Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Business Fashion

Tipps für Business-Schuhe im Winter

By Posted on 5 3 m read

Winterzeit ist Schneezeit und Regenzeit. Die kalte Jahreshälfte ist Gift für das Schuhwerk: Feuchtigkeit und Salz dringen auf die Schuhe ein. Die Füße drohen nass zu werden, das Leder wird feucht, bekommt Wasserränder und wird brüchig. Also: Was kann ich für meine Business-Schuhe im Winter tun?

Geeignete Business-Schuhe im Winter

Business Schuhe für den Winter

Natürlich mag ich nicht den ganzen Tag mit nassen Füßen herumlaufen. So werde ich nur krank und damit ist niemandem geholfen. Und unansehnliche Schuhe mit Feuchtigkeitsflecken sind für mich natürlich ein No-Go. Ebenso wenig kann ich aber mit Gummistiefeln im Büro herumlaufen. Was also sind geeignete Business-Schuhe im Winter?

Tipps für die Business-Schuhe im Winter

  • Auch im Winter gilt es bei den Business-Schuhen, höchsten Wert auf Sauberkeit und Pfleglichkeit zu legen. Schmutz und Salzränder gehen gar nicht.
  • Schlichte, schwarze Stiefeletten sind gerade so kleidsam wie jeder andere Business-Schuh auch, bringen Abwechslung in das Schuhwerk und sind im Winter wunderschön bequem. Aber auch Pumps mit warmen Strumpfhosen sind eine gute Wahl.
  • Deponiert euch Wechselschuhe im Büro und ihr seid jedes Problem mit Business-Schuhen im Winter los: Wechseln und rein in die warmen, trockenen und sauberen Schuhe.
  • Du kannst keine Wechselschuhe deponieren? Ziehe stets Schuhe aus glattem Leder an. Diese lassen sich im Büro dann zumindest einfach und in kurzer Zeit reinigen.

Hartjes Stiefeletten für den Winter

Bequeme Winter Business Schuhe von Hartjes

Mit meinen neuen Hartjes-Schuhen komme ich gut durch den Winter: Die Stiefeletten halten meine Füße auch im Winter schön warm und trocken und sehen dabei einfach bombig aus! Findet ihr das nicht auch? Sie sind aus feinem, weichem Leder. So habe ich guten Halt im Schuh und gehe gleichzeitig weich und ein bisschen wie auf Wolken. Die Schuhe sind dabei leicht zu reinigen, was sie für mich zu guten Begleitern durch den Winter mit seiner Nässe, seiner Kälte und seinem Salz macht. Gut für mich: Obwohl sie auch im Winter angenehm zu tragen sind, sehen sie gut aus und sparen mir die Mühe, extra ein zweites Paar Schuhe für das Büro mitzuführen. Kaum im heimischen Office oder beim Kunden angelangt – schon kann es in den ersten Termin gehen.

Hartje Schuhe sind made in Österreich und für Damen, die Wert auf gesunde Füße legen. Wetten, ihr werdet von der Qualität sehr überzeugt sein sobald ihr in die Schuhe schlüpft? Die Hartjes-Schuhe werden ausschließlich aus hochwertigem Leder gefertigt. Vergangenem Winter habe ich bereits mein erstes gemütliches Stiefelpaar von Hartjes getragen und sie sehen immer noch top aus! Gute Schuhe zeichnen sich für mich mit langem Leben aus – naja – ich gestehe als Dame habe ich ein paar Winterschuhe zur Auswahl.

Pflege für Business-Schuhe im Winter

Business Schuhe für den Winter

Mit der richtigen Pflege kommen auch Leder-Business-Schuhe gut durch den Winter:

  • Schuhe reinigen: Zunächst werden die Schuhe gründlich gereinigt: Mit einer Schmutzbürste und falls nötig auch einem feuchten Schwamm den Schmutz entfernen. Etwas Kernseife im Wasser kann das Resultat verbessern.
  • Schuhe trocknen: Bitte auf keinen Fall auf der Heizung! Sonst werden die Business-Schuhe brüchig. Luftig darf es sein, bis die Schuhe trocken sind.
  • Schuhe pflegen: Rauleder-Schuhe werden mit Spray imprägniert. In Glattlederschuhe wird farbloses Schuhwachs einmassiert. Danach die Schuhe polieren.
  • Schuhe aufbewahren: Einen Schuhspanner in die Business-Schuhe klemmen und ab in den Schrank

Dress for Success – Kleidung im Management

By Posted on 13 2 m read

Als Frau hat man es im Berufsleben nicht leicht, was die Kleidung betrifft. Schon gar nicht, sobald man einmal den Aufstieg in auch nur in die unteren Managementstufen geschafft hat, sagen wir auf Abteilungsleiter-Ebene. Hier gilt es bei der Kleidung im Management immer, zwischen Weiblichkeit und zielführend-sachlichem Äußeren eine Balance zu finden. Und noch um vieles Schlimmer wird es, wenn man es erst einmal auf Führungsebene geschafft hat. Denkt nur einmal an Angela Merkel in ihren frühen Tagen als junge Ministerin für Frauen und Jugend oder als Umweltministerin zurück: Täglich wurden allüberall ihre Frisur, ihr Benimm und ihr Auftreten betratsch und belächelt. Um inhaltliche Kompetenz ging es kaum, ernst genommen wurde sie von vornherein kaum.

Kleidung im Management: Weiße Bluse von Eterna

Tipps für die Frau von heute und von Welt – Kleidung im Management

Viele reagieren deshalb bei der Kleidung im Management über und tragen sich fast männlich, um ja nicht als Frau hervorzustechen und vielleicht – behüte – nicht ernst genommen zu werden. Aber es gibt einen gewissen Mittelweg. Einige Tipps:

  1. Kleide dich modisch, ohne jedem Trend nachzulaufen: Kleide dich deinem Geldbeutel angemessen und nicht billig. Aber dick aufzutragen, kommt nur “schräg” an.
  2. Rot verrät Machtbewusssein. Schwarz und Blau passen gut. Gelb ist problematisch. Sei kein Kanarienvogel. Kleine Akzente, der richtige Lippenstift und das richtige Accessoir sind Gold wert.
  3. Kleide dich passen zu deinem Unternehmen: Weder High-Heels im Start-Up machen sich gut, noch Turnschuhe in der Versicherung.
  4. Wenn du abends ausgehen möchtest, wähle deine Kleidung so, dass du ruck-zuck ausgefertig bist: Das Kostüm fix kombiniert mit hohen Absätzen statt flachen Schuhen und ein schöner Schal und Schmuck dazu – schon bist du kaum mehr wieder zu erkennen.
  5. Wähle deine Kleidung passend zu dir und nicht dich selbst passend zur Kleidung: Auch wenn ich zu einer Gewisse Anpassung an die Gepflogenheiten des Umfelds rate, was alleine schon dem Respekt vor deinen Mitmenschen geschuldet ist: Du brauchst dich nicht zu verstecken. Was du tust ist richtig – zeige es der Welt!

Bluse: Eterna

 

