Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Weihnachtlicher Wintersalat mit Granatapfel, Kaki und Nüssen [Vegan]

By Posted on 2 2 m read

Weihnachten ist die Zeit der Familie und der Genüsse. Wer kennt es nicht: Die Tage werden kürzer, die nachmittäglichen Teestunden ziehen sich bis in den Abend. Wir sitzen gemeinsam mit Freunden oder mit unserem Partner daheim an der Tafel und gönnen uns köstlichen Kuchen (natürlich selbstgebacken!) mit viel Sahne, dazu Kakao, Kaffee oder Ingwertee. Oder wir genießen es, gemütlich auf der Couch zu sitzen und das leckere Weihnachtliche Gebäck zu verzehren. So oder so gehört Gemütlichkeit, Behaglichkeit und Ruhe dazu. So lassen sich die langen Wintermonate wohlig hinter dem Ofen verleben, ohne viel Aktivität, aber mit viiiiiiel Gemütlichkeit.

Gesunder Wintersalat mit Granatapfel

Und so starten wir mit kugelrunder Hummeltaille ins nächste Jahr. An Silvester werden fleißig gute Vorsätze gefasst, das halbe Frühjahr vor sich her geschoben und kurz vor der Bikinisaison entweder mit einer Radikaldiät umgesetzt oder aber schlichtweg schlechten Gewissens völlig verworfen und der neue Bikini einfach eine Nummer größer gekauft. Und im Winter geht der Kreislauf wieder von vorne los. Aber warum eigentlich nicht auch im Winter mal etwas für die gute Ernährung tun? Ich persönlich liebe es übrigens auch, an dunklen Abenden in der Laufgruppe mit Stirnlampen durch die Nacht zu laufen und am Wochenende lange Läufe durch die einsame Natur zu unternehmen. Aber auch wer nicht so viel Lust auf sportliche Aktivität hat, kann sich etwas Gutes tun. Warum nicht einfach ab und an mal etwas Gesünderes essen, vielleicht das eine oder andere Stück Kuchen weniger oder das Gebäck einfach mal beiseite lassen? Wer sich daran gewöhnt, wird nichts vermissen, es geht euch genause gut und ihr fühlt euch fit einfach besser.

Weihnachtlicher Wintersalat mit Granatapfel, Kaki und Nüssen [Rezept]

Zutaten für den Wintersalat mit Granatapfel

  • Tofu
  • Grüner Salat (zum Beispiel Feldsalat)
  • Granatapfel
  • Kaki
  • Cashew-Nüsse

BALSAMICO ORANGEN DRESSING

  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Balsamicoessig
  • 1/4 Tasse frisch gepressten Orangensaft
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • 1 TL frische Kräuter
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung ist so simpel wie es klingt! Tofu würfeln und in Olivenöl leicht anbraten. Die anderen Zutaten waschen und vermischen. Für das Dressing alle Zutaten vermengen und kurz vor dem  Servieren über den Salat geben.

Noch besser ist es natürlich, wenn wir auf gar nichts verzichten müssen, sondern uns zugleich lecker UND gesund ernähren können. Das finde ich sowieso immer am Besten. Denn wer verzichten muss, geht widerwillig durch den Tag und hält dies über kurz oder lang ja doch nicht durch. Dann sich doch lieber mit Genuss Gutes tun. So wie mit diesem wunderbar lecker-fruchtigen Wintersalat mit Granatapfel. Schmeckt wunderbar. Und mit seinen Nüssen und der Orange passt er super in die Weihnachtszeit, finde ich.

Share this article

2 Comments
  • Shadownlight
    Dezember 5, 2017

    Ach das sieht ja mal wieder lecker bei dir aus!
    Liebste Grüße!

  • Beauty-Focus-Eifel
    Dezember 5, 2017

    Sieht ja wieder super lecker aus!
    Ich mag gerne Cranberries und Hollunder zum Feldaslatm aber mit Orange und Granatapfel kann ich mir das auch super vorstellen.
    Herzliche Grüße,
    Annette

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.