Kahla Maritim – Happy Häppchen (mit Lachs oder Vegan) – Rezept

Die Vorteile des neuen Kahla Magic Grip on Tour

Unser neues Service von Kahla ist wunderschön maritim. Wie könnten wir es besser einweihen, als mit einem leckeren kleinen maritimen Häppchen? Heute gibt es zwei Varianten: Eine vegane mit Soja-Frischkäse und leckeren frischen veganen Bissen und eine nicht-vegane mit Lachs und Garnelen. Wunderbar angerichtet auf zwei neuen kleinen Tellerchen mit einem Kaffeebecher daneben. Das Magic Grip on Tour ist zwar eigentlich für Segler auf hoher See konzipiert – aber was dem Hochseesportler recht ist, ist mir billig. Die Gummierung der einzelnen Teile soll sonst dafür sorgen, dass auch bei Seegang nichts verrutscht und das Geschirr wie festgeklebt an seinem Platz bleibt. Aber auch zuhause hat sie den Vorteil, dass beim Absetzen eines Tellers nichts zu hören ist – das lästige Klappern wird auf ein Minimum beschränkt und die Oberflächen der Möbel werden geschont. Und sieht das Design nicht einfach wunderschön aus?! In blau-weiß und aus besonders widerstandsfähigem Porzellan. So werden wir bestimmt lange unsere Freude daran haben.

Radieschen-Erbsen-Knäcke (vegan)

Radieschen-Erbsen-Knäcke (vegan)

Hierfür braucht ihr

  • Knäckebrot
  • Veganer Frischkäse
  • Pfirsiche
  • Radieschen
  • Möhrey
  • Erbsenschoten
  • Gurken
  • Zitrone
  • Kräuter

Den Frischkäse vermengen mit einem Spritzer Zitrone und frischen Kräutern und das Knäckebrot hiermit bestreichen.

Radieschen und Gurken in dünne Scheiben schneiden und das Knäckebrot belegen. Mit kleinen Stücken der Pfirsich belegen.

Schwedische Lachs-Knäcke

Zutaten:

  • Knäckebrot
  • Lachs
  • Garnelen
  • Blutorange
  • Dill

Das Knäckebrot hauchdünn mit Meerrettich bestreichen. Hierüber Frischkäse mit Zitronenpfeffer und Dill streichen. Mit dem Lachs belegen, Garnelen und Blutorangen-Stücke hinzugeben; mit weiterem Dill garnieren.

Schwedische Lachs-Häppchen [Rezept]

13 Kommentare zu Kahla Maritim – Happy Häppchen (mit Lachs oder Vegan) – Rezept

  1. Deine beiden Knäcke-Varianten sehen echt wahnsinnig lecker aus! Und auf den schicken Tellern kommen sie auch ganz hervorragend zur Geltung – sieht einfach klasse aus!
    Liebe Grüße, Ina

  2. Liebe Alex,

    die Häppchen sehen ja sehr lecker aus – vor allem das mit Lachs. Auf den edlen Teller kommt es besonders gut zur Geltung. Die gefallen mir sehr gut :-)!

    hab einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Verena

  3. Wow, was für tolle Häppchen! Eine richtig tolle Idee – und perfekt als Inspiration für den nächsten „Das perfekte Dinner“ Abend mit Freunden!

    Liebe Grüße
    Jil

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*