Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Red Carpet, Glamour und mein Abend-Make-up

By Posted on 30 2 m read

Es ist Montagabend in Berlin. Meine Aufregung steigt und nach einem langen Spaziergang im Tierpark bin ich doch ein wenig müde. Doch das Herz pocht und die Aufregung steigt. Das Abendkleid hängt frisch gebügelt am Schrank, die High Heels sind aus dem Köfferchen geholt. Jetzt muss ich mich nur noch frisch machen und ein schönes Make-up zaubern. Eigentlich ist es Routine, doch für eine Gala muss es doch ein wenig besonders sein. Für die Haare bleibt erst einmal keine Zeit, ein Haargummi soll meine langen Loden in Form halten bevor ich es rausnehme. Es hat schon seine Vorteile, lange Haare zu haben, die offen getragen auch gut aussehen.

ikos-bronzing-powder-test-erfahrung-2

Von Natur aus bin ich eine Lady, die gerne in Kleidern und Heels auf Abendveranstaltungen unterwegs ist. Wir kennen es alle aus dem Fernsehen und aus Modezeitschriften und wer schon auf einer Gala war, der weiß, dass es zwischen Stars und Sternchen gewittert. Ich meine das Blitzlicht-Gewitter. Mein Schmuck ist eher schlicht, weil das Kleid sehr auffallend ist. Ein Blick in mein gepacktes Make-up Täschchen sagt: Du hast ja „nur“ fünf Utensilien mit: Make-up, Eyeliner, Lidschatten, Wimperntusche und Puder. Ich finde es schön, wenn man es nicht übertreibt, sondern geschminkt und dennoch natürlich aussieht. Neue Produkte sind mir sehr willkommen, doch müssen sie überzeugen bevor ich mich für sie entscheide. Sei es durch eine Empfehlung einer Freundin, ein Schminkevent oder einen Test. Bei Letzterem bin ich eher zurückhaltend, weil ich der Meinung bin, dass die Produkte nicht in die Ecke gehören, nur um etwas zu testen. Weniger ist mehr, nicht wahr?

IKOS Mineral Bronzing Powder

ikos-bronzing-powder-test-erfahrung-1

ikos-bronzing-powder-test-erfahrung-3

Als die Anfrage von IKOS kam, ein neues Puder auszuprobieren, wusste ich, dass ich bald Nachschub brauche. Und die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe liest sich gut: Mineralien, Shea Butter und Vitamin E. Wenn ich als Basis für das Make-up meine Feuchtigkeitscreme und danach die Foundation verwende, muss es nicht zwingend Naturkosmetik sein. Wir sprechen ja von einem „Finish-Puder“ und nicht einem Pflegepuder. Das Ikos Bronzing Powder ist außerdem frei von Öl, Paraben und Parfüm.

Das Make-up habe ich in fünf Minuten aufgetragen. Die Wangenknochen und das Dekolletee sind mit einem Touch Bronzing Powdeer betont. Die zarte Textur lässt sich mit dem Naturhaarpinsel gut auftragen. Die Wangen bleiben geschmeidig und fühlen sich weich an.

ikos-bronzing-powder-test-erfahrung

Wie der Victress Award 2016 war, in welchem Hotel ich genächtigt und wen ich getroffen habe, lest ihr in einem der kommenden Beiträge. Leider ist das Puder viel zu hell für mich, aber es findet sich eine Testerin! 🙂

IKOS Fashion Line Mineral Make-up Foundation

ikos-powder-test-erfahrung-1

Habt ihr schon Erfahrung mit Ikos gemacht? Wie gefällt euch mein Make-up?

Eure Alex.

PR-Sample

30 Comments
  • Tanjas Bunte Welt
    April 11, 2016

    Hallo,
    von Ikos habe ich schon viel gehört und auf FB gesehen aber noch nie ein Produkt gehabt. Schade das es zu hell ist.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Leane
    April 11, 2016

    Hallo, Wow dein make up sieht grandios aus , schönen Montag wünsche ich dir
    LG Leane

  • testandtry
    April 11, 2016

    Oh mir gefällt schon das Design der Verpackung. Das Puder hört sich toll an und sieht gut aus. LG

  • shadownlight
    April 12, 2016

    das make up sieht toll bei dir aus!
    für mich wären die farben etwas zu dunkel.
    liebe grüße!

  • Ruby
    April 12, 2016

    Hey meine Liebe,

    Make Up benutzte ich nur sehr wenig und dann auch nicht immer. Meine Haut ist dafür einfach viel zu empfindlich, aber ab und an kann man damit richtig schön zaubern 😉

    Liebe Grüße,

    Ruby

  • Anja S.
    April 12, 2016

    Hi, das sieht richtig gut aus.
    LG Anja

  • Astrid
    April 12, 2016

    Dein Make-Up sieht super aus. Perfekt für eine Gala! Ich kannte IKOS bisher noch nicht. Ich bin gespannt auf deinen weiteren Bericht.

  • Tina-Maria
    April 12, 2016

    hallo, dein Make ip schaut toll aus. Selbst hatte ich einmal von ikos zwei Lip Gloos und war sehr zufrieden mit ihnen. Tolle deckkraft und sehr ergiebig waren sie. Lg Tina-Maria

  • Beauty and Pastels
    April 15, 2016

    Liebe Alex,

    ich beneide Dich, dass Du mit nur 5 Produkten ein Make-up zauberst. Haha, das ist bei mir Vergangenheit. Ich trage auf eleganten Events auch sehr gerne HighHeels, nehme mir aber immer ein Paar Pumps als “Notfall-Ersatz” mit. Die IKOS Produkte kenne ich auch bereits.

  • Petra Pugliese
    Mai 1, 2016

    Ich finde, es passt doch zu Dir, bist doch auch ein * heller Typ* 🙂
    Danke für diese Verlosung, ich würde mich freuen-

    Liebe Grüße
    Petra

  • Swetlana Quint
    Mai 1, 2016

    Tolle Produkte bin total begeistert vielen Dank für die tolle Verlosung

  • karin karkutsch
    Mai 1, 2016

    Vielen Dank für den tollen Bericht,ich habe schon einiges von dem IKOS Mineral Bronzing Powder gelesen. Sehr gerne versuche ich auch mein Glück bei deinem tollen Gewinnspiel. Ich würde es sehr gerne testen.

  • Tina Stu
    Mai 1, 2016

    Hallo,

    auch dein Bericht ist echt klasse. Ich habe schon soviel gutes drüber gelesen 🙂
    und würde mich natürlich sehr freuen. Auf FB habe ich auch kommentiert als Tina Stu

    Ich wünsche einen schönen Sonntag

  • Sabrina Sommer
    Mai 1, 2016

    Vielen Dank für den tollen ausführlichen Bericht 🙂 Richtig toll.
    Folge dir auf FB unter Sabrina Sommer 🙂
    Schönen 1. Mai und schönen Restsonntag.
    LG Sabrina

  • Kathi Kerkling
    Mai 1, 2016

    Super Bericht sehr informativ !!!
    Ikos hat wirklich fantastische Produkte und da versuche ich doch gerne hier mein Glück !!
    Schönen Sonntagabend noch ?

  • Anna Nasser
    Mai 1, 2016

    Habe leider noch überhaupt keine Erfahrung mit der Marke gemacht aber die Produkte sehen schon vom Design so niedlich aus 😀

  • Melanie hohnen
    Mai 1, 2016

    Ich würde mich riesig freuen es mal zu testen da ich bisher nur drüber gelesen habe und es selber noch keine Produkte probiert habe

  • Carmen Westermann
    Mai 1, 2016

    Vielen lieben Dank für deinen tollen Bericht!Ich kenne die Produkte von Ikos noch nicht und würde ich gerne
    ausprobieren!
    lg Carmen

  • Eva Schrade (Eva De)
    Mai 1, 2016

    Dieses Puder ist optisch schon einzigartig! Liebend gerne hätte ich das bitte.

  • Martina Balve
    Mai 1, 2016

    Ikos gebe ich zu habe ich noch nie probieren können!Preislich gesehen in einer höheten Kategorie,habe ich mir es noch nicht gegönnt ?würde mich daher um so mehr freuen wenn ich es hier bei dir Gewinnen könnte !ich bin ein sehr blasser typ mit äusserst empfindlicher Haut .und da würde dieses Puder mit seinen tollen Bestandteilen,doch sehr gut passen ?viele liebe grüße Martina

  • emma ehmann
    Mai 2, 2016

    Toll 🙂 vor allem ohne Öl, Paraben und Parfüm ! darauf lege ich großen Wert. lg emma

  • Anne F
    Mai 2, 2016

    Ein tolles Produkt das mag ich lieber als Rouge

  • erika e
    Mai 2, 2016

    würde ich gerne mal testen

  • Marie Flower
    Mai 2, 2016

    toller Bericht macht neugierig auf das Produkt

  • Anna Lena
    Mai 2, 2016

    Interessanter Bericht scheint ein tolles Produkt zu sin

  • Petra Zupnik
    Mai 2, 2016

    Toller Bericht.nein IKOS kenne ich noch nicht habe aber schon viel gutes darüber gehört.

  • Michaela Ott
    Mai 2, 2016

    Dein Make-up sieht zauberhaft aus 🙂 und dein Beticht ist toll ….freue mich auf die Fortsetzung
    Ich benutze schon seit Jahren Bronze Puder vom Ikos,..aber halt nur im Sommer weil ich im Winter zu blass dafür bin .
    Da dieses Puder heller ist , würde ich es gerne ausprobieren 🙂

  • Anna Kühn
    Mai 6, 2016

    Das Design der Dose ist so hübsch. Ich glaube meine Oma hat immer diese ägyptische Erde benutzt, Anfang der 90er war das doch mal in und schrecklich orange (nicht persönlich nehmen bitte, orange ist ganz toll 😉 ), war das nicht von Ikos?

  • Samira Harb
    Mai 8, 2016

    Ich habe IKOS leider noch nie probiert.. dass muss sich ändern!
    Dein Make-Up sieht super aus! 🙂

  • Kuhn Sabine
    Mai 8, 2016

    Der Bericht hört sich schon echt klasse an, habe von ikos schon gehört aber noch nicht probiert, benutze nur Puder aber Vertrage nicht alle dieses scheint echt toll zu sein würde ich sehr gerne mal testen ob ich es auf meiner empfindlichen Haut gut vertragen würde, lg sabine kuhn

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: