Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Business Fashion

Eleganter Look mit BASEFIELD Bluse, Cardigan und Rock

By Posted on 10 2 m read

Was trage ich an sonnigen Wintertagen, wenn es kalt wird und ich in der Stadt unterwegs bin, eigentlich unter dem Wintermantel? Ich trage gerade im Winter gerne einmal hellere Farben. Die Tage werden immer kürzer und viele Leute kleiden sich dunkel – gerade jetzt mag ich helle, freundlichere Farbtupfer. Heute habe ich deshalb zu meinen schwarzen Stiefeln und dem dunkelblauen Rock (von Basefield) oben herum ein helles Outfit gewählt, mit einer leichten Bluse (von Basefield) und einem locker-lässigen Cardigan (auch von Basefield). Dazu kam dann ein dunkler, fast scharzer Mantel und – wie ihr auf den Fotos seht – eine glänzend helle Handtasche.

Stadtbummel in New York und Basefield Fashion

Dies war für meinen heutigen Stadtbummel durch New York perfekt. Beim Zwischenstopp im Café war ich so unter dem Mantel bestens gekleidet, ebenso für den anschließenden Abend im Restaurant mit Freunden. Der Cardigan ist hierbei sicherlich der größte Eye-Catcher. Zu 50% aus Viscose und zu 50% aus Baumwolle kombiniert er die wunderbare Elastizität der Viscose mit dem kuscheligen Gefühl von Baumwolle. Auch mein Mann war begeistert. Und bei den kühlen Temperaturen trägt er mit Freude seinen neuen Pullover von Basefield.

Vielleicht wäre dies eine schöne Idee für ein Weihnachtsgeschenk!? Wer noch auf der Suche nach den richtigen Weihnachtsgeschenken ist, dem sei der Onlineshop von Basefield ans Herz gelegt. Zur Zeit lohnt es sich besonders, einmal am Tag in diesem Onlineshop vorbeizuschauen: Noch bis zum 24. Dezember findet das Adventsgewinnspiel auf dem Onlineshop von Basefield statt. Jeden Tag wird eine Tür des Adventskalenders geöffnet und hieraus eine Überraschung präsentiert: Das kann eine Aktion sein, ein Rabattcode oder auch ein Gutschein. Zur Teilnahme ist lediglich eine Registrierung bei Basefield nötig.

Basefield Cardigan, Bluse und Rock

Was mir an Basefield besonders gefällt sind die sozialen Standards und die Firmenphilosopie des hinter der Marke steckenden Unternehmens Katag. So werden die Produkte weltweit unter Rücksicht auf soziale und umweltverträgliche Standards produziert, mit dem Ziel, den Kunden verantwortungsbewusst produzierte Waren zu einem fairen Preis anzubieten. Ein hohes Bewusstsein von Verantwortung in sozialen und ökologischen Fragen ist ein Schwerpunkt der Unternehmenspolitik. Einhaltung von Sozial-und Mindeststandards werden als Voraussetzung für die langfristige Steigerung der Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern gesehen.

So besuche ich gerne und mit gutem Gewissen das Adventsgewinnspiel und schaue einfach mal Tag für Tag, ob ich nicht vielleicht etwas schönes gewinne.

Ihr findet Basefield ürigens auch bei Facebook und bei Instagram.

Wie gefällt euch mein New York Look?
Eure Alex.



8 Tipps für den Business Formal Dress: Business-Lady Outfit richtig

By Posted on 7 2 m read

Tipps für Business Formal Dress

Wie kleide ich mich richtig im Büro und was geht gar nicht? Gerade als Berufseinsteiger ist es wichtig, einige No-gos zu unterlassen und die größten Fettnäpfchen zu vermeiden.

Grundsatz im Business Outfit

business-woman-outfit-tipps-lady-formal-dresscode-2

Schon gutes Benehmen ist sehr einfach und von einigen wenigen Maximen abzuleiten (verhalte dich so, dass deine Mitmenschen durch dich in keiner Weise beeinträchtigt werden). Bei der Wahl der richtigen Business-Kleidung ist es genauso: Kleide dich so, dass dein Auftreten keinen Grund zur Irritation bietet. Alles Weitere leitet sich hieraus ab.

Business Outfit für Anerkennung

So sollte das Business Outfit gepflegt sein und keinen Grund zur unnötigen Aufmerksamkeit bieten, Ablenkung vom Geschäftlichen. Anders gesagt: Ihr wollt fachlich oder persönlich glänzen, nicht mit eurem Make-Up. Im Gegenteil, wer zu aggressives Äußeres mitbringt, wird schnell Respekt verlieren.

Regeln zum Business Formal Dress

Zum Glück bilden sich in vergleichsweise formellen Umgebungen schnell Regeln heraus, die die Sicherheit bieten, gut angezogen zu sein, wenn man sich an sie hält. Extrem gilt dies im protokollarischen Bereich oder bei Abendgarderobe, doch auch im Büroalltag haben sich gängige Usancen durchgesetzt.

Business-Lady Outfit und Kreativität

Grundsätzlich sollte Frau zunächst einmal je nach Geschmack zu Hosenanzug, Kostüm oder knielangem Kleid greifen. Die Farbe sollte jeweils dezent sein, nicht umsonst sind schwarz, grau oder dunkelblau üblich, die zugehörige Bluse allenfalls leicht gemustert. Klingt langweilig? Mag sein. Kreativität ist gut. Aber zunächst einmal sollte der Standard in Fleisch und Blut übergehen, bevor Experimente gewagt werden. Wer kennt unter den männlichen Kollen nicht den einen, der gerne mit Micky-Maus-Krawatte zur Arbeit erscheint. Den nimmt schon auf den ersten Blick keiner für voll: Hier wurde ohne Erfahrung experimentiert. Ganz anders der Bereichsleiter mit seinen schicken neuen Manschettenknöpfen: Hier gedeiht Individualität auf einer gesichterten Basis der Stilsicherheit und kann gelingen. Bei Damen ist dies nicht anders als bei Herren.

Schuhe zum Frauen Business Outfit

Schuhe sollten generell geschlossen sein, in ihnen trägt Frau keine Söckchen, sondern Strumpfhose. Letzteres zielt auf den Grundsatz, Leibwäsche nach Möglichkeit unsichtbar zu halten. Eine gute Regel, die übrigens leider von Männern bei der Wahl ihrer Unterhemden laufend ignoriert wird.

Business Outfit und Schmuck / Make-up

business-woman-outfit-tipps-lady-formal-dresscode-1

Etwas abgeschwächt sieht es beim Schmücken ähnlich aus: Hier ist Unauffälligkeit der Grundsatz. Vorhanden ja, auffallend nein. Make-up sollte also dezent bleiben. Auch Schmuck sollte unauffällig sein. Auf den Fotos trage ich Jupiter Earrings von Pippa & Jean. Auf Schmuck darf auch verzichtet werden, aber in keinem Falle sollte er ablenken.

No-gos im Frauen Business Outfit

Was für den formellen Business-Look überhaupt nicht geht, sind Sommerkleider (im Casual Business Look durchaus tragbar), durchsichtige Blusen oder allgemein schreiende, aufmerksamkeitsheischende Aspekte wie tiefer Ausschnitt, auffällig gemusterte Nylons oder High-heels.

Presseexemplar