Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Madeleines

Französiche Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade – Vegan und fruchtig lecker [Rezept] + Gewinnspiel

By Posted on 49 4 m read

Köstliche Erbeer Madeleines mit weißer Schokolade – die lassen einem doch gleich das Wasser im Mund zusammenlaufen, nicht wahr?!

Während des Studiums habe ich ein Jahr in Paris gelebt – südliches Ende des Jardin de Luxembourg, studiert an der Sorbonne und mit zahllosen Spaziergängen durch diese wunderschöne Stadt. Und der Besuch beim Boulanger (Bäcker) oder beim Patissier (Konditor – die sind stets wohl getrennt, eine Bäckerei / Konditorei in einem würde man dort eher nicht finden: in Frankreich sind die Lebensmittelgeschäfte immer noch viel konsequenter spezialisiert als bei uns. Nur die Fromagerie durfte ich niemals betreten – sonst hätte ich wie ein Käserad wieder herausgerollt werden müssen.*) war natürlich ein wichtiges und beinahe tägliches Ritual. Ich erinnere mich noch gut an das leckere “Campagrain”, ein rustikales, traditionelles Baguette beim Bäcker ganz in der Nähe, oder aber die köstlichen Macarons, die ein asiatischer (!) Bäcker einige hundert Meter weiter anbot.

Erdbeer Madeleines Rezept []Vegan]

Erdbeer Madeleines Rezept []Vegan]

Doch genug der Schwärmerei – ramenons la France en Allemagne. Commençons!

Französiche Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade – das Rezept

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept []Vegan]

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept []Vegan]

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept []Vegan]

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept  [Vegan]

Ich mache mit beim Backevent von FIline & fünf Bloggerinnen. Hier geht es “oh la la” französisch zu! In den Texten der Teilnehmerinnen kannst du viele leckere Dinge entdecken: Wie wäre es mit Macarons? Oder vielleicht einer Tarte? Bei mir gibt es jedenfalls lecker-fruchtig-fluffige Erdbeer-Madeleines. Ich freue mich jedenfalls ganz besonders, bei dieser Aktion mitzumachen, wo ich doch so viele schöne Erinnerungen mit Frankreich verbinde.

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept []Vegan]

Erdbeer Madeleines mit weißer Schokolade Rezept []Vegan]

Und so gehen die Madeleines:

Zutaten für Erdbeer Madeleines

  • 210g Mehl
  • 5 Esslöffel Chiasamen
  • 150 g Zucker (ich nehme auch gerne Xucker)
  • 100 g Erdbeeren
  • 150 g Margerine
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Etwas Zitronenschale
  • eine Prise Salz
  • 2-4 Tl Lebensmittelfarbe (könnt ihr auch weglassen, wenn ihr das so mögt – aber ohne werden sie leider niemals so richtig schön erdbeerig-rot)

Zubereitung der Erdbeer Madeleines

Die Chiasamen in etwas Wasser einweichen lassen.

Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und mit einer Gabel gut zerdrücken.

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schale vermengen.

Separat den Zucker und die Zitronenschale quirlen. Die Chiasamen hinzugeben und einige Minuten weiter gut verquirlen. Die Mehlmischung langsam hinzugeben. Dann Mehl, Püree und Farbe hinzugeben und alles gut verrühren. Den Teig eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Das Madelein-Blech gut einfetten (für jedes neue Blech bitte wiederholen) und den Teig in kleinen Mengen in die Vertiefungen geben. Und ich meine klein: Die Vertiefungen sollten nur etwa zur Hälfte gefüllt sein. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft kurz backen. Die Madeleines sind winzig klein und brauchen daher auch nur wenig Zeit – behalten dadurch aber auch ihre lockere Außenstruktur. Mir haben 8 Minuten gereicht, mehr als 10 sollten es wohl nicht sein.

Aber soll es nicht nur richtig lecker zur Sache gehen – sondern es gibt auch einen tollen Gewinn abzuräumen: Unter allen Kommentaren zu diesem Beitrag (Schreibt mir doch, was euer liebstes französisches Gebäck ist und wie ihr diese schönen Madeleines servieren würdet!?) gibt es dieses super Set zu verlosen:

Backevent mit RBV Birkmann & Gewinnspiel

Das XXL-Set besteht aus Deko Fähnchenset, Madeleines Backform, Muffin Papierförmchen, einer Premium Springform mit hohem Rand und roten Zuckerperlen! 

OH LA LA, ist es nicht wundervoll?

Bei diesen Bloggerinnen könnt ihr euch auf weitere tolle Backkreationen freuen:

Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

  • Schreib einen Kommentar unter dem Beitrag wie du deine Tarte verzieren würdest!
  • Like den Beitrag und teile ihn gerne!
  • Folge meinem Blog oder abonniere ihn per Newsletter
  • Trag dich für eine eventuelle Gewinnbenachrichtigung ins Kontaktformular ein (wird nach Ablauf gelöscht)
  • Der Gewinn wurde von RBV Birkmann gesponsert und wird auch von dort versendet. Dafür leite ich die Gewinneranschrift weiter
  • Der Gewinn kann nicht in bar getauscht werden
  • Mit deiner Teilnahme stimmst du dem Datenschutz automatisch zu: Zum aktuellen Datenschutz
  • Die Teilnahme ist nur einmal möglich und endet am 25. Mai um Mitternacht!

* Il y avait encore d’autres gourmandises. Franchement, c’était un peux l’année de la grosse gourmandise. Vraiment étonnant que je l’en suis sortie ecore plus au moins mince, notemment vu qu’à l’époque je n’ai pas encore faite beacoup de sport… Encore pire – en tant qu’il concernait ma figure était concernée – que les visites chez le fromager étaient les visites à “l’Academie de la Bière” juste à côté de chez mois. Que c’était délicieux! 😉