Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Hautschutz aus dem Meer: La mer Med Stress-Balance Cream

By Posted on 2 2 m read

Winter – Stress für die Haut

Wir fahren diesen Winter endlich einmal wieder in den Skiurlaub. Darauf freue ich mich schon sehr: Viel Bewegung und frische Luft – das ist genau das richtige für mich. Für die Haut ist so ein Urlaub natürlich eher Gift: UV-Strahlung ist für die Haut noch schlimmer als die ohnehin täglich einstürmenden Haut-Gifte Luftverschmutzung, Stress oder auch klimatisierte oder beheizte Räum. All dies setzt unsere Haut unter Stress, sie fängt an zu spannen und zu jucken und wird vielleicht sogar trocken und empfindlich. Ich nutze nun schon seit einigen Jahren sehr gerne La mer und die Cremes aus dem Hause helfen meiner Haut sehr angenehm. In den Produkten des mittelständischen norddeutschen Kosmetik-Unternehmens La mer kommen nämlich Meeresschlick-Extrakte aus einem Biotop an der Nordseeküste bei Cuxhaven zum Einsatz. Dieser soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, regenerieren, die Haut widerstandsfähiger machen und sie mit Mineralstoffen versorgen. Außerdem wirkt er beruhigend und entzündungshemmend.

Erleichterung und Hilfe für die Haut von La mer

Jetzt gibt es zwei neue Cremes, die ich gleich ausprobieren musste: die La mer Med Stress-Balance Cream für den Tag und die La mer Med Stress-Balance Cream für die Nacht. Bei beiden kommt zum oben beschriebenen Meeresschlickextrakt noch ein schützender Effekt hinzu, der der Haut zusätzlich bei der Abwehr schädlicher Einflüsse hilft. Dieser Effekt entsteht im Zusammenspiel von hydrolysiertem Algin und einem Extrakt der Braunalge Laminaria digitata. Das Algin bildet einen Schutzfilm auf der Haut bildet und der Braunalgen-Extrakt reduziert oxidativen Stress und hilft bei der Bildung con Kollagen. So wird der Schutz der Haut gestärkt. Dazu kommen Anti-Aging-Wirkstoffe.

 So hilft die Creme von La mer am besten

Meereskosmetik: La mer Med Stress Balance Cream im Test

Die Tagescreme wird am Morgen nach dem Duschen aufgetragen. Die Nachtcreme mit Viamin A und E soll die Haupt über die Nacht in der Tiefe aufbauen und wird am Abend aufgetragen.
Die La mer Med stress Balance Cremes sind dabei naütrlich frei von Silikonen, Parabenen, PEGs, Paraffin, Parfüm und Farbstoffen. Ich bin sehr zufrieden mit der Creme, meine Haut fühlt sich gleich viel angenehmer an. Der Winter kann kommen!
*Transparenz: Die Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich zugestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Share this article

2 Comments
  • Esra
    Dezember 22, 2017

    Die Produkte klingen interessant, ich verwende die Nachtcreme aus der La Mer Med Couperose Serie. Da ich sehr empfindliche Haut habe, bin ich immer auf der Suche nach einer beruhigenden Creme. Die beiden klingen viel versprechend 🙂

    Liebe Grüße, Esra

  • Shadownlight
    Dezember 22, 2017

    Ich finde die total klasse!
    Liebe Grüße an dich!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.