Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Was zählt für euch eigentlich beim Biertrinken?

By Posted on 12 2 m read

Widersprüchliche Wesen

Wir Verbraucher sind komische Wesen! Wir wollen unseren Konsum gerne verträglich gestalten. Wir wollen Produkte kaufen, weil wir mit ihnen das schöne Gefühl verbinden, anderen Menschen gutes zu tun, der Umwelt oder auch uns selbst. Deshalb wollen wir gerne umweltverträgliche Produkte kaufen. Wie Kleidung, die unter würdigen Arbeitsbedingungen genäht wurde. Oder wie Kaffee, dessen Erzeuger sich das eigene Produkt leisten und vom Anbau anständig leben können. Und wir wollen Qualität: Produkte, die lange halten – Produkte, die gut schmecken – und Produkte, die robust sind. Ach so, ja, der Preis sollte angemessen sein.

Wunsch und Wirklichkeit

Oettinger-Sortiment-Fassbrause-Erfahrung

Aber wie klaffen doch diese frommen Wünsche und die kommerzielle Realität auseinander! Sobald Otto-Normal-Käufer weg tritt vom Mikrofon der Befragungen, zählen keine Grundsätze mehr, sondern lediglich Preis und Image. Der weggetretene Konsument tritt an die Kühltheken, Wühltische und Verkaufstresen des Landes und shoppt billiges Fleisch, shoppt überteuerte Marken und denkt mit keiner einzigen grauen Zelle mehr an das Grauen der Arbeitskräfte und grausige Umweltverschmutzung.

Oetti: Wir trinken Bier – und kein Image

oettinger-sortiment-erfarung-geschmack-bier-test

oettinger-bier-kaste-sortiment-geschmack

Was zählt für euch eigentlich beim Biertrinken? Die meisten sagen: der Geschmack! Greifen dann aber doch im Supermarkt zu einer Marke, sie greifen zu einem Image und greifen nicht zu einem Geschmack. So trinken sie ein durch Werbung vermitteltes Gefühl: Sie trinken flüssige Freundschaft, flüssige Männlichkeit und flüssige Attraktivität! Vergleicht man die Entscheidung für Biermarken anhand des Einkaufsverhaltens mit der Entscheidung anhand des (blind oder aus neutralem Gefäß getesteten) Geschmacks, kommen ganz unterschiedliche Ergebnisse heraus. Was für ein Quatsch!

Das neue Oetti Video ist der Knaller! #Oetti auf eine gute Nachbarschaft!

 

Hersteller mit Verantwortung

Ein deutscher Bierbrauer verzichtet auf teure Werbung, wodurch der Konsument für sein Bier bezahlt und nicht für ein Image. Er transportiert seine Getränke im eigenen Fuhrpark in den Einzelhandel, So wird die Lieferkette kurz gehalten und die Umwelt geschont. Hier wird mit modernsten Produktionsanlagen effizient produziert – ressourcenschonend und mit qualitätsgeprüften Rohstoffen. Und es gibt ein großes Sortiment mit 300 Bieren, Biermischgetränken und Erfrischungsgetränken. Sparsamer Ressourcenverbrauch und umweltverträgliche Herstellung gehören zu Oettingers Kernzielen und  Förderung von Mitarbeitern und gemeinnützigen Einrichtungen gehören zum Konzept. Bei alledem wird auf teure Werbung und Imageförderung verzichtet. Uns soll es Recht sein: Für uns zählt der Geschmack und nicht das Etikett!

OETTINGER Fassbrause Mango

oettinger-fassbrause-mango-geschmack-test

Und wenn es mit den Nachbarn nicht klappt, versucht doch das Bier trinken mit Freunden! Nebenbei bemerkt entsand dieses Bild bei unserer gestrigen Spielrunde. Die Zitronen-Fassbrause hat uns wunderbar geschmeckt. Oetti hat auch alkoholfreie (Bier-) Mischgetränke.

Oettinger-Fassbrause-Zitrone-Geschmack-TestEure Alex.

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Unterstützung mit Oettinger.

12 Comments
  • Tanjas Bunte Welt
    November 29, 2015

    Hallo,

    oje, ich trinke und mag ja absolut kein Bier. Mit Mango habe ich ja noch nie gehört.
    Liebe Grüße
    Tanja

    • alexa
      Dezember 1, 2015

      Ciao!
      Die Fassbrause ist eher ein Sprudelgetränk und wird dir bestimmt schmecken!

      LG, Alex.

  • testandtry
    November 29, 2015

    Ich trinke eher selten Bier. Wenn, dann mag ich dunkles Bier. Für mich darf Bier nicht zu bitter schmecken. LG

    • alexa
      Dezember 1, 2015

      Hallo Mia,
      dunkles Bier mag ich auch!
      LG, Alex.

  • Olga
    November 30, 2015

    Ein toller Bericht! Auch wenn ich nur selten Bier trinke, ab und an mag ich es sehr gerne 🙂 Liebe Grüße

    • alexa
      Dezember 1, 2015

      Ciao,
      mein Mann trinkt ein wenig mehr als ich 😉
      Aber ab und zu darf es auch für mich ein Schlückchen sein!

      LG, Alex.

  • shadownlight
    November 30, 2015

    ich trinke gerne mal ein bier, auch als mix 🙂
    liebe grüße zum montag!

    • alexa
      Dezember 1, 2015

      Danke – ebenfalls liebe Grüße!

  • Bier? Es sollte aus einer Brauerei in deiner Nähe stammen. Das ist im Land der Biertrinker auch gar nicht schwer. Ich finde, dass es wichtig ist, nicht den großen Konzernen das Geld in den Rachen zu werfen, sondern lieber die kleinen Brauereien unterstützen. Die haben häufig auch eine wesentlich spannendere Auswahl und saisonale Spezialitäten. Das Bier darf dann auch gern ein paar Cent mehr kosten.

    • alexa
      Dezember 27, 2015

      Hallo Bert!
      Das stimmt, wenn ich ehrlich bin, dann unterstützen wir gerne heimische Lädchen und Produkte. Mit dem Bier ist es nicht anders, wir kaufen viele Biersorten von den Brauereien der Umgebung. Und nicht zu guter Letzt das Bier auf dem Weihnachtsmarkt, alles aus der Gegend hier…

      Danke für deinen ehrlichen Kommentar!

      Viele Grüße,
      Alexa.

  • Sylvia
    Dezember 9, 2015

    Bier geht bei mir ja gar nicht,auch nicht als Mix oder sonst was ^^ Dafür könnte mein Mann nie darauf verzichten 🙂
    Witziger Beitrag, gefällt mir 😉
    Cheers Sylvia

  • Yasmina
    Dezember 10, 2015

    Hallo Alex,
    Danke für deinen Kommi =)
    Oettinger Bier is super, das kaufe ich selber auch gerne mal. Am Liebsten mag ich Radler und allgemein Mix-Getränke. Fassbrausen finde ich auch immer sehr erfrischend. Die mit Mango hab ich allerdings noch nicht probiert, muss ich mal ändern 😀
    Ebenfalls viele Grüße

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: