Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Die Wildnis von Morgen oder “Eifel-Blogger-Challange”

By Posted on 14 2 m read

Im dichten Unterholz liegen umgestürzte Bäume, Käfer und Spinnen krabbeln allüberall. Wildkatzen und Eichhörnchen streifen durch die Wälder. So sieht es aus im Nationalpark Eifel. Ein Besuch.

Auf den Spuren der Schmetterlinge

Schmetterlinge im Bauch sind etwas wunderschönes. Aber letztes Wochenende mussten es Schmetterlinge vor den Augen tun. Hm, ehrlich gesagt hätte ich fast gar keine gesehen – aber so war es nicht geplant. Bei der Eifel Blogger-Challenge galt es, sich ohne Karte zu orientieren. Wir hatten lediglich Wegmarken bekommen, eine grobe Wegbeschreibung. Handy oder Karten boten keine echte Orientierung. Unser Ziel lag irgendwo in der Eifel, soviel wussten wir. Aber wo genau sollte es hingehen? Wir wussten nur – oder dachten es – dass viele Schmetterlinge auf dem Weg geben sollte. Und so hielten wir Ausschau nach den kleinen Faltern. Aber die machten sich rar.

Die Wildnis von Morgen

Auf unserem Entdeckertag durften wir einen kleinen Ausschnitt des Nationalparks Eifel kennen lernen. 110 Quadratkilometern zunehmender Wildnis. 240 Kilometer Wanderwege. Und viel Fläche mit wenigen Menschen. Vier Etappen des 313 Kilometer langen Eifelsteigs führen durch den Nationalpark. Je nach Jahreszeit kann der Besucher die Narzissenblüte, tausende wild wachsende Orchideen und die weiten, gelben Flächen des Eifeldgolds, der gelben Besenginster-Blüte bewundern. Auch Wacholderbüsche stehen in manchen Teilen dicht an dicht. Und weiterhin war kein Schmetterling zu sehen.

7

Ein wunderschönes Ziel

Wie sich herausstellte, wanderten auf den Kallvarienberg auf eine Höhe von 517 Metern. Mal gut, dass wir nicht mit dem Rad gekommen wahren. Obwohl hier auch für Radfahrer gut vorgesorgt ist: So führt zum Beispiel die Eifel-Höhen-Route auf 230 Kilometern rund um den Nationalpark. Aber wir hatten mit dem Kallvarienberg heute auch zu fuß schon mehr als genug Höhe für unseren Geschmack. Von oben hatten wir eine wunderschöne Aussicht über die sanften Hügel der Dollendorfer Kalkmulde bis zu den Vulkankegeln in Aremberg. Als dann plötzlich doch der erste Schmetterling um meine Ohren flatterte, habe ich mich richtig erschrocken – so ist es wohl, wenn man so arg nach etwas strebt und plötzlich ist es da.

Die Idee zur Challenge – dem Bloggerevent hatte Beauty-Focus-Eifel! Hinter dem Namen verbergen sich die liebe Annette und unser Fotograf Bernhard! Neugierig? Dann schaut doch selbst auf ihrem wunderbare Blog vorbei!

Mit dabei waren Marion von  Beauty and Pastels, Inge von Inges Persönlicher Blog, Silvia von Silify Info, Martinavon Lifestyle for me and you, Natascha von Probenqueen, Brigitte von Freshworld – be fresh ,Tati von Colorful Things,  Maike von Miss Declare, und Petra von Helenes Welt!

Danke auch an die Sponsoren der Goodie-Bag:

Die Bloggergeschenke wurden gesponsert von: Bioturm,  Chiara Ambra, Fesche Gretl, Jentschura, Kneipp, Taste of Nature, Tautropfen, Toscana Naturkosmetik, Frosch Wärmflaschen, Voelkel, Vivara, Weleda, Eifalia, My Salifree

Eifel-Tipp im Regen:  Der Schmetterlingsgarten Eifalia mit Herz! In der Eifel bei Blankenheim.

Eure Alex.

14 Comments
  • Freshworld-be fresh
    September 22, 2017

    Hi Alex

    Wo hast du denn den Schmetterling gesehen? Vor lauter Natur (und wenn Brigitte Bienchen und Blümchen sucht…) habe ich nix gesehen. Ja war ein toll geplanter Tag…hat mir mit euch allen sehr gefallen.

    LG Brigitte

  • Leane
    September 22, 2017

    Hallo Alex, die Bilder sind wunderschön und die Schmetterlinge traumhaft
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Lg Leane

  • Perdita Otto
    September 22, 2017

    Sehr schöne Fotos von einem bestimmt gelungenem Tag.
    LG Perdita

    • alexa
      September 22, 2017

      Oh ja, das war er 🙂 vielen Dank!

  • Probenqueen
    September 22, 2017

    Hallo Alex!

    Schön, dass Du dabei warst, auch wenn Du ganz locker-flockig an mir auf dem Weg zum Gipfel vorbei gezogen bist 😉

    Bis bald und herzliche Grüße,
    Natascha

    • alexa
      September 22, 2017

      Ja, war schön euch alle zu sehen!!!

      Hm locker-flockig war das nu nicht 😀 Aber war wirklich ein schöner Ausflug!

      Liebe Grüße!

  • Tanjas bunte Welt
    September 22, 2017

    Schmetterlinge sind aber auch bezaubernde Tiere. Sieht nach einem tollen Treffen aus
    Liebe Grüße

    • alexa
      September 22, 2017

      Ja, das war es 🙂

  • shadownlight
    September 22, 2017

    Da habt ihr ja jede Menge erlebt :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    • alexa
      September 22, 2017

      Oh, dies Wochenende erleben wir noch mehr. Mehr dazu demnächst in diesem Theater 😉

      Dir auch ein schönes Wochenende!! Die letzten Vorbereitungen laufen?

  • Beauty and Pastels
    September 23, 2017

    Herrlich, und am Abend fehlt einfach die Zeit noch in Ruhe ein bisschen zu plaudern. Ich fand dieses Treffen sehr außergewöhnlich und gut gelungen.
    Liebe Grüße

  • Beauty-Focus-Eifel
    September 24, 2017

    Liebe Alex,
    danke, dass du mit uns gewandert bist!
    Es hat mich gefreut, dich persönlich kennenzulernen. Leider war ja nicht ganz so viel Zeit für ausgiebige Gespräche , da war unsere Gruppe dann doch etwas zu groß.
    Aber die Eifel hält fit, gell?
    Bis bald, und ganz liebe Grüße,
    Annette

    • alexa
      September 24, 2017

      Liebe Annette,

      hh ja, ich hab mich auch sehr gefreut! Und so ist das halt, bei einer solchen Gruppe kann man ja schlecht mit jedem die ganze Zeit sprechen.

      Und fit hält sie allemal – ich hab nach dem Tag doch gemerkt, was ich getan hab. Aber zum Glück mache ich ja viel Sport – da geht so eine Wanderung ja recht gut.

      Liebe Grüße und bis bald!

  • Tati
    September 26, 2017

    Huhu Alex,

    ich fand es zu süß, wie du im Schmetterlinghaus zusammengezuckt bist, als dich ein Flattermann angeflogen hat. 😉 Es war ein toller Tag mit vielen schönen Eindrücken. Schön, dass du dabei warst. 🙂

    Ich hoffe, du hast einen Scherz gemachst und kommst am Samstag zur Lounge!

    Herzliche Grüße – Tati

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: