Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Travel

Carnival der Kulturen 2016 in Bielefeld

By Posted on 12 2 m read

Carnival der Kulturen: Ein buntes Fest der Lebensfreude

Dieses Wochenende zog sich eine lange Schlange über 1.000 kostümierter, tanzender, singender und musizierender Menschen in über 50 Gruppen durch Bielefeld. Es waren viele Nationalitäten vertreten, der überwiegende Teil der Teilnehmer hatte internationalen Hintergrund. Die Kleider reichten von äußerst schlicht zu aufreizend, exotisch oder auch höchst phantasievoll. So gab es Schwäne, Riesen und Fabelwesen. Es wurde Samba getanzt, viele traditionelle Kunst dargeboten, oder einfach Musik aufgelegt und gefeiert.

carnival-der-kulturen-bielefeld (1)

carnival-der-kulturen-bielefeld (2)

carnival-der-kulturen-bielefeld (3)

carnival-der-kulturen-bielefeld (4)

Nationale Gruppen kamen z.B. aus Bolivien, Mexiko, dem Senegal oder den Philippinen. Viele Schulen waren vertreten, Tanzvereine und Interessengruppen wie Freunde der Flüchtlinge. Den Abschluss bildete ein DJ-Wagen, dem spontan viele Bielefelder Bürger folgten, die sich der längsten Party der Stadt mit sichtbarer Freude anschlossen.

In Bielefeld war nämlich Carnival der Kulturen. Schon im 20. Jahr wirbt er für Toleranz und feiert den Menschen in all seinen Facetten, allen Farben, Religionen, sexuellen Orientierungen und Nationalitäten. Ein tolles Fest, das sich kilometer- und stundenlang durch die gesamte Innenstadt zog und sich später bis in den späten Abend im sommerlichen Ravensberger Park fortsetzte.

Las Cometas Felices: Carnival der Kulturen Bielefeld 2016

las-sometas-felices-de-bielefeld-carneal-der-kulturen-bielefeld-2016 (3)

las-sometas-felices-de-bielefeld-carneal-der-kulturen-bielefeld-2016 (2)

las-sometas-felices-de-bielefeld-carneal-der-kulturen-bielefeld-2016 (1)

las-sometas-felices-de-bielefeld-carneal-der-kulturen-bielefeld-2016 (4)

Für die einzelnen Zuschauer an der Strecke des Umzuges dauerte das Spektakel keineswegs so lange: Innerhalb nur etwa einer Stunde war der anderthalb Kilometer lange Zug vorbeigezogen. Und so war der Carnival der Kulturen bei wunderbarem Sommerwetter und mit ausgelassener Fröhlichkeit auch ein tolles Fest für die Kleinen.

Deutsch-Philippinische Gesellschaft Bielefeld e.V.

carnival-der-kulturen-bielefeld-2016-bilder (9)

carnival-der-kulturen-bielefeld-2016-bilder (2)

Musik und Kunstschule Stadt Bielefeld – Phantasievolle Fabelwesen 

carnival-der-kulturen-bielefeld-2016-bilder (3)

carnival-der-kulturen-bielefeld-2016-bilder (4)

carnival-der-kulturen-bielefeld-2016-bilder (1)

So reiht sich die Veranstaltung in eine ganze Reihe von ausgelassenen Festen während des Bielefelder Sommers ein. Welche Veranstaltungen gibt es im Bielefelder Sommer? Den Beginn macht die Open-Air Kulturveranstaltung Bielefelder Nachtansichten (wie begeistert wir davon zuletzt wieder waren lest ihr hier)Ende April. Weiter geht es im Mai mit dem Open-Air Oldtimerfest „La Strada“ und dem Leinewebermarkt.

karneval-der-kulturen-bielefeld-2016 (1)

karneval-der-kulturen-bielefeld-2016 (2)

karneval-der-kulturen-bielefeld-2016 (3)

karneval-der-kulturen-bielefeld-2016 (4)

karneval-der-kulturen-bielefeld-2016 (5)

Im Juli findet das lange Tanzfestival statt und Ende Juli das große Sparrenburgfest am Wahrzeichen Bielefelds hoch über der Stadt. Der ausklingende Sommer lässt sich ruhig und angenehm auf dem Weinmarkt im September feiern, oder auf Wunsch auch sportlich beim Run&Roll Day im selben Monat.

Hinzu kommen viele Stadteil- und Hoffeste und die üblichen Feiertage wie der Tanz in den Mai. So ist den ganzen Sommer über für Groß und Klein viel los in small Puddingtown am Teutoburger Wald.

Für alle Blogleser und Freunde von Samba und Rhythmus habe ich folgenden Veranstaltungs-Tipp: Cultura de Brasil: Samba-Karneval im Park, Rietberg:

cultura-de-brasil-samba-im-park-rietberg-datum (3)

cultura-de-brasil-samba-im-park-rietberg-datum (2)

cultura-de-brasil-samba-im-park-rietberg-datum (1)

Mein Highlight war der Auftritt der Gruppe: Las Cometas Felices de Bielefeld


Wir freuen uns schon auf den Karneval der Kulturen 2017 in Bielefeld!

Veganes Fitness-Frühstück im Radisson Blu Hotel Frankfurt

By Posted on 18 2 m read

Was essen Veganer im Hotel? Vielfach bleibt der Veganer auf Reisen ja auf der Beilage sitzen: Da besteht dann das vegane Gericht einfach aus dem Fleischgericht, nur dass halt das Fleisch weggelassen wird. Und was macht der Veganer beim Frühstück? Nun, er macht einen Bogen um Eier und Käse und nagt am Toast mit Marmelade. Aber es tut sich was, die Dinge wandeln sich zum Positiven!! Dieses Wochenende war ich auf einem Bloggerevent von pureglamtv in Frankfurt und habe im Radisson Blu übernachtet. Hier kann ich à la carte bestellen, habe aber auch die Möglichkeit, vegan zu bestellen.

Wie ernähre ich mich gesund auf Reisen?

fit-auf-reisen-bloggerevvent-radisson-blu-fitness-food (2)

fit-auf-reisen-bloggerevvent-radisson-blu-fitness-food (3)

Im Radisson gibt es ein Hotelfrühstück, dass keine Wünsche offen lässt – die Auswahl an Müsli, frischem Obst und verschiedenen Körnern (Leinsamen, Cachews und Sonnenblumenkerne) ist groß. Toll sind hier die kleinen Smoothies im Glas. Sehr lecker und richtiges Fitnessfood! Die habe ich so noch in keinem Hotel gesehen. Natürlich gibt es eine große Auswahl an Brötchen und Vegetarier und Fleischesser können frisch zubereitete Omeletts, Pancakes und sogar EIER im GLAS wählen – eine richtige Sportlernahrung ohne Zusätze.

vegan-essen-radisson-blu-frankfurt (1)

vegan-essen-radisson-blu-frankfurt (4)

vegan-essen-radisson-blu-frankfurt (5)

Ich habe eine Morning Mary (Wie eine Blody Mary, nur nicht so blutig – ohne Alkohol), einen Smoothie und glutenfreies Müsli mit frischem Obst und sojamilch geschlemmt. Es gibt hier wirklich eine große Milchauswahl – vollfett, fettreduziert, Soja, Hafer – you name it.

Wie finde ich die beste Laufroute in Frankfurt? Und wie motiviere ich mich morgens laufen zu gehen?

IMG_4776_lzn

radisson-blu-blurotues-strecke-frankfurt-bloggerevent (1)

#BluRoutes Frankfurt 10 Kilometer Laufstrecke entlang der Nidda

radisson-blu-blurotues-strecke-frankfurt-bloggerevent (3)

Die #bluroutes von Radisson Blu zeigen dem Sportinteressierten immer gute Strecken vom Hotel aus, auf denen sich die Gegend erkunden und der müde Körper geweckt werden kann. Die blueroutes gibt es als App oder auch als gedruckte Karte an der Rezeption. Eine Runningbar (mit Wasser, Kaffee, frischem Obst und Müsliriegeln) erinnert auch den müdesten Sportler an seine morgentliche Einheit und motiviert mich, meinen Hintern nicht direkt an die Frühstückstafel, sondern erst noch auf eine Runde durch den Park zu schieben. Wer nicht ganz nüchtern laufen möchte, kann gerne vorm Loslaufen an der Runningbar Grab & Run die für Frühaufsteher und Sportliebhaber bis halb sieben einen Kaffee trinken! Der gibt noch einmal Schwung und belastet nicht im Geringsten beim Laufen.

Im Anschluss ging es dann in den schönen Spa-Bereich im Radisson:

radisson-blu-blurotues-strecke-frankfurt-bloggerevent (4)
Ich habe mir hier eine wundervoll entspannende Nackenmassage gegönnt. Herrlich! Wer mag, kann auch aus anderen Wellness-Massagen wählen. Aber hier gibt es nicht nur einen schönen Spa-Bereich, sondern sogar einen Pool über den Dächern von Frankfurt – der ist wirklich einen Besuch wert im Heavenspa!

Wanderung zwischen botanischem Garten und Jostbergkloster

By Posted on 26 2 m read

An diesem schönen sonnigen Sonntag sind wir durch den Teutoburger Wald gewandert. Durch seine Lage an diesem Höhenzug hat Bielefeld nämlich ein tolles Naherholungsgebiet zu bieten, einen richtigen Mittelgebirgszug nur zwei Kilometer von der Innenstadt entfernt.

botanischer-garten-bielefeld-frühling-tipp-ausflug (1)

botanischer-garten-bielefeld-frühling-tipp-ausflug (2)

Ausgangspunkt war der wunderschöne botanische Garten, hübsch angelegt und wunderschön bepflanzt. Der Kahlenberg, an dessen Hang der botanische Garten liegt, war aufgrund von Holzbedarf fast völlig kahl geschlagen worden war, bevor er nach einer zwischenzeitlichen Aufforstung nun auf über 24 Hektar völlig sich selbst überlassen wird und sich zu einem wilden Wald zurückentwickeln darf.

botanischer-garten-bielefeld-frühling-tipp-ausflug (4)

cheekily-athletics-fitness-trend-gymwear (2)

cheekily-athletics-fitness-trend-gymwear (3)

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (1)

cheekily-athletics-fitness-trend-gymwear (1)

Weiter ging es, Olderdissen streifend, den kostenlosen Bielefelder Tierpark mit seinen Dutzenden Gehegen und vielen schönen Tieren, von den kleinen Murmeltieren über Gämse, Rehe, Wildschweine und Wölfge bis hin zu den großen Bären. So kamen wir zum Jostberg. Hier liegt eine verfallene Klosterruine aus dem frühen 16. Jahrhundert, in der wir diese wunderschönen Fotos geschossen haben.

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (2)

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (3)

Bielefelder Kahler Berg am Tierpark

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-kahler-berg-route (7)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-kahler-berg-route (8)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (1) Wanderung zur Klosterruine “Jostberg”

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (8)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (2)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (3)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (4)

bielefeld-teuto-klosterruine-wandern-jostberg-route (5)

Leichte Wanderschuhe für den Sommer

Die leichten Turn- (heute Wander-) schuhe haben uns den bergauf und bergab führenden Weg gleich um einiges leichter gemacht. Zum Wandern ist es mir wichtig, dass die Schuhe leicht und bequem sind und nicht drücken. Wir haben auch ordentliche, hohe Wanderschuhe. Aber große und schwere Wanderschuhe sind ja eher was für Bergwandertouren. Für einen leichten Wandergang wie heute sind mir leichte, rutschfeste Schuhe wichtiger und da war ich mit meinen sportlichen Schuhen von Lizard Footwear bestens aufgehoben. So ging es wieder zurück und diesmal tendenziell eher bergab und nach zwei Stunden waren wir wieder zurück am Ausgangspunkt.

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (6)

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (8)

lizard-footwear-leichte-wanderschuhe-trekking-test-erfahrung-preis (9)

Vielen Dank an Lizard Footwear für die Kooperation.

Impressionen der Nachtansichten in Bielefeld 2016

By Posted on 6 3 m read

Bielefeld, das gibt es ja gar nicht. Wer kennt diese Legende nicht?! Oft gehört, aber immer noch lustig. Aber die Stadt, die dahinter steckt, das grüne Oberzentrum Ostwestfalens, kennen die wenigsten. Am schönsten finde ich den Namen small Puddingtown. Wer nämlich abends den Höhenzug des Teutoburger Waldes quert, der sich mitsamt dem Hermannsweg mitten durch die Stadt zieht, und am Bielefelder Wahrzeichen, der Sparrenburg vorbeifährt dem könnte schöner Pudding-Geruch in die Nase steigen. Die Rede ist von Dr Oetker und wer noch nie in der Oetker-Welt die Pudding-Produktion live miterlebt hat, sollte es unbedingt nachholen!

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (1)

Gelegenheit dazu gibt es unter anderem und in großem Umfang bei den Bielefeld Nachtansichten. Die Nachtansichten gibt es seit 2002 und sie sind mittlerweile mit ihren zu einer der beliebtesten Veranstaltungen in der Region geworden, zu der freie Eintritte und ungewöhnliche Ausstellungen und Aktionen in Museen, Kirchen, Galerien locken. Die Nachtansichten erstrecken sich über 56 Kulturstätten, auch auf das Arminia-Stadion und die Oetker-Welt.

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (6)

Unser Abend auf den Nachtansichten begann bei Oetker. Nach sehr langem Anstehen, zum Glück bei gutem Wetter, wurden wir mit einer interessanten Ausstellung über Geschichte und Produktwelt des Unternehmens belohnt, sowie mit beliebigen Mengen an Pizza, Desserts und Getränken. Zu einer gewissen Bekanntheit hat es der große Automat in Gestalt eines Puddings gebracht, aus dem man sich frisch gerührten und warmen – na, was wohl? – klar: Pudding zapfen kann.

Die berühmteste Pudding-Maschine der Welt

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (7)

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (37)

Rundgang im Oetker-Museum: Original Dr Oetker Backpulver aus dem Jahr 1891

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (8)

Messeschieber zum Messen der Rohstoffe – Dr. Oetker Rohwarenlieferung dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (11)

Grenzmusterfotos Dr. Oetkerdr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (12)

Sackausklopfmaschine – Reinigung der Rohstoffsäcke zwecks Mehrfachbenuztungdr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (16)

Produktionslinie nach der Qualitätsprüfungdr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (18) dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (19)

Abfüllmaschine aus dem Jahr 1960dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (22)

Nachbau der Dr. Oetker Apotheke

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (41)_lzn

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (33)

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (29)

dr-oetker-welt-bielefeld-nachtansichten-2016 (4)

Weiter ging es im Alten Rathaus mit Peter Wehowsky: Die Sparrenburg – Neue Grüße aus Bielefeld
Hier kann man durch die Linse des Fotodesigners neue Perspektiven auf das Wahrzeichen der Stadt, die Sparrenburg gewinnen: Aus den unterschiedlichsten Perspektiven zeigen seine Bilder zwischen Alltäglichkeit und Besonderem. Hierzu wird eine Textreihe des Bielefelder Schriftstellers Stefan T. Gruner gezeigt, der sich literarisch der Burg nähert.

Peter-Wehowsky Die Sparrenburg

Auch auf dem Weg von einer Ausstellung zur nächsten Attraktion gibt es immer wieder einiges zu entdecken, da sich bei den Nachtansichten die komplette Bielefelder Innenstadt verwandelt. So gab es dieses Jahr am Alten Markt jede halbe Stunde eine äußerst aufwendige 3D-Projektion auf der Fassade des Theaters.

Bielefelder Nachtansichten 2016

nachtansichten-bielefeld-3d-projektion-alter-marikt-rathaus (2)

nachtansichten-bielefeld-3d-projektion-alter-marikt-rathaus (3) nachtansichten-bielefeld-3d-projektion-alter-marikt-rathaus (4)

Wir haben den Abend auch zu einem Besuch in Bielefelds Historischem Museum genutzt. Nicht so verstaubt wie viele seiner Pendants in anderen städten, bietet dieses Museum eine sehr aufwändige und vor allem lebendige Ausstellung der Entwicklung der Stadt und vor allem der Bielefelder Industrie. In Gestalt eines großen, ergehbaren Luftbildes wird hier das Bielefeld der Gegenwart zum Ausgangspunkt für eine Zeitreise von der frühen vorstädtischen Siedlung bis in die jüngere Vergangenheit.

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (2)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (3)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (4)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (5)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (7)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (9)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (10)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (12)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (13)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (14)

historisches-museum-bielefeld-nachtansichten (16)Ein wirklich lohender Abend – und doch haben wir nur einen Bruchteil der Attraktrionen erkundet. So ist es Jahr für Jahr bei den Bielefelder Nachtansichten: Wir genießen es, stressfrei nur drei/vier Attraktionen zu besuchen und uns zwischendrin einfach durch die Stadt treiben zu lassen und die angenehme Füllung in der Nacht und verteilte Musik und Feier zu genießen.

Anzeige – Ein Traum von Natur und Kultur: Südnorwegen Rundreise

By Posted on 9 2 m read

Norwegen ist ein landschaftlich einmaliges Land: Gebirgsmassive prägen die Landschaft, weite Wälder, riesige Seen – eindrucksvolle Natur erstreckt sich soweit der Benzintank reicht. Auf einer Rundreise zwischen Fjord und Fjell geht es entlang weit ins Land einschneidender Fjorde, durch die Vielfalt der schönsten Städte im Süden Norwegens und über wunderschöne Fährstrecken.

Norwegen erkundet man am besten mit dem Auto: Das Land ist weit, Strecken zwischen einzelnen Städten lang. Und mit dem Auto durch Norwegen lässt sich diese Weite gut erschließen. Auch Fahrräder lassen sich so gut mitnehmen, um sich unterwegs immer wieder die Gegend mit dem Rad erschließen zu können

Mit der Fjord Line nach Norwegen

Fjordline flyfoto-1592_02 (Small)

Copyright: Fjord Line

Fjordline flyfoto-1942 (Small)

Copyright: Fjord Line

Ole Musken - Palookaville-MG-1519-F-1235926_1024 (Small)

Copyright: Ole Musken – Palookaville

Startpunkt der 12-tägigen Südnorwegen Rundreise „Fjord und Fjell“ ist Hirtshals in Dänemark. Auf der Norwegen Fähre MS Bergensfjord oder MS Stavangerfjord, den ersten und größten ausschließlich mit Flüssiggas angetriebenen Kreuzfahrtfähren geht es umweltfreundlich in komfortablen Kabinen nach Stavanger. Das Unterhaltungsprogramm wendet sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Sanft schaukelnd schlummert der Fahrgast dem Urlaub entgegen.

Frühling im Fjord

Fruehling_im_Fjord_DSC-9625-1328343_Foto_Øyvind Heen - Visitnorway.com (Small)

Copyright: Oyvind Heen – Visitnorway.com

Besseggen-Norway-1-284532_Foto_Chris Arnesen - Visitnorway.com (Small)

Copyright: Chris Arnesen – Visitnorway.com

Nach einem kräftigen Frühstück wird Stavanger erkundet, das „Tor zu Fjordnorwegen“. Weiter geht es in die lebendige Kulturstadt Bergen, wo es unter anderem die typisch skandinavische Stabkirche Fantoft zu entdecken gibt. Auch das Welterbe Bryggen, eines der bekanntesten mittelalterlichen Stadtviertel Norwegens lädt zur Erkundung ein. Bryggens Profil ist heute immer noch dasselbe wie im 12. Jahrhundert. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit der Fløibahn, einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Norwegens: 8 Minuten Fahrt geben eine großartige Aussicht auf Bergen.

Mit dem Auto Norwegen entdecken

Hardanger-2010-83-Foto_CH - Visitnorway.com (Small)

Copyright: CH – Visitnorway.com

Copyright: Lutz Mueller

Unterwegs_DSC00625_Foto_Martin_Mueller (Small)

Copyright: Martin Mueller

Nach Zwischenstops in Førde und Vinstra, zu denen die Fahrt über den längsten und tiefsten Fjord Europas geht (man sollte sich nicht vorstellen, dass die Fähre bis zu 1,3 Kilometer über dem Meeresgrund schwimmt…) verlässt die Route Fjordnorwegen. Nun geht es zum Fjell, der norwegischen Tundra. Hier erwarten den Reisenden statt der bisherigen tiefgeklüfteten Fjorde nunmehr Seen und langgezogene Täler.

Landschaftliche Höhepunkte warten zwischen Vinstra und Beitostølen, wo die Strecke über die Landschaftsroute Valdresflye führt. Von Lillehammer geht es dann über Rjukan nach Langesund. Wie wäre es zwischendurch mit einem Abstecher nach Oslo? Hier wartet das königliche Schloss auf einen Besuch. Und natürlich das Munch-Museum mit dem Nachlass des berühmten Malers. Die Fähre bringt die Reisenden zurück nach Hirtshals.

Reisezeit für diese Auto-Rundreise ist übrigens Juni bis September, die wärmste und schönste Zeit, Norwegen zu bereisen.

#Suednorwegen; #UrlaubNorwegen; #RundreiseNorwegen; #Fjordline; #Norwegen; #Norwegenfähre


Blog Marketing
 Blog-Marketing ad by JKS Media

Die besten kulinarischen Tipps in Barcelona

By Posted on 24 2 m read

Sport ist Mord – genug für heute! In der zweiten Tageshälfte war nichts mehr mit Laufen und Besichtigung. Stattdessen gab‘s zwei schöne Bierchen und einen kleinen Krug Sangria. Frisch gestärkt ging’s auf die Rambla.

barcelona-strassenmusiker (1)

barcelona-strassenmusiker (2)

Besuch in der Märchenwelt

el-bosc.de-les-fades-barcelona

Start war ganz unten an der Rambla im Café Bosc de les Fades. Ein wunderbarer Wald voll dunkler Ecken und märchenhafter Gestalten! Diese Bar, direkt neben Barcelonas Wachsfigurenkabinett ist bis unter das Dach voll mit phantastischen Details. Hier lässt sich in der Welt der Phantasie wunderbar speisen. Vielen Dank an den schönen Blog Alte Steine für diesen tollen Tipp!

Buntes Treiben auf der Rambla

Rambla-Barcelona-Einkaufsmeile-Tourist-tipp (1)

Rambla-Barcelona-Einkaufsmeile-Tourist-tipp (2)

Rambla-Barcelona-Einkaufsmeile-Tourist-tipp (3)

Zurück in der schnöden Realität schlenderten wir nun gemütlich die Rambla entlang, ließen uns durch die Menge treiben und bestaunten die Künstler. Auf der Placa Reial tummeln sich Einheimische und Touristen gleichermaßen und tobt das Leben. ZACK – wir mussten glatt aufpassen, keinen Ball an den Kopf zu bekommen.

Rambla-Barcelona-Einkaufsmeile-Tourist-tipp (4)

Mercat de la Boqueria

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (5)

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (6)

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (7)

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (10)

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (11)

Dichtes Gedränge, exotische Früchte und frischer Fisch warteten am Mercat de la Boqueria auf uns. Kaum treten wir ein, explodieren um uns herum die sinnlichen Genüsse. In dieser Halle finden sich die Händler fein säuberlich sortiert nach ihrem Angebot, beispielsweise auch Stände mit einem riesigen Angebot ebenso riesiger ganzer Schinken. Da hätten wir aber den Rest des Tage zu zweit dran zu schleppen gehabt. Wahrlich ein Fest für Freunde frischen Essens! Hirt kaufen die örtlichen Meisterköche ebenso ein wie gestresste Mütter. Aber sie suchen alle hochwertige Produkte und wählen sorgfältig aus. Unser Tipp ist die Barcentral mit den Tapas rechts neben den Eingang an der Gourmet-Markthalle. Ja, hier kaufen auch Spitzenköche ihre kulinarischen Besonderheiten.

Barcentral – la boqueria Barcelona

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (8)

Markthalle-La Boqueria-gourmet-tipp-barcelona-genuss (9)

Chöc the chocolate kitchen: Ein süßer Tipp an der Rambla

choc-the-chocolate-kitchen-barcelona-tipp-kulinsrisch (3)

choc-the-chocolate-kitchen-barcelona-tipp-kulinsrisch (2)

choc-the-chocolate-kitchen-barcelona-tipp-kulinsrisch (4)

Gleich nebenan, in einer der Nachbarstrassen des Mercat de la Boqueria liegt der schokoladige Geheimtipp unseres Stadt-Trips. Das Chöc bietet feinste Schokoladenkreationen satt. Verführerisch aussehende und leeeeecker schmeckende Schoko-Törtchen und kleine Schoko-Pralinen haben uns den Tag versüßt. Zum Glück hat mich mein Mann herausgezogen, solange ich noch durch die Tür passte.

Von hier aus konnten wir uns nur noch satt und glücklich zurück ins Hotel rollen. Und am folgenden Morgen ging es auch schon wieder ab ins Flugzeug und zurück nach Hause. Ein Tag ist wahrlich zu wenig für diese wunderbare Stadt. Nächstes Mal bleiben wir länger!