Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Hefe

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

By Posted on 3 2 m read

Mein Mann und ich lieben es, nach Ideen zu stöbern, nach unseren Vorstellungen Rezepte auszudenken und sie auszuprobieren. Die Tage werden mittlerweile wieder deutlich länger und bleiben es für die nächsten Monate und ich freue mich, wieder öfter zu backen. Das geht natürlich das ganze Jahr über, aber ganz ehrlich: Im Sommer habe ich deutlich weniger Lust dazu. Das ist doch wirklich auch etwas schönes an unseren Breiten: Dass wir so ausgeprägte Jahreszeiten haben und so Struktur in den Jahreswandel bekommen. Immer nur Sommer wäre doch auch blöd (obwohl ich eigentlich nie genug davon bekomme und innerlich stöhne, wenn die Morgen und Abende wieder im Dunkel versinken). Gerade bei unseren Backsessions besonders beliebt: vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel. Die brauchen gar nicht mal so lange, wir können Äpfel aus dem Garten verwenden und super lecker sind sie obendrein. Na, habt ihr Lust?

Rezept für vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar)

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Vegane schwedische Zimtschnecken – Zutaten

Für den Teig

  • 600 g Mehl
  • 250 ml Sojamilch
  • 50 g Zucker
  • 30 ml Öl
  • 1 Päckchen frische Hefe

Für die Äpfel

  • 5 Äpfel
  • etwas Zimt
  • etwas Zitronensaft / -konzentrat

Vegane schwedische Zimtschnecken – Zubereitung

Vermengt die Zutaten für den Teig mit Knethaken, bis er eine elastische Konsistenz hat. Anschließend mit einem Küchenhandtuch abgedeckt an einen warmen Ort stellen bis sich der Teig verdoppelt hat. Tipp: Solltet ihr den Backofen benutzen – bitte nie mehr als 35 Grad, ich habe meistens 25, nehmt einfach die kleinstmögliche Einstellung.

Während der Teig geht, die Äpfel schälen und raspeln, mit Zitrone beträufeln und mit Zimt vermengen.

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Den Teig rechteckig ausrollen, mit etwas Öl und Zimt bestreichen. Die geraspelten Äpfel hierauf verteilen. Den Teig in Streifen schneiden und aufrollen. Die Röllchen in eine gefettete Form geben. Kurz stehen lassen und zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen. Oben mit Öl bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 160° (Umluft) 30 Minuten durchbacken.

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Wer das Rezept nicht-vegan probieren mag, kann den Teig am Schluss statt mit Öl auch mit Eigelb bestreichen.

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Vegane schwedische Zimtschnecken (Kanelbullar) mit Apfel [Rezept]

Weitere vegane Rezeptideen für Herbst und Winter

Viel Spaß beim Ausprobieren und Backen!! Schreibt mir doch eure Erfahrungen!