Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Anzeige

Vertraue auf dein Bauchgefühl

By Posted on 13 2 m read
Ich bin ein sportlicher Mensch, eigentlich immer gut aufgelegt und genieße das Leben in vollen Zügen. Krank bin ich eigentlich nie. Das ist mir auch wichtig: Für sportlichen Erfolg ist konsequentes, regelmäßiges und unterbrechungsfreies Training nötig! Dass ich mal das Bett hüten muss, ist sehr selten. Einzig ein gewisses Unwohlsein schleicht sich schon mal ein. Da gibt es den gelegentlichen Kopfschmerz. Der bereitet keine großen Probleme: Alle Wochen oder Monate kommt er mal und ist mit ein/zwei Tabletten schnell weggezaubert. Trotz Sport meldet sich auch alle Quartale mal der Rücken. Man wird halt nicht jünger, nicht wahr?! Das ist schon unangenehmer, hier muss Schonung sein, aber bald geht auch das wieder vorüber. Und dann wäre da noch das gelegentliche allgemeine, verdruckste Unwohlsein, ein Drücken im Bauch beispielsweise, bis hin zu Verdauungsproblemen und Durchfall. Hier kann eine Störung der Darmflora die Ursache sein. Dieses empfindliche Milieu Hunderter Mikroorganismen ist für ein geordnetes Funktionieren der Verdauung wichtig und kann beispielsweise durch Einnahme von Antibiotika empfindlich gestört werden.

Auch ein kleiner Infekt kann hier sehr störend sein und die Dinge ins “Stocken” bringen. Der März ist Monat der Darmgesundheit. Bei dieser Gelegenheit können wir alle etwas für unser Entsorgungssystem tun, auf Bewegung und gute Ernährung achten. Sanatura Darmflora Restore Kapseln helfen dabei, die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen und unsere Abwehrkräfte zu stärken.

Sanatura steht für sanus, gesund und natura, die Natur. Unter dieser Marke fasst WER EIGENTLICH? ausschließlich pflanzliche, möglichst naturbelassene Produkte zusammen, die unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden stärken sollen.
Für mich passt das sehr gut, ich achte schon auf eine soweit wie möglich pflanzliche Ernährung, da kann ich nach Möglichkeit auch vermeiden, über Medikamente Kunststoffe oder tierische Produkte zu mir zu nehmen!
Eure Alex
Beitrag mit freundlicher Unterstützung mit Virallab