Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Superfood einmal anders: Grüner Smoothie mit Pulver im Test

By Posted on 14 4 m read

Grüne Smoothies sind sehr beliebt und liefern eine optimale Versorgung an Vitaminen und Mineralstoffen. Kein Wunder, dass die Frühstücks-Kracher immer häufiger die erste Mahlzeit des Tages sind. Wir haben uns schon lange an den leckeren Geschmack aus der Kombination von Früchten und grünem Gemüse am frühen Morgen gewöhnt. Die kleine Ernährungsumstellung ist sehr einfach und schnell zubereitet. Mit nur einem Glas versorgt sie dich mit wichtigen Proteinen und hält dich bis zum Mittag satt.

Smoothie Pulver LebePur Test

Wie schmeckt eigentlich Spinat zum Frühstück?

Die Power-Pflanze hat einen eigenen “gesunden“ Geschmack. Mit dem Hinzufügen von Früchten und Proteinen gebe ich euch das Versprechen, dass der Spinat-Smoothie köstlich schmeckt. Falls er doch „zu grün“ ist, einfach eine halbe Banane oder eine andere süße Obstsorte hinzufügen. Natürlicher Zucker (Agavendicksaft, Stevia, Honig) verleiht noch mehr Süße. Den eigentlichen Spinat-Geschmack werdet ihr garantiert nicht merken. Es gilt die Faustregel: Je besser euer Mixer ist, desto cremiger wird euer Smoothie und desto weniger kleine Stückchen sind zu sehen. Vor allem ist ein hochwertiger Mixer notwendig, damit dem Körper die sekundären Pflanzenstoffe zur Verfügung gestellt und nicht durch die Verdauung ausgeschieden werden.**

Smoothie Pulver LebePur Test

Vegane Smoothies mit dem Gemüse-Pulver von LebePur

Nicht jeder Haushalt hat einen Turbo-Mixer und der Anschaffungspreis ist hoch. Für alle Einsteiger und erfahrenen Smoothie-Fans eignet sich Smoothie-Pulver. Auch bei der Wahl des Pulvers gibt große Unterschiede. Wichtig sind natürliche Inhaltsstoffe, Zuckergehalt, Herkunft und Zubereitung. Mir persönlich wären chemische Inhaltsstoffe ein gesundheitliches Risiko bei meiner grünen Ernährung.

LebePur : Bio Spinat Pulver (125g)

  • Rohkostqualität
  • entspricht 1000g frischem Spinat
  • hoher Gehalt an Carotinoiden und Mineralstoffen
  • kalorienarm und ballaststoffreich
  • Vegan
  • aus kontrolliert biologischem Anbau

100 % fein gemahlener Blattspinat

Herkunftsland: Deutschland

Inhalt: Bio-Spinat Pulver, 125g

Preis: 5,52 € pro 100g

Zutaten: 100% Bio-Spinat*

*= aus kontrolliert biologischem Anbau

Smoothie Pulver LebePur Test

LebePur : Minze Pulver, bio (100g)

  • 100 % fein gemahlene pure Pfefferminzblätter
  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • sanft getrocknet, Rohkostqualität
  • reich an Flavonioden, ätherischen Ölen, Eisen, Vitamin B6 und Vitamin K
  • kalorienarm und ballaststoffreich
  • super für Veganer

Herkunftsland: Deutschland

Inhalt: Bio-Pfefferminze (100%)

Preis: 6,90 € pro 100g

In beiden Pulvern entsprechen 100g etwa 1000g frischem Obst und Gemüse. Neben diesen beiden Sorten gibt es im Shop von Gesund Sein noch weitere 16 Sorten an Gemüse- und Obstpulvern von Lebepur zu finden.

Proteine sind wichtig bei veganer Ernährung. Insbesondere, wenn ein Smoothie eine Mahlzeit ersetzen soll. Ich trinke leidenschaftlich gerne nach einer intensiven Laufeinheit einen Protein-Shake und auch hier verwende ich veganes Eiweißpulver.

Meine Top-Zutaten für einen perfekten Grünen Smoothie:

  • Blattgrün: Spinat, Minze, grüner Salat oder Pulver (wie das von LebePur)
  • Fette: Nüsse, Chia-, Leinsamen
  • Protein-Pulver (geschmacksneutral, vegan)
  • Gewürze: Ingwer, Chilli, Zimt
  • Obst: Banane, Kiwi, Orange, Apfel, Mango und andere Früchte

Und natürlich Flüssigkeit: Wasser oder Crushed Ice für eine kalorienärmere Variante. Soja-, Mandel-, Kokosmilch für ein noch cremigeres Ergebnis.

Euren Kreationen sind keine Grenzen gesetzt. Ich persönlich mag Smoothies mit einem Kiwi-Bananenmix.

Smoothie Pulver LebePur Test

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Mixer geben und für 60 Sekunden mixen. Bei gewöhnlichen Haushaltsmixern mit der Verwendung von Pulver reicht die Zeit vollkommen, um ein cremiges Ergebnis zu erzielen.

Fazit:

Natürlich sollen grüne Smoothies den Verzehr von frisch zubereitetem Salat oder Obst auf Dauer nicht ersetzen. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist ratsam. Ein leckeres Müsli mit frischen Früchten und Nüssen oder ein Körnerbrötchen belegt mit Gurken, Tomaten, Firschkäse oder Belag ist eine hervorragende Abwechslung. Ein Mensch muss knabbern, gerne auch eine handvoll Nüsse am Tag. Ich nasche auch sehr gerne, treibe sehr viel Sport und achte darauf, dass alles in Balance bleibt. Solltet ihr ein paar Pfunde zuviel haben, sind grüne Smoothies der perfekte Einstieg euch bei einer Diät zu unterstützen.

