Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Fruity Frühstück zum #SuperfoodSunday

By Posted on 28 2 m read

Nie ist eine leckere, bequeme und gesunde Ernährung so einfach wie auf Reisen: Heute sind wir im Hotel Estrel in Berlin. Nach unserem morgendlichen kurzen Lauf entlang des benachbarten Kanals haben wir uns kurz am Brunnen vor dem Hotel abgekühlt, haben die Freitreppe in der zentralen Hotellhalle erstiegen und werfen uns nun mit Schwung aufs Buffet. Naja, sagen wir: ans Buffet – es wäre ja zu schade um die schöne Auslage.

Fitness am Estrel Hotel Berlin

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (3)

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (4)

Hier gibt es alles, was das Herz des Fitness-Freundes begehrt: Die Früchtebar „Orangerie“ ist in Gestalt einer rustikalen Obsttheke beim Händler gehalten. Sie bietet verschiedenste Früchte in Hülle und Fülle. Neben Kiwi, Drachenfrucht, Mango, Ananas, Melonen gibt es Exoten wie Papaya, Passionsfrucht und – vor Ort liebevoll von einem Angestellten des Hotels zubereitet – Drachenfrucht.

Orangerie im Esterl Hotel Berlin: Früchtebar

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (8)

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (9)

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (1)

Direkt nebenan finden sich ein kleiner Gemüsestand und auch Lachs und Rührei. Besonders gefällt uns die große Auswahl an Brotsorten, die sich der Gast selber zuschneiden kann. Unser Favorit: Ein saftiges Vollkornbrot mit Nüssen und einem großen Anteil an Karotten.

Auch das Müsli begeistert uns: Die Basis an Haferflocken können wir gut ausbauen mit einer Auswahl an Nüssen, Trockenpflaumen, getrockneten Aprikosen und natürlich der besagten Obstauswahl. Bei so einer leckeren und gesunden Auswahl lassen wir die Croissants doch gerne links liegen.

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (7)

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (6)

Das tolle an Hotelaufenthalten ist, dass einem hier gesunde Ernährung so einfach gemacht wird wie sonst nie. Wir alle haben doch zuhause schon mal das Gemüse zum Frühstück beiseitegelassen, weil uns das Schneiden für den Moment zu viel Mühe bedeutete. Hier können wir gemütlich am Angebot entlang schlendern und uns bedienen. Ok, mein Mann kann sich den Zwischenstopp bei Würsten und Speck nicht ganz verkneifen, aber was soll’s…

Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (5)  Estre-Hotel-Berlin-Frühstück-Fitness-SuperfoodSunday (2)

Sollte das Wetter einmal nicht so schön sein, so kann übrigens das Fitnessstudio des Hotels 24 Stunden am Tag benutzt werden. Wir bevorzugen natürlich, uns im Freien zu tummeln, aber wenn das nicht möglich ist, nutzen wir dieses Angebot gerne.

Vielen Dank an das Estrel für die schöne Zeit während des ReiseBloggerCamp.

Eure Alex.

Auf den Sportfotos trage ich die neue Kollektion von CHEEKI.LY ATHLETICS. Mein Must Have für den Frühling! Mit dem Code „Alex“ gibt es 10 % Rabatt für euch!

Share this article

28 Comments
  • Tanjas Bunte Welt
    April 10, 2016

    Hallo Alex,
    das sieht wirklich köstlich und vielfältig aus. Perfekt um gesund und mit Schwung in den Tag zu starten.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • alexa
      April 10, 2016

      Liebe Tanja,
      das Frühstück war auch nötig, weil der Tag sehr lang war! Und heute fragte mein Mann auch, ob ich ihm nicht Obst schnippele. 🙂 Er hat nämlich brav eingekauft!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Vivi H
    April 10, 2016

    Das sieht ja lecker aus 🙂
    Ein echt tolles Hotel, so was hat man selten.

    Liebe Grüße
    Vivi

    • alexa
      April 10, 2016

      Hallo Vivi,
      ein paar Früchte und ich bin glücklich! Und Papaya habe ich lange nicht mehr gegessen!
      Mein Mann musste auch immer warten bis ich mit dem Fooddesign fertig war. Zum Glück war alles schon geschnippelt.

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Leane
    April 10, 2016

    Perfekt für eine gesunde Ernährung
    Schönen Sonntag
    LG Leane

    • alexa
      April 10, 2016

      Hallo Leane,
      Sport und gesunde Ernährung sind einfach wichtig!
      Abe wenn du wüsstest was mein Mann mir mitgebracht hat: Eine riesige Tüte Schokolade! Da muss ich sehr viel Sport treiben!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Swetlana Quint
    April 10, 2016

    Wow tolle bilder

    • alexa
      April 10, 2016

      Hallo Swetlana,
      vielen Dank für das Kompiment!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • shadownlight
    April 10, 2016

    liebe alex, dein beitrag ist total authentisch und man merkt, wie sehr dir der sport liegt 🙂
    liebe sonntagsgrüße!

    • alexa
      April 10, 2016

      Danke dir, meine Liebe!

  • testandtry
    April 10, 2016

    Mmmh das Dessert sieht sehr lecker aus! Interessanter Bericht. LG

    • alexa
      April 10, 2016

      Lieeb Mia,
      das sieht ja wirklich nach einem Dessert aus! Eigentlich ist es unser Frühstücks-Dessert!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Tati
    April 11, 2016

    Huhu Alex,

    vielen Dank für die schönen Einblicke. Das Foto von dir inmitten des Springbrunnes ist mega! 🙂

    Bei mir reift so langsam der Plan heran, meine Ernährung umzustellen und mal ein paar Kilos zu verlieren. Sonst platze ich bald. Ich hoffe, ich kann den Plan so umsetzen, wie ich das gerne möchte, wird zwar erst ab Mitte Mai sein, aber es ist fest in meinem Hirn gespeichert. 😉

    Sonnige Grüße – Tati

    • alexa
      Mai 17, 2016

      Hallo TaTi,

      es war so kalt, doch ich habe mich getraut! Das leckere Frühstück war die Krönung! Ja, das schaffst du. Ich bin schon gespannt auf deine Resultate. Drücke die Daumen!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Katrin
    April 11, 2016

    Du Sportskanone … ich bekomme noch nicht mal die Liegestütze hin, wie du hier auf dem Bild zu sehen bist 😉
    Und danke, dass du mich jetzt hungrig gemacht hast. Ich habe jetzt auch voll Lust auf Drachfrucht, Passionsfrucht & Co. bekommen.

    • alexa
      Mai 17, 2016

      Hallo Katrin,
      ich versuche immer mehr zu schaffen und bleibe dran, bis ich ein paar mehr schaffe! 🙂
      Drachenfrucht muss ich auch bald wieder kaufen. Sie sieht auf Fotos so gut aus!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Anika
    April 11, 2016

    Ich liebe Hotelfrühstücke genauso wie du. Da gibt es immer die leckersten Dinge.

    • alexa
      Mai 17, 2016

      Hallo Anika,
      ich mag die schöne Auswahl, auch wenn ich doch zum Müsli und Obst greife. 🙂

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Tina-Maria
    April 12, 2016

    Hallo, eine tolle und reichhaltige Auswahl am Buffett, gehört für mich persönlich einfach zu einem guten Hotel dazu. Da darf Obst einfach nicht fehlen. Besonders schön find eich es wenn es dann auch mal was anderes gibt als Bananen und Apfel . Lg Tina-Maria

  • Honey
    April 19, 2016

    Klingt nach einem tollen WE 🙂 Und ich liebe Papaya! An dem Buffet hätte ich mich wohl gefühlt.

    • alexa
      April 19, 2016

      Hallo Claudia,
      wir würden auch am Liebsten jeden Tag so ein Buffet vorfinden! Hach, ja!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Sabine Topf
    April 24, 2016

    Deine genialen Fotos sagen mehr als ein Mega-Bericht. Toll, wie im Springbrunnen stehst und das Wasser so schön eingefangen wurde. Das war mit Sicherheit ein gelungenes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Petra
    Mai 17, 2016

    deine Fotos sehen ja richtig toll aus, die machen sogar mir Lust auf so ein gesundes Frühstück in entspannter Atmosphäre auch wenn ich ansonsten einfach nen schnellen Kaffee im vorbeigehen bevorzuge;)

  • Silvia Finder
    Mai 18, 2016

    Wow. Das Hotel würde mich auch interessieren. Alleine das Früchtebuffet, macht Lust auf einen gesunden und leckeren Snack.
    LG
    Silvia

  • Mia Bruckmann
    Mai 29, 2016

    Oh wie lecker! Ich liebe es, wenn wir im Urlaub sind, das Buffet durchzuprobieren. Wir buchen wegen der Kinder meistens „All inclusive “ und genießen es in vollen Zügen! Komisch, dass man es sich zuhause nicht ebenso schmackhaft macht… LG, Mia

  • Sigrid Braun
    Juli 9, 2017

    Dein Bericht und deine tollrn Fotos machen richtig Appetit auf ein leckeres Frühstück.Ich freue mich bei Hotelaufenthalten immer sehr auf das Frühstücksbuffet.
    Liebe Grüße
    Sigrid

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.