Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Bloggerevent

Gesundes Pesto aus Kapuzinerkresse Mango und Goji-Beeren #SuperfoodSunday

By Posted on 20 2 m read

Auf unserem Foodblogger-Event diese Woche, dem Foodblogday 2016 im Stilwerk Düsseldorf haben wir eine groooooße Sauerei veranstaltet: Etwa 20 Blogger zugleich experimentierten in einem Workshop fröhlich damit, Pesto-Rezepte auszuprobieren oder selber zu kreieren.

Frische Zutaten, frischer Geschmack

rapsoel-entdecken-verband-ufop-fooblog-day-event-pesto (5)

rapsoel-entdecken-verband-ufop-fooblog-day-event-pesto (9)

Wir hatten eine große Auswahl an Kräutern, wie Sauerampfer, Löwenzahn, Brennessel oder Bärlauch, Pinienkerne, Sesam, Cashew, Paranüsse usw., mehrere Käse und auch etwas Süße wie diverse Beeren, Mango oder Akazienhonig. Und Literweise Rapsöl. Denn ohne Öl ist ein Pesto kein Pesto!

Mit viel Vergnügen habe ich die unterschiedlichen Kräuter probiert. Spitzwegerich beispielsweise kannte ich noch gar nicht und habe ihn als sehr schmackhaftes Kraut kennen gelernt. Auch Sauerampfer muss ich unbedingt demnächst einmal verwenden.

Warum wir Goji-Beeren ins Pesto geben!

fooblog-day-kapuiner-kresse-mango-rezept-superfood-pesto-vegan (7)

Ich habe mich für ein Kapuzinerkresse-Mango-Goji-Beeren-Pesto entschieden. Das Superfood hierin ist nicht das Rapsöl, das durch seine sehr günstige Verteilung von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren und das fast völlige Fehlen gesättigter Fettsäuren sehr gesund ist, auch nicht die diversen Kräuter mit ihren je individuellen Vorteilen, sondern die Goji-Beeren. Diese wunderbaren Wunderbeeren enthalten sämtliche essentiellen Aminosäuren, viel Vitamin A und B, die Vitamine C und E, sehr viel Eisen und 21 Spurenelemente. Außerdem sind sie sehr gut für die Augen, nicht wegen ihres Vitamin-A-Gehaltes, sondern wegen der Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin. Auch positive Eigenschaften beim Zellschutz und der Immun-Abwehr wurden gefunden. Nicht umsonst wird die Goji-Beere auch Glücksbeere oder die Königin der Superfoods genannt.

Doch genug der Schwärmerei – an die Arbeit! Man nehme für das vegane Pesto, das wir auch ein paar Tage später für unsere vegane Spargel-Pizza verwendet haben.

Kapuzinerkresse Mango Goji-Beeren-Pesto [Rezept]

Kapuzinerkresse Pesto Rezept vegan

–        100g Kapuzinerkresse

–        Rapsöl

–        20g Sonnenblumenkerne

–        20g Cashewkerne

–        Mango

–        Goji-Beeren

–        ½ Knoblauch-Zehe

–        Frisch gemahlener Pfeffer

Für ein Pesto darf ruhig eine große Menge Kräuter verwendet werden. Im Mixer schnurren diese nämlich schnell auf einen kleinen Klecks zusammen.

fooblog-day-kapuiner-kresse-mango-rezept-superfood-pesto-vegan (2)

fooblog-day-kapuiner-kresse-mango-rezept-superfood-pesto-vegan (5)

Und so wird’s gemacht

Wir entfernen die Stile der Kresse und behalten nur die großen runden Blätter zurück. Diese geben wir mit viel Rapsöl (nicht sparen, kräftig verwenden) zusammen mit dem Knoblauch in den Mixer und zerkleinern mit kurzen Stößen. Bitte den Mixer nicht einfach auf Dauerbetrieb stellen. Wir wollen schließlich keinen Smoothie, keine homogene Masse, produzieren, sondern ein immer noch schön strukturiertes Pesto. Dann geben wir auch die Kerne und restlichen Zutaten hinzu, zuletzt ganz kurz auch die Goji-Beeren, die wir im Wesentlichen ganz erhalten wollen.

Voilà, fertig ist ein leckeres und höchst gesundes Pesto, in wenigen Minuten ganz schnell gemacht.

Hier sind noch ein paar Impressionen der anderen Pesto-Varianten der Teilnehmer des Food Blog Day 2016!

granatapfel-löwenzahn-pesto-rezept-foodblob-day-2016

suesse-minze-pesto-rezept-rapsoel-foodblog-day-dus-2ß16 (1)

suesse-minze-pesto-rezept-rapsoel-foodblog-day-dus-2ß16 (2)

rapsoel-entdecken-verband-ufop-fooblog-day-event-pesto (7)

fooblog-day-kapuiner-kresse-mango-rezept-superfood-pesto-vegan (1)

rapsoel-entdecken-verband-ufop-fooblog-day-event-pesto (6)

Vielen Dank an das Team vom Food Blog Day!

Eure Alex.

#SuperFoodSunday

Durch die rosarote Brille: Das #gobloggerevent

By Posted on 24 2 m read

Ohne Kontaktlinsen zu reisen ist möglich. Die Hauptsache ist, dass ich nicht mit dem Auto unterwegs bin und meine Sehschwäche mir erlaubt das Ziel zu finden. Und beim Bahnfahren vergesse ich die Linsen sehr oft zumal ich zum Bahnhof gebracht und abends wieder abgeholt werde.

White Loft – die gehobene Location

gofeminin-bloggerevent-goblogger (4)

gofeminin-bloggerevent-goblogger (5)

Voller Erwartung stieg ich am vergangenen Samstag in Düsseldorf aus und folgte der Einladung vom gofeminin Bloggerclub. Event-Einladungen liebe ich und wenn die Zeit es erlaubt, sage ich gerne zu. Das Wichtigste ist, dass ich befreundete Blogger treffe und  mich mit ihnen über Erfahrungen austausche. Viele neue Kooperationen mit Firmen und viele Kontakte knüpfen – bisher hatte ich gute Erfahrungen gemacht! Nur ein paar Gehminuten entfernt liegt die White Loft. Im Hinterhof! Eine schöne Location, die eine bezaubernde Atmosphäre bietet und außergewöhnlich ist.

gofeminin-bloggerevent-goblogger (6)

Perfekte Deko und in der Mitte des Studios eine grandiose Candy-Bar: Das nenne ich ein Willkommen. Ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen, das aus dem Staunen nicht mehr rauskommt. Und nur fröhliche Gesichter, die Erdbeer-Prosecco schlürfen und Schwatzen. Wie soll ich da konzentrieren oder gar andere Blogger erkennen? Rundherum vier Beautystände. Kurz nach links geschaut und eine wirklich freundliche Dame am Cliniquestand, die ihre Neuheiten präsentiert. Sie kreiert mir ein neues Makeup mit neuen Lidschatten-Nuancen und das war es schon, das ich vom vier-stündigen Event zu berichten habe – fast! Die weiteren Stände sind einfach zu klein, um bei dem Ansturm einen Termin zu bekommen.

gofeminin-bloggerevent-goblogger (1)

gofeminin-bloggerevent-goblogger (2)

gofeminin-bloggerevent-goblogger (8)

Liebe Bloggerfreundinnen – und ich habe wirklich viele getroffen – die auf engstem Raum ein Plätzchen zum Quatschen suchten. Ein paar Kritikpunkte sehe ich durch die rosarote Brille. Das Bloggerevent von gofeminin war erst die Prämiere, die mit viel Herzblut und Liebe zum Detail verschönert war. Ich wünsche dem Club, dass er sich weiter entwickelt und zu weiteren Events mit vielen neuen Ideen, Workshops und “get together” einlädt! Potential und Austausch darüber, was Blogger erwarten, habt ihr am Rande des Nachmittages bekommen.

gofeminin-bloggerevent-goblogger (3)

Ein paar Fakten zum Schluss:
– Die Fotobox bedarf  ein wenig Übung!
– Ein Hinterhof kann ein Plätzchen zum Träumen sein!
– Blogger ohne Namensschilder erkenne ich nicht. Manchmal.
– Minihamburger schmecken nach mehr.

Ich freue mich schon auf weitere Events mit so tollen gobloggerinnen!
Eure Alex.

Blogger müssen entspannt sein – Ambiente 2016

By Posted on 14 2 m read

Trends, Neuigkeiten und ein strenger Zeitplan! Wer unvorbereitet auf die weltgrößte Konsummesse geht, kommt erfolglos heim. Die Aufgabe lautet Kontakte knüpfen – und trotzdem ist es leichter gesagt als getan.

Bereits auf dem Weg zur Bloggerlounge treffe ich auf endlos lange Gänge mit zahlreichen Vitrinen, Ständen und Promotern die für ihre Produktneuheiten werben. Ein wichtiges Kriterium für mich als Bloggerin ist es dennoch, einen eigenen Leitfaden zu finden. Entscheidend hierfür ist, im Vorfeld die Ambiente zu studieren und mir zu überlegen, worüber ich den Lesern schreiben möchte. Wer nur mit ausgefallenen Fotografien beeindrucken möchte, ist hier falsch.

Viele überschätzen ihren Stil

ambiente-stelton-2016-neuheit-bloggertour-trendscout

Zu bunt, zu kitschig – ich treffe auf Vieles. Doch es ist die Schlichtheit, die mich persönlich begeistert. Darüber schreibe ich. Ich identifiziere mich mit Minimalität und Design. Und genau darum geht es im zweiten Bericht zur Ambiente.

Stelton- News Spring 2016

ambiente-stelton-2016-neuheit-isolierkanne-skandinawisch-design

Ob in anspruchsvollem blau oder powder pink – die Frühlingsneuheiten derVaccum Jug designed by Erik Magnussen von Stelton begeistern. Bereits die ansprechende und stylische Wand am Stand von Stelton strahlt Einfachheit und Funktionalität aus. Ein „bunter“ Mix aus verschiedenen Materialien, darunter Holz, Marmor und Steinzeug. Es verleiht der Küche Tiefe und Style. Easy Kitchen, Easy Pastry- und Inspirationen entstehen ganz allein beim Anblick. Ich liebe das skandinavische Design!

Vielfältigkeit aus Japan für den Stilvoll gedeckten Tisch

naritake-tableware-japan-ambiente-2014

noritake-tableware-japan-ambiente-2016

100% echt japanisch, stilvoll und doch ganz anders – geht das? Die Porzellan-  und Keramik-Kollektion von Noritake beantwortet die Frage nach westlichem Geschirr mit erstklassigen Verzierungen. Sie ist in vieler Hinsicht dekorativ, jedoch begeistert sie mit ihrem Stil. Japan war das Partnerland der Ambiente 2014. Seit meinem langen Osaka-Besuch bin ich bekennender Japan-Fan!

Dänisches Design – zeitlos schön

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vase-1

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vase-2

Mit einer Neuinterpretation der Streifen verleihen Pinselstriche den hochwertigen Keramikvasen von Kähler einen einzigartigen Charme. Die Omaggio-Vasen sind handgefertigt und handbemalt. Als Teil des dänischen Kulturerbes ist Kähler eine beliebte und innovative Marke. Die kleine Vase mit den Silberstreifen ist jetzt ein Blickfang in unserem Wohnzimmer!

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vaseIm ersten Teil zur Ambiente 2016 lest ihr noch mehr über meine Trends auf der Trendscout-Tour!

Ausflugstipps Saarland: Die 6 besten Ziele und Geheimtipps

Wenn ein perfekt organisiertes Wochenende mit erstklassigen Ausflugszielen und neuen Bloggerfreunden zusammentrifft, entsteht eine spannende Verbindung zum Reiseziel, die mit wundervollen Erinnerungen und zahlreichen Bildern begeistert.

Die Rede ist vom Saarland und der Bloggerreise, von der ich schon im Beitrag über das Schlosshotel berichtet habe. Jetzt schreibe ich Euch über Sehenswürdigkeiten, Ausflugstipps und das kulturelle Angebot, denn die Erlebnisse werden euch hoffentlich genauso begeistern wie uns Reiseblogger.

1. Wander- und Lauffreude am Bostalsee

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (2)

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (4)

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (5)

Angespornt zu einem vollen Programm im Saarland bin ich vor zwei Wochen ins Auto gestiegen und zum „Rendezvous“ ins Victor’s Seehotel Weingärtner gefahren. Eine lange Autofahrt bei schönem Herbstwetter endete am wunderschönen Bostalsee. Das Freizeitparadies für Groß und Klein bietet und um den etwa 5,5 Km langen Rad- und Wanderweg Erholung in herrlicher Landschaft. Ich war früh genug dran, um den See zwei Mal in Laufschuhen zu erkunden. Der Rundwanderweg ist für Fußgänger und Radfahrer unterteilt und bietet viele Möglichkeiten, Neues zu entdecken. Meine Augen glänzten, als ich eine Kletterspinne sah und hoch kletterte. Irgendwie ist die Aussicht oben schöner und praktischer Weise hatte ich zum Spielen die richtige Kleidung an.

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (7)

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (6)Victor’s Seehotel Weingärtner am Bostalsee

saarland-bostalsee-erholung-victors-seehotel-weingaertner (1)

2. Weltkulturerbe Völklinger Hütte

voelklinger-huette-natur-eisen (4)

voelklinger-huette-natur-eisen (3)

saarbruecken-voelklinger-huette-unesco (3)

 

saarbruecken-voelklinger-huette-unesco (2)

saarbruecken-voelklinger-huette-unesco (1)

Ein Highlight war der Ausflug zur Völklinger Hütte. Sie ist das einzige vollständig aus der Zeit der Industrialisierung erhaltene Eisenwerk weltweit. 1883 wurde hier der erste Hochofen befeuert. Heute kann man von einem Hochofen aus in 45 Metern Höhe einen atemberaubenden Ausblick genießen. Auf insgesamt 600.000 Quadratmetern erstreckt sich ein wunderbares Gelände, das das Beste aus Industrie und Kultur in sich vereint.

voelklinger-huette-natur-eisen (2)

Die Natur holt sich alles wieder!voelklinger-huette-natur-eisen (1)

Die Sinteranlage in der Völklinger Hüttesinteranlage-voelklinger-huette-travel-blogger (1)

sinteranlage-voelklinger-huette-travel-blogger (2)

Modell der Sinteranlagesinteranlage-voelklinger-huette-travel-blogger (3)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (5)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (4)

3. Schädelausstellung – Ikone. Mythos. Kult

voelklinger-huette-schaedel-ausstellung

Aktuell und noch bis April 2016 findet sich hier eine Ausstellung zum Thema „Schädel – Ikone. Mythos. Kult.“ Hier sind 350 Schädel aus der ganzen Welt ausgestellt. Höhepunkt der Sammlung ist ein Kristallschädel. Diese gruselig-schönen Skulpturen faszinieren die Menschen schon seit dem vorletzten Jahrhundert. Damals tauchten erste Exemplare der den Maya, Inka oder Azteken zugeschriebenen Schädel auf. Ihr kristallenes Material lässt sie durchscheinend bis durchsichtig aussehen; sie weisen teilweise äußerst eigenartige optische Eigenschaften („drittes Auge“) auf. Es ist allerdings hoch umstritten, ob sie wirklich das Produkt einer der alten mittelamerikanischen Kulturen sein können oder nicht doch eher ein Produkt der Industrialisierungszeit darstellen – was den Völklinger Kristallschädel natürlich umso besser in den Kontext des Ausstellungsortes aus jener Zeit passen ließe.

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (8)

4. Urban Art in der Völklinger Hütte

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (6)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (7)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (8)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (9)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (10)

Der Straßenkunst bietet die UrbanArt eine große Plattform, auf der 80 Künstler 120 Werke präsentieren. Inspiriert von  den Weltmetropolen New York, Paris, London, Berlin  und São Paulo präsentiert die Völklinger-Hütte den Post Graffiti-Style. Wo einst Rohstoffe für die Hochofenprozesse der Völklinger Hütte gelagert wurden, finden zahlreiche Werke ihren Platz.

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (3)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (2)

voelklinger-huette-urban-art-ausstellung-kuenstler (1)

5. Das Wahrzeichen Saarlands: Saarscheife mit Aussichtspunkt „Cloef“

saarland-saarschleife-ausflug-schoen (2)

saarland-saarschleife-ausflug-schoen (3)

saarland-radtour-wegweise

Beim bezaubernden Blick auf die Saarschleife dachte ich mir nur, wer hat denn hier die Horseshoe Bend grün angestrichen? Genauso wie beim Pendant am Grand Canyon windet sich hier der Fluss durch ein hufeisenförmiges Oval, eine enge Schlaufe, und bietet so aus dem richtigen Blickwinkel ein wunderschönes Panorama. 180 Meter über dem Fluss eröffnet dem Besucher der Cloef den besten Ausblick.

Welche Schleife findet ihr schöner?

saarland-saarschleife-ausflug-schoen (1)

Horseshoe Bend HDR

By J0ch3N89 (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

6. Römische Villa Borg

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (9)

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (1)

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (8)

Bei einem Besuch der Villa Borg konnten wir uns zurückversetzen in die Zeit der römischen Kontrolle des Gebietes. Hier ist ein vollständiges Haupthaus eines römischen Landgutes rekonstruiert worden. Ausgehend von bestehenden Ausgrabungen wurde in den 90er Jahren das komplette Haus wieder hergestellt, später auch ein Garten nach römischem Vorbild. Sogar römisches Glas wird hier auf experimentelle Weise wieder produziert. Wahrlich ein Besuch, der einer Zeitreise gleicht!

Villa Borg: Küche

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (5)

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (6)

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (4)

Römisches Bad in der Villa Borgvilla-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (2) villa-borg-perl-latrine

villa-borg-perl-rom-victors-schloss-tipp (3)Ein großes Dankeschön an Victor’s Residenz Hotels für die Bloggerreise und das wunderbare Programm. Natürlich bedanke ich mich auch bei  den Wellnessbummern für das Bloggertreffen!

Übrigens: Schöne Reiseziele sind auch Riga und Barcelona.

Eure Alex.

4. Product Blogger Lounge in Paderborn

By Posted on 21 3 m read

Gott schuf in seinem Zorn Bielefeld und Paderborn

Bericht von der 4. Paderborner Bloggerlounge

Stillstand ist Rückschritt. Deshalb bilden wir uns fort. Deshalb versuchen wir uns in unseren Hobbys stets auf neue zu perfektionieren. Wir arbeiten immer an uns. Für Blogger bedeutet das, am eigenen Schreibstil zu feilen, seine Fotografien zu verbessern, Kontakte zu Unternehmen und anderen Bloggern zu knüpfen und die Technik und Optik des Blogs auf der Höhe der Zeit zu halten.

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-Shadownlight

Dafür gibt es Blogger-Events.

 Product-Blogger-Lounge-5
So hat uns zum vierten mal in Folge die Jenny von Shadownlight zur Bloggerlounge nach Paderborn eingeladen. <Klugschiss> Benannt nach Deutschlands angeblich kürzestem namensgebenden Fluss. </Klugschiss> Hier tagten wir im glänzenden Ambiente des Aspethera-Tagungshotels. Schon bei der Ankunft quitschte der Saal vor Wiedersehensfreude, überall stachen bereits Produktproben und Goodie-Bags ins Auge.
 Product-Blogger-Lounge-Paderborn-5
In den folgenden Stunden erwarteten uns zwei äußerst interessante Vorträge rund um die Bloggerarbeit, drei Vorstellungen von Kooperationspartnern und natürlich interessante Gespräche unter Bloggerkollegen.
 Product-Blogger-Lounge-Paderborn-4
Die Vorträge befassten sich mit für Blogger sehr wichtigen Themen, der Versteuerung von Testprodukten und der Suchmaschinenoptimierung (search engine optimization, SEO) von Blogs.
Aufschlussreich war zum Beispiel, dass viele der Tricks, mit denen Seiten besser gefunden werden sollen, schon lange nicht mehr funktionieren, obwohl sie immer noch in den Köpfen und Onlineforen von Internetseitenbetreibern herumspuken. Und weder bedeutet die Bezeichnung PageRank das, was die meisten denken, noch hat er heutzutage noch irgendeine Relevanz.
Spätestens beim Thema Steuern waren wir alle hellwach. Das Lamentieren war groß, als wir hörten, dass jede zugesandte Kleinigkeit erfasst und im Zweifelsfall zum Marktwert erklärt werden muss. Umgekehrt fällt es Bloggern schwer, ihre Kosten glaubhaft zu machen – welcher Sachbearbeiter, der nicht zufällig selbst beauty-bloggt, kann sich schon vorstellen, dass man Nagellack für Online-Arbeit braucht?! Doch zum Glück gibt es Freibeträge und kaum ein haupterwerblicher Beauty-Blogger wird sich jährlich etliche Tausend Euro erbloggen.
 Product-Blogger-Lounge-Paderborn-SpaRituals
Nach der Arbeit kam das Vergnügen. Als erstes zeigte uns Sascha von SpaRitual seine Kollektion. Schon der kurzen Demonstration folgten wir gespannt, aber als es ans eigenhändige (es gab Nagellack!) Ausprobieren ging, brachen die Dämme und kein Duft blieb ungeschnuppert.
 Product-Blogger-Lounge-Paderborn-Gruezi-Bag
Dann kam der Höhepunkte des Tages in Gestalt von Markus von Grüezi-Bag. Ein echtes Original, der mit brennender Leidenschaft von der Entwicklung von Schlafsäcken berichtete und uns seine Hightech-Kreationen und ihre Vorzüge näherbrachte. Wer denkt bei Lammwollfütterung beispielsweise an Selbstreinigung, an Spitzen-Leichtgewicht, an Selbsttemperierung, Schadstofffreiheit, Raschelfreiheit und Brandhemmung? Überzeugt Euch selbst auf gz-bag.de

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-3

Zum Schluss präsentierten sich Miriam und Julia von blattert PR. Sie klärten uns darüber auf, wie Kooperationen mit Agenturen für Blogger, Agentur und Unternehmen gleichermaßen nutzbringend werden kann und worauf der Blogger achten sollte, um zum attraktiven Partner einer Agentur werden zu können.

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-Pippa-Jean-Schmuck

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-Pippa-Jean-Schmuck-1

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-Pippa-Jean-Schmuck-2

Diese schönen Schmuckstücke hat uns Susanne von Pippa&Jean am Rande der Veranstaltung – und doch mittendrin – vorgestellt.
Wir hatten eine schöne Zeit in Paderborn und freuen uns alle darauf, 2016 unser Spesenkonto wieder zu füllen und Kosten zu „produzieren“.

Product-Blogger-Lounge-Sponsor

Product-Blogger-Lounge-Paderborn-2
4. Product Blogger Lounge

 

Ein paar persönliche Worte zur Lounge lest ihr bei Pinkpetzie.

Eure Alex.

Dein Gesicht für Köln – exklusives Fotoshooting und ein cooles Sportevent gewinnen

By Posted on 5 2 m read

Schon vorher war ich kräftig aufgeregt und freute mich auf meine Probefahrt im Peugeot 208 durch das sonnige Köln, entlang des Rheins. In der Peugeot-Niederlassung Köln holte ich den Wagen in glänzendem Weiß (der rote auf dem Foto ist das gleiche Modell in anderer Farbe) ab und los ging es mit kräftig aufgedrehtem Radio, Sonnenbrille auf der Nase und Wind in den Haaren. Eine wirklich schöne Spritztour in einem spritzigen Auto. Aber die Probefahrt habe ich nicht nur gemacht, um den Wagen kennen zu lernen. Auch nicht nur für das leckere Kölsch danach. Nein, für Peugeot-Probefahrer gibt es jetzt auch etwas ganz Besonderes zu gewinnen! Ihr könnt „Das Gesicht für Köln“ werden. Das klingt gut und das will ich werden! Deshalb die Probefahrt. Und wer von Euch auch Lust hat, Gesicht dieser schönen Stadt zu werden und obendrein ein wirklich cooles Event mitzumachen, hat die Gelegenheit dazu!

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Beim Gewinnspiel „Dein Gesicht für Köln“ könnt ihr als einer von insgesamt vier Kölsche Junge oder Mädche euer eigenes Großflächenplakat gewinnen – ihr werdet Teil der neuen Plakatkampagne im Raum Köln. Dazu gehört ein exklusives Fotoshooting. Und dazu gibt es ein V.I.P.-Paket mit einer Spritztour im neuen Peugeot 208 und zwei V.I.P.-Karten für ein tolles Sportevent.

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Neugierig? Jeder, der vom 24. August bis 9. Dezember ein Peugeotmodell probefährt, kann teilnehmen. Vereinbart einfach unter dein-gesicht-fuer-koeln.de oder der Hotline 0800 882 1000 einen Termin! Oder ihr fragt direkt nach an einem der vier Peugeot-Standorte in Köln: am Raderberggürtel, auf der Bergisch Gladbacher Straße, auf der Vorgebirgsstraße in Bonn und auf der Einsteinstraße in Sankt Augustin.

Die Gewinner der Aktion werden zwischen 3.9. und 9.12. ausgelost und auch hier auf Orange Diamond bekannt gegeben. Der erste Gewinner wird bereits am 3.9. gezogen!
Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel
Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel
Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel

Dein Gesicht für Köln: Peugeot, Gewinnspiel
Einen Haken hat das Ganze leider: Als ich nach Hause kam und meinem Mann von der Probefahrt erzählte wurde er ganz neidisch. Tja, schade mein Lieber, dann musst Du Dich wohl auch auf den Weg nach Köln machen…