Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Bad Brückenau

Entspannung und Erlebnis im Staatsbad Bad Brückenau

By Posted on 1 2 m read

Die traumhafte Anlage des Staatsbads Bad Brückenau geht zurück auf Ludwig I., König von Bayern. Denn das eigentliche Bad ist zwar viel älter, aber erst unter Ludwig I. erreichte es seine große Blüte. Zwischen 1818 und 1862 suchte Ludwig I. das Bad 26 mal auf. Auf seine Zeit geht die heutige Gestalt der barocken Parkanlage zurück, hier liegen die in seiner Regentschaft und dank seiner Förderung errichteten Gebäude imposant zu beiden Seiten des Parks aufgereiht.

Heilkraft der Bad Brückenauer Heilquellen

Die ursprüngliche Anlage ist jedoch älter. Schon 1747 wurde eine symmetrische Parkanlage entworfen – ihrer Hauptachse folgt das Bad bis heute. Dies geschah ungewöhnlich kurz nach der Entdeckung der Quelle im selben Jahr durch den Leibarzt des Fürstabtes und späteren Fürstbischofs von Fulda, Amadeus von Buseck. Das Wasser der gefundenen Quelle zeichnete sich durch einen besonderen Geschmack aus, die Quelle wurde sofort zum Heilbad erkoren.

Nachdem das Bad sich zuerst prächtig entwickelt hatte, geriet seine Entwicklung in den Revolutionskriegen nach der Französischen Revolution 1789 völlig ins Stocken und schrumpfte stark ein. Doch der Freude Ludwigs des I. und seiner besonderen Förderung sei Dank, erstrahlte das Bad 30 Jahre später in neuem Glanz.

Ludwig I. beauftragte das Kursaalgebäude, einen imposanten klassizistischen Bau mit umlaufender Arkade, der das Grundstück noch heute ein Stück weit dominiert. Im Fürstenhof residierte der König ganze 26 Mal und regierte Bayern zeitweise von hier. Nicht von ungefährt erinnert der Bau, der einen schönen Blick über die ganze Anlage bietet, von unten ein wenig an Sans-Souce. Auch das vis-a-vis liegende Bellevue und andere Gebäude mehr wurden unter seiner Regentschaft errichtet.

Baden im Staatsbad Bad Brückenau

Bis heute gibt es in Bad Brückenau einen regen Badbetrieb. Wer einmal die Seele baumeln lassen und einen Aufenthalt in malerischer Atmosphäre genießen möchte, ist hier genau richtig.

Fünf Heilquellen gibt es in Bad Brückenau. Sie schmecken sehr unterschiedlich und lecker. Die König Ludwig I. Quelle ist die berühmteste. Die Sinnenberger Quelle (“Bad Brückenauer Champagner”) gibt besonders wohlschmeckendes, mineralhaltiges und kohlensäurereiches Wasser.

 

Staatsbad Bad Brückenau Hotel

Im Staatsbad Bad Brückenau gibt es mehrere Hotels. Besonders zentral liegt das Dorint Hotel direkt am Hauptplatz des Bades. Auch das Badhotel Bad Brückenau und die wunderschöne Philosophenvilla liegen hier.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks. Diese ermöglichen es uns, Informationen auf dieser Website kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die angebotenen Produkte kosten dich dadurch nicht mehr.