Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

PR-Sample

Nachziehhund Hugo kommt zu Besuch und erobert die Herzen

By Posted on 7 2 m read

Dieses Wochenende hatte unsere kleine Tochter Besuch von Spielkameraden aus dem Süden. Die beiden Jungen sind eine ganze Ecke älter, können schon laufen und haben sich unser Kleines sehr neugierig angeschaut. Aber sie konnte mit den beiden nicht recht etwas anfangen, hat sie ziemlich links liegen gelassen und sich lieber mit anderen Dingen beschäftigt.

Nachziehhund Hugo:Ein interessantes Spielzeug

Nachziehhund Hugo von Hape Toys im Test

Interessanter war da schon ein kleines, wuseliges Spielzeug, das die beiden mitgebracht haben. Zwar ist es noch viel zu groß und es taugt für die Kleine nur dazu, eifrig angeschaut und herangezogen zu werden. Es handelt sich um den Nachziehhund Hugo von Hape.

Wackeldackel zum Laufen Lernen

Nachziehhund Hugo von Hape Toys im Test

Nachziehhund Hugo von Hape Toys im Test

Hugo ist ein schönes Spielzeug außen im Wesentlichen aus verschiedenem Stoff und Holz. Er ist geeignet für ältere Kinder, etwa ab einem Jahr, die schon ein wenig laufen können oder noch etwas Animation dazu brauchen. Er hat vier Räder und unter der Schnauze eine Schnur zum Ziehen und animiert kleine Abenteurer dazu, ihn hinter sich herzuziehen und ihm beim “Herumdackeln” zuzusehen.

Auch Mama freut sich

Nachziehhund Hugo von Hape Toys

Mama freut sich, dass der Nachziehhund Hugo voll waschbar ist: Zwei Klettverschlüsse, vorne und hinten, erlauben es, die Räder abzunehmen und den Hunderumpf zu waschen. Wenn der Hund so schon einmal etwas gelitten hat und vielleicht auch durch rauhes Gelände gezerrt wurde, wird er in der Waschmaschine doch schnell wieder ein sauberes Hündchen.

Nachziehhund Hugo freut Groß und Klein

Erfahrung mit dem Nachziehhund Hugo - Lauflernspielzeug aus Holz im Test

Durch eine gezielte Unwucht in den Rollen wackelt Nachziehund Hugo fröhlich hin und her ist vergnüglich anzuschauen. Nicht nur der Tierfreund im Spielkind wird seine helle Freude mit dem knuffigen Kerl haben. Für ruhige Nerven bei den großen Tierfreunden sorgen die Flüsterrollen aus Holz mit Gummirändern, die den Hund leise auch auf Holz oder Fliesen gleiten lassen.

So ist der Nachziehhund Hugo wunderschön anzuschauen, lustig zum Spielen und ein knuddeliger Begleiter und bester Freund von Groß und Klein.

Dress for Success – Kleidung im Management

By Posted on 14 2 m read

Als Frau hat man es im Berufsleben nicht leicht, was die Kleidung betrifft. Schon gar nicht, sobald man einmal den Aufstieg in auch nur in die unteren Managementstufen geschafft hat, sagen wir auf Abteilungsleiter-Ebene. Hier gilt es bei der Kleidung im Management immer, zwischen Weiblichkeit und zielführend-sachlichem Äußeren eine Balance zu finden. Und noch um vieles Schlimmer wird es, wenn man es erst einmal auf Führungsebene geschafft hat. Denkt nur einmal an Angela Merkel in ihren frühen Tagen als junge Ministerin für Frauen und Jugend oder als Umweltministerin zurück: Täglich wurden allüberall ihre Frisur, ihr Benimm und ihr Auftreten betratsch und belächelt. Um inhaltliche Kompetenz ging es kaum, ernst genommen wurde sie von vornherein kaum.

Kleidung im Management: Weiße Bluse von Eterna

Tipps für die Frau von heute und von Welt – Kleidung im Management

Viele reagieren deshalb bei der Kleidung im Management über und tragen sich fast männlich, um ja nicht als Frau hervorzustechen und vielleicht – behüte – nicht ernst genommen zu werden. Aber es gibt einen gewissen Mittelweg. Einige Tipps:

  1. Kleide dich modisch, ohne jedem Trend nachzulaufen: Kleide dich deinem Geldbeutel angemessen und nicht billig. Aber dick aufzutragen, kommt nur “schräg” an.
  2. Rot verrät Machtbewusssein. Schwarz und Blau passen gut. Gelb ist problematisch. Sei kein Kanarienvogel. Kleine Akzente, der richtige Lippenstift und das richtige Accessoir sind Gold wert.
  3. Kleide dich passen zu deinem Unternehmen: Weder High-Heels im Start-Up machen sich gut, noch Turnschuhe in der Versicherung.
  4. Wenn du abends ausgehen möchtest, wähle deine Kleidung so, dass du ruck-zuck ausgefertig bist: Das Kostüm fix kombiniert mit hohen Absätzen statt flachen Schuhen und ein schöner Schal und Schmuck dazu – schon bist du kaum mehr wieder zu erkennen.
  5. Wähle deine Kleidung passend zu dir und nicht dich selbst passend zur Kleidung: Auch wenn ich zu einer Gewisse Anpassung an die Gepflogenheiten des Umfelds rate, was alleine schon dem Respekt vor deinen Mitmenschen geschuldet ist: Du brauchst dich nicht zu verstecken. Was du tust ist richtig – zeige es der Welt!

Bluse: Eterna

 

Flora Mare – Hautpflege aus dem Meer

By Posted on 1 2 m read

Hautpflege mit Wirkstoffen aus dem Meer

Das Meer umgibt uns und ist nicht nur wunderschön und Erholungsziel erster Güte. Es hat auch so viele wichtige Funktionen für uns und den ganzen Planeten: So ist das Meer neben den Wäldern der Welt eine der größten Kohlendioxidsenken, die das menschgemachte oder auch natürlich entstandene Kohlendioxid – zumindest bis zu einem gewissen Grad – aufnehmen und so dem Treibhauseffekt entziehen. Er ist aber auch ein wunderbares Wahrenhaus für natürliche Pflege. So gibt es Wirkstoffe im Meer, die verpackt in eine Hautpflege der sichtbaren Hautalterung entgegen wirken.

Algen für die Hautpflege

Ich habe die Anti-Aging Marke Flora Mare ausprobiert und bin sehr zufrieden: Die maritime Anti-Aging Marke Flora Mare wurde von einem Visagisten und Team, sowie einem französischen Wissenschaftler entwickelt. Ihr patentierter Komplex enthält Küstenkamille, ein Braunalgenextrakt, ein Blumenalgenextrakt, ein Rotalgenextrakt, sowie ein Platinpeptid.

Die Algen für Flora Marer kommen von einer französischen Inselgruppe in der Nordbretagne. Dort entstehen dank der Witterungsbedingungen besonders kräftige Algen. In den Flora Mare Produkten werden Stoffe aus den unter biologischen und ökologischen Gesichtspunkten angebauten und geerntet Algen genutzt. Die so produzierte Anti-Aging Pflege pflegt die Haut und bringt sie wieder in Balance. Linien sowie Fältchen wird entgegengewirk.

Pflege für ein glatteres Hautbild

Wir werden alle nicht jünger und auch meine Haut braucht regelmäßige Pflege, um frisch und rosig zu bleiben. Ich nutze gerne Pflegeprodukte mit Meereswirkstoffen, beispielsweise Wirkstoffen aus dem Wattenmeer, und habe damit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch die Flora Mare Linie hat mich hier nicht im Stich gelassen und ich bin mit dem Hautbild sehr zufrieden.

Das Meereselexier gibt der Haut Feuchtigkeit und ergibt ein feines Hautbild, Rötungen werden gemildet. Es regeneriert die Haut und schützt vor schädlichen Umwelteinflüsse. Der “strahlende Augenblick” wirkt gegen Schwellungen und Augenringe und vermindert Augenschatten. Beide wurden ohne Tierversuche entwickelt und sind frei von Parabenen. Die Tages- und Nachtcreme ist eine anti-Aging Gesichtscreme. Sie verringert spürbar die Faltentiefe, wirkt gegen Hautalterung und mindert feine Linien und Fältchen – die Haut wirkt glatter.

Die Produkte gefallen mir gut. Ein Bad im echten Meer ist mir zwar lieber – aber bis dahin greife ich gerne auf die Meeresfrische aus dem Tiegel zurück!

No tags

Hautschutz aus dem Meer: La mer Med Stress-Balance Cream

By Posted on 2 2 m read

Winter – Stress für die Haut

Wir fahren diesen Winter endlich einmal wieder in den Skiurlaub. Darauf freue ich mich schon sehr: Viel Bewegung und frische Luft – das ist genau das richtige für mich. Für die Haut ist so ein Urlaub natürlich eher Gift: UV-Strahlung ist für die Haut noch schlimmer als die ohnehin täglich einstürmenden Haut-Gifte Luftverschmutzung, Stress oder auch klimatisierte oder beheizte Räum. All dies setzt unsere Haut unter Stress, sie fängt an zu spannen und zu jucken und wird vielleicht sogar trocken und empfindlich. Ich nutze nun schon seit einigen Jahren sehr gerne La mer und die Cremes aus dem Hause helfen meiner Haut sehr angenehm. In den Produkten des mittelständischen norddeutschen Kosmetik-Unternehmens La mer kommen nämlich Meeresschlick-Extrakte aus einem Biotop an der Nordseeküste bei Cuxhaven zum Einsatz. Dieser soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, regenerieren, die Haut widerstandsfähiger machen und sie mit Mineralstoffen versorgen. Außerdem wirkt er beruhigend und entzündungshemmend.

Erleichterung und Hilfe für die Haut von La mer

Jetzt gibt es zwei neue Cremes, die ich gleich ausprobieren musste: die La mer Med Stress-Balance Cream für den Tag und die La mer Med Stress-Balance Cream für die Nacht. Bei beiden kommt zum oben beschriebenen Meeresschlickextrakt noch ein schützender Effekt hinzu, der der Haut zusätzlich bei der Abwehr schädlicher Einflüsse hilft. Dieser Effekt entsteht im Zusammenspiel von hydrolysiertem Algin und einem Extrakt der Braunalge Laminaria digitata. Das Algin bildet einen Schutzfilm auf der Haut bildet und der Braunalgen-Extrakt reduziert oxidativen Stress und hilft bei der Bildung con Kollagen. So wird der Schutz der Haut gestärkt. Dazu kommen Anti-Aging-Wirkstoffe.

 So hilft die Creme von La mer am besten

Meereskosmetik: La mer Med Stress Balance Cream im Test

Die Tagescreme wird am Morgen nach dem Duschen aufgetragen. Die Nachtcreme mit Viamin A und E soll die Haupt über die Nacht in der Tiefe aufbauen und wird am Abend aufgetragen.
Die La mer Med stress Balance Cremes sind dabei naütrlich frei von Silikonen, Parabenen, PEGs, Paraffin, Parfüm und Farbstoffen. Ich bin sehr zufrieden mit der Creme, meine Haut fühlt sich gleich viel angenehmer an. Der Winter kann kommen!
*Transparenz: Die Produkte wurden mir kostenlos und unverbindlich zugestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Der perfekte Heiligabend

By Posted on 3 2 m read

Die schönste Zeit des Jahres

Weihnachten ist für mich die Zeit im Jahr, zu der ich mich am besten entspanne. Ist wirklich so. Viele haben da ja eher so ihre Schwierigkeiten – die ganze Zeit mit der Familie herumglucken, da liegen die Nerven schon mal blank. Aber für mich fühlt sich die Zeit so an, als würde die ganze Welt für ein paar Tage still stehen. Zwischen Weihnachten und Neujahr haben eigentlich alle Ferien, auf der Arbeit gibt es keine neuen Entwicklungen und irgendwie schläft selbst die große Politik gefühlt für einige Tage ein. Und mit ganz viel Glück liegt sogar etwas Schnee. Dann wirkt die Welt natürlich gleich noch mal um vieles friedlicher.

Der perfekte Heiligabend

Und so sieht mein perfekter Heiligabend aus: Morgens gehe ich eine Runde laufen. Ich trinke einen Kaffee, ziehe meine Laufkleidung an und laufe eine ruhige Runde durchs Grüne. Da ich ein ausgesprochener Frühaufsteher bin, ist es dann vielleicht sieben oder acht Uhr und ich habe noch mehr als genug Zeit für alles. Wenn ich zurück komme, schalte ich einen Weihnachtsradio-Stream an. Das Radio läuft dann eigentlich den ganzen Tag. Am liebsten höre ich Heiligabend schöne Musik aus dem Nussknacker. Ich mache mir ein kleines Müsli mit Zimt und Äpfeln und schaue, was es auf befreundeten Blogs und in den sozialen Medien so Neues gibt. Dieses Jahr werde ich mir dann die Kids einer guten Freundin schnappen und mit ihnen Schlittschuh laufen gehen – das habe ich seit Wochen versprochen!! Vielleicht gibt es ja auch etwas Weihnachtspost – zwei Überraschungen habe ich ja schon bekommen: Die wundervolle Karte und den Block von  Christiane vom Blog Pretty You und diese wunderschöne Clutch von Mollerus.

Weihnachtsstimmung selbstgemacht

Am Heiligabend Nachmittags backe ich Papas Lieblingskuchen und knete Weihnachts-Pierogi. Das sind polnische Teigtaschen (Rezept: Polnische Weihnachts-Pierogi), ein wenig so wie Maultaschen – aber viiiiiel leckerer 😉 Dann mache ich mich in Ruhe fertig, style mich und fahre zu der Familie. Während Paps sich in der Kueche austobt (Dabei darf man ihn bloß nincht stören!), setze ich mich selber schon mal ans Klavier und spiele ein bisschen. Das mögen zuhaus alle ganz gern und ein paar Weihnachtslieder habe ich auch im Repertoire. Abends gibt es dann typisch polnisches, traditionelles Weihnachtsessen, sobald der erste Stern am Himmel steht. Dazu trinken wir ordentlich Wein, aber nicht zu viel – denn abends spiele ich oft noch in der Christmette Orgel. Denn schon vor 20 Jahren habe ich angefangen, in unserer Gemeinde Orgel zu spielen. Vielleicht liegt es am Wein, aber ich bilde mir ein, die Töne zu treffen  🙂
Wie sieht euer Heiligabend aus? Läuft es harmonisch in der Familie? Was sind eure Lieblingsbeschäftigungen? Oder langweilt ihr euch ein wenig und freut euch hauptsächlich auf leckeres Essen und Trinken?

Kein Spielzeug – der Brother MFC-J4625DW Drathloser Drucker im Test

By Posted on 1 3 m read

Ein Monolith ist keine Tupperdose.

Mein letzter Druckerkauf wurde im Kollegenkreis liebevoll die “Tupperdose” genannt. Denn genau so sah das gute Stück aus: Ein verspielter Tintenstrahler, tragbar, billig – und gut für Leute, die ihren Drucker aus welchem Grund auch immer durch die Gegend tragen möchten. Der Verbrauch war gewaltig, der Druck langsam – und vermutlich ist das gute Stück nicht alt geworden. Er ist dann irgendwann einfach beim Kunden stehengeblieben. Mein Neuer ist keine Tupperdose: Wo der alte rund und knubbelig war, ist er klar und elegant. Oberflächen in pflegeleichtem mattem Schwarz, dazu glänzend graue Kanten. Hier dominiert ganz klar eine moderne, elegante Formensprache. Der erste Eindruck sagt: konservative Solidität.

Drahtloser Druck mit dem Brother MFC-J4625DW

Brother MFC-J4625DW im Test

Der Brother MFC-J4625DW kommt mit Stromkabel, Faxkabel, Druckpatronen in den Farben schwarz, gelb, magenta und cyan, einer weiteren schwarzen Patrone als Ersatz, sowie mit Bedienungsanleitung und Installations-CD. Nanu, kein Datenkabel? I wo! Wir sind im 21. Jahrhundert, sitzen nicht im Großraumbüro und der Drucker wird im modernen Haushalt nicht per Kabel vom PC im Arbeitszimmer angesprochen, sondern drahtlos von allen mobilen Geräten. Ganz nach Geschmack darf per W-Lan zugegriffen werden, per Near-Field-Communication (NFC) oder wunderbar über das Internet per App. Für Apple-Fans dürfte auch AirPrint interessant sein – so könnt ihr direkt vom iPhone aus drucken. Ausdruck aus der Google Cloud? Kein Problem! Wow, kaum ausgepackt, der Drucker ist noch nicht mal angeschlossen und ich bin schon begeistert: Gutaussehend & pflegeleicht – da könnte sich mein Mann zwei Scheiben von abschneiden!

Inbetriebnahme des Brother MFC-J4625DW

Nun denn, auf, auf und frisch ans Werk. Handbücher verachte ich aus Prinzip und lege einfach los. An den Strom anschließen, Display ausklappen, Powerknopf drücken. Es brummt, der Drucker prüft sich. Die Anzeige erfolgt auf einem vollwertigen, kristallklaren ausklappbaren Display und der Drucker verrät mir, was zu tun ist: Klappe öffnen, Patronen einstecken und schon ist die Maschine betriebsbereit. Noch flugs das W-Lan einrichten und schon drucke ich mein erstes Dokument. Der Druck in Schwarz-Weiß läuft flott. Dann geht’s in Farbe weiter – schon weniger flott. Aber das Druckbild bleibt klar und ausgewogen.

Der Brother MFC-J4625DW als Faxgerät

Auch beim Scannen leistet der Brother MFC-J4625DW gute Dienste. Wer noch ein Faxgerät nutzen möchte, für den ist die entsprechende Funktion sicherlich ein echtes Kaufargument. Wenn ich an unser erstes Faxgerät in den 90ern zurückdenke… Mit integriertem Telefon und AB und höllisch schwer… Nun ja, die Erde dreht sich weiter und die Technik entwickelt sich voran. Die Bedienungsanleitung verrät mir übrigens, dass auch ein externer Anrufbeantworter und externes Telefon mit an derselben Telefonanlage betrieben werden können. Nun, es ist schön, zu sehen, wie dieses Gerät eine Brücke schlägt zwischen der Welt der Faxe und ortsunabhängigem AirPrint. Wer mag mir seine Faxnummer geben? Vielleicht schicke ich euch ein Fax aus dem Urlaub von meinem iPhone.