Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

5. Product Blogger Lounge 2016 – Neues aus der Blogosphäre

By Posted on 33 3 m read

Ein ganzes Jahr mussten wir warten, bis wir dieses Wochenende unsere Lieblings-Blogger aus dem nordwestdeutschen Raum wiedertreffen konnten. Und die 5. Product Blogger Lounge wurde wieder ein großer Erfolg! Im Fokus stand wie immer ein schöner Mix aus Vorträgen zu Blogger-relevanten Themen und Produktvorstellungen.

Product Blogger Lounge: Verkauft euch nicht unter Wert!

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-6

Die Vorträge drehten sich um den Wert guter Blogs und um Vertragsrecht. Product Blogger Lounge Urgestein Thorsten Ising referierte in seiner gewohnt witzigen Art und dieses Mal auch deutlich provokativ über den Wert guter Blogtests für Leser und für die Hersteller.

Was tun bei unverlangten Zusendungen?

Product Blogger Lounge: Pippa&Jean Schmuck

Product Blogger Lounge: Pippa&Jean Schmuck

Der bei der Lounge schon “abonnierte” Thomas Gerling klärte uns gewohnt humorvoll über unsere Rechte auf: Was passiert, wenn mir unverlangt Produktproben zugesandt werden, mit der Bitte, diese auszuprobieren: Muss ich sie auf eigene Kosten zurücksenden? Bin ich gar in einer Art von Schuld, sie zu testen und zu schreiben, was ich von ihnen halte? Nein, eine Verpflichtung entsteht nicht, allerdings muss ich durchaus den Absender auf den Erhalt hinweisen und anbieten, die Ware auf seine Kosten zurückzuschicken.

Wie gehe ich gegen Urheberrechts-Verletzungen vor?

Und was kann ich als Blogger eigentlich tun, wenn meine Fotos oder Texte von Unternehmen unerlaubt “geklaut” und auf der eigenen Homepage verwendet werden? Schließlich steckt ein Blogger zum einen viel Geld und Zeit in teure Fotoausrüstung und darein, wie gute Fotos entstehen und zum anderen ist jedes Foto ein künstlerisches Werk, in das Überlegungen zum richtigen Motiv, zur Komposition, Ausleuchtung und Nachbearbeitung fließen. Eine Teilnehmerin berichtete von einem besonders krassen Fall, in dem 20 Fotos ohne Erlaubnis und obendrei ohne Verweis auf den Urheber auf der Facebook-Seite des Hotels ein eigenes Album bildeten. Nun, zum Glück ist das Urheberrecht hier ziemlich eindeutig. Bei unerlaubter Verwendung eines Bildes können schnell einmal 400,-€ fällig werden. Wenn eine freundliche Anfrage also ohne Reaktion bleibt, dürfte ein Hinweis auf die Rechtslage vielleicht weiter helfen oder zur Not halt doch der Gang zum Anwalt. Blöd nur, wenn wie im Fall der Teilnehmerin die Gegenseite im Ausland sitzt – wer weiß, wie gut dort die eigenen Rechte durchgesetzt werden können?!

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-11

Cremes und Kerzen – ein Fest für die Sinne

Brooke & Shoals Duftkerzen aus Irland auf der Product Blogger Lounge

Brooke & Shoals Duftkerzen aus Irland auf der Product Blogger Lounge

Ich hatte ihre wunderbar duftenden Kerzen schon kennen lernen dürfen und freute mich schon im Voraus darauf, dass  Brooke & Shoals uns ihre aktuelle Kollektion von Duftkerzen und Raumdüften vorstellen würde. Mein persönliches Highlight war aber La mer: Schon lange besteht hier ein guter und persönlicher Kontakt und ich bin mittlerweile ein richtiger Fan ihrer Produkte. Auch heute tat es mir leid, dass meine Haut nicht doppelt so viel Fläche hat, um die schönen Cremes mit Meeresschlick-Extraxt auszuprobieren.

La mer aus Cuxhaven: Product Blogger Lounge

La mer aus Cuxhaven: Product Blogger Lounge

La mer: Meeresschlick aus der Nordseee

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-5

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-8

Nicht zuletzt stand natürlich das gesellige Beisammensein und der Austausch in der Community im Vordergrund. Bei Kaffee und leckerem Lunch ließ es sich wieder herrlich plaudern. Tagungsort war wie jedes Jahr das Ausbildungs- und Inklusionshotel Aspethera der Kolping-Stiftung Paderborn.

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-2

Dies war übrigens nicht unsere erste Product Blogger Lounge: Wir waren schon dabei

Vielen Dank allen Sponsoren der Product Blogger Lounge:

Badequo, Maxilia-Werbeartikel, Pippa & JeanSparitual, Stylebreaker, Wet n Wild, Zartgefühl und La mer!

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-2

product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-12 product-blogger-lounge-paderborn-bloggerevent-14

Und besonderen Dank natürlich an Jenny von Shadownlight für die gewohnt tolle Organisation! Julia war zum ersten Mal auf einer Lounge und schreibt ihre Eindrücke – so tolle Blogger gibt es in Bielefeld!

33 Comments
  • shadownlight
    September 25, 2016

    Hey, ich freue mich riesig, dass es dir so gut gefallen hat. Aber das wäre die Lounge ohne meine Gäste :). Schön, dass du wieder dabei gewesen bist. <3

    • alexa
      September 25, 2016

      Liebe Jenny!
      Danke für die wunderbare Organisation! Es ist einfach unglaublich, was wir an Erfahrung sammeln!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Janine
    September 25, 2016

    Tolle Eindrücke hast du uns da mitgebracht 🙂
    Klingt nach einem wirklich schönen Event, bei dem man auch allerhand lernen kann 🙂

    Alles Liebe,
    Janine

    • alexa
      September 26, 2016

      Hallo Janine,
      die Lounge ist einfach klasse! Soviel Input und wertvolle Informationen für uns Blogger – bei anderen Workshops kostet es eine Menge Geld und ob jedes Mal etwas Gutes rauskommt? Ich wage es zu bezweifeln!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • margit lauter
    September 25, 2016

    Tolle Eindrücke hast du da schöne Bilder !

    Lg Margit

  • Beauty-Focus-Eifel
    September 25, 2016

    Hallo Alexa!
    Das waren ja sehr interessante Vorträge, die euch da geboten wurden.
    Und tolle Eindrücke hast du in deinen Fotos eingefangen.
    Liebe Grüße,
    Annette

    • alexa
      September 25, 2016

      Hallo Annette,

      schade, dass du nicht dabei warst. Ich wette, du würdest die kommenden Anfragen anders behandeln – es ist unglaublich, wie kalkuliert wird.

      Ich muss mir einiges durch den Kopf gehen lassen. Ich bin auch sehr gespannt, was die anderen Mitblogger darüber denken.

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Steffi Mißner
    September 25, 2016

    Ein toller Beitrag! Und deine Fotos sind wirklich super.

    • alexa
      September 25, 2016

      Hallo Steffi,
      vielen Dank! Ich habe mich bemüht neben den interessanten Vorträgen noch die Kamera zu bedienen! Es ist unheimlich spannend, wie sich die Blogszene entwickelt!

      Liebe Grüße,
      Alex.

    • alexa
      September 25, 2016

      Hallo Steffi,
      hab vielen Dank!
      LG, Alex

  • Leni
    September 25, 2016

    Das hört sich ja alles sehr interessant an. Außerdem wusste ich gar nicht, dass es in Paderborn auch Bloggerevents gibt, ist ganz bei mir in der Nähe ?
    Liebe Grüße 🙂

    • alexa
      September 25, 2016

      Hallo Leni,
      die Lounge fand bisher regelmäßig in Paderborn statt! Wenn du einen Blog hast kannst du dich auf die kommende auch bewerben!
      Liebe Grüße,
      Alex

  • Perdita Otto
    September 25, 2016

    Toller Bericht. Schön Euch wiedergesehen zu haben!!!
    LG Perdita
    See you next year

  • Tanjas Bunte Welt
    September 25, 2016

    Das hört sich super an und ihr hattet sicher auch viel Spaß
    Liebe Grüße

    • alexa
      September 25, 2016

      Hallo Tanja,
      die Product Blogger Lounge ist einzigartig mit ihrem Konzept und wir lernen immer mehr dazu! Ist ein wenig erschreckend, dass wir noch in manchen Bereichen Nachholbedarf haben! Dafür sind solche Louges und Seminare gedacht!
      LG, Alex

  • Katrin
    September 26, 2016

    Das liest sich nach einem tollen Wochenende. Leider musste ich meine Pläne endlich mal teilzunehmen wieder streichen, da es sich bei mir mit anderen wichtigen Terminen überschnitten hat.
    Ich hoffe ja immer noch in diesem Leben, dass ich irgendwann mal live dabei bin. Dankeschön für diesen schönen Post Alex!

    • alexa
      September 26, 2016

      Hallo Katrin,
      ich kenne es zu gut – nehme aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit auch kaum Termine wahr und freue mich, wenn ein Event statt findet an dem ich ohne Übernachtung und lange Anfahrtszeit teilnehmen kann. Es ist leider immer viel zu weit den vielen Einladungen zu folgen!

      Ich würde mich freuen dich bald wieder zu sehen!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Swantje
    September 26, 2016

    Schöner Beitrag, schöne Fotos!
    War schön dich und alle anderen wiedergesehen zu haben.
    Bis zum nächsten Jahr <3
    Swantje

    • alexa
      September 26, 2016

      Danke, liebe Swantje!
      Die Lounge war schneller vorbei als die Vorfreude!
      Es ist schön, wenn ich tolle Bloggerinnen wiedersehe.

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Honey
    September 26, 2016

    Man lernt ja eigentlich auf jedem Treffen immer was dazu. Sieht nach einer tollen und entspannten Gruppe aus 🙂

  • Tati
    September 26, 2016

    Huhu Alex,

    es war schön, dich wiederzusehen. Schade, dass schon wieder alles vorbei ist. Sehr schöne Impressionen von dir! 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

  • Pinkpetzie
    September 28, 2016

    Thorsten Ising und Herr Gerling gehören einfach schon zum festen Programm der Lounge und das ist super, weil beide auch wirklich tolle Referenten sind.
    Liebe Grüße an dich

  • Caren von Testundliebe
    September 30, 2016

    Hallo Alex, danke für deinen Bericht. Eigentlich ist das Event immer viel zu kurz, um mit allen ins Gespräch zu kommen. Hätte gerne noch länger mit dir geschnackt. Liebe Grüße Caren

  • Beauty and Pastels
    Oktober 2, 2016

    Ach Alex, schön. Wir hatten kaum Zeit für persönliche Worte, alles ist immer so schnell vorüber. Die Lounge müsste über zwei Tage geführt werden, einen Dozenten-Tag und einen lockeren Plauder-Tag. Aber nu, wir müssen ja alle wieder nachhause und unseren Pflichten nachgehen.
    Liebe Grüße
    Marion

  • Martina
    Oktober 2, 2016

    Hey Alex,

    ein schöner Bericht zur Lounge. Schade das ich nicht dabei sein konnte. Letztes Jahr war es schon so toll.

    Ich find´s toll das man immer wieder was neues lernt durch die Dozenten.

    Liebe Grüße
    Martina

  • Burgdame
    Oktober 3, 2016

    Mal wieder so schöne Bilder! Auf ein nächstes Jahr, bin ja jetzt schon gespannt, was Jenny wieder auf die Beide stellt!

  • Unsere Testküche
    Oktober 5, 2016

    Das klingt total interessant! Ich hoffe sehr, dass ich im nächsten Jahr auch dabei sein kann!
    Liebe Grüße
    Hannah

  • Natascha Reis
    Oktober 7, 2016

    Hey Alex!

    Toller Bericht, perfekte Photo´s <3
    Es war schön, Dich wieder zu sehen und Deinen Partner kennenzulernen.
    Ich hoffe, wir sehen uns nicht erst bei der nächsten Lounge, sondern vielleicht ja schon früher wieder!

    Liebe Grüße,

    Natascha

  • HouseSister Chiara
    Oktober 7, 2016

    Das liest sich super! 🙂 Wir wären gerne dabei gewesen, leider klappte es zeitlich nicht bei uns 🙁

  • Julia
    Oktober 11, 2016

    Liebe Alex,
    toller Artikel. 🙂
    Jaja…die Urheberrechtsverletzung… *lach*
    Ich habe mich sehr gefreut, dieses Jahr auch dabei sein und euch kennen lernen zu dürfen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Julia

  • Sigrun Gärber
    Januar 3, 2017

    hallo sehr interessant, aber die neueste Rechtsprechung liegt bei €20 Bei unerlaubter Verwendung eines Bildes. von 400€ kann man da wirklich nur träumen

    • alexa
      Januar 3, 2017

      Hi, vielen Dank für das Feedback! Könntest du mir vielleicht die entsprechenden Urteile nennen?! Das wäre super! Vor allem würde mich interessieren, von welcher Ebene das Urteil gefällt wurde, nicht etwa nur von einem Amtsgericht. Mir sind Zahlungen höherer Beträge bekannt; der Beitrag stützt sich auf die fachanwaltliche Auskunft. Ggf. kann es z.B. zu niedrigeren Beträgen kommen, wenn der betroffene Blogger die entgeltliche Nutzung seiner Fotos anbietet und hieraus relevante Werte ableitbar sind. Andererseits ist die Information in diesem Beitrag ja auch schon wieder einige Monate alt. Es lohnt sich in jedem Falle, hier am Ball zu bleiben! Da bin ich als Blogger sehr gespannt!

      Danke und viele Grüße,
      Alex.

      • thesun68
        Januar 3, 2017

        hej, ich weiss es leider aus eigener Erfahrung, wurde angeklagt und sollte €180 zahlen (war ein blöder Fehler meinerseits)
        ist zwar bereits 3 Jahre – 02/2014 her, aber im Endeffekt musste ich nur €20 zahlen + Anwaltskosten etc.

        gerne schreibe ich dir mehr dazu, aber nicht öffentlich, sondern an deine mail-adresse, lg

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: