Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Spaziergang in Breslau – Kulturhauptstadt 2016

By Posted on 11 2 m read

Breslau – die Kulturhauptstadt 2016 zeigt sich in diesem Jahr von ihrer schönsten Seite: Als ich im Sommer durch die Stadt schlender, komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus:

Wroclaw : Boulevard Xawerego Dunikowskiego

Wroclaw : Boulevard Xawerego Dunikowskiego

Breslau Kulturhauptstadt 2016 – Renovierung, Oder und Sehenswürdigkeiten

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (9)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (10)

Mein Cousin erzählte mir von den gigantischen Treppen an der Oder. Ich kann mir zunächst gar nichts darunter vorstellen. Ich weiß von meinen vergangenen Besuchen in Breslau, dass es viele Baustellen und Plätze gibt, die seit dem Jahrhundert Hochwasser dringend renoviert werden müssen. Ich starte an der Endstation der Straßenbahnlinie “Sepolno” Wroclaw. Für umgerechnet 80 Cent geht es vorbei am Olympiastadion in die Altstadt. In der Straßenbahn treffe ich weitere Touristen, die sich die Kulturhauptstadt ansehen möchten. Anhand einer Karte erkläre ich ihnen, was meine persönlichen Highlights sind, die ich in Breslau gesehen habe: In Breslau bin ich vor 5 Jahren einen Marathon gelaufen und nahm mir vorher auch Zeit, die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Hierzu gehört die Jahrhunderthalle, der Breslauer Brunnen, der botanische Garten, der Breslauer Zoo, die Kathedrale, das Panorama, die Breslauer Zwerge und der Rathausplatz. Alles ist mit öffentlichem Nahverkehr sehr gut zu erreichen.

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (12)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (13)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (17)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (18)

Die gigantischen Treppen “Schody nad Odra” am neuen Breslauer Boulevard Xawerego Dunikowskiego

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (2)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (3)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (4)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (5)

Breslauer-Boulevard-Xawerego-Dunikowskiego-schody-nad-odra (8)

Breslau Kulturhauptstadt 2016: Blick auf die Oder und den Boulevard Xawerego Dunikowskiego

Als die Straßenbahn an der Kathedrale vorbei fährt, sehe ich Schiffe, die auf der Oder fahren. Hier an der Brücke “Most Piascowy” legen die Ausflugsschiffe an. Viele Menschen sind unterwegs und ich steige aus. Alles ist renoviert und neue Hinweistafeln führen zu den Sehenswürdigkeiten. Ein Hinweispfeil zeigt in Richtung Boulevard an der Oder und ich folge ihm. Es ist ein neu angelegter Erholungspark mit einem wunderschönen Blick auf die Oder. Die neue Treppe ist gigantisch. Wenn ihr ob meiner Schwärmerei jetzt denkt, ich hätte wohl zum ersten Mal eine Treppe fotografiert, so bedenkt, dass es hier vorher nur einen schmaleren Fußweg gab, der wenig spektakulär war. Nach einem Umbau für 50 Mio Euro erheben sich hier schön begrünte und zum Sitzen einladende Stufen, die zum Wasser hin abfallen.

Werkstatt und Carwash “Red Car” in Breslau

gute-werkstatt-in-wroclaw-breslau-red-car (1)

gute-werkstatt-in-wroclaw-breslau-red-car (2)

gute-werkstatt-in-wroclaw-breslau-red-car (3)

gute-werkstatt-in-wroclaw-breslau-red-car (4)

Red Car: Gute Werkstatt in Breslau

Zwei Tipps für euren Besuch in Breslau möchte ich euch geben: Nah am Olympia Stadion und der Jahrhunderthalle in Breslau ist die Werkstatt und der Carwash “Red Car”. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und der Inhaber spricht Deutsch und Englisch. Eine Innenreinigung des Autos, Klimafilter- und Ölwechsel sowie mehrere Reperaturarbeiten am Auto für wenig Geld habe ich selbst machen lassen. Die Mitarbeiter sind kompetent und teilweise zertifiziert. Und wo kann man das Auto am Breslauer Zoo umsonst parken? Mein Wagen brauchte neue Bremsklötze und bei Red Car bekomme ich gratis zur Reparatur den Tipp, das Auto an der Straßenbahnhaltestelle Sepolno kostenlos abzustellen und mir so die hohen Parkgebühren zu sparen: Parken am Breslauer Zoo kostet sonst umgerechnet 10 Euro.

11 Comments
  • Leane
    August 14, 2016

    Wow wundervolle Bilder, danke für deine Vorstellung
    Schönen Sonntag
    LG Leane

  • Tanjas Bunte Welt
    August 14, 2016

    Sehr schön, das fast alles wieder nach dem Hochwasser zurecht gemacht wurde. Schöne Bilder
    Liebe Grüße
    Tanja

  • shadownlight
    August 14, 2016

    wow wer hätte gedacht, dass diese stadt doch so wunderschön ist!
    liebe grüße!

  • Margit
    August 15, 2016

    Die Stadt ist echt schön -und deine Bilder.
    Lg Margit

  • Janine
    August 15, 2016

    Die Stadt bietet echt allerhand tolle Ecken 🙂 würde mir auch gefallen hihi
    Alles Liebe,
    Janine

  • Tina-Maria
    August 16, 2016

    Hallo, selbst war ich noch nicht dort, aber es sind sehr schöne Bilder und das Kleid steht dir übriges super. Lg Tina-Maria

  • Katrin testet für Euch
    August 17, 2016

    Hallo Alex, wie wenig man doch über die Städte in Deutschland weiß, denn es gibt wirklich sehr interessante und hübsche Orte in Deutschland – keiner muss unbedingt ins Ausland.

    Danke für die schicke Vorstellung von Breslau !
    LG Katrin

  • Lippenstift-und-Butterbrot
    August 21, 2016

    Ganz tolle Fotos. Die machen dann immer gleich Lust, dorthin zu fahren, zumal ich Breslau noch nicht kenne.

    LG Sabine

  • Anika
    August 24, 2016

    Vielen Dank für deine Eindrücke. Breslau ist auf jeden Fall eine sehenswerte Stadt.

    • alexa
      August 24, 2016

      Hallo Anika,
      ich habe zum Glück meine CD mit ganz vielen Bildern aus Breslau wieder gefunden. Die Stadt ist wunderschön!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Paulina
    Oktober 19, 2016

    Richtig schöne Impressionen von Breslau 🙂
    Viele liebe Grüße!!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: