Roher Spargelsalat mit Avocado und Kiwi [Rezept]

Spargel ist unser Lieblings-Frühlingsgemüse. Die Saison hat „Halbzeit“ und wir haben den besten Spargel aus der Region gekauft. Über Frische, Haltbarkeit oder holzige Stellen machen wir uns keine Gedanken: Unser Spargel schmeckt uns sogar roh!

Welcher Spargel ist der Beste zum rohen Genuss?

Wer sich alte Kochbücher anschaut, der findet in der Zubereitung folgende Angaben: Salz, Zucker, Zitronensaft und Öl. Das ist zunächst nicht falsch, denn Salz ist ein Geschmacksträger. Das Königsgemüse wird so gezüchtet, dass Bitterstoffe kaum noch vorhanden sind.

Zum Verzehr vom rohen Spargel eignen sich die dünnen Stangen am Besten. Sie sind schön knackig und saftig! Sie eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Rohkost-Salat. Ganz ohne Fettexzesse wie Sauce Hollandaise oder Butter!

Roher Spargelsalat mit Kiwi, Avocado und Radißchen: Rezept, Vegan

Unseren rohen Spargelsalat vom Wochenende mit Avocados, Radißchen und Kiwi werdet ihr Lieben. Hier das Rezept!

Zutaten:

Frischer Spargel

Kiwi

Avocado

Feldsalat

Radißchen

Zitronensaft

Frische Kräuter (Minze, Basilikum,…)

Weißer Balsamiko-Essig

Chilliöl

Pfeffer

Optional: Salz, Honig oder Zucker.

Zubereitung:

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. Unseren frischen Spargel haben wir bereits vom Erzeuger geschält gekauft. Feldsalat waschen, Kiwi, Avocado und Radischen in Stücke schneiden. Die Avocado mit Zitronensaft beträufeln und leicht pfeffern. Die übrigen Zutaten zum Dressing mit klein gehackten Kräutern verrühren.

Roher Spargelsalat mit Kiwi, Avocado und Radißchen: Rezept, Vegan

Uns schmeckt der leichte Frühlingssalat mit rohem Spargel ohne Süße. Die süßen Kiwistücke sind eine schöne Ergänzung.

Leichten und gesunden  Appetit,

Eure Alex.

17 Kommentare zu Roher Spargelsalat mit Avocado und Kiwi [Rezept]

    • Lass es dir schmecken und mich wissen, wie der Spargelsalat dir munden wird. Danke für das Kompliment.

      Liebe Grüße,
      Alex.

  1. Klingt sehr lecker, leider bin ich gegen Kiwis allergisch. Vielleicht kann man die Kiwi durch Birne ersetzen, stelle ich mir auch lecker vor 🙂
    Liebe Grüße,
    Missi

    • Hallo Missi,
      das geht natürlich auch! Ich habe leider auch eine Allergie und esse keine Erdbeeren. Viel Spaß beim Naschen.

      Liebe Grüße,
      Alex.

  2. Spargel, Kiwi und Radieschen? Klingt nach einer sehr verrückten Mischung, aber ich bin immer wieder erstaunt, wie gut sowas manchmal schmeckt 🙂 Das Rezept speicher ich mir auf jeden Fall mal ab und teste es 🙂

  3. Ich habe gar nichts gegen Butter zu Spargel mit Kartoffeln, aber diese Kombi mit rohem Spargel gefällt mir ausgesprochen gut. Ich werde es dieses Wochenende testen. Schade, dass die Spargelsaison schon wieder vorbei ist. Tolles Gemüse! Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Inka

  4. Huhu,

    Ein tolles Rezept das ich bereits schon ausprobiert habe. Die Kombination mit den Kiwis find ich total lecker, denn in meinen Salaten sind meist auch verschiedene Obstsorten enthalten. Ich finde da wird der Salat perfekt mit der Süße abgerundet.

    LG,
    Mel

  5. Hmm… Roher Spargel? Ob ich den mag? Mir ist gegrillter grüner Spargel lieber.
    So mache ich unseren Spargelsalat immer. Aber vielleicht teste ich deine Variante mal.

    Lg Anna

    • Roher Spargel schmeckt uns nur frisch vom Feld!
      Gegrillt habe ich Spargel noch nicht – muss ich noch machen, bevor die Spargelsaison zu Ende ist!

      Liebe Grüße,
      Alex.

  6. Das sieht echt lecker aus! Ich bin totaler Fan von grünem Spargel – den muss man nicht schälen. Höhö! Meistens röste ich ihn kurz in der Pfanne an – das reicht schon. Ich mag ihn bissfest und mit leichten Röstaromen am Liebsten im Salat.

  7. Du hattest mich schon beim Wort „Avocado“ 😀 Ich mache mir ja regelmäßig Salate mit Avocado, aber die Kombination Spargel & Avocado war glaube ich noch nicht dabei. Muss ich ausprobieren – auch wenn meine Einkaufsliste für heute damit noch länger wird…
    Alles Liebe,
    Sophie

  8. Die Kombi aus Spargel, Kiwi, Avocado klingt in der Tat sehr spannend.
    Aber ich stehe, wie meine Vorschreiberin auch, sehr auf Avocado, von daher kann es eigentlich nur gut werden. 😛
    Das Spargel tatsächlich auch roh funktioniert, wusste ich bis dato noch nicht.

    • Hallo Anika,

      ich habe nicht die besten Ideen, aber ein wenig ausgefallen sind sie!
      Rezepttreu zu kochen war noch nie meine Stärke!

      Liebe Grüße,
      Alex.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Knusprige vegane Spargel-Pizza schnell gemacht + Gewinnspiel #SuperfoodSunday - Orange Diamond
  2. Roher Spargelsalat mit Avocado und Kirschen [Rezept] - Orange Diamond

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*