Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

5 Tipps für Wein und Genuss in Churfranken

By Posted on 2 3 m read

Wie lassen sich Wein und Genuss in Churfranken in Worte fassen? „Leben sie langsam“ – die Einladung, eine Entdeckungsreise deluxe zu erleben und mit allen Sinnen zu genießen. Ist es das milde Klima, sind es die langen Sonnenstunden zwischen Odenwald und Spessart am Main? Die Qualität des Weines und der Kulinarik spielen zusammen eine entscheidende Rolle, warum Churfranken eine der besten Regionen für Weingenuss und Weinproduktion in Deutschland ist.

Die besten Tipps für Wein und Genuss in Churfranken

Wo liegt Churfranken? Wo der Main am schönsten ist, liegt Churfranken: zwischen Aschaffenbug im Norden und Wertheim im Südosten. Dazwischen finden sich 23 pittoreske Städtchen und zahllose Weinberge.

1. Den Augenblick genießen

Die besten Tipps für Wein und Genuss in Churfranken

Flug in einem Motorflugzeug über die Weinberge von Churfranken

Meine Tipps für Wein und Genuss in Churfranken und zu allem, das die Region ausmacht, beginne ich mit einem Rundflug über die attraktive Region, die ich bei wunderbarem Wetter von oben betrachten kann. Von Flugangst keine Spur und auch der Einstieg in das kleine Motorflugzeug ist schnell geschafft. Anschnallen und schon beginnt das kleine Abenteuer über den Weinbergen. Eine grüne Waldlandschaf, geprägt von kleinen Städtchen entlang des Mains und sehr vielen Weinlagen, die aus der Vogelperspektive gar nicht so steil aussehen. Es ist ein kleiner Traum, unbeschwert die Höhe zu genießen. Die Weinregion in Churfranken hat zwei Verkehrslandeplätze und bietet individuelle Rundflüge über Churfranken vom Flugplatz Mainbullau an.

Motorflugzeug, Typ Robin DR 400.

Die besten Tipps für Wein und Genuss in Churfranken

2. Weingenuss auf dem fränkischen Rotwein Wanderweg

HillPort: Portwein von Weingut Hillerich

HillPort: Portwein von Weingut Hillerich

Wein und Genuss in Churfranken lassen sich am besten mit einem Gästeführer erleben: Was gibt es heute für Wein zum Probieren und welche Käseauswahl gehört zum Wein? Eine Führung an den Bergen, an denen Spätburgunder wächst, mit vielen Informationen zum Weinanbau und all den schönen Details, die Winzer ausmachen, bietet so viel mehr als eine teuer erworbene Flasche ohne Worte. Und zumindest mir schmeckt das Glas Wein direkt vom Winzer am besten, was nicht nur damit zusammenhängt, dass kürzlich sogar prämiert wurde. Wie wäre es mit einem leckeren Riesling von der Winzerin Anja Stritzinger, Gewinnerin des Bioweinpreises PIWI International 2017  oder einem Portwein von Weingut Hillerich? HillPort ist der erste “Portwein” aus Franken. Sehr interessant sind die Geschichten und Herausforderungen in den Steillagen rund um die Weinentstehung, die die Winzer Jahr für Jahr meistern. Der Traubentransport bringt seine Schwierigkeiten mit sich – zum Glück ist er aber kein Teil der Tour. Das müssen die Profis schon selbst bewältigen. Dank ein paar Tropfen Wein ist der steile Pfad ins Tal gut machbar.

3. Kulinarische Küche

Mein nächster Tipp für Wein und Genuss in Churfranken  ist die kulinarische Küche. Gibt es etwas schöneres als gestärkt mit leckerem Kaffee in verschiedenen Variationen am Nachmittag und netter Gesellschaft zu verbringen? Selbstverständlich gehört etwas Süßes dazu. bei Kaffee und Kuchen lässt sich nach einer Stadtbesichtigung oder einem Rundflug über Churfranken der Tag mit noch mehr Genüssen  erleben.

Guter Kaffee ist keine Selbstverständlichkeit, genauso wenig wie exquisites Essen.

Habt ihr schon mal einen Kaffeesommelière kennen gelernt? Wissenswertes über Kaffee und die Zubereitung erfahren? In der genussvollen Stadt Miltenberg gibt es mehr als eine StadtVerführung. Ich durfte im Workshop des Cafe Mocha mehrere Zubereitungsarten von Kaffee kennen lernen und Wissenswertes über die Kaffeebohnen erfahren. Mein Tipp ist der leckere Käsekuchen von Megi!  Bestellt dazu einen cooler Coffemix:

Kennt ihr die Kaffeekreation  “Espresso Tonic auf Eis”?

Sommerrezept: Espresso Tonic auf Eis

Für den Abend empfehle ich Gaumenfreuden im Michelin-Stern-Restaurant im Schafshof (es hat auch drei Hauben im Gault & Millau) mit seinem modernen Geschmack. Hier bekommt ihr seit nunmehr 20 Jahren in Folge zuverlässige “Sterneküche” zu kosten.

Benediktinerstrube im Schafshof

 

4. Weinkalender

Wein und Käse sind zentral für die Region. Besonders natürlich der Wein, aber was ist schon ein guter Wein ohne einen guten Käse?!

Wie wäre es mit einem der schönen Weinfeste in der Region? Zum Beispiel hier zu finden: Weinfeste in Churfranken.

Die Häckerwirtschaft ist eine besonders schöne Tradition der lokalen Weinwirtschaft. Eigenerzeugter Wein vom Kleinshang gefällig? Schau doch einmal, was sich hier so bietet: Chrufranken Häckerkalender.

5. Leben sie langsam

Genießt wie ihr wollt, aber genießt! So könnte man die Essenz Churfrankens zusammenfassen! Also, macht das Beste daraus, genießt die Städte, die Natur, die Menschen und die Erzeugnisse. Ihr werdet es nicht bereuen!!

 

2 Comments
  • Shadownlight
    Juni 27, 2018

    Kulinarisch ein Traum wie es scheint :)!
    Liebe Grüße!

  • Silvia
    Juni 27, 2018

    Wundervolle Bilder und Eindrücke! Den Rundflug hätte ich wohl nicht gewagt;-) Liebe Grüße

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: