Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Sightseeing-Run in Nürnberg

By Posted on 14 2 m read

Dieses Wochenende haben wir bei wunderbar sommerlichem Wetter Nürnberg besucht. 25 Grad bei leichter Bewölkung – das ist doch optimal: Wärmer dürfte es wirklich nicht sein. Oder mein Mann muss mich in der Badewanne durch die Stadt schieben!

Die Nürnberger Stadtbefestigung: Stadtmauer

nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (20)
Spittlertormauer Spittlertormauer-Nuernberg-Sightseeing-Run-Reiseblog nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (22)

So konnte ich zu einem schönen Sightseeing-Run aufbrechen. Wir hatten das ganze neulich schon einmal in Barcelona ausprobiert, nun ging es also drei Monate später und bei in etwa gleicher Witterung also im schönen Frankenländle durch Nämbersch, wie der Nürnberge seine Heimatstadt liebevoll nennt.

Begonnen haben wir mit einem gemütlichen Jogg entlang der Stadtmauer, die Nürnberg bis heute fast vollständig umschließt. So hatten wir schon einmal eine Idee von den Außmaßen der Stadt und konnten uns im weiteren Tagesverlauf gut im Inneren zurechtfinden. Bei einem der Spielplätze konnte ich mich nicht beherrschen und musste unbedingt in der Kletterspinne die Spinne spielen. Aber später sahen wir sich hier auch andere erwachsene Touristen Kind spielen. Und wenn man nicht mal im Urlaub sein inneres Kind herauslassen darf, wann denn dann!? Wir joggten nun im Minimaltempo gemütlich die Pegnitz hinauf und durch einige Nebenstraßen.

nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (9)

nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (19)

Es ging los am Kettensteg, der ältesten erhaltenen eisernen Kettenbrücke auf dem europäischen Festland. Hier entstand später am Abend – nicht mehr ganz in meiner Läufer-Montur – dieses schöne Foto:

 nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (17)

Besonders hat uns die Trödelmarktinsel  gefallen. Hier liegt ein wunderschöner kleiner Platz. Zum Ufer führt u.a. der Henkersteg, ein ganz malerisch uriger, überdachter Holzsteg. Von der benachbarten Maxbrücke gibt er ein hübsches Fotomotiv:

nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (15)

Von hier aus ging es in die Nürnberger Fußgängerzone mit ihren Geschäften und Bars. Wir haben uns hier ein bisschen umgesehen und meine Tipps rund ums Ausgehen gibt es hier in Kürze! Ein Highlight war natürlich der Hauptmarkt. Im Sommer ist es ein hübscher großer Platz. Im Winter, beim Christkindlesmarkt, muss der Platz bezaubernd aussehen. Wir kamen von der Fleischbrücke mit dem lustigen Ochsenportal herauf. Besonders die wunderschöne Fassade der Frauenkirche zu unserer Rechten prägte den Platz. Und geradeaus lag das Nürnberger Rathaus und daneben die Sebalder Kirche, zwischen beiden hindurch geht es bergauf zur Kaiserburg. Nürnberg war ja über Jahrhunderte Sitz vieler der aufeinander folgender Kaiser und die Herrschaftsinsignien wurden hier vom frühen 15. Jahrhundert bis zum Untergang des Heiligen Römischen Reiches aufbewahrt. Hauptsächlich schlenderten wir aber durch die schönen Straßen im Westen und Norden der Stadt. Ein paar kulinarische Tipps in Nürnberg lest ihr in diesem Beitrag. Weitere Impressionen habe ich euch mitgebracht:

nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (10)
nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (11) nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (12)
nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (13)
nuernberg-sightseeing-run-reiseblogger (16)

Share this article

14 Comments
  • FaBa-Familie aus Bamberg
    Juli 11, 2016

    Nürnberg ist wirklich eine tolle Stadt.
    Zwar wohnen wir nicht zu weit entfernt, eine Stunde Autofahrt ist es aber dennoch, weshalb wir leider viel zu selten dorthin kommen.
    Grüße Marie

  • Jasmin
    Juli 11, 2016

    Liebe Alex,
    du siehst wunderschön aus in diesem weißen Kleid, aber auch in deiner Sportausrüstung siehst du schick aus 🙂
    Ich mag Nürnberg sehr und finde es eine sehr angenehme Stadt und nicht so hektisch wie manch andere größere Städte.
    Ich sollte auch einmal wieder einen Abstecher dorthin machen und dann vielleicht auch mit einem Sightseeing-Run 😉
    Viele Grüße
    Jasmin

  • Olga
    Juli 11, 2016

    Eine schöne Idee mit dem Run durch die City 🙂 Tolle Bilder übrigens. Liebe Grüße Olga

  • Ganz schön sportlich!
    Und ein toller Einblick in diese schöne Stadt!
    Herzliche Grüße,
    Annette

  • Yasmina
    Juli 12, 2016

    Guten Morgen,
    Danke für deinen Kommentar =)
    Ich war auch schon mehrmals in Nürnberg. Einmal im Schullandheim in der 6. Klasse, dort haben wir auch Sightseeing gemacht, ansonsten war ich immer nur zum Shoppen da 😀
    Schöne Bilder, da bekomme ich direkt wieder Lust auf Sightseeing =P
    Liebe Grüße

  • wir-testen
    Juli 12, 2016

    In Nürnberg war ich leider noch nie, sieht aber wirklich sehr gut dort aus. Würde mich auch interessieren.
    Viele Grüße

    • alexa
      Juli 12, 2016

      Ciao!
      Wir haben unser Wochenende in Nürnberg wieder sehr genossen! Zum Glück war das Wetter schön. Wenn die Anreise nicht so weit wäre, würde ich öfters herkommen…alleine die vielen Geschäfte!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Ruby
    Juli 12, 2016

    Hey meine Liebe,

    Nürnberg ist eine tolle Stadt und es gibt eine Menge zu entdecken. 🙂
    Wieder wirklich tolle Bilder.

    Liebe Grüße,
    Ruby

    • alexa
      Juli 12, 2016

      Hallo Ruby,

      wir waren auch schon vorher in Nürnberg und haben uns damals im Touristen-Ansturm kaum bewegen können. Irgendwie macht
      es sehr viel Freude morgens unterwegs zu sein und Fotos zu knipsen. Leider ist die Digi-Cam nicht immer dabei, doch meine
      Handy-Camera macht auch erstaunlich schöne Bilder! Danke 🙂

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Tanjas Bunte Welt
    Juli 12, 2016

    Hallo Alex,

    da wäre doch jeder rauf und hätte sein Kind rausgelassen 😉 Das weiße Kleid steht dir unheimlich gut und die Stadt scheint ein schönes Fleckchen zu sein.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • alexa
      Juli 12, 2016

      Hallo Tanja,

      das sehe ich genauso! Wir hatten das Glück, dass keine Kinder weit und breit zu sehen waren. Ich hätte zu gerne die Blicke der Eltern gesehen 😉
      Ich finde es immer wieder schön Kind zu sein und die Spinnen rauf zu klettern. 🙂
      Danke sehr, mein Kleid war für das Wetter perfekt!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Katrin testet für Euch
    Juli 13, 2016

    Hallo Alex,

    wir waren selbst noch nicht in Nürnberg, aber wenn ich Deine Bilder sehen, weiß ich genau, sobald ich in der Nähe bin, will ich es unbedingt mal live sehen – Die Spittlertormauer ist ja wirklich das Beste von allem, ok, Deine Bilder sind natürlich der Höhepunkt 😉 Alex beim Flitzen !

    LG und schönen Wochenteiler
    Katrin

  • Leonie Rahn
    Juli 13, 2016

    So schöne Bilder von Nürnberg:) Ich bin recht oft und gerne dort zum Shoppen:) Liebe Grüße, Leonie

    • alexa
      Juli 13, 2016

      Hallo Leonie,
      ich bin begeistert von der Auswahl der Shops und bin froh wieder Kleidung anprobieren zu können. Bei uns gibt es keine breite Auswahl der Marken, die ich im Beruf und privat trage.
      Das Schicksal der großen Damen! 🙂
      Liebe Grüße,
      Alex.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.