Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Gesunde Baby-Ernährung und die Ernährungsbausteine

Ernährungsbausteine: Das Wichtigste zuerst

Anzeige. Eine gesunde Ernährung ist uns allen wichtig im Leben. Und die erste Aufgabe von Eltern ist nicht mehr, auf das Wohlergehen der Gesellschaft und auf das eigene zu achten, sondern noch davor, die eigenen Kinder frei von Schaden und in Selbstentfaltung aufwachsen zu lassen.

So achten wir bei unseren lieben Kleinen auf all die Dinge, die uns bei uns selbst schon immer wichtig waren, oder von denen wir zumindest wissen, dass sie uns wichtig hätten sein müssen. Gesunde Ernährung ist gerade bei Babys sehr wichtig.

Gesunde Ernährung für die Kleinsten

Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung

Am Anfang ist das sehr einfach: Muttermilch hat alles, was das Baby braucht. Denn die Milch kommt nicht nur in der Richtigen Nährstoff-Zusammensetzung. Sie schützt das Kind dank Stärkung des Immunsystems auch wirksam vor Infektionen und beugt sogar langfristig Übergewicht vor.

Aber einmal kommt leider die Zeit, dass das Kleine nicht mehr gestillt wird. Und nun müssen wir uns Gedanken um die richtige Ernährung machen. Wie jeder Mensch brauchen die Kleinen die richtige Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Fetten – an Ernährungsbausteinen, wie sie bei Bebivita heißen.

Die Ernährungsbausteine von Bebivita

Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung
Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung

Dieses System der Ernährungsbausteinen macht die Orientierung beim Kauf der Babynahrung einfacher: Die Zutaten, die für eine ausgewogene Ernährung am besten sind, wurden ausgewählt. Die Bausteine werden passend auf dem Glas abgedruckt, z.B. “Vitamin C” oder “Zink”.

Wir haben die Ernährungsbausteine ausprobiert

Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung

Wir haben zum Beispiel “Apfel-Banane-Zwieback” ausprobiert. Hier prangt groß der “Vitamin C”-Baustein und tatsächlich enthalten nicht nur die enthaltenen 81% Früchte Vitamin C. Sondern es ist auch noch zusätzlich zugesetzt. “Gemüse-Spaghetti mit Pute” zeigt prominent “Eisen” – und tatsächlich ist der Eisenanteil mit 1,5 Milligramm auf 100 Gramm sehr ordentlich.

Im Mamaforum empfehlen Mütter auch Gläschen von Bebivita. Manche verzichten vollständig darauf, selber zu kochen und ernähren ihre Kinder bedenkenlos nur aus Gläschen.

Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung
Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys Test Erfahrung
Bebivita Ernährungsbausteine Gesunde Ernährung für Babys im Test

Ernährungsbausteine entdecken und Prämien bekommen – Aktion

Na, seid ihr auch neugierig geworden? Möchtet ihr die Ernährungsbausteine selbst einmal ausprobieren? Bei dieser Aktion habt ihr die schöne Möglichkeit, auch gleich noch tolle Prämien zu bekommen: Druckt euch den Sammelträger aus. Dann besorgt euch die passenden Gläser Babynahrung. Klebt die Bausteine auf und schickt das Ganze ab.

Das bekommt ihr für die Teilnahme

Bereits für 25 Bausteine gibt es ein Fotobuch. Für 50 Bausteine gibt es z.B. ein Bausteine-Set aus Holz (50-tlg.) von Eichhorn und für 100 Bausteine sogar ein Bebivita-gelbes Bobby-Car von BIG. Und nicht als Gewinnspiel, sondern sicher in die Hand. Schaut doch selbst einmal hinein!

Unter allen Teilnehmern wird ein Traumurlaub verlost! Viel Glück bei der Aktion “Bausteine sammeln und tolle Prämien erhalten.”

#bebivita #bebivitabausteine

13 Comments
  • Dr. Annette Pitzer
    September 2, 2019

    Sicherlich eine Alternative wenn man unter Zeitdruck steht. Doch auch wenn es altmodisch erscheint würde ich die selbst zubereitete Babynahrung den Gläschen immer vorziehen.
    Alles Liebe
    Annette

  • Shadownlight
    September 2, 2019

    Yummi, ich habe die auch mal genascht :).
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

  • Miriam
    September 2, 2019

    Ich bin da glaub ich einfach sehr skeptisch, was solche Gläschen angeht – vor allem, wenn da so viel Werbung für gemacht wird 😉 Kann verstehen, dass man als Mama oder Papa oft keine Zeit hat, würde aber das Kochen wohl doch vorziehen. So ein Brei ist ja eigentlich schnell gemacht.

    • alexa
      September 2, 2019

      Hallo Miriam,
      du hast vollkommen Recht. Da wir aber Ende dieses Monats verreisen, habe ich keine Möglichkeit im Hotel zu kochen! Sonst bin ich ein absoluter Fan vom Wochenmarkt und selber kochen. Dazu poste ich regelmäßig Beiträge in den Insta-Storys.
      Liebe Grüße,
      Alexandra.

  • Romy Matthias
    September 2, 2019

    Ich habe die Marke damals immer sehr gern gekauft, als meine Kinder noch klein waren. LG Romy

    • pamelopee
      September 11, 2019

      Meine Kinder haben Bebivita sehr gern gegessen und das Preis-Leistungsverhältnis war eigentlich echt gut. Geschmeckt hat es auch. Und ja, ich habe natürlich probiert, was ich meinen Kindern anbiete.
      Wir hatten eigentlich immer welche im Haus, falls es für die Kinder mit dem Essen nicht schnell genug ging oder es nichts passendes gab.
      Und auch “unsere” Zwillinge starten demnächst mit Beikost.

      Liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt dir Pamela

  • Steffi
    September 2, 2019

    Huhu,

    ich kenne viele die Gläser zu essen geben, aber auch alles selber machen. Im Endeffekt macht jeder das, was er für richtig hält. 🙂

    LG
    Steffi

  • Die gute Laune
    September 2, 2019

    Das klingt sehr vielversprechend … Immer gut zu wissen, auf was man bedenkenlos zurückgreifen kann, wenn mal keine Zeit ist, für die Kleinen selber zu kochen.
    Tolle Aktion mit den Sammelträgern!
    Liebe Grüße,

    Doris

    • alexa
      September 10, 2019

      Hallo Doris, so ist es! Ich habe mit auf die Reiseliste auch neue Gläschen aufgeschrieben. Ich kann nicht sicher stellen jeden Tag zu Hause zu sein. Ich freue mich aber, dass mein Baby auf gute Breikost nicht verzichten muss!
      Liebe Grüße,
      Alexandra.

  • Katrin testet für Euch
    September 11, 2019

    Meine Enkelin hat diese Gläschen für unterwegs auch bekommen, weil die Eltern dann keine Möglichkeit hatten etwas zu kochen 😉 LG Katrin

    • alexa
      September 11, 2019

      Genauso machen wir es auch, liebe Katrin! Ich nehme die Gläschen auch gerne, wenn ich unterwegs bin.
      Liebe Grüße,
      Alexandra

  • Lippenstift-und-Butterbrot
    September 17, 2019

    Hallo Alex,

    meine Töchter kaufen auch Bebivita nur dafür, wenn sie einmal irgendwo hin fahren und dort nicht kochen können. Auch wenn einmal die Zeit zum frischen Kochen fehlt, greifen sie nach dieser Marke. Aber das ist die Ausnahme. Ansonsten gibt’s Bio vom Bauern.

    Übrigens habe ich Apfel-Zwieback als junge Mutti total geliebt und mir diese Gläschen später einfach so zum Naschen noch gekauft.

    LG Sabine

  • Marion
    September 19, 2019

    Wenn es mal flott gehen musste oder wir mit den Kindern unterwegs waren gab es auch mal ein Gläschen für meine Kinder. Im Freundeskreis meiner Kinder bekommen jetzt die ersten Nachwuchs, ich bin gespannt wie die das Handhaben werden.

    Liebe Grüße Marion

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: