Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Der Hype aus den USA: Candy Corn Cream Milchshake zum Halloween Buffet [Rezept]

By Posted on 16 3 m read

Im Herbst und insbesondere zu Halloween freue ich mich über jedes „KÜRBIS, KÜRBIS, KÜRBIS“ – Schild und Kürbisverkauf und ich bin gern in der Küche mit einem dieser leckeren Kürbisse zugange! Kürbis zu schnitzen macht mir einfah sehr viel Spaß und es entstehen immer wieder schöne Figuren! Doch dieses Jahr bin ich dem Hype aus Amerika gefolgt und erwische mich, wie ich nach und nach meine Tüte Candy Corn vernasche! Wo kann man Candy Corn in Deutschland kaufen? Nun, für das Halloween Rezept mit Candy Corn ist es überflüssig. Ja, auch SÜSSES gehört manchmal in meinen Alltag. Nur Fitness-Food wäre auf Dauer langweilig und hey, ich würde keine Kraft zum Laufen haben – wirklich!

Candy Corn: Beliebte Süßigkeit in den USA

In den USA verfallen jedes Jahr Heerscharen von Kindern in einen kollektiven Zuckerrausch. Eine der beliebtesten Candys beim ersehnten / gefürchteten „Trick or Treat!“ ist in den letzten Jahren Candy Corn. Auf den ersten Blick ist schwer zu verstehen, was die kleine Zuckerei so beliebt macht. Denn das ist es: Eigentlich nicht viel mehr als Zucker und Farbstoff mit einer Spur Salz (das ist immer gut für den „Geschmack“). Nichts besonderes, sollte man meinen – aber doch ist Candy Corn ziemlich beliebt. Es ist jedes Jahr nur um Halloween zu erhalten und ist laut der Social-Media-Review-Plattform Influenster in fünf Staaten die beliebteste Halloween-Süßigkeit: in Oregon, South Carolina, Tennessee, Texas und in Wyoming.

Der neue Halloween Snack aus den USA: Candy Corn Cream Milchshake [Rezept]

Candy Corn Cream Milchshake Rezept zu Halloween

Dieses Jahr darf Candy Corn auf meinem Halloween-Buffett nicht fehlen. Aber statt des reinen Zucker-Originals kommt bei mir eine etwas abgewandelte Variante ins Haus die ich bei Kara’s Party Ideas‘ entdeckt habe: Das Halloween  Candy Corn Cream.

Zutaten:

  • Eis (Milcheis, am besten Vanille –  oder veganes Eis)
  • Lebensmittelfarbe (gelb und rot)
  • Schlagsahne
  • Deko zum Bestreuen

Zunächst ein wenig Eis in eine Schale geben und mit gelber Lebensmittelfarbe verrühren. Anschließend die erste Schicht Eiscreme in Gläser füllen. Die Gläser für mindestens fünf Minuten in die Tiefkühltruhe stellen. Währenddessen mit roter und orangener Lebensmittelfarbe eine zweite Schicht Eis anrühren bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Wiederum eine Schicht in Gläser füllen.

Anschließend die Schlagsahne auf die Schichten anrichten und mit Dekozucker bestreuen! Vor dem Servieren sollte das Eis in die Tiefkühltruhe gestellt werden. Kurz vor dem Servieren auf das Buffet stellen und genießen!

Als Zubereitungszeit sind 30 Minuten angesetzt! Das Schnelle Dessert wird es auch dieses Jahr zu Halloween geben!

 

Die #7Geschmackswelten feiern Halloween

Die #7Geschmackswelten haben sich ein wenig von der Feierwut anstecken lassen. Diesen Monat touren wir nicht durch ein besonderes Land, sondern zaubern schaurig furchtbare Leckerbissen auf unsere Teller. So sollte der Horrorparty nichts im Wege stehen.

Damit ihr euch noch ein bisschen weiter gruseln könnt, schaut auch bei meinen sechs Liebsten vorbei! Und folgt uns natürlich über #7Geschmackswelten auf den Social Media Kanälen!

Montag… Micha von Kitchen-News ist der Erste

Dienstag… Isa von IsasKitchen hat Gespenser-Muffins.

Mittwoch… Grusel bei Svenja FreiVeganLife

Donnerstag…  Alexandra von Orangediamond ist diesen Monat neu dabei –das bin ich!

Freitag… Die liebe Karo von KardiaSerena ist an der Reihe

Samstag… Katja kocht für euch!

Sonntag… Jasmin macht Gruselbrownie.

Habt ein tolles Halloween!!!!! Gruselt euch und lasst es euch schmecken,

Eure Alexandra <3 <3

Share this article

16 Comments
  • Chris
    Oktober 26, 2017

    Liebe Alexa,

    das sieht unglaublich lecker aus! Ich werde es mir mal abspeichern und eventuell bei unserer Halloween-Party am Samstag den Kids servieren! Tolle Bilder übrigens!

    Liebe Grüße

    Christine

  • Isabelle
    Oktober 26, 2017

    Sehr sehr coole Sache! Und mehr als einfach nur Zucker und Farbstoff 😉 Die sehen super lecker aus, ich hätte am liebsten direkt ein Glas! Ich wünsche dir ein super Halloween!!!
    Ganz liebe Grüße, Isabelle

  • katy fox
    Oktober 26, 2017

    gott wie lecker schaut das bitte aus? echt genial!
    glg katy

  • Svenja
    Oktober 26, 2017

    Kürbis ist auch mein Highlight im Herbst. Ich liebe ihn einfach und er kann bei mir in jeder Mahlzeit enthalten sein. Dein Dessert sieht super aus 🙂

    Viele gruselige Grüße
    Svenja

  • Shadownlight
    Oktober 26, 2017

    Oh lecker, davon würde ich gleich eines naschen!
    Liebe Grüße!

  • Mrs Unicorn
    Oktober 26, 2017

    So ein schönes Rezept. Klingt lecker!

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine

  • Desiree
    Oktober 26, 2017

    Hi Alex, sehr appetitliche Bilder. Mir dröhnt grad total der Schädel aber den Link musste ich einfach anklicken 🙂 Die Zuckerbomben aus USA hab ich neulich mal gesehen, sehen toll aus, da kann deine Variation locker mithalten. Nur geschmacklich hat´s natürlich kaum was mit dem Original tun.

    Ohne die Candy Corn Bonbons, die nicht nur aussehen wie Mais, sondern auch Maissirup und Honig enthalten, ist es eben nur mit Schlagsahne gestrecktes Eis mit Farbe ;o) Dennoch sieht es wirklich toll aus. Leonie liebt ja auch ihr [Frozen] Kindercocktail da mache ich bis auf den Blue Curacao Sirup auch nur Vanilleeis und etwas Milch rein. Manchmal ist weniger tatsächlich mehr.

    Ganz liebe Grüße Desiree

  • Melissa
    Oktober 27, 2017

    Das sieht ja so köstlich aus, da hast du dir echt Mühe gegeben. Muss ich auch unbedingt mal ausprobieren, danke für das Rezept. 🙂

  • Karolina
    Oktober 27, 2017

    Ich sage nur yummy in my tummy!!!!! Zuckerschock for real !!! Wo ist denn meine Portion! Haben will! Jetzt sofort =)))
    glg Karo

  • Julie
    Oktober 28, 2017

    Der sieht ja unglaublich lecker aus! Die hast du wirklich schön angerichtet! Ich kann mir gut vorstellen, dass die auch sehr lecker schmecken!
    Liebe Grüße,
    Julie

  • Filine
    Oktober 29, 2017

    Das sieht echt lecker aus!

  • Margit Lauter
    Oktober 29, 2017

    Wow total klasse würde ich auch naschen.
    Liebe Grüße!

  • Micha
    Oktober 30, 2017

    Die sehen wirklich lecker aus!
    Liebe Grüße Micha

  • jasmin
    Oktober 30, 2017

    Das sieht so toll aus ! Die Amerikaner haben so geniale Food-Trends! Toll, dass du uns einen weiteren zeigst. 🙂

    Alles Liebe,
    Jasmin

  • Tori
    Oktober 30, 2017

    Ohh das sieht aber echt mega lecker aus <3
    Sehr sehr cool
    Love,
    Tori

  • Beauty and Pastels
    November 1, 2017

    Wie hübsch diese Drinks ausschauen, die könnte ich mir so vom Bildschirm klauen. Diese Leckerei kannte ich noch gar nicht, hört sich aber toll an, süß und etwas salzig.
    Liebe Grüße
    Marion

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.