Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Dekorative Kosmetik

Fashion Night #1: Nails + Giveaway

By Posted on 37 3 m read

Es ist wahr, es ist wahr!

Mich erreichten Eintrittskarten für die kommende Fashion Night und natürlich möchte ich euch einladen mich bei meinen Vorbereitungen zu begleiten. Mir bleiben knapp 10 Tage Zeit und wie soll es nicht anders sein: Ich bin aufgeregt, nichts klappt und meine Finger zittern vor lauter Freude.

Die Hände müssen tiptop gepflegt sein und ich will nichts dem Zufall überlassen. Eigentlich bin ich sehr zufrieden, doch je näher das Event rückt, fühle ich mich verunsichert. Mache ich alles richtig?

Kurz oder lang?

Auf meiner Facebook-Seite habe ich bereits geschrieben, dass meine Fingernägel wieder kurz sind. Ich spiele Klavier und meine Leidenschaft für die Musik ist größer als lange Fingernägel zu tragen. Die Frage nach Kunstnägeln stelle ich mir gar nicht, denn die Hauptsache ist: Die Hände und Nägel sehen gepfelgt aus. Die Maniküre nicht am vorletzten Tag anfangen, sonst wird das Ergebnis nicht perfekt.

Welche Farbe passt zum Kleid?

Zehn Tage und ich weiß immer noch nicht, welches Kleid ich anziehen werde. Momentan tendiere ich zu einem kurzen Abendkleid in schwarz-weiß. Nach der gestrigen Sportveranstaltung habe ich neue blaue Flecken (autsch!), die nicht so schnell verschwinden: Greife ich zu Camouflage für die Beine? Vielleicht ziehe ich doch ein langes hellblaues Kleid an? Der Nagellack soll aber farblich passen.

Soll ich ins Nagelstudio gehen?

Aaaaaah, nein! Es hat doch bisher IMMER geklappt mit French Maniküre. Das traumhafte Nageldesign sieht immer schick aus und ich weiß, ich mache damit nichts verkehrt. Ich möchte nichts aufwendiges, keine kurzentschlossenen Experimente, doch meine Hände zittern. Vielleicht trinke ich vorher ein Glas Sekt?

Glamour mit Glitter: WILD SHINE® NAIL COLOR von Wet n Wild

Der Schimmer-Nagellack “Kaleidoskope” von Wet n Wild hat blaue, silberne und graue Partikel. Er hat eine leicht gelartige Struktur und lässt sich sehr einfach auftragen. Wet n Wild habe ich euch schon in meinem ersten Beitrag zu der Kosmetikmarke aus L.A. vorgestellt und verändert hat sich nichts: Der Nagellack ist stoßfest und hält bis zu vier Tage ohne abzusplittern. Ich bin restlos begeistert!

Wet n Wild Shine: Test, Erfahrung

Auf dem Bild trage ich den Zeigenfinger mit einem Unterlack und benutze den Kaleidoscope-Ton als Überlack. Die weiteren Finger habe ich versucht (!) ordentlich „French“ anzumalen. Wie gut, dass es die kleinen Helferlein gibt: Ich muss los und Nailstrips kaufen oder doch ein Sektchen? Ein weiterer Top Coat ist nicht nötig, denn die Oberfläche ist sehr sanft.

Preis: 1,49€ (UVP)

Fazit: Ein toller Nagellack von Wet n Wild zum kleinen Preis. Mein Mann wird mich zur Fahion Night begleiten und er trägt keinen Nagellack! 😉

Für euch habe ich eine Überraschung: In Kooperation mit Wet n Wild darf ich dieses Beauty-Set an meine Follower verlosen:

Wet n Wild Gewinnspiel

Wet n Wild Trio Lidschattenpalette in der Farbe Don’t steal my Thunder

(Vorgestellt hier: Wet n Wild Cosmetics [Review])

Wet n Wild megalast Liquid Lip Color E925A

Wet n Wild Wild Shine in der Farbe Sparked

So könnt ihr das Beauty-Set gewinnen:

a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel läuft vom 8. Juni bis zum 22. Juni 2015.

Teinahmebedinungen:

  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern.
  • Ihr habt einen Wohnsitz in Deutschland und lasst mir im Anschluss eure Adresse zukommen, damit ich euch das Set zuschicken kann. Für verlorengegangene Post übernehme ich keine Haftung.

Der Gewinner wird in einem weiteren Beitrag bekannt gegeben und hat eine Woche Zeit sich zu melden. Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Eure Alex.

PR-Sample

Wet n Wild Cosmetics #2 [Review]

By Posted on 12 3 m read

Die Marke Wet n Wild habe ich euch bereits als einen echten Geheimtipp vorgestellt. Die dekorative Kosmetikmarke aus L.A. mit dem Motto Value for money habe ich im Rahmen der Product Blogger Lounge entdeckt und heute habe ich weitere dekorative Trends, die ich euch vorstelle:

COVER ALL® CREAM FOUNDATION in der Farbe Medium:

Wet n Wild Cosmetics: Test, Erfahrung

Unsere COVER ALL® Cream Foundation sorgt für einen makellosen und frischen Teint. Sie mattiert, pflegt und kaschiert.

Preis: 4,99€ (UVP)

Erhältlich ist die Foundation in vier Nuancen: Fair, Fair Light, Light und Light Medium.
Wet n Wild Cosmetics: Test, Erfahrung
Die Foundation verspricht viel und ich benutze sehr gerne ein sehr gut deckendes Make-Up, allerings ohne mattierendes Ergebnis. Die Tube hat eine große Öffnung und beim ersten Andrücken hatte ich zuviel auf den Fingern. Der erste Versuch scheiterte, weil es mir doch ein wenig zu matt war und ich die cremige Textur nicht gut verteilen konnte. Beim zweiten Versuch nahm ich ein wenig mehr von meiner Tagespflege und das Ergebis wurde sehr viel besser. Das Make-Up ließ sich schöner verteilen. Die Deckkraft ist eher mittel. Für ein Finish, um nicht maskenhaft zu wirken einfach wenig auftragen. Meiner Freundin ist mein neues Make-Up sofort aufgefallen, weil ich sehr gepudert aussah. Das ist Geschmackssache. Die Haltbarkeit ist umso verblüffender: Das Make-Up hält den ganzen Tag und erst in den späteren Stunden sind leichte Ablagerungen in kleinen Fältchen zu sehen. Empfehen kann ich es für junge Damen, die keine trockene Haut haben.

Das Lidschatten Trio Color Icon in der Farbe 385B Don’t steal my Thunder.

Wet n Wild Cosmetics: Test, Erfahrung
Das schreibt Wet n Wild:

Drei aufeinander abgestimmte Lidschattennuancen für den perfekten Augenaufschlag. Dank der Anleitung gelingt das perfekte Augen Make-up in nur drei Schritten. Setze Akzente und kreiere Deinen eigenen Look.

Preis: 3,99€ (UVP)

Auf der Rückseite der Lidschattenpalette ist eine kleine Illustration für Anfänger. Sie zeigt die einzelnen Augenpartien und der Schriftzug auf den Lidschatten verdeutlich noch einmal auf welche Augenpartie du eine Farbe aufträgst. Erhältlich ist das Wet n Wild Trio in sechs Varianten.
Wet n Wild Cosmetics: Test, Erfahrung
Die Lidschatten schimmern leicht und sind stark pigmentiert. Es sieht sogar leicht künstlich aus. Als Tipp vielleicht weniger Farbe auf einen beigelegten Applikator auftragen und verteilen. So mag ich es lieber.

MEGA LINER® LIQUID EYELINER

Wet n Wild Liquid Eyeliner: Test

Der Eyeliner mit seiner feinen Filzspitze garantiert eine präzise und fehlerfreie Applikation für maximale Definition. Die flüssige Rezeptur trocknet in Sekunden und sorgt für perfekt betonte Augen!

Preis: 2,99€ (UVP)

Der Applikator ist sehr sanft und die Farbe lässt sich wunderbar vom inneren Augenwinkel nach außen auftragen. Ich bin sehr beeindruckt, wie präzise es ist. Der Eyeliner trocknet schnell und ist wischfest. Die Farbe Black Sparkle hat einen leichten Schimmer.

XXL LASH® BLACK

Wet n Wild XXL Lashes Mascara : Test, Erfahrung

Der Alleskönner: Perfekter Schwung, Pflege und Volumen für einen umwerfenden Augenaufschlag in nur einem Schritt.
4,99€ (UVP)
Die Bürste erleichter das Auftragen der XXL Wimperntusche. Mit ein paar Schwüngen ist ein schönes Ergebnis zu sehen und die Wimpern sind gut getrennt und verkleben nicht. Sie ist nicht wasserfest, was das Abschminken sehr erleichtert. Allerdings ist sie wischfest. Sie gibt einen dezenten Augenaufschlag und sieht schön aus. Empfehelen kann ich sie an alle Damen, die natürlich schöne Wimpern lieben.
Ich schminke mich selten sehr stark und auf dem Bild habe ich die Mascara und den grauen Lidschatten als Eyeliner benutzt. Auf dem Augenlid trage ich eine Nuance vom Mega Glow Illumination Powder, das ich euch im ersten Review zu Wet n Wild Cosmetics vorgestellt habe.
Wet n Wild

Mein Fazit:

Für die Preisklasse sind die Produkte von Wet n Wild unschlagbar. Da kann kaum eine andere Drogeriemarke mithalten. Daumen hoch gibt es von mir!

Wet n Wild Cosmetics ist bei uns in Deutschland schon länger erhältlich. Habt ihr bereits ein paar Produkte zu Hause? Was sind eure Favouriten?

Eure Alex.

*PR-Sample

Wet n Wild Cosmetics [Review]

By Posted on 14 5 m read

Wet n Wild ist in Deutschland auf dem Vormarsch und ein echter Geheimtipp! Die Trendmarke aus L.A. ist in Amerika eine der erfolgreichsten Marken aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Value for money – ihr  Motto. Ich las den Namen Wet n Wild auf meinem Goodie-Bag – und wenn ihr Wet n Wild  noch nicht kennt oder neugierig auf meinen Bericht seid, dann lest die folgenden Zeilen!

Wet n Wild Megalast

Wet n Wild Megalast

Während ich diesen Blogeintrag verfasse, schaue ich auf meine Fingernägel. Sie schimmern in einem zarten und cremigen Pastellton: Mega Last Nagellack in der Farbe E2032 Milk.

Wet n Wild Megalast

Wet n Wild Megalast

Salonqualität für Zuhause: Der Mega Last® Nagellack erzielt das gleiche professionelle Ergebnis wie ein Besuch im Nagelstudio – nur ohne den Aufwand (Warten, gezwungener Smalltalk und eine dicke Rechnung)! Raffinierte und klassische Farben, die wunderschöne Akzente setzen. Die langanhaltende und deckende Farbe hält bis zu 5 Tage splitterfrei! Das revolutionäre Resin Polymer System und die einzigartige Bürste sorgen für eine außergewöhnliche Farbhaftung und ein problemloses Auftragen. – Wet n Wild

Der Flakon ist sehr schön und sieht für mich sehr hochwertig aus. Vielleicht wählte ich deshalb zuerst den Nagellack zum Testen aus?! Auf dem Deckel ist ein Aufkleber mit einem Pinselchen und der Schrift “ManiCurve Pro Brush”. Ihr seht das Pinselchen auf dem Bild:

Wet n Wild Megalast

Wet n Wild Megalast

Wet_n_Wild_5

Der breite Pinsel fächert sich beim Auftragen und die Farbe tropft nicht, obwohl sie recht flüssig ist. Zwei Pinselstriche genügen bis ein Nagel fertig lackiert ist. Es bilden sich auch keine Streifen, wenn mehrere Striche gemaldt werden. Die Deckkraft nach der ersten Schicht ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Ein leichter Pastellton mit Glanzeffekt!

Nach einer Viertelstunde kann die zweite Schicht lackiert werden. Stoßfest ist der Nagel nach einer halben Stunde. Das ist wunderbar. Ich mag diese dezente Farbe und werde sie öfters im Alltag tragen! Erhältlich ist der Lack noch in weiteren Farben. Der Preis ist 2,99€ UVP für 13,5ml.

Wet n Wild Megalast

Wet n Wild Megalast

Fazit zum Megalast Nagellack:

Der Lack hält bei mir vier Tage ohne abzusplittern. Mit einem Überlack sicherlich noch ein paar Tage mehr. Doch länger trage ich nie einen Lack, weil ich ab und an Lust auf Farbe habe. Der Preis ist bei dieser Qualität unschlagbar. Ich besitze zwar keinen Drogerielack, aber mein erster von Wet n Wild hat mich überzeugt!

Wet n Wild

Wet n Wild

Gepflegte Lippen liebt jede Frau. Bevor isch euch etwas über mein Mega Slick Lip Balm Stain  – erhältlich in sechs tollen Farben – schreibe, plaudere ich euch aus, dass ich nie Lippenstift trage. Es gibt dafür keine Erklärung, doch ein Lipgloss ist mir lieber. Jeder weiß, dass kein Lipgloss kussecht ist.

Wet n Wild Megaslicks Balm Stain E127

Wet n Wild Megaslicks Balm Stain E127

Zitat von Wet n Wild:

 

Kussfester Lippenstift, der die Lippen gleichzeitig pflegt und mit Feuchtigkeit versorgt? Klar! Unsere neuen LIP BALM STAINS sind wahre Alleskönner: Sie beugen spröden Lippen vor und machen sie glatt und gepflegt. Angereichert mit Acai Palm Öl schützt unsere Formel die Lippen wie ein Schutzschild und versorgt sie langanhaltend mit Feuchtigkeit. Minze erfrischt zusätzlich. In sechs tollen Farben! Egal wie lange der Kuss andauert, die LIP BALM STAINS halten jedem Kuss stand.
Die Verpackung leuchtet in einem kräftigen pink passend zur Farbe 127 Stiff pink. Der Name klingt verführerisch – wie die weiteren fünf Nuancen. Der Wet n Wild Lip Balm Stain ist weich und gleitet gut über die Lippen. Er hat eine schöne Pigmentierung und nach zwei Zügen ist eine gesättigte Farbe erreicht. Der Preis liegt bei 3,99€ UVP.
Wet n Wild Megaslicks Balm Stain E127

Wet n Wild Megaslicks Balm Stain E127

Fazit zum Mega Slicks Lip Balm:
Die Lippen sind weich und gepflegt. Sie fühlen sich leicht ölig an. Das ist vergleichbar mit einem Lippenbalsam, mit dem besonderen Unterschied, dass die Lippen in schöner Farbe glänzen. Die Feuchtigkeit hielt bei mir nicht lange an und die Lippen wurden schnell matt. Die Haltbarkeit liegt ohne Küssen bei ungefähr zwei Stunden. Die Lippen sind trotzdem schön pink 🙂
Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Zu einem schönen Make-Up gehört für mich ein Bronzig-Powder oder ein Highlighter in einer zarteren Farbe. Als ich meinen Blick auf den Mega Glow Illumination Powder warf, war ich mir sicher, er würde mir gefallen. Die Kombination aus vier verschiedenen Farben, zwei pinke und zwei schimmernden braune, ergibt einen zarten Bronzing-Powder genau nach meinem Geschmack. Die Farben lassen sich als einzelne Lidschatten umfunkionieren. Das ist phantastisch. Die Farben seht ihr auf meinen Fingern. Für 3,99€ UVP*  ist ein Döschen mit 9g erhältlich.

Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Bringe Deinen Teint zum Strahlen! Durch integrierte, lichtreflektierende Pigmente werden Hautunebenheiten optisch kaschiert. Trage die vier komplementären Töne zusammen oder einzeln auf – sie zaubern einen schimmernden Glanz auf Wangen, Dekolleté und Körper.Für einen frischen, natürlichen Look. Quelle: Wet n Wild

Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Wet n Wild Mega Glo Illuminating Powder Catwalk Pink

Fazit zum Mega Glow Illumination Powder:

Ein schöner Hihlighter in einer tollen Farbe, den ich in den jetzt in der Herbstzeit gerne auftragen werde. Er passt hervorragend zu meinem Make-Up und ich habe strahlende Akzente im Gesicht. Sollte ich meinen Lidschatten vergessen, hoffe ich, dass meine Puderdose im Schminktäschchen liegt!

Wet n Wild Coloricon

Wet n Wild Coloricon

Das Lidschatten Trio Color Icon in der Farbe 385B Don’t steal my Thunder. Das schreibt Wet n Wild:
Drei aufeinander abgestimmte Lidschattennuancen für den perfekten Augenaufschlag. Dank der Anleitung gelingt das perfekte Augen Make-up in nur drei Schritten. Setze Akzente und kreiere Deinen eigenen Look.
Preis: 3,99€ (UVP) – ohne Test.
Wet n Wild Coloricon

Wet n Wild Coloricon

Mein Fazit:
Die Qualität der Produkte ist deutlich höher als der Preis – vor allem das Rouge und der Nagellack haben mir sehr gut gefallen. Die Produkte von Wet n Wild halten ihr Versprechen. Vielen Dank an Wet n Wild!

Wet n Wild hat auf seiner Internetseite wnwbeauty.de einen Storefinder. Dort findet ihr eine genaue Aufstellung der Lebensmittelhändler (unter anderem ausgewählte Filialen von EDEKA, Rewe und Familia), wo es Wet n Wild zu kaufen gibt. Ein schöner Service. Auf vegane Produkte wird ebenfalls verwiesen.

Wer von kennt Wet n Wild Cosmetics? Was habt ihr getestet und was sagt ihr darüber?
Eure Alex.

*PR-Sample

** Hinweis: Für den Test haben wir die Produkte kostenlos erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Ipanema Fever – der Traumlack aus der Seaside Collection von Lucent Light

By Posted on 11 3 m read

Ihr Lieben, heute setze ich meine Fingernägel in Szene. Dazu will ich euch auch etwas Privates schreiben, was bestimmt jede Frau kennt! Die Suche nach dem perfekten Abendkleid in einer royalblauen Farbe dauerte bei mir über ein Jahr. Die Farbe fasziniert mich und ich kann nicht aufhören immer wieder “blau” zu kaufen. Würdet ihr in meinen Kleiderschrank schauen, wäre alles nach Farben geordnet – natürlich ein Scherz von mir 😉 Den Blick hinein gibt es nicht, dafür zeige ich euch die passende Errungenschaft von Lucent Light.

 

IMG_0455

Im Beitrag über das Bloggertreffen verriet ich euch, dass ich meine Nägel lackieren wollte, denn der Pre-Test auf unserer Paety war wirklich gelungen. Die junge Nagellack- und Kosmetikmarke Lucent Light stellte uns ihre GESAMTE Kollektion zum Testen zur Verfügung und ich habe dieses Mal durch Zufall meinen Traumlack zum Kleid gefunden. Das junge und moderne Unternehmen beschreibt sich:

Das Lucent steht für das Leuchten unserer Farben, die eure natürliche Schönheit mit Hilfe unsere Produkte noch mehr zum Ausdruck bringen wird. Light soll diesen Anspruch an unsere Produkte mit denen wir eure Eleganz, Schönheit und Individualität betonen wollen unterstreichen. Damit möglichst wenig von den Farben unserer Produkte ablenkt, haben wir uns für ein schlichtes Design entschieden.

Ipanema Fever, so die Farbbezeichnung, schimmert in einem wunderschönen Blauton, der mich an einen wolkenlosen Himmel erinnert. Er ist nicht hell, sondern wird langsam dunkler aber geht nicht in die Nacht hinein. In der Kollektion”Seaside” sind noch weitere wunderbare Farben, die alle mit dem Thema harmonieren. Die Kollektion wird alle 3-4 Monate erneuert und daneben gibt es die “Basic Colors”.

IMG_0467
IMG_0457

Love my nails: Als Basis habe ich erst einen durchsichtigen Lack verwendet. Das Fläschchen hat innen kleine Kügelchen und vor dem Auftragen schüttelte ich es kurz. Das Pinselchen ist nicht allzu dick und nacheinander lackierte ich meine Nägel. Die Leichtigkeit des Auftragens begeisterte mich sofort. Es bildeten sich keine Streifen und das Ergebnis war perfekt! Ein kleines Geheimlis lüfte ich: Im Organza-Säckchen war ein Dot-Tool, ein Geschenk von der Claudia! Diesen habe ich an zwei Nägeln benutzt und war begeistert. Sehr lustig – ich habe erst kürzlich in einem ihrer Videos das Wunder-Werkzeug gesehen. Und jetzt habe ich ein “Kulli” für Nägel. 😉

IMG_0458

Der Nagellack ist bereits mit einer Schicht deckend. Nach bereits 20 Minuten war er stoß- und kratzfest! Einen Top-Coat habe ich nicht verwenet und eine weitere Schicht ließ ich ebenfalls aus. Das Besondere ist auch, dass der Lack einen neutralen Duft hat und sich auch sehr leicht mit Nagellackentferner abtragen lässt . Bei dieser Qualität ist der Preis von 6,90€ für 11ml Flascheninhalt wirklich fair! Nach zwei Tagen sieht der Lack wie auf den Bildern aus! Ihr findet die Lacke unter www.lucent-light.de oder schaut auf der Facebook-Seite vorbei. Kundenzufriedenheit – und das unterstreiche ich, steht bei Lucent Light an oberster Stelle! Demnächst wird es auch einen Blog mit Neuigkeiten geben und…

…eine Überraschung folgt! Sobald ich das OK habe, lüfte ich euch sofort das Geheimnis!

Versprochen!

Habt ihr auch eine Lieblingsfarbe? Kennt ihr Lucent Light? Ich garantiere euch, ihr werdet begeistert sein!

Eure Alex.

ALCINA Make-up + Experten-Schminkberatung + Giveaway

By Posted on 27 4 m read

Das sonnige Pfingstwochenende hatte ein großes Highlight für mich. Dank ALCINA habe ich für die Gerry Weber Open zwei Freikarten für den Montag bekommen und war sehr aufgeregt wieder einen Tag bei dem Tennisturnier in Halle zu verbringen. Ich bin seit langem eine Tennis-Begeisterte und das Stadion ist nur ein paar Kilometer entfernt. Bis auf zwei Jahre bin ich seit dem Davis Cup 1992 fast jedes Jahr dabei. Dieses Mal gab es neben den vielen Mitmach- und Shoppingaktionen auch einen großen Stand von ALCINA.

Das ostwestfälische Familienunternehmen ist in Bielefeld und Umgebung sehr bekannt. Viele Frisöre und Kosmetiksalons arbeiten mit ALCINA zusammen und natürlich kenne ich ein paar Produkte. Neben der Stress Control Creme benutze ich HYALURON 2.0. Die Feuchtigkeitspflege ist wunderbar. Meine Haut fühlt sich sehr geschmeidig an und ich kann sie nur jedem empfehlen. Aber nun zu meinem neuen Make-up.

Am Stand von ALCINA gab es die Möglichkeit sich über die neue Make-up Linie von ALCINA zu informieren. Die Kosmetikexpertinnen nahmen sich sehr viel Zeit mir ein paar Produkte vorzustellen und als ich hörte, dass es ein Perfect Cover Make-up von ALCINA gibt, wusste ich gleich, dass ich es ausprobieren möchte. Ich trug am gleichen Tag ein Perfect Cover von Lauder, sodass ein Vergleich direkt möglich war.

Wie in einem Kosmetikstudio habe ich am ALCINA-Stuhl Platz genommen und die ALCINA-Expertin Silke Meier-Arndt hat mir zunächst mein Tagesmake-up mit schönen Abschminkprodukten entfernt, mein Geischt mit Feuchtigkeit und Pflege versorgt und mich dann mit dem Perfect Cover geschminkt. Der erste Eindruck war, dass es sehr gut riecht, sich nicht wie eine dickere Schicht anfühlt und meine Haut atmen kann. Dieses Gefühl, so meinte sie, bleibt auch. Mit ein wenig Puder und Rouge war das Make-up fast fertig.

Ein Vorher-Nachher Vergleich auf einem Auge.

Ich trug mittags einen sehr intensiven türkisen Eyeliner. Dieser, so die Expertin, würde meine großen Augen nicht so gut betonen. Sie kann es viel besser hinbekommen! Meine Neugier blieb und so schminkte sie ihn ab und begann ein neues Augen Make-up aufzutragen. Ich staunte nicht schlecht, als sie neben einem Beige- zu einem Braunton griff und ich doch eigentlich nie braun kaufen würde! Meinen schwarzen Lidstrich zog sie ein wenig länger und am unteren Wimpernkranz wurde wieder (!) ein brauner Kajalstift eingesetzt! Zum Schluß wurden mir noch die Augenbrauen mit einem Augenbrauenpinsel und ein wenig Farbe angemalt. Das Ergebnis war perfekt!

Die ALCINA-Damen haben mich gerne fotographiert und ich zeigte mich meiner männlichen Begleitung! Diese hat mir gesagt, dass er gut beobachtet hat, mit welcher Genauigkeit sie arbeitet und sich sehr viel Zeit nahm. Mit so einem Ergebnis darf ich mit ihm zum letzten Spiel gehen, meinte er. Der Scherzkeks!

Folgende ALCINA-Produkte wurden verwendet, die mir in meine individuelle Berater-Card aufgeschrieben wurden:

Perfect Cover dark
Matt Sensation Powder medium
Blush Peach
Miracle Eye Shadow pearl
Miracle Eye Shadow mocca
Kajal Stick brown
Wonder Volume Mascara
Shiny Lipstick coral

Das Miracle Eye Shadow mocca (hach, doch nicht braun!!!) haben wir anschließend mit der Anwendung von unterschiedlichen Lidschattenpinseln und Lidschattenapplikator genauer angeschaut. Ich denke, ich werde zukünftig wieder mit Pinseln arbeiten. Die Effekte sind noch besser als mit einem kleinen Applikatoren. Preislich liegt das AlCINA Make-up sehr gut und ist günstiger als das, was ich bisher benutzt habe. Zu später Stunde sah es immer noch sehr gut aus und am Liebsten hätte ich mich gar nicht abgeschminkt. Ich werde mir auf jeden Fall bei der nächsten Shopping-Gelegenheit ein paar Produkte kaufen. Die kommt auch bestimmt, denn ALCINA veranstaltet am 26. Juni von 15-22 Uhr ein WM-Shopping-Special in Bielefeld, wo neben ein paar Highlights die neuen Produkte alle erhältlich sind! Ich freue mich schon auf Fußball 🙂

Abends präsentierte ich mein wunderschönes Make-up meinem Mann. So süß wie er ist, sagte er,  ich sei schön wie immer geschminkt! Ich war immer noch am Schwärmen und erzählte ihm von meinen Erlebnissen!

Aufnahme nach einem sehr heißen Tag: Langzeittest mit sehr gut bewertet.
Danke an ALCINA und das tolle Team bei den GWO’s !

Mein Tipp für euch: Besucht doch mal das ALCINA Kosmetik-Café. Neben Processo, Brötchen, Kuchen oder Fingerfood gibt es auch eine Produktvorführung, individuelle Beratung und ihr könnt euch auch schminken lassen. Informationen und Anmeldung dazu gibt es auf der ALCINA Homepage. Erhältlich sind alle Produkte auch im Online-Shop.

Amoulette mit Lip Gloss
 
Ich habe euch etwas mitgebracht!
Gewinnen könnt ihr ein großes ALCINA Beauty-Set 
bestehend aus:
Magazin von ALCINA Frühjahr 2014
ALCINA Shiny Lip Gloss pink pearl
ALCINA Glamour Lip Pencil  rose blush
ALCINA Lippenstift-Schlüsselanhänger
ALCINA Gutscheincode (10%-Rabatt für die nächste Onlinebestellung)
ALCINA Schlüsselband mit Einkaufschip
und
ALCINA Lip Gloss im Amoulette für unterwegs.
Das Gewinnspiel läuft vom 10. Juni bis zum 24. Juni 2014!

a Rafflecopter giveaway

Teilnahmebedinungen:
  • Ihr seid mind. 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  • Ihr habt einen Wohnsitz in Deutschland

Der Gewinner wird von mir kontaktiert und hier auf dem Blog bekannt gegeben und hat eine Woche lang Zeit sich zu melden. Ich freue mich auf eure Teilnahme! Eure Alex.

Kolossales Wimpernvolumen mit Go Extreme Mascara von Maybelline

By Posted on 8 2 m read

Ganz unerwartet klingelte letzte Woche der Postbote und brachte mir einen kleinen Umschlag vorbei. Ich bin eine glückliche Testerin, die die neue Volume Express von Maybelline testen darf. Das ich mich riesig gefreut habe, könnt ihr euch denken. Eigentlich wollte ich wieder eine neue Wimperntusche kaufen, doch der Kauf darf noch ein wenig warten. Einen kolossales Wimernvolumen soll man mit der neuen Mascara erzielen. Hält die Mascara, was sie verspricht? Ihr habt doch sicherlich Germany’s Next Topmodell geschaut und die Schminktipps von Maybelline am Ende jeder Sendung verfolgt, oder?  Ein Video habe ich nicht gedreht, doch ganz gespannt will ich euch mein Selfie zum Testergebnis präsentieren!

Das Bürstchen der Mascara ist sehr groß und hat eine ovale Form. Das Auftragen wird dadurch sehr vereinfacht. Ich persönlich mag große Bürsten, denn damit habe ich bisher die besten Resultate hinbekommen. Das Besondere an dieser Bürse ist, dass sie aus Kunststoffstacheln verschiedener Größe besteht. Das führt nicht nur dazu, dass sie beim Herausziehen genau die richtige Menge an Tusche bekommen, sondern auch jede Wimper gut erwischen. Bisher hatte ich nur eine weiter Mascara mit einer Gummi-Bürste, mit dem Ergebnis ich nicht zufrieden war (Testbericht Mary Kay Mascara).

Das Versprechen von Maybelline: 
Kolossales Volumen goes extreme! Volle Power bis in die Wimpernspitzen.
  • Die innovative Doppel-Pump-Bürste gibt eine Extra-Dosis Volumen auf die Wimpern ab
  • Collagen und die Mehr-an-Volumen-Formel auf der Bürste sorgen für “aufgepumpte”, absolut großartige Wimpern
  • Der klumpfreie Mascara verleiht den Augen extreme Tiefe und Ausdruck [M]
“Mit viel Druck die Wimperntusche auftragen”

Mein Fazit:
Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden. Nach nur zwei Mal Tuschen habe ich ein tolles Ergebnis erhalten. Meine Wimpern haben Volumen, sind nicht verklebt und sehen verführerisch “kolossal” aus. Fliegenbeine habe ich also nicht gehabt. Auch nach einem Langzeittest von 12 Stunden hielt mein Make Up. Die Mascara fing nicht zu brökeln  und zu verschmieren an. Als Kontaktlinsenträgerin kann ich sie gut empfehlen! Was mit der Doppel-Pump Bürste genau gemeint ist, habe ich nicht feststellen können. Aber das ist nur eine Kleinigkeigkeit. Für den Preis von 9,95€ ist sie ganz okay! Bisher ist die Mascara nur in der Farbe schwarz erhältlich.Und hier seht ihr mein Selfie:

Wie findet ihr mein Ergebnis? Kennt ihr die Go Extreme Mascara schon?

Quellenangabe [M] Maybelline