Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Gesunde Instant Oats Bananen Pancakes [Rezept]

By Posted on 11 2 m read

Eat clean, lebe gesund und starte voller Energie in den Tag! Jeder, der das Wort Haferbrei zum ersten Mal hört, zieht ein fragendes Gesicht: Das soll schmecken? Ich verspreche euch, wenn ihr die Instant Oats Pancakes aus eben diesem Haferbrei probiert, möchtet ihr sie am Liebsten jeden Tag zum Frühstück essen.

Instant Oats Bananen Pancakes: Rezept

Warum Oatmeal so gesund ist

Instant Oats sind gemahlene Hafervollkornflocken und enthalten jede Menge Nährstoffe. Das Naturprodukt ist mit einem hohen Balaststoff- und Eiweißgehalt sehr wertvoll. Hinzu kommen B-Vitamine, jede Menge Mineralstoffe, etwa Kalzium, Kalium, Magnesium und Spurenelemente wie Biotin, Zink und Selen.

Instant Oats Bananen Pancakes: Rezept

Eine Müslischale mit Haferflocken oder Instant Oats kombiniert mit frischen Früchten und Nüssen ist schnell vorbereitet und günstig. Für kleines Geld bekommt der Körper ein Power-Paket, das sich auch für Diäten eignet. Vorausgesetzt, man schlemmt nicht zuviel davon.

Rezept: Instant Oats Bananen Pancakes

Ein Pfannkuchen mit natürlicher Süße bringt Abwechslung auf den Frühstückstisch. Als ich meinem Mann von Haferflocken-Pfannkuchen vorgeschwärmt habe, stand er sogar morgens vor mir auf und weckte mich mit den Worten „Schatz, wolltest du nicht Pfannkuchen machen? Ich habe gestern Brombeeren gekauft.“

Zutaten für ca 4 kleine Pfannkuchen:

2 reife Bananen
2 Eier
½ Tasse Instant Oats (z.B. Instant Oats von IronMaxx® )
½ TL Backpuler
Zimt
Öl zum Braten
Optional: Salz

Früchte, Sirup zum Garnieren

Zubereitung:
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit einem Handrührgerät kurz mixen, bis eine einheitliche Masse entsteht. Eure Pancake-Mixtur kurz stehen lassen, bis sie leicht dickflüssig wird.

In einer Pfanne Öl heiß werden lassen und auf mittlere Stufe einstellen. Den Teig verteilen und kleine Pfannkuchen braten bis sie eine goldbraune Farbe bekommen und dabei einmal wenden.

Für das Topping habe ich Brombeeren und Zurckerrübensirup genommen.

Instant Oats IronMaxx: Test, Erfahrung

Instant Oats IronMaxx: Test, Erfahrung

IronMaxx® Instant Oats sind zu 100% Natur und kosten 9,90€ für 2 Kilogramm.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:
68 g komplexe Kohlenhydrate,14 g Protein und
7 g gesunde Fette.

IronMaxx Instant Oats Müsli: Test, Erfahung

IronMaxx Instant Oats Müsli: Test, Erfahung

Die Einsatzmöglichkeiten von Instant Oats sind sehr vielfälig. Ob als Müsli, in Pancakes, oder als Zufuhr in Eiweißshakes – sie sättigen ungemein und versorgen euch bei euren Fitness-Plänen mit wertvoller Energie. Dabei sind sie glutenarm und sehr energiereich. Gerade Sportler freuen sich über die Extraportion Magnesium.

Habt ihr sportliche Ziele, bei denen Euch Instant Oats unterstützen können? Wann habt ihr das letze Mal Pancakes gegessen?

Eure Alex.

PR-Sample

Share this article

11 Comments
  • Petra
    August 20, 2015

    pöhhh, warn mich doch mal vor, da komm ich nichts ahnend hier bei dir zu Besuch und muss gleich als erstes sooo Hunger machende Bilder entdecken:) Dein Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken und am Wochenende wohl auch mal ausprobieren,nur dieses Instant Oats werd ich wohl ersetzen müssen, glaub nicht das ich das hier im Dorf finde.
    Lieben Gruß
    Petra

  • Sieht lecker aus, aber warum heißen die Dinger Pencakes??? Ist da irgendwo noch ein Stift drin versteckt?
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    • alexa
      August 21, 2015

      Liebe Salvia,

      ich muss mich gut festhalten, um nicht vom Stuhl zu fallen. Der Morgen beginnt mit einem Lächeln in Gesicht. Ich habe es natürlich sofort korrigiert – merci vielmals!!!!

      Mag sein, dass der DURCHGEHENDE Tippfehler mich beim Schreiben erwischt hat. Ich habe den Beitrag mit einem PENcil vorgeschrieben und kaute zu lange darauf rum!

      🙂

      Sonnige Grüße,
      Alex.

  • TaTi
    August 21, 2015

    Huhu Alex,

    ich liebe Pencakes äh ich meine natürlich Pancakes. 😉 Dann noch mit Bananen und deine Fotos, mjammi.
    Ganz toll, jetzt habe ich um 22 Uhr Hunger, pfff. 🙂

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – TaTi

  • Tanja von Produktfreiraum
    August 23, 2015

    Lecker! Ich esse super gerne Pancakes, oft auch einfach nur die LowCarb Version aus Ei und Banane 🙂 LG Tanja

  • Beauty and Pastels
    August 25, 2015

    Hey liebe Alex,

    ich mag kleine Pfannküchlein auch total gerne. Instant-Flocken kenne ich aus der Babyzeit meiner Kinder, als Haferbrei auch superlecker.

    Liebe Grüße von Marion

    • alexa
      August 25, 2015

      Liebe Marion,

      ich liebe Haferflocken und Instant Oats. Die gesunde Frühstücks-Variante kommt bei uns fast täglich auf den Tisch! Und mein Mann ist auch total begeistert!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Femi
    August 27, 2015

    Liebe Alex, ehrlich gesagt habe ich von Oatmeal wohl noch nie etwas gehört 🙂 Aber Pancakes kenne ich und Deine Bilder machen mir gerade Apettit :)Ich sollte das Rezept unbedingt mal ausprobieren. Liebe Grüße,Femi

  • Maegwin
    September 6, 2015

    Die auf dem Bild sehen mal richtig toll aus, dabei kann ich gar nicht glauben, dass die mit Haferflocken gemacht sind und so gut aussehen. Ich esse sie ja sehr gerne zum Frühstück, aber die Instant-Version kenne ich gar nicht, klingt praktisch, weil das Kochen ist mir oft zu lästig.

    Schönen Sonntag!

  • Tanjas Bunte Welt
    September 10, 2015

    Hallo Alex,

    Gott lacht mich das lecker an. Ich muss ja gestehen das ich das Oats nur vom Hörensagen kenne und mich noch nie damit befasst habe. Mache Pancakes immer traditionell. Sieht aber echt megalecker aus
    lg Tanja

  • Ruby-Celtic
    September 17, 2015

    Guten Morgen,

    oh man überall leckere Sachen auf deinem Blog…da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße,
    Ruby

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.