Semi Formal Dresscode im Sommer – Business-Kleid von MARC CAIN

By Posted on 3 3 m read

Anzeige

Dresscode im Sommer – so kleide ich mich im Büro an heißen Tagen

Semi Formal Dresscode im Sommer - Business Kleid

Semi Formal Dresscode im Sommer – Business Kleid

Der lange Winter ist vorüber und der Sommer kommt mit MACHT. So schnell wie dieses Jahr wird es selten warm. Dank Klimawandel wird uns das wohl öfter erwarten: Härtere Winter und heißere Sommer. Nun ja, zumindest letzteres ist ja ganz schön. Aber es stellt Frau Jahr für Jahr vor dasselbe Problem: Was tun bei hohen Temperaturen und wie ist der Dresscode im Sommer im Büro? Ich hab euch ja schon mal Business Outfit Tipps mit Do’s & Don’ts für heiße Tage mit auf den Weg gegeben. Das Schlüsselelement des Business Casual ist immer: Das Kleid. Denn nur Kleider sind so herrlich bewuem und haben dabei eine so große Vielfalt and Passgrößen, Stoffen und Stilen, dass mit ihnen einfach alles geht. Im Winter kombiniert mit Blazer und Strumpfhose – sehr schick! Im Sommer tragt ihr dazu einen schönen Cardigan – nicht ganz so formell, aber doch klassisch und je nach Cardigan auch figurbetont! Nur gelten die alten Regeln für den Dresscode im Sommer, die ich schon geschrieben habe: Haltet euch bitte einfach zurück mit gar zuviel Ausschnitt, zeigt eure BH-Träger nicht und vermeidet gar zu viel nackte Haut. Das Büro ist halt doch nicht der Strand.

Nun wird es Zeit, sich dem Problem mal ganz praktisch zu nähern: Butter bei die Fische – was ziehe ich an?

Ein sommerliches Business-Kleid von MARC CAIN

Leider gibt es nicht in allen Büros auch eine Klimaanlage und bei so manchem Kollegen versagt nach der Coolness bald auch das Deo. Ich versuche, mich hier so weit es geht zu schützen und greife in die Trickkiste der weiblichen Mode. Zum Glück gibt es ja zumindest für uns so manche Alternative zum ganzjährigen Einheits-Anzug der Herren. Heute fällt meine Wahl auf ein Kleid ohne Blazer. So halte ich mich schön kühl und bin trotzdem wohl gekleidet. Auf den Blazer kann ich hier nämlich ausnahmsweise auch im Büro verzichten: Das Kleid hat Ärmel und ist somit nicht schulterfrei. Auf den ersten Blick wirkt das Kleid vielleicht schwarz, ist es aber nicht: Es hat ein angenehmes, dunkles Marine. Das trage ich jetzt gerne statt schwarz, da es modisch und elegant ist.

Das hübsche  Business Kleid von Marc Cain habe ich bei Peek & Cloppenburg gekauft. Wer hier einmal schaut, findet noch viele weitere sommerliche Kleider, Kleidung und Accessoires – von casual bis semi formal. Denn auch die Accessoires gehören dazu: Beruflich habe ich zu meinem Dresscode im Sommer immer meine Laptop Bag dabei. Aber die stelle ich morgens direkt im Büro ab, also gehört über den Tag noch meine elegante Handtasche zum Outfit. Was meint ihr – ist dieses kräftige Rot zu gewagt für das geschäftliche Umfeld? Ich finde: Nein, zusammen mit dem sehr dezenten Kleid geht das noch vollkommen als semi-formeller Dresscode durch.

Eleganter Fashionlook mit Hartjes-Schuhen und Wollmantel

By Posted on 18 2 m read

Die letzten Wochen steckten voller Gelegenheit, im Familienkreis festlich gekleidet unterwegs zu sein: Heiligabend und die Weihnachtstage, sowie Silvester. Und Jogginghose oder Pölter (so sagt man bei mir daheim zum Schlafanzug) kommen für mich unterm Baum nicht infrage – und in der Kirche schon einmal gar nicht. Also ist ein schönes Outfit gefragt: elegant, aber ohne Anspruch auf Business-Chic zu erheben, und dabei bequem. So feiert es sich in festlich-wohlgekleidetem Ambiente, aber doch auch gemütlich, wie es sich für ein Familienfest gehört. Und danach gehe ich in die Kirche und habe es bequem, ohne mich aber verstecken zu müssen.

Eleganter Fashionlook mit Hartjes Stiefeletten

Für den zweiten Weihnachtsfeiertag habe ich mich für diese wunderbare Kombination entschieden: Eine äußerst gemütliche Lederhose mit lockerer Seidenbluse darüber. Die Lederhose allein wäre sicherlich etwas grenzwertig gewesen, aber die sehr schöne Bluse machte viel wieder wett. Dazu meine neuen Schuhe von Hartjes. Das österreichische Familienunternehmen hat sich seit 65 Jahren auf attraktive und zugleich bequeme und gesunde Schuhe spezialisiert. Genau das, was ich suche: Ich möchte mich in den Schuhen wohlfühlen – und das bedeutet, mich schick angezogen zu fühlen UND auch nach einem längeren Abend noch angenehm in den Schuhen gehen und stehen zu können. Dieser Anspruch schließt High Heels ziemlich sicher aus, aber die bequemen Stiefeletten von Hartjes sind hier genau das Richtige.

Der Lauf des Nachmittags zeigt mir, dass ich richtig liege. Es geht auf einen gemütlichen Spaziergang mit der Familie und Verwandtschaft durch die Stadt – ich wohne fast zentral. Ich habe heute nicht darauf bestanden, mit dem Auto zu fahren. Die milden Temperaturen und die bequemen Schuhe machen es möglich. Für so einen Stadtbummel sind diese schicken flachen Schuhe daher perfekt – auch wenn er etwas ausgedehnt wird. Obwohl die Temperaturen ja derzeit eigentlich noch so gar nicht winterlich sind, ist auch das schöne Innenfutter sehr angenehm, das die Füße schön warm hält. Aus Jux laufe ich mit meinem Bruder die letzten Meter um die Wette. Tja, mit hohen Absätzen hätte ich hier immer verloren. Aber dieses Mal nicht. Zumal ich in Deutschland mit hohen Absätzen gar nicht mehr gerne durch die Stadt gehe: Es kommt einfach zu oft vor, dass ein Absatz in einer Spalte hängen bleibt, oder auch nur kratzt – und schon ist der Absatz kaputt oder sieht nicht mehr schön aus. Bei meinem Urlaub in Japan bin ich oft auf Absätzen gelaufen, was ich als Tourist sonst eher vermeide – aber dort ist überall ein angenehmes Gehen möglich!

Die Schuhe werden auch mit in meinen nächsten Urlaub nach Österreich kommen. Nicht gerade als Wanderschuhe (dafür wären sie mit ihrem schönen, leicht glänzenden Material auch zu schade!), aber für kleinere Spaziergänge, auch in hügeligem Gelände, scheinen sie mir bestens geeignet.

 

Elegant, stilsicher und sexy – schwarze Pumps von Manfield

By Posted on 11 2 m read

Ich liebe es, zu allen Gelegenheiten Kleider zu tragen und ich besitze in meiner Schuhsammlung mehr als ein paar schwarze Pumps. Diesen Herbst sind wieder lackfarbene Schuhe im Trend und so entschied ich mich für ein paar mit einem hohen Absatz und einem weichen Fußbett. Ich finde, es gibt nicht Schlimmeres als unbequeme Schuhe, in denen das Gehen kein Spaziergang ist! Ich muss mich wohl fühlen, feminin aussehen und gleichzeitig einen sicheren Halt haben.

Schwarze Pumps von Manfield – ein Musthave für jede Frau

Bequeme Pumps für den Business-Alltag sind schwer zu finden und wenn ich eine Marke gefunden habe, die meinen Bedürfnissen entspricht, gebe ich es gerne an die Kolleginnen weiter. Ich werde sehr oft gefragt, wie ich es denn schaffe, den ganzen Tag auf dünnen Absätzen zu stehen? Das Geheimnis: Ich kenne den besten Schuhverkäufer. Einen, der wirklich Ahnung hat. Kein Wunder also, dass er in seinem kleinen Laden sehr viel Stammkundschaft und immer wieder neue Modelle zur Auswahl hat. Meine jetzigen schwarzen Pumps habe ich allerdings online bei Manfield Schuhe gefunden.

Wieviel Absatz darf es sein?

Die richtige Absatzhöhe hängt von der Wahl der Location und der Bodenbeschaffenheit ab. Ich ärgere mich nämlich jedes Mal, wenn ich zu dünne Absätze anhabe und dann später eine Macke entdecke. Den Schmerz möchte ich gerne vermeiden. Und es tut verdammt weh! Zu meinem Urlaub in Südengland habe ich mich bewusst für Pumps von Manfield mit einem etwas breiteren Absatz und Leder entschieden. Sie sind sehr bequem – und das, obwohl die Absatzhöhe neun Zentimeter beträgt. Das ist zwar für Kundentermine nicht immer Büro-tauglich, doch ich bin schließlich im wohlverdienten Urlaub und lasse mich verwöhnen.  Frei nach dem Motto:

Wear Black & Drink Champagne

Mein Glas Champagner halte ich auf diesen Fotos in der traumhaften Kulisse des Hotel Tresanton in St Mawes. Zum Afternoon Tea gibt es hier keinen formal Dresscode und so genieße ich bei sehr warmen Temperaturen das sonnige Ambiente. Natürlich sollten keine Sneakers getragen werden und für mich ist es eine gute Gelegenheit mich bereits am Nachmittag elegant im Urlaub zu kleiden. Im Anschluss mache ich einen Spaziergang an der Küste bevor es zurück zum Dinner ins Hotel geht! Ich finde, auch die Wege um das Hotel sind alle High-Heel-Friendly – ich merke ich bin in England, wo Heels sehr beliebt sind!

Wie gefallen euch meine neuen Pumps? Tragt ihr gerne Absätze im Alltag?

*PR Samples: Die Produkte wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zugeschickt. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

 

Freiheit in Leder – Maisonnoée auf der Berlin Fashion Week

Maisonnoée auf der Berlin Fashion Week

Bei meinem Besuch der Berlin Fashion Week habe ich auch die Fashion Show von Maisonnoée im Kaufhaus Jahndorf gesehen. Diese Berliner Modemarke steht für hochwertige Kleidung für die moderne Frau. Die Kollektionen bestechen durch klaren Schnitt in weichem, weiblichem Design und mit einem zurückhaltenden, alterslosen Look. 2013 durch Designerin Sophie Oemus gegründet, verfügt das Label bereits über Stores in Berlin, Hamburg und Tokyo.

Maisonnoée produziert aus Berlin für die Welt

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Produziert wird jedoch ganz in Berlin: Das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Gebäude von Maisonnoée liegt in der Potsdamer Straße. Aufwändig renoviert verbindet es Modernität und alte Tugend und symbolisiert damit Maisonnoée selbst. Hier werden in einem hellen Studie die Kleidungsstücke designed, hergestellt, von hier aus vermarktet und schließlich verkauft. In der Produktion achtet Maisonnoéé auf traditionell handwerkliche Fertigkeit und Genauigkeit bis ins Detail. Hierbei werden die Berliner Entwürfe mit qualitativ hochwertigen Materialien aus Europa umgesetzt.

LATITUDE Sommerkollektion 2018 von Maisonnoée

Präsentiert wurde die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2018. Das Thema war Reisen und Ankommen. Auch hier herrschten klare Schnitte vor, dominierende Farben waren Schwarz und weichere Töne wie Nougat oder Creme. Es war erneut viel Leder verarbeitet und dieses Mal auch Seide, ein Stoff, der in den bisherigen Kreationen des Labels nicht zu finden war.

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Die Kollektion Latitude wird  auch ein Stück weit polititsch, mit Bezug auf das Meer. Meer, das Freiheit verspricht, Frieden und vielleicht Wohlstand – so überqueren die Menschen das Meer, um in der Ferne die Freiheit zu finden und hoffentlich das Glück. Dieser Bezug auf das Meer findet sich in feinen Korallen-Prints oder auch in geschwungenen Einsätzen, die an die Wellen des Meeres erinnern.

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Krönender Abschluss der Show auf der Berlin Fashion Week

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Zum Ende der Show kamen die lieben Kleinen auf ihre Kosten – vorgeführt wurde die Linