Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Vertraue auf dein Bauchgefühl

By Posted on 13 2 m read
Ich bin ein sportlicher Mensch, eigentlich immer gut aufgelegt und genieße das Leben in vollen Zügen. Krank bin ich eigentlich nie. Das ist mir auch wichtig: Für sportlichen Erfolg ist konsequentes, regelmäßiges und unterbrechungsfreies Training nötig! Dass ich mal das Bett hüten muss, ist sehr selten. Einzig ein gewisses Unwohlsein schleicht sich schon mal ein. Da gibt es den gelegentlichen Kopfschmerz. Der bereitet keine großen Probleme: Alle Wochen oder Monate kommt er mal und ist mit ein/zwei Tabletten schnell weggezaubert. Trotz Sport meldet sich auch alle Quartale mal der Rücken. Man wird halt nicht jünger, nicht wahr?! Das ist schon unangenehmer, hier muss Schonung sein, aber bald geht auch das wieder vorüber. Und dann wäre da noch das gelegentliche allgemeine, verdruckste Unwohlsein, ein Drücken im Bauch beispielsweise, bis hin zu Verdauungsproblemen und Durchfall. Hier kann eine Störung der Darmflora die Ursache sein. Dieses empfindliche Milieu Hunderter Mikroorganismen ist für ein geordnetes Funktionieren der Verdauung wichtig und kann beispielsweise durch Einnahme von Antibiotika empfindlich gestört werden.

Auch ein kleiner Infekt kann hier sehr störend sein und die Dinge ins “Stocken” bringen. Der März ist Monat der Darmgesundheit. Bei dieser Gelegenheit können wir alle etwas für unser Entsorgungssystem tun, auf Bewegung und gute Ernährung achten. Sanatura Darmflora Restore Kapseln helfen dabei, die Darmflora wieder ins Gleichgewicht zu bringen und unsere Abwehrkräfte zu stärken.

Sanatura steht für sanus, gesund und natura, die Natur. Unter dieser Marke fasst WER EIGENTLICH? ausschließlich pflanzliche, möglichst naturbelassene Produkte zusammen, die unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden stärken sollen.
Für mich passt das sehr gut, ich achte schon auf eine soweit wie möglich pflanzliche Ernährung, da kann ich nach Möglichkeit auch vermeiden, über Medikamente Kunststoffe oder tierische Produkte zu mir zu nehmen!
Eure Alex
Beitrag mit freundlicher Unterstützung mit Virallab
13 Comments
  • Leane
    März 13, 2016

    Wir achten auch auf naturbelassene Produkte
    Schönen Sonntag
    LG Leane

    • alexa
      März 13, 2016

      Hallo Leane,
      das freut mich! Morgen stelle ich auch Naturkosmetik im Blog vor. 🙂

      LG, Alex.

  • shadownlight
    März 13, 2016

    danke für den tipp.
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    • alexa
      März 13, 2016

      Sehr gerne!

      Danke, ebenfalls!

  • Anika
    März 13, 2016

    Klingt nach einem interessanten Produkt. Werde ich mir gleich mal etwas genauer ansehen.

    • alexa
      März 13, 2016

      Manchmal braucht man es…

      🙂 Liebe Grüße,
      Alex.

  • Tati
    März 13, 2016

    Huhu Alex,

    oja, das ist in der Tat ein wichtiges Thema, auch wenn man vielleicht nicht so gerne drüber spricht. 🙂

    Komm gut in die neue Woche – herzliche Grüße – Tati

  • Sabine Topf
    März 13, 2016

    Ich achte auch auf gesunde Ernährung, bin aber leider nicht ganz so konsequent wie du und habe meine “Ausrutscher”. Aber der Darm soll ja für unsere Gesundheit am meisten verantwortlich sein. Ist das richtig?

    Liebe Grüße
    Sabine ?

  • Katrin
    März 13, 2016

    Hallo Alex,

    ich versuche mich auch so gesund wie möglich zu ernähren, weil die Umwelt bringt schon genug mit und da muss man sich nicht noch mehr mit Chemie und Co. vollstopfen. Zur Zeit habe ich ein Produkt mit grünen Kaffee Extrakt und Himbeer Keton 😉 bin total zufrieden damit.

    LG und einen schönen Abend
    Katrin

  • Astrid
    März 13, 2016

    Uh ich kenne das. Besonders nachdem ich Antibiotika nehmen musste, habe ich Probleme damit alles wieder in Einklang zu bringen.

  • Natascha Reis
    März 14, 2016

    Guten Morgen, Alex!

    Ja, die liebe Gesundheit…die Bewegung und die gesunde Ernährung.
    Ich tue mich derzeit damit irgendwie sehr schwer…hoffe, es wird mit der Zeit ein wenig leichter für mich.
    Und ja, jünger werden wir alle nicht!

    Wünsche Dir einen guten Wochenstart,

    Natascha

  • testandtry
    März 14, 2016

    Davon habe ich noch nie gehört. Ohje so sportlich wie du bist, machst du mir gleich ein schlechtes Gewissen. Denn ich sollte auch mal wieder Sport machen. LG

  • Regina Richter
    März 21, 2016

    Ab und zu habe ich auch Probleme. Dein Tipp ist gut und das werde ich befolgen. Leider bin ich auch nicht so konsequent, mit dem Sport treiben. Hier muss ich einfach mehr machen.

    Ich wünsche allen einen guten Wochenstart.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.