Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Strahlend durch die Kälte – Tipps für die Hautpflege im Winter

By Posted on 4 2 m read

Wärme, Kälte, Zugluft, Trockenheit – die Haut wird im Winter wahrlich unter Stress gesetzt. Auf Heizungsluft reagiert sie mit Reizung und Trockenheit. Doch das musst du nicht hinnehmen!

Wenn der Winter kommt und draußen alles in Kälte, Eis und Schnee versinkt – oder zumindest in Kälte, Regen und Matsch – stehen wir und unsere Haut Jahr für Jahr vor einer großen Herausforderung. Denn gegen das Wetter können wir uns zwar warm und trocken anziehen. Aber das Gesicht bleibt trotzdem den widrigen Bedingungen ausgesetzt. Die Kälte trocknet nicht nur unsere Haut – sie schädigt auch ihre Schutzschicht, was sie noch einmal schneller trocknen lässt. Und das könnt ihr dabei tun:

  • Haltet die Luft bei euch daheim Feucht genug – mit einem Raumbefeuchter. Dazu nutzt ihr eine schöne Feuchtigkeitscreme, um eurer Haut auch direkt die Feuchtigkeit zu geben, die sie braucht. Ich empfehle hier die Marbert Lift4AgeProtection Tagespflege mit LSF 15 – damit die UV-Strahlung eurer Haut nicht noch zusätzlich zusetzt.
  • Packt nicht nur euren Rumpf warm ein, sondern möglichst auch das Gesicht: Die tiefgezogene Mütze, der hoch gewickelte Schal tun Wunder, um eure Gesichtshaut warm zu halten. Sie wird es euch danken.
  • Duscht nicht zu viel, zu lang und zu heiß – so schön das ist, trocknet ihr damit doch nur eure Gesichtshaut unnötig weiter aus. Feuchtigkeitsspendende Duschgels und Bodylotions können das ihre beitragen.
  • Abends nutzt ihr eine feuchtigkeitsspendende Nachtcreme und kommt so noch besser durch die Nacht – und mit erholter Haut wieder hinein in den neuen Tag. Das PreAntiAgingPlus-Make-Up mit LSF 20 bringt euch gut geschützt durch den Tag.

Marbert Lift4AgeProtection Pflegeserie von Marbert

Als erstes habe ich das Augenserum getestet und war begeistert, wie sich die Haut sofort viel straffer zeigte. So soll es sein! Gleich nach dem Aufstehen behandelt ihr eure Augenpartie mit dem straffenden Lift4AgeProtection Augenserum. Es lässt eure Augenpartie am nächsten Morgen wieder viel straffer wirken. Weiterhin gehören zu der Serie eine straffende Nacht- und eine Tagespflege. Hierzu gleich mehr.

Meine Erfahrungen  mit der Lift4AgeProtection Gesichtspflege von Marbert

Ich habe die Lift4AgeProtection Gesichtspflege ausprobiert und bin begeistert. Die Tagespflege versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und polster sie auf. So wirkte das Gesicht gleich ein wenig glatter, frischer und jugendlicher. Außerdem weiß ich, dass es auch dauerhaft für meine Haut gut ist, wenn sie mit Feuchtigkeit versorgt und mit LSF 15 geschützt wird.

Marbert Lift4AgeProtection Erfahrung

 

Ich wünsche euch fröhliche und gesunde Wintertage!

Eure Alexandra.

4 Comments
  • Shadownlight
    Dezember 23, 2018

    Ich wünsche dir/ euch auch ein frohes Fest!
    <3

  • Mo
    Dezember 26, 2018

    Ja, das mit dem heiß duschen ist meine Schwachstelle. Ich liebe das und es ist so schwer es zu lassen.
    Vieles beachte ich schon. Dein Beitrag hat dennoch einige Wissenslücken geschlossen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • L♥ebe was ist
    Dezember 26, 2018

    ohh diese Problemchen kann ich sehr gut nachvollziehen – meine Haut zickt im Winter auch immer ertsmal rum, bis sie sich einigermaßen an Temperaturen und Witterung gewöhnt hat 😉
    toll Tipps, danke dafür!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina

  • Steffi
    Dezember 26, 2018

    Huhu,

    oh, da sind ja einige gute Tipps bei. Ich dusche ja recht lange und warm, habe mir noch nie Gedanken gemacht das dies evtl. nicht so gesund ist. Ich versuche es mal runter zu schrauben.

    Lg
    Steffi

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: