Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wochenrückblick

Wochenrückblick Zürich und Gewinnerbekanntgabe

By Posted on 1 2 m read

Hallo ihr Lieben,

Diese Woche habe ich meinen Bericht über unseren Aufenthalt in Zürich vom Wochenende fortgesetzt. Wollt ihr auch mal für einen schönen Aufenthalt nach Zürich oder an den Zürichsee fahren und wisst noch nicht, wo ihr unterkommen könntet? Im ersten Bericht der Woche stelle ich euch unser schönes Hotel vor, das ich absolut empfehlen kann: Bericht vom Hotel Meierhof

designerhotel-zuerich-zuerichsee-hotel-meierhof-luxus-mit-tiefgarage-1

Ebenfalls in Zürich haben wir ein leckeres Rezept für veganes Tatar vom berühmten Hiltl, dem ältesten veganen Restaurant der Welt, ausprobiert und vor Ort zubereitet und verkostet (sollte ich sagen: aufgekostet?!). Es war LECKER! Wer einmal Lust auf so einen nicht allzu aufwändigen veganen Brotaufstrich verspürt, findet hier das vegane Tatar Rezept. Fies wie ich bin, gibt es hier allerdings nur das Rezept OHNE Mengenangaben. Habt ihr vielleicht Lust zu experimentieren?

veganes-tatar-hiltl-rezept-zubereiten-zuerich-fitness-food-foodblogdays-7

Der Zürich Zyklus endet mit Impressionen vom wunderbaren Frühstück mit Blick aus 35 Metern Höhe hinunter auf den See. Ich hoffe hier auf neidische aber nette Kommentare – hm?! Wie wichtig uns ein ordentliches Frühstück ist, hatte ich euch ja schon vergangene Woche geschrieben.

fitness-fruehstuck-hotel-auf-reisen

Aber es soll ja auf diesem Blog nicht nur ums schöne Zürich gehen. (Obwohl ich gerne noch ein paar weitere Beiträge schreiben würde!) So langsam nähert sich ja die Weihnachtszeit und ich hatte das Bedürfnis, euch zu diesem Anlass über das schönste Weihnachtsgeschenk der Welt – und zugleich das wichtigste zu schreiben. Und passend dazu gibt es diese Woche auch einen Adventskalender zu gewinnen. Na, wer kann sich hier schon freuen, bald Tür um Tür mit leckerer Lindt-Schoggi zu öffnen?

lindt-hello-rock-christmas-adventskalender-5

Und wem die ganzen Süßigkeiten jetzt schon langsam zu viel werden (ich selber habe dieser Tage die letzten leckeren Reste vom Spezialitäten-Haus verdrückt), für den gibt es noch einen herzhaften Tipp: Das leckere Kichererbsen-Eintopf Rezept. Natürlich wie immer vegan und lecker – und diese Woche außerdem glutenfrei!

Zu gewinnen gab es das Keks Goodie-Bag vom Food Blog Day in Zürich.

Gewonnen hat: Marie S.

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte sende mir in den kommenden 7 Tagen eine Nachricht, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann.

Allen anderen wünsche ich viel Glück bei meinen weiteren Verlosungen und viel Freude am Kommentieren der Beiträge!  Aktuelle verlose ich noch das große Lindt-Paket und das Kochbuch Vegan und Glutenfrei 2!

Eure Alex.

 

Wochenrückblick

By Posted on 1 2 m read

Meine Güte, das waren wieder einmal ein paar schöne und schön stressige Tage, meine Lieben! Da mein Mann und ich diese Woche beide unterwegs und beide recht weit südlich bei Kunden waren, dachten wir uns: Hej, warum fahren wir nicht einfach übers Wochenende direkt runter in die Schweiz statt nach Norden zu uns nach hause. Weiter ist das auch nicht. Dort fand nämlich an diesem Wochenende der Foodblog Da statt und den wollten wir uns denn doch gerne einmal anschauen. Zwar waren wir gerade erst vor kurzem in Zürich, aber von dieser schönen Stadt kriegt man so schnell nicht genug – nur müssen wir nächstes Jahre mal im Sommer dort hinfahren!

Food Blog Day Zürich 2016

food-blog-day-zurich-2016-13

Auf dem Food Blog Day haben wir interessante neue Food Trends kennen gelernt, die wir in den nächsten Tagen einmal beschreiben werden und wir haben viele nette Leute getroffen und vor allem einige interessante Workshops gehabt. Neugierig? Natürlich habe ich euch schon mal einen Überblick dazu aufgeschrieben, was wir auf dem Food Blog Day so erlebt haben.

Hotel Meierhof am Zürichsee

hotel-meierhof-in-horgen

Vor Ort hatten wir eine wunderschöne Unterkunft, das Hotel Meierhof, ziemlich mittig am Zürichsee in dem kleinen Städtchen Horgen gelegen. Hier hat man nicht nur einen schnellen Weg nach Zürich (gut zehn Minuten mit der Bahn), vor allem bietet das Haus eine wirklich wunderbare Aussicht. Wen es interessiert, der kann morgen bei mir lesen, was dieses schöne Hotel so alles bietet.

Wie halte ich mich fit auf Reisen?

food-blog-day-zurich-2016-15

Bei so viel Zeit auf Achse ist es nicht leicht für uns, uns fit zu halten. Einige Gedanken zu dem Thema und Tipps, wie man es vielleicht doch schafft, sich auf Reisen fit zu halten, habe ich euch hier zusammengestellt.

So gesund sind Nüsse

Damit ich euch nicht nur mit meinen Reise- und Veranstaltungsberichten langweile, kam zwischendurch noch etwas zur Kategorie Ernährungstipps: Wir beide, aber vor allem mein Mann, sind große Nussfans. Und warum das so ist, was das kleine Wunder-Food so alles kann, lest ihr unter “Darum sind Nüsse so gesund“.

wie-erstelle-ich-als-blogger-einen-wochenrueckblick-3

wie-erstelle-ich-als-blogger-einen-wochenrueckblick-2

Und zu gewinnen gab es das XXL-Beautyset von Wet n Wild gewinnen!

Gewonnen hat: Tanja G.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir in den kommenden 7 Tagen eine Nachricht, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann.

Diese Woche verlose ich mein Goodie-Bag von den Food Blog Days – also nicht vergessen vorbei zu schauen!

Grüetzi – Alex

 

Wochenrückblick + Gewinnerbekanntgabe

By Posted on 2 2 m read

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu meinem Wochenrückblick!

Bultkamp-Meile Bielefeld

street-workout-trimm-dich-fit-meile-bultkampmeile-bielefeld-9

Wir habe jetzt die dunkelste Jahreszeit und nach der Zeitumstellung in der vergangenen Woche ist es abends nun wirklich immer zappenduster, wenn ich von der Arbeit komme. Da wird es mit Sport im Freien immer schwieriger – wer will schon auf Landstsraßen laufen, wenn er schwer gesehen wird! Oder gar alleine im Wald? Und an der Straße entlang ist es ja auch nicht schön. Speziell für meine lieben mit-Bielefelder habe ich hier einen kleinen Tipp: Die Bultkamp-Meile

Saftiges Kürbisbrot

gesundes-weihnachtsbrot-mit-kuerbis-und-nuessen-3

Und wer bei der Dunkelheit abends gar keinen Fuß mehr vor die Tür setzen mag, der hat ja vielleicht Lust, sich schon langsam auf die kommende Weihnachtszeit einzustimmen und etwas zu backen? Ich habe hier mal ein kleines Rezept ausbaldowert, das zum einen noch zur Herbstzeit passt, zum anderen aber vielleicht schon einen kleinen Vorgeschmack auf Weihnachten gibt: Ich mische Kürbis mit Weihnachtsgebäck und heraus kommt…. lecker-saftiges Kürbisbrot! Hat ein bisschen was von Brot, sehr viel auch von Kuchen – aber es schmeckt auf jeden Fall saftig-lecker und passt gut zum Feierabend-Tee oder zur Kaffeetafel am Wochenende.

Lebkuchen-Express aus dem Spezialitätenhaus

spezialitaeten-haus-lokomotive-spieluhr-test

Wem das noch nicht genug der Nascherei ist, der hat vielleicht schon mal Lust auf Lebkuchen und Printen? Bei uns ist wie auch schon in den vergangenen Jahren der Nasch-Express aus dem Spezialitätenhaus vorgefahren. Vollgepackt mit leckeren, süßen Kleinigkeiten – schaut einmal herein!

Spaziergang in Zürich

Zuerich: Limmat mit Grossmünster und Rathaus

Zuerich: Limmat mit Grossmünster und Rathaus

Doch genug der Nascherei! Als kleines Follow-up zu unserem Schweiz-Trip (letzte Woche hatte ich ja schon vom schönen, malerischen St. Gallen berichtet) hatte ich diese Woche einen kleinen Spaziergang an Fluss und See im Weltdorf Zürich für euch aufbereitet. Hier gab es viel zu sehen – wir können gut verstehen, warum Zürich als Stadt mit besonders hoher Lebensqualität gilt! Wenn alles gut läuft, sind wir kommendes Wochenende übrigens wieder dort. Habt ihr etwas, das euch besonders interessiert, wovon wir vielleicht einmal Fotos schießen sollen – oder einen Tipp, wo sich der Besuch besonders lohnt?

Und auch zu gewinnen gab es in der Halloween-Special-Woche die wunderbare Lidschattenpalette von Technic Cosmetics.

Gewonnen hat: Christine K.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir in den kommenden 7 Tagen eine Nachricht, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann.

Aktuell könnt ihr noch das XXL-Beautyset von Wet n Wild gewinnen!

Viel Glück – eure Alex.

Happy Halloween! Wochenrückblick + Gewinnerbekanntgabe

By Posted on 3 2 m read

Ein fröhliches Halloween wünsche ich euch allen! Allen Kindern viel Erfolg beim Sammeln von Süßigkeiten und allen anderen schöne Halloween-Parties und viel Spaß!

Habt ihr noch keine Idee, wie ihr euch zu Halloween kleiden wollt? Diese Woche habe ich euch Fotos der schönsten Halloween-Kostüme und Halloween-Maskierungen vom großen Halloween-Saison-Abschluss im Safaripark Stukenbrock zusammengestellt. Da sind gruselige Schrecken dabei! Vielleicht findet ihr ja eine Anregung, wie ihr selber euch verkleiden könntet? Mein Highlight sind ja die milchigen Kontaktlinsen – die Augen sehen einfach unglaublich gruselig aus damit!

orange-diamond-lifestyle-blog-germany-bielefeld-travelblogger-1

Und wo wir gerade beim Thema Halloween sind: Eine satirische Argumentationshilfe, warum denn nun Halloween (oder St. Martin?) wohl das bessere Fest ist, gebe ich euch hier an die Hand: 10 Gründe, warum Halloween besser ist als St. Martin.

Gruende-Fuer-Halloween

Der Kürbis gehört zu Halloween wie der Kamm zur Butter. Außerdem liiiiiiiiiebe ich Kürbis einfach zu sehr. Von daher gibt es kein Entrinnen: Auch diese Woche habe ich ein neues Kürbisrezept gepostet. Aber keine Angst – Halloween hin oder her, schrecklich ist das nicht: Auf der Speisekarte steht veganer Kürbisstrudel. Der geht super schnell und gelingt garantiert. Ich möchte auch noch mal an die Pumpkin Pancakes von neulich erinnern. Zu denen kann ich nur sagen: leider geil! So saftig und locker wie mit Kürbis gelingen sie mir sonst kaum! Und wer noch speziell für heute Abend einen schönen Halloween-Kuchen sucht: probiert doch mal meinen Schimmelkuchen (auch als Mooskuchen bekannt).

Trotz der Halloween-Feierei und -Völlerei kommen wir auch noch zum Reisen. Dieses Wochenende waren wir im HAUM. Das ist das Herzog Anton Ulrich Museum in Braunschweig. Braunschweig entpuppte sich schon als überraschend schöne Stadt, die einen Besuch lohnt, aber das HAUM nahm uns die Spucke weg: So eine Ballung von Leidenschaft sieht man sonst selten in deutschen Museen und schon gar nicht in Dauerausstellungen. Wer also einmal einen Blick in die Abgründe der menschlichen Emotionen werfen möchte – das HAUM ist ein guter Ort dafür.

orange-diamond-lifestyle-blog-germany-bielefeld-travelblogger-3

orange-diamond-lifestyle-blog-germany-bielefeld-travelblogger-2

Zuletzt waren wir in der Schweiz und diese Woche habe ich euch einen kleinen Rundgang durch St. Gallen gezeigt. Wirklich ein schönes kleines Städtchen. Diese Woche werde ich einen weiteren Bericht dazu fertig schreiben – hier schildere ich einen kleinen Gang durch das nahe gelegene Zürich, entlang des Flusses und am Zürichsee. Vielleicht kommt auch noch ein Bericht zum Umland, insbesondere zu Appenzell hinzu?

Diese Woche lief wieder ein tolles Gewinnspiel aus. Ihr konntet ein Paket mit Poliboy-Produkten gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch unserer Gewinnerin: Jutta.!

Bitte schreibe mir innerhalb von 7 Tagen eine Nachricht, damit ich dir den Gewinn zuschicken kann!

Eure Alex.

Wochenrückblick und Gewinnerbekanntgabe

By Posted on 6 2 m read

So, Leute, wenn ihr es noch bei buntem Laub in den Wald schaffen wollt, um Herbststimmung zu genießen: Hopp, hopp, hopp!! Bald ist die Gelegenheit vorbei und es gibt nur noch schneelosen, dauergrauen Winter… Wir jedenfalls waren heute noch mal im Teuto unterwegs. Wer weiß, ob wir das dieses Jahr noch mal machen werden!? Also, mit Sicherheit noch mal zum Lauftraining, aber so als Spaziergang?

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-5

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-7

Jetzt jedenfalls steht erst einmal Halloween vor der Tür. Mit Kürbissen, Gruseldeko und Verkleiden. Wenn ihr mit euren Kleinen noch zum Kürbisschnitzen im Safaripark Stukenbrock gehen wollt – ätschibätsch, wir waren da, ihr kommt nicht mehr hin! Der hat gestern nämlich für diese Saison geschlossen und jetzt geht es erst im März wieder weiter. Zum Abschied gab es noch mal eine große Horror-Sause: Den “Jahrmarkt des Schreckens” mit Freak-Show, Feuerwerk und Gruselwald ab 18. Also so richtig gegruselt habe ich mich ja erst, als ich bei Helligkeit wieder meinen Mann gesehen habe…

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-6

Diejenigen unter uns, die lieber schön sein wollen, sollten für ihren Körper, ihre Haut, ihre Haare und sich selbst auch etwas tun. Immer wieder schreibe ich gerne von Pflegeprodukten, gerne auch von Sport – aber auch gute Ernährung gehört natürlich dazu. Und was ist schöner, als wenn Ernährung nicht nur gesund, sondern auch noch lecker ist?! Probiert es doch mal mit diesen 7 Beauty Fruits und tut euch selbst etwas Gutes! Die einen sorgen für schöne Haut, andere versorgen uns mit Vitaminen – auf die eine oder andere Art tun sie uns alle gut.

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-4

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-3

Wer dann frisch durchgegruselt und schön wie nie nach dem Besuch im Gruselpark noch nicht wieder aus OWL abgereist ist, sollte einen kurzen Zwischenstop in Bielefeld machen. Jaja, ich weiß, das gibt’s doch gar nicht, haha. Aber die eine oder andere schöne Ecke lässt sich auch entdecken und ich habe für euch fünf besonders skurrile Sehenswürdigkeiten in Puddingtown zusammengestellt. Welches exotische Tier wurde zum Beispiel mitten in der Stadt verscharrt und sorgt für Westfalens schrägstes Grab?

jahrmarkt-des-schreckens-stukenbrock-halloween-1

Natürlich gab es auch diese Woche wieder ein Gewinnspiel. Ihr konntet ihr das wunderschöne Armband gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch unserer Gewinnerin: Regina F.!

Bitte schreibe mir innerhalb von 7 Tagen eine Nachricht, damit ich dir den Gewinn zuschicken kann!

Eure Alex.

Wochenrückblick und Gewinnerbekanntgabe

By Posted on 2 2 m read

Ach Mensch! Der Herbst geht schon wieder zur Neige, die Natur stirbt. Die Sonnenblume auf dem Foto wendet sich schon wieder ab und wir müssen uns auf die dunkle Jahreszeit einstellen. Aber noch war noch nicht einmal Halloween. Und ich freue mich weiter auf die leckere Kürbiszeit! Nächsten Sonntag wartet hier ein neues Kürbisrezept auf euch. Bis dahin feile ich noch an meinem veganen Kürbisstrudel 🙂

kuerbissorten-in-bielefeld-kaufen

Und es ist eine dufte Zeit bei Orange Diamond: Nachdem ich euch letzte Woche zwei schöne Düfte vorstellen durfte (Hugo Boss Bottled Intense Eau de Parfum und zwei neue Sorten aus der Seasonal Edition von 4711 Acqua Colonia), habe ich mir diese Woche einige Gedanken über das weihnachtliche Schenken im Allgemeinen und gute Düfte im Besonderen gemacht. Herausgekommen ist ein kleiner Beitrag über dufte(nde) Geschenke, der sich besonders an die Männer wendet.

hugo-boss-the-scent-eau-de-parfum-edp-test-erfahrung-7

Ein zweites Männerthema war diese Woche das Staubsaugen. Wie bitte? Ja, richtig gehört! Denn wir durften die Messeneuheit von Miele, den Blizzard CX 1 ausprobieren und bei neuer Technik wird mein Mann doch gleich hellhörig! Und da bei uns eh oft der Herr im Hause den Rüssel schwingt (also – den vom Sauger!), ließ er es sich auch nicht nehmen, einen kleinen Gastbeitrag zu schreiben und den beutellosen Sauger zu testen. Was meint ihr, soll er öfter mal was schreiben?

halloween-knochen-hefeteig-fingerfood-vegan-rezept-supderfooodsunday-3

Naja, ehrlich gesagt dürften beide Themen auch die weibliche Leserschaft dieses Blogs interessieren, denke ich. Und damit die Damen auch ganz sicher nicht zu kurz kommen, gab es heute wieder einen Beitrag von mir. Passend zur nahenden Grusel-Zeit habe ich nämlich das erste mal Halloween-Gebäck vorbereitet. (Hält sich allerdings nicht bis Halloween: Jetzt ist der Großteil schon weg…) Schöne, knusprige und dabei ziemlich einfache und mit wenigen Zutaten herzustellende Halloween-Hefe-Knochen gab es nämlich. Eigentlich müsst ihr nur ggf. Hefe besorgen, den Rest dürften die meisten im Haus haben. Und apropos Halloween: Bald gibt es wieder neues vom Halloween-Haus am Obersee in Bielefeld.

Und es gab natürlich auch wieder Gewinnspiele und ich habe die Goodie-Bag von Technic Cosmetics verlost. Freuen darf sich:

Anna!

Herzlichen Glückwunsch! Bitte melde dich in den kommenden 7 Tagen, damit ich dir deinen Gewinn zuschicken kann.