Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Herzapfelhof Altes Land – Ausflug ins Land der Äpfel

By Posted on 12 2 m read

Die Sonne Lacht, die Vögel zwitschern – es ist Zeit für eine schöne Landpartie ins Alte Land! Wir haben uns mit Freunden im schönen Hamburg an den Landungsbrücken verabredet und besteigen eine Fähre elbabwärts. Bei bestem sommerlichem T-Shirt-Wetter lässt es sich gut leben und fröhlich schwatzend fahren wir über die glitzernden Wellen, vorbei an den großzügigen Grundstücken und ehrwürdigen Villen der Elbchaussee. Sieh nur, sieh wie behend sich die Menge durch die Gärten und Felder zerschlägt, wie der Fluß, in Breite und Länge, so manche lustige Fähre bewegt.

Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger
Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

 

Auflug ins Alte Land: Herzapfelhof

Eine Bootsfahrt, die ist lustig, doch als wir am Ziel anlangen und aussteigen müssen, trösten wir uns schnell mit einer Runde Astra und Käffchen. Weiter geht’s mit zweimaligem Umsteigen immer weiter entlang der Elbe hinab ins Alte Land unserem Ziel auf einem Apfelhof entgegen. Hier, direkt vor den Toren Hamburgs liegt Deutschlands größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet auf 143 Km². Im 12. Jahrhundert von den Holländern kolonialisiert wurde hier seit dem späten Mittelalter Obst angebaut – heute zu gut 3/4 Äpfel und zu knapp 13% Kirschen.

Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Herzapfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

In dieser schönen alten Kulturlandschaft wollen wir es uns gut gehen lassen und besuchen einen Apfelhof um uns den Anbau zeigen zu lassen. Nach einem typisch Altländer Schnaps zur Einstimmung beginnt die Reise und wir hören Geschichten vom rauhen Kampf, das neue Land den Fluten der Elbe abzutrotzen und vom Kräftemessen mit Tausend und einem Schädling, die sich das leckere Obst schmecken lassen wollen. Von durchdachter Lagerlogistik, von schlafenden Äpfeln und von modernem Marketing. Das alles von einem lustigen Obstbauern aus Familientradition, der sichtlich Freude hat, uns an seiner Welt teilhaben zu lassen.

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. ReisebloggerApfel-Rundweg im Herzapfelhof im Alten Land

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Ein toller Ausflug, den wir nur empfehlen können! Im Anschluss geht’s zurück nach Hamburg, wo wir unsere knurrenden Mägen nach einem langen Nachmittag an frischer Luft lustvoll im Portugiesenviertel völlen – ähm, füllen.

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Altes Land Apfelhof Hamburg: Travel, Erfahrung. Reiseblogger

Share this article

12 Comments
  • testandtry
    September 23, 2015

    Ich liebe Äpfel! Egal ob als Obst, Kuchen, Apfelsaft und mehr. Deine abgebildeten Äpfel sehen zum Anbeißen aus 😉 LG

    • alexa
      September 26, 2015

      Das Schöne ist, dass ich jetzt weiß woher die Äpfel aus dem Supermarkt kommen! Es ist ein sehr schöner Infotag gewesen.

      LG, Alex.

  • Antje M.
    September 23, 2015

    Irgendwann muss ich da auch mal hin, auch zur Baumblüte muss es ja dort wunderschön sein. Deine Fotos sind so klasse! LG Antje

    • alexa
      September 26, 2015

      Hallo Antje,

      wir werden auch nochmal zurück kommen. Mit Rädern einen Ausflug machen und uns die Landschaft in voller Blüte ansehen. Zum Glück sind wir keine Allergiker!

      Liebe Grüße,

      Alex.

  • Janine
    September 24, 2015

    Ohhh das Äpfelchen mit dem Herz ist ja süß 🙂

    Ich nutze Äpfel meist nur zum Kuchen backen oder für Marmelade… 🙂 letztes Jahr habe ich beispielsweise eine Marmelade mit Apfel und einem Hauch weißer Schokolade gezaubert, die richtig gut ankam 🙂

    lg Janine

  • Leane
    September 26, 2015

    Hallo, die Bilder sehen wunderbar aus vor allem das Bild mit dem Herz auf dem Apfel -;)
    LG Leane

  • Mona Allhenn
    September 26, 2015

    Ohja die Äpfel aus dem alten Land sind einfach der Hammer. gerne essen wir den Alkmene und leider wächst er fast nur im alte Land. So bringen wir immer einen Vorrat von der Ostsee mit nachhause . So einen Infotag würde ich auch gern mal besuchen.

    LG Mona

  • Vivi H
    September 27, 2015

    Das Alte Land, sagt mir absolut nichts, ich glaube dafür sollte ich mich schämen *g*
    Aber es hört sich auf jeden Fall nach einen super schönen Ausflug an.

    Liebe Grüße
    Vivi

    • alexa
      September 27, 2015

      Hallo Vivi,
      das freut mich doch sehr wenn ich dich mit dem Beitrag ein wenig auf das Alte Land einstimme.

      Liebe Grüße,

      Alex.

  • TaTi
    September 30, 2015

    Huhu Alex,

    vielen Dank für die wundervollen Einblicke! 🙂 Ich möchte dort unbedingt einmal hinfahren, man hört so viel Gutes. Irgendwie habe ich es noch nicht geschafft, aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😉

    Herzliche Grüße – TaTi

  • zahnfeee
    Oktober 1, 2015

    Huhu Alex,
    ich liebe Äpfel und esse täglich einen.
    Wir haben 3 Bäume im Garten es ist jedes Jahr schön, zu sehen wie sie wachsen und gedeihen.
    GLG Diana

  • Anika
    Oktober 2, 2015

    Ins Alte Land wollte ich auch schon immer mal. Irgendwie habe ich es noch nie geschafft, obwohl gar nicht weit entfernt wohnen.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.