Grüne Smoothies haben keine Altersgrenze. Nach oben ist alles offen. Meine kleine Nichte liebt meine ihre Smoothies und wir gehen oft in den nah gelegenen Supermarkt, um frische Zutaten einzukaufen. Es freut mich natürlich, dass sie so viel Freude daran hat, selbst zu entscheiden, aus welchem Obst und Gemüse sie ihren Monster-Smoothie mixen möchte.

Spinat pur zu genießen ist nicht jedermanns Sache. Das Pulver schmeckt leicht bitter, doch kombiniert mit Früchten ist es ein leckerer Genuss. Leider löst sich das Pulver bei größeren Mengen nicht richtig.

Eure Alex.

**Lese dazu auch meinen Artikel über Grüne Smoothies und die Bioverfügbarkeit.

14 Comments
  • Eileen Mo
    Februar 5, 2015

    Huhu Alex,

    die Pülverchen kenne ich auch und bin mit meinen 2 Varianten echt zufrieden. Passen echt gut in meine morgendlichen Smoothies und runden das Ganze ab.

    Deine Bilder sind echt wunderbar 🙂

    Grüße
    Eileen

  • TaTi
    Februar 5, 2015

    Huhuu,

    das klingt ja spannend und scheint auch noch zu schmecken. Ich bin ja sonst eher der fruchtige Smoothie-Typ mit purer Frucht und Saft. Aber wäre mal einen Versuch wert. 🙂

    Liebe Grüße – TaTi

  • Olgsblog
    Februar 6, 2015

    Hi Alex,

    mir haben die grünen Smoothies leider nicht so geschmeckt, da bleibe ich doch lieber bei frischen Früchten.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    glg Olga

  • Miriam
    Februar 11, 2015

    Ich mag Smoothies sehr gerne, allerdings nur mit frischem Obst! Ich persönlich kann den Pülverchen nichts abgewinnen… Aber das ist ja alles eine Frage des Geschmackes 😉

  • Tina-Maria Produkttesterblog
    Februar 25, 2015

    Hallo, ich durfte 2012 Jahr einmal probieren. ich finde,für alle die gerne einmal etwas gesundes und vitaminreiches trinken wollen, ist dieser Onlineshop Lebepur bestimmt richtig. Für mich hingegen ist er leider nichts. Ich liebe es doch richtig frisch und dickflüssiger. So bliebe ich doch bei meinen die ich immer trinke.

  • Anna JuCheer testet
    Februar 25, 2015

    Davon habe ich noch nichts gehört…Klasse. Denn ehrlich gesagt, weiss ich hier auf dem Land manchmal nicht, ob ich frisches gutes Obst bei uns im Discounter um die Ecke kriege…
    LG Anna

    • alexa
      Februar 26, 2015

      Liebe Anna,
      bei uns ist auch nicht jede Gemüse-und Obstsorte verfügbar auf Abruf! Manchmal ist es besser kleine Vorräte zu haben. Ich habe letztes Wochenende die Minze-Mischung als Minzersatz genommen.

      LG, Alex.

  • Jadebluete
    April 19, 2015

    Da ein guter Mixer zwar auf meiner “Haben wollen”-Liste steht, aber leider keine so hohe Priorität hat, klingen die Pulver wirklich interessant. Und mir gehts da natürlich auch so wie Anna, da einfach nicht alles verfügbar ist. Insofern gehe ich demnächst wohl mal auf der Seite etwas stöbern. Vielen Dank fürs Vorstellen.

    Liebe Grüße

  • Christine
    April 24, 2015

    Ich liebe Smoothies – aber ich habe sie echt nicht als Frühstück etablieren können, denn ich habe ratzefatz wieder Hunger! Deshalb esse ich gerne zum Frühstück eine Schale Haferflocken und den Smoothie dann als Zwischenmahlzeit, denn bis zum Mittagessen halte ich es trotz Müsli nur selten aus. 😉

  • Vesna
    Mai 16, 2015

    Davon habe ich schon mal gelesen, es aber noch nie probiert. Ich fände es aber, denke ich gut. Ich meine, klar Spinat würde vielleicht nicht schmecken, ist aber gesund. Augen zu und durch 🙂

  • Alex
    September 7, 2015

    Smoothies sind klasse, überhaupt keine Frage. Aber für Sportler sind sie als alleiniges Frühstück nicht ausreichend. Besser ist, noch die klassische Schüssel Haferflocken dazu zu essen.
    LG

    • alexa
      September 9, 2015

      Hallo Alex,

      danke für dein Kommentar! Als Triathletin weiß ich natürlich, was gut ist! Ab und an darf Abwechslung auf den Tisch 🙂

      Liebe Grüße,

      Alex.

  • WIlliam
    Juni 24, 2016

    Hallo liebe Alexa :),
    ich finde die smoothies klasse und besonders in form von pulver, ich habe dies mal ausprobiert, jeden tag ein glas, nach kurzer zeit merkte ich wie sich mein körper entgiftet, anschließend nach 2-3 wochen fühlte ich mich bereits fitter und vitaler, ich finde deinen artikel super und empfehele es weiter 🙂

    Liebe Grüße
    William

    • alexa
      Juni 24, 2016

      Hallo William,
      diesen Smoothie habe ich in der Tat mit einem Pulver gemixt. Da ich nicht so ganz von der Qualität überzeugt bin habe ich seither viele neue Rezepte ausprobiert. Und es macht soviel Freude die neuen Kreationen zu genießen!
      Danke, ich freue mich!
      Liebe Grüße,
      Alex.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: