Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Norwegen

Anzeige – Ein Traum von Natur und Kultur: Südnorwegen Rundreise

By Posted on 9 2 m read

Norwegen ist ein landschaftlich einmaliges Land: Gebirgsmassive prägen die Landschaft, weite Wälder, riesige Seen – eindrucksvolle Natur erstreckt sich soweit der Benzintank reicht. Auf einer Rundreise zwischen Fjord und Fjell geht es entlang weit ins Land einschneidender Fjorde, durch die Vielfalt der schönsten Städte im Süden Norwegens und über wunderschöne Fährstrecken.

Norwegen erkundet man am besten mit dem Auto: Das Land ist weit, Strecken zwischen einzelnen Städten lang. Und mit dem Auto durch Norwegen lässt sich diese Weite gut erschließen. Auch Fahrräder lassen sich so gut mitnehmen, um sich unterwegs immer wieder die Gegend mit dem Rad erschließen zu können

Mit der Fjord Line nach Norwegen

Fjordline flyfoto-1592_02 (Small)

Copyright: Fjord Line

Fjordline flyfoto-1942 (Small)

Copyright: Fjord Line

Ole Musken - Palookaville-MG-1519-F-1235926_1024 (Small)

Copyright: Ole Musken – Palookaville

Startpunkt der 12-tägigen Südnorwegen Rundreise „Fjord und Fjell“ ist Hirtshals in Dänemark. Auf der Norwegen Fähre MS Bergensfjord oder MS Stavangerfjord, den ersten und größten ausschließlich mit Flüssiggas angetriebenen Kreuzfahrtfähren geht es umweltfreundlich in komfortablen Kabinen nach Stavanger. Das Unterhaltungsprogramm wendet sich an Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Sanft schaukelnd schlummert der Fahrgast dem Urlaub entgegen.

Frühling im Fjord

Fruehling_im_Fjord_DSC-9625-1328343_Foto_Øyvind Heen - Visitnorway.com (Small)

Copyright: Oyvind Heen – Visitnorway.com

Besseggen-Norway-1-284532_Foto_Chris Arnesen - Visitnorway.com (Small)

Copyright: Chris Arnesen – Visitnorway.com

Nach einem kräftigen Frühstück wird Stavanger erkundet, das „Tor zu Fjordnorwegen“. Weiter geht es in die lebendige Kulturstadt Bergen, wo es unter anderem die typisch skandinavische Stabkirche Fantoft zu entdecken gibt. Auch das Welterbe Bryggen, eines der bekanntesten mittelalterlichen Stadtviertel Norwegens lädt zur Erkundung ein. Bryggens Profil ist heute immer noch dasselbe wie im 12. Jahrhundert. Oder wie wäre es mit einer Fahrt mit der Fløibahn, einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Norwegens: 8 Minuten Fahrt geben eine großartige Aussicht auf Bergen.

Mit dem Auto Norwegen entdecken

Hardanger-2010-83-Foto_CH - Visitnorway.com (Small)

Copyright: CH – Visitnorway.com

Copyright: Lutz Mueller

Unterwegs_DSC00625_Foto_Martin_Mueller (Small)

Copyright: Martin Mueller

Nach Zwischenstops in Førde und Vinstra, zu denen die Fahrt über den längsten und tiefsten Fjord Europas geht (man sollte sich nicht vorstellen, dass die Fähre bis zu 1,3 Kilometer über dem Meeresgrund schwimmt…) verlässt die Route Fjordnorwegen. Nun geht es zum Fjell, der norwegischen Tundra. Hier erwarten den Reisenden statt der bisherigen tiefgeklüfteten Fjorde nunmehr Seen und langgezogene Täler.

Landschaftliche Höhepunkte warten zwischen Vinstra und Beitostølen, wo die Strecke über die Landschaftsroute Valdresflye führt. Von Lillehammer geht es dann über Rjukan nach Langesund. Wie wäre es zwischendurch mit einem Abstecher nach Oslo? Hier wartet das königliche Schloss auf einen Besuch. Und natürlich das Munch-Museum mit dem Nachlass des berühmten Malers. Die Fähre bringt die Reisenden zurück nach Hirtshals.

Reisezeit für diese Auto-Rundreise ist übrigens Juni bis September, die wärmste und schönste Zeit, Norwegen zu bereisen.

#Suednorwegen; #UrlaubNorwegen; #RundreiseNorwegen; #Fjordline; #Norwegen; #Norwegenfähre


Blog Marketing
 Blog-Marketing ad by JKS Media