Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Meer außen, Fun innen – Fünf Tipps für den Urlaub auf Usedom

By Posted on 2 3 m read

Auf Usedom gibt es für abenteuerlustige und genussfreudige Urlauber einiges zu entdecken. Hier habe ich ein paar Tipps für den Urlaub auf Usedom zusammengestellt.

Tipps für den Urlaub auf Usedom Heringsdorf

Safaritour auf Usedom

Tipps für den Urlaub auf Usedom: Safariour

Bei einer Safaritour entdeckt ihr die schönsten Seiten der Insel. Wir haben selber eine Tour mitgemacht und haben dabei Seiten der Insel kennen gelernt, die wir ohne die erfahrenen Guides sicherlich nie gesehen hätten. Aus dem Inneren oder vom Dach eines Landrovers ging es durch die alten Erlenbruchwälder, durch wunderschöne Natur im Hinterland von Usedom. Ein Tipp für Familien, Firmen oder auch einfach nur in einer kleinen Gruppe oder allein ist das ein schönes Erlebnis auf Usedom.

Sterneküche im Strandcasino Heringsdorf

Fine Dining im Strandcasino Heringsdorf

Fine Dining im Strandcasino Heringsdorf

Nach einem langen Tag am Strand oder auf Tour durch Usedom, braucht es eine Stärkung! Im Strandcasino in Heringsdorf ist nicht nur Marc O’Polos erster Concept Store zu bestaunen, sondern auch eine wundervolle Gastronomie: Regionale Küche neu gedacht im O’ne, Snacks im Bungalo’, zelebrierte Dinners für Gruppen in der Weinkeller-Location Vino’ und besonders The O’Room mit seiner Michelin-Stern prämierten modernen europäischen Küche.

Tipps für den Urlaub auf Usedom: Mehr Meer

Blick auf die Seebrücke in Heringsdorf

Was sind die schönsten Tipps für den Urlaub auf Usedom ohne den eigentlich Star der Insel? DennUsedoms Star ist natürlich das Meer – und davon reichlich: 42 Kilometer Sandstrand ringsum die Insel sind die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Hier chillst du alleine oder mit Freunden oder Familie. Ein Tag am Strand ist doch eigentlich das Schönste an jedem Urlaub am Meer, nicht wahr?! Die Ostsee und besonders das Achterwasser auf der “Innenseite” der Insel sind besonders warm, ruhig und quasi frei von Gezeiten.

Heringsdorf – mondänes Seebad, in dem einst der Kaiser Urlaub machte

Prachvolle alte Bauten erzählen von der Zeit im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Bevor die Welt durch Flugreisen zusammrückte, entdeckten viele große Persönlichkeiten den Charme Usedoms. Wilhelm II. war regelmäßig zu Gast und auch viele Künstler residierten hier. Bis heute zeugt die wunderschöne Architektur von Heringsdorf von dieser Zeit. Wer mag, schlendert zur Villa Oechsler oder Villa Oppenheim und spürt den Hauch vergangener Zeiten.

Mit dem Fahrrad in ein anderes Land

Königlich Genießen im Seebad Heringsdorf: Bibliothek des Maritim Hotel Heringsdorf

Der letzte unser Tipps für den Urlaub auf Usedom ist: Schnappt euch mal das Rad! Usedom ist die Insel der Radfahrer (ok, das ist Mallorca – aber Usedom ist auch topp!): Lange, gerade, gut ausgebaute Radwege ziehen sich über die Insel. Wer mag, leiht sich sein Fahrrad gleich im Hotel und erkundet Usedom auf eigene Faust. Wir waren vom Maritim Hotel Usedom aus nur sechs Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Einmal mit dem Fahrrad, einmal laufend (auch für Wanderer gut geeignet) sind wir bis über die Grenze und zurück gelaufen. Das Wort Grenze mag den einen oder anderen irreführen: In der eng zusammengerückten Europäischen Union ist zum Glück kein Ausweis mehr nötig, nur ein kleines Hinweisschild läss uns merken, dass wir ein anderes Staatsgebiet betreten.

Regen-Tipp auf Usedom

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Du verbringst den Urlaub mit den Kids auf Usedom und ihr habt ausgerechnet eine regnerische Woche erwischt? “Was tun?”, sprach Zeus! Nun, Usedom hat auch bei Regen einiges zu bieten – die Safaritour lässt sich zum Beispiel auch gut bei Regen machen, auch dem Strandcasino ist das Wetter ziemlich egal. Aber für die Kinder darf es vielleicht doch etwas Spannenderes sein! Wie wäre es mit einem Künstlerworkshop? Das Maritim Hotel Heringsdorf bietet eine geradezu unglaubliche Vielzahl an Kunstwerken – auf Schritt und Tritt erwarten den Gast hier kleine und größere Schätze. Und die kommen nicht von ungefähr: Das Hotel hat einen eigenen Künstler in den Reihen seiner Mitarbeiter. Und Resident Artist Bernd Maro arbeitet nicht nur fleißig an neuen Kunstwerken – nein, er freut sich dabei auch über Besuch und gibt seine Freude an der Kunst auch gerne weiter, sei es an Kinder oder auch Erwachsene. Erkundigen Sie sich beim Besuch im Hotel, ob Herr Maro vor Ort ist und zu welchen Zeiten Sie ihn besuchen können. Besonders intensiv können Kunstinteressierte eine ganze Woche vom 1. Oktober bis 2. November 2018 mit künstlerischer Anleitung und allen Arbeitsmaterialien erleben.

2 Comments
  • Shadownlight
    August 14, 2018

    Ja die Ostsee hat was. Dort war ich als Kind des Öfteren :)!
    Liebe Grüße!

  • Lippenstift-und-Butterbrot
    August 15, 2018

    Als unsere Kinder noch klein waren, waren wir fast jedes Jahr an der Ostsee auf Usedom. Doch dann ist es irgendwie im Sande verlaufen. Wir haben uns schon oft vorgenommen, unser Bansin oder Heringsdorf wieder einmal zu sehen. Aber dabei ist es geblieben. Du hast Usedom so wunderschön dargestellt, dass du wieder die Lust auf die Ostsee geweckt hast.
    PS: ein tolles Kleid hast du an !

    LG Sabine

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: