Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Herzhafte vegane Muffins zur EM [Rezept]

By Posted on 21 2 m read

Wir laden ein zum Fußball schauen und als Snack für unsere Gäste serviere ich meine leckeren herzhaften veganen Muffins!

Fünf Wochen lang ist die Fußballwelt im EM-Fieber – und wir alle fiebern mit. Alles ist hübsch dekoriert: An der Wand hängt eine Deutschland-Flagge, den Wohnzimmertisch ziert eine Decke mit Fußballrasen-Druck und die Servietten ziert obendrein noch König Fußball höchstpersönlich. Die Gäste freuen sich natürlich nicht nur auf ein schönes Fußballspiel, sondern auch auf leckeres Essen. Wisst ihr schon, wie ihr eure Gäste lecker und schnell vegan bewirtet? Praktisch sollte es natürlich auch sein, am besten mit einem Handgriff von der Couch aus zu erreichen. Unsere Lösung: herzhafte EM-Muffins.

Herzhafte vegane Muffins: Der perfekte Halbzeit-Snack

vegan-muffins-rezept-schafskaese-feta-einfach (1)

Vegane Muffins mit Feta-Ersatz „Vive la Muffin“ Rezept

8 Cherry-Tomaten

25g Margarine

200ml Sojamilch

100g Spinat

250g Mehl

1 Päckchen Backpulver

Ei-Ersatz-Pulver

Eigentlich gehört noch Schafskäse in das Rezept. Aber gibt es nicht eine vegane Alternative zum Schafskäse? Ja, die gibt es: Wir haben stattdessen lecker vormarinierten Tofu verwendet:

50g marinierter Tofu

vegan-muffins-rezept-schafskaese-feta-einfach (2)

Und so gelingt der Snack:

In einem Topf Margarine und Sojamilch erhitzen und den Spinat eine Minute lang hierin kochen. Anschließen in einem Mixer pürieren.

In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Eiersatz ordentlich mit der Spinat-Mixtur verquirlen. Den Tofu in Würfel schneiden und ebenfalls zur Masse hinzufügen. In einzelne Muffin-Förmchen portionieren und diese in ein Muffin-Blech geben. Die Tomaten in kleinen Stücken oben in die Muffins drücken und ab dafür in den Ofen. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 (Umluft) ausbacken.

Wie gefallen euch die Fotos? Habt ihr Lust, das Rezept auszuprobieren? Bei der Partie Russland-England hat es unseren Gästen neben Deutschland Shots sehr geschmeckt und wir freuen uns schon darauf, die Muffins beim nächsten Deutschland-Spiel wieder zu machen.

Share this article

21 Comments
  • Petra
    Juni 12, 2016

    Oh die sehen aber lecker aus, probier ich bestimmt mal aus, allerdings werden die bei mir dann mit „normalen“ Zutaten gemacht, denn Schafskäse muss auf jeden Fall sein 😀

  • Leane
    Juni 12, 2016

    Hallo, die sehen ja Mega lecker aus
    LG Leane

  • Margit
    Juni 12, 2016

    Die schauen wirklich super aus 🙂

    Lg Margit

  • Tanjas Bunte Welt
    Juni 12, 2016

    Oh da passe ich mal, sind mir zuviele Zutaten dabei, die ich nicht mag.
    Schönen Sonntag noch
    Tanja

  • Ruby
    Juni 12, 2016

    Hey meine Liebe,

    das ist eindeutig ein Muffin, der bei uns wohl nicht so gut ankommen würde. 😀
    aber er sieht schon sehr kreativ aus *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

  • Susanne Henze
    Juni 12, 2016

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept ?
    Wir sehen und während der EM viele Spiele gemeinsam mit Freunden an und da wären die herzhaften Muffins doch ideal.
    Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren…. allerdings mit Schafskäse ?
    LG Susanne

  • shadownlight
    Juni 12, 2016

    lecker lecker und gar nicht so schwer 🙂
    liebe sonntagsgrüße!

  • testandtry
    Juni 12, 2016

    Das ist ja mal was anderes! Bisher habe ich nur süße Muffins gebacken 😉 LG

  • Katrin testet für Euch
    Juni 12, 2016

    Hallo Alex,

    das sieht ja lecker aus und wie die Tomate so heraus schaut… sehr schönes Foto 🙂 Ich glaube ich möchte auch solche herzhaften Muffins haben, daher muss ich mir wohl mal das Rezept mopsen und nachmachen – Danke !

    LG Katrin

  • Katrin
    Juni 13, 2016

    Deine Muffins sehen super lecker aus … was mich etwas abschreckt ist jedoch Ei-Ersatz-Pulver.
    Da finde ich das Thema Vegan dann irgendwie übertrieben. Ich esse super gerne vegetarisch, zu sehr „Ersatzprodukte“ muss es aber nicht geben meiner Meinung nach. Eier aus einer vernünftigen Haltung sind ja nichts Verkehrtes – ebenso wenig wie Milch, die ich in Bioqualität kaufe.
    Liebe Grüße, Katrin

    • alexa
      Juni 13, 2016

      Liebe Katrin,
      man kann auch eine Banane oder Chia-Samen nehmen. Die habe ich aber nicht mehr zu Hause gehabt, weil ich mich auf Papaya und Mango gestürzt habe. Ab und an ein EI zu nehmen ist auch nicht verkehrt. 🙂

      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Pinkpetzie
    Juni 13, 2016

    Die sehen ja wirklich lecker aus, aber meine Gäste würden allesamt durchdrehen, wenn sie vegan essen sollten ;). Ich bin ja immer sehr skeptisch, wenn es um Ersatzprodukte geht, weil sie ja meist vollkommen künstlich sind. Was ist denn da so drin?
    Liebe Grüße an dich

  • Blümchens kleine Welt
    Juni 14, 2016

    Hey, sieht wirklich total lecker aus!
    Ich liebe zwar süße Muffins, aber gegen herzhafte habe ich auch nichts *g*
    Auch die Foto´s sind super geworden.
    Liebe Grüße Caro

  • Bärbel
    Juni 15, 2016

    He, das sieht wirklich lecker aus. Die schmecken bestimmt toll.
    Bei uns wird morgen natürlich auch wieder Fußball geguckt. Also allgemeines Daumendrücken und euch GUTEN APPETIT!

  • Hallo Alex,

    momentan esse ich zwar noch Fleisch, wenn auch super selten, und bin mehr ins vegetarische abgedriftet. Daher freue mich immer über Rezepte, die in diese Schiene passen. Mit Schafskäse würde ich sie mit Sicherheit machen. Gespeichert habe ich ir dieses Rezept. Die Fotos sind genial geworden, besonders die leckeren Tomaten, die aus dem Muffin herausschauen.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Anika
    Juni 25, 2016

    Hmmm, die sehen wirklich gut aus. Eine super Alternative zu den süßen Muffins.

  • Ich bin zwar kein Veganer, aber die Muffins muss ich auch mal probieren!
    Herzliche Grüße,
    Annette

  • dajana
    Juni 25, 2016

    Mensch , Muffins muss ich auch mal wieder machen !
    Die sehen lecker aus und sind nicht nur etwas zum Kaffee .
    Die Zutaten kann man ja auch durch die “ stinknormalen “ ersetzen 🙂
    liebe grüße dajana

    • alexa
      Juni 25, 2016

      Hallo Dajana,
      die Muffins waren so schnell weg und ich habe kommendes Wochenende wieder eine Bestellung. Ich muss immer zwei Sorten backen. Und eigentlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass sobald „VEGAN“ auf dem Schildchen steht alle einmal probieren! 🙂

      Lass es dir schmecken!
      Liebe Grüße,
      Alex.

  • Moni´s Bloghütte
    Juni 26, 2016

    Hallöchen

    Also ich bin ehrlich wenn die vor mir stehen würden wäre ich erstmal skeptisch die zu essen weil mein Auge würde sagen nicht essen. 🙂 Aber ein schneller Snack den man auch abändern könnte von den Zutaten die man mag denke ich mal oder?

    Liebe Grüße Moni
    Schönes Blogger Kommentier-Wochenende

  • Jasmin
    August 8, 2016

    Liebe Alex,
    das ist ja mal ein super Rezept für die EM und ich würde es ehrlich gesagt immer backen und essen 🙂 Und ich bin ja eigentlich mehr der salzige und nicht der süße Ty und ein herzhaftes Muffin-Rezept habe ich bisher noch nicht gefunden.
    Ich werde es sehr gerne nachbacken und dir dann noch Bescheid geben wie es geschmeckt hat 🙂
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.