Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tintagel Castle – entdecke das Schloss aus der Artuslegende

By Posted on 3 2 m read

Im Nordwesten Cornwalls, unweit des wunderschönen Küstenstädtchens Boscastle thront hoch auf atemberaubenden Klippen und umtost vom tiefblauen Meer die Ruine des Schlosses, in dem der Sage nach König Artus gezeugt wurde – Tintagel Castle.

Tintagel Castle – Herkunft einer Legende

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren von King Arthur

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren von King Arthur

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der A>Artuslegende

Die Ehrfurcht gebietende Lage hoch auf den schroffen Felsen und die zerfallenen, aber doch Respekt einflößenden Überreste des Trutzbaus passen gut als Ursprung des Mannes, der im nach dem Zerfall des römischen Reiches umkämpften Britannien das von Merlin geschmiedete und magisch im Stein versenkte Excalibur wieder herauszieht und hiermit seinen Anspruch auf die Herrschaft über Britannien demonstriert.

The castle is built high above the sea, which surrounds it on all sides, and there is no way in except that offered by a narrow isthmus of rock. Three armed soldiers could hold it against you, even if you stood there with the whole kingdom of Britain at your side.

Atemberaubende Lage von Tintagel Castle

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der Artuslegende

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der Artuslegende

Und so zeigen sich die Überreste von Tintagel Castle bis heute: Ringsum fallen die Felswände steil zum Atlantik hin ab, ohne jegliche Chance, hier heraufzugelangen, außer über eine schmale Zuwegung. Diese ist allerdings seit dem Mittelalter noch uneinnehmbarer geworden, da der schmale Grat, über den Zugang möglich war, mittlerweile ein Opfer der Erosion geworden und ins Meer hinabgestürzt ist. Nun wäre das Schloss völlig unerreichbar, gäbe es nicht eine Holztreppe, die über die entstandene Lücke hinwegführt und den Besuchern den Weg zum Schloss ermöglicht. Hier geht es steil hinan, bis der Besucher durch einen steinernen Türbogen das Schloss betritt.

Was von Tintagel Castle übrig ist

Die Schlossanlage von Tintagel Castle besteht heutzutage nur noch aus Grundmauern, zwischen denen Rasen wächst. Keinerlei Decken, Einrichtung oder Gerätschaft sind mehr zu sehen. Wie alt die gesamte Anlage ist und was für einen Zweck sie genau erfüllte, ist nicht mehr bekannt, am ehesten wird hier heutzutage der Sitz eines lokalen wohlhabenden Fürsten vermutet, der römische Traditionen aufrecht zu erhalten und den Kontakt in den Mittelmeerraum zu bewahren suchte. Der eigentliche Star dieser Anlage ist heutzutage die Aussicht. Wer bei gutem Wetter hier herkommt, mag sich oben auf die Klippen setzen und den Blick entlang der Küste und hinab auf das Meer in Ruhe genießen.

3 Comments
  • Shadownlight
    Juli 20, 2018

    Ach ich liebe dieses Land und die Natur.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  • Sarah
    Juli 24, 2018

    Wow! Das sieht ja super schön aus!
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Alice Christina
    Juli 26, 2018

    Wow, das sieht ja unglaublich toll dort aus! Ich gehe auch so gern in der Natur spazieren, egal ob “zuhause” oder im Urlaub 🙂

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: