bestimmt mal nachmachen und dann meine Familie mit dem Schimmelkuchen überraschen, bestimmt lustig wie die gucken 🙂

    Lg,

    Maike

  • Katrin
    Februar 23, 2016

    😉 Unter Schimmelkuchen hätte ich mir nie so einen leckeren Kuchen vorgestellt 😉 dann darf er sich auch so nennen, weil den mag ich dann auch ! LG Katrin

  • Sabine Topf
    März 6, 2016

    Ich bin ja begeistert. Obwohl du diesen Kuchen in der Adventzeit gebacken hast, denke ich, der passt immer.

    Ich kenne ihn, war aber schon lange auf der Suche nach dem Rezept. Jetzt wird nachgebacken 🙂 Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Sabine

    • alexa
      März 6, 2016

      Hallo Sabine!
      Das freut mich 🙂

      LG, Alex.

  • Shia
    März 20, 2016

    Sieht ein bisschen fies aus. Abe schmeckt bestimmt total gut!!

    • alexa
      März 20, 2016

      Ja, mein Lieblingskuchen! 🙂

      LG, Alex.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.