Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Vegane Schoko Pfannkuchen [Rezept]

By Posted on 4 2 m read

Ich frühstücke unheimlich gerne, auch wenn mein Mann und ich uns wegen der Arbeit leider unter der Woche viel zu selten die Zeit nehmen, auch wirklich in Ruhe und gemeinsam zu Frühstücken. Dabei hätten wir eigentlich an den Tagen, an denen wir uns morgens sehen und keiner von uns beiden gerade an einem Projektstandort ist, durchaus von der Arbeitszeit her die Flexibilität dazu. Aber zumindest am Wochenenede setzen wir uns nach unseren ausgedehnten Laufrunden gerne ausgehungert an den Frühstückstisch und stehen auch erst eine Stunde später wieder auf. Mit viel Kaffee, Zeitung und oft auch mit Brötchen. Oder mit etwas leckerem Selbstgebackenen.

Und was gibt es im Winter für ein schöneres, einfacheres, leckereres Frühstück als schöne Pfannkuchen?! Saftig und fluffig sollen sie sein – und natürlich vegan. Gar kein Problem – Pfannkuchen lassen sich nämlich sehr gut vegan machen. Ich kenne Pfannkuchen aus meiner Kindheit eigentlich nur mit Eiern. Aber auch ohne Eier lassen sie sehr einfach zubereiten. Dieses Mal habe ich mich für vegane Schoko Pfannkuchen entschieden. Die sind wunderschön schokoladig – so kommt der Schokofan in mir gleich mit auf ihre Kosten.

Zutaten für Vegane Schoko Pfannkuchen

  • 150 ml Sojamilch
  • 100 ml Mineralwasser
  • 100 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1 EL Kokosnussöl
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Braten

Vegane Schoko Pfannkuchen – das Rezept

Vegane Schoko-Pfannkuchen [Rezept]

In einer Schüssel verquirlt ihr die Zutaten. Mineralwasser nehme ich übrigens immer für Pfannkuchen – so werden sie schön fluffig und gefallen mir viel besser, als ohne.

Nun lasst ihr den Teig ein wenig stehen – ein paar Minuten genügen.

In einer Pfanne erhitzt ihr etwas Öl und gebt den Teig vorsichtig mit einer Kelle hinein. Nach einer Weile bilden sich oben auf den Pfannkuchen kleine Blasen. Nun könnt ihr den Pfannkuchen wenden. Bei den veganen Schoko Pfannkuchen ist Vorsicht gefragt – sie können schnell schwarz werden, wenn man nicht aufpasst. Stellt die Flamme unter der Pfanne am besten nicht allzu hoch, wenn sie einmal heiß geworden ist.

Dazu passen leckere Apfelstückchen (die kann man auch gut mit hineinbacken), Beeren, Schokoladensauce oder Eis.

4 Comments
  • Mrs Unicorn
    Januar 15, 2018

    Wow, das klingt lecker. Vielen Dank fürs Teilen

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine

  • Shadownlight
    Januar 15, 2018

    Das sieht ja so mega lecker aus!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche!

  • Chris
    Januar 15, 2018

    Liebe Alex,

    das sieht ja wirklich köstlich aus!
    Mit den Äpfeln total frisch und lecker.
    Kann mir diese Kombination super für ein Sonntagsfrühstück vorstellen.

    Liebe Grüße

    Christine

  • Claudia
    Januar 22, 2018

    Oh sieht das lecker aus!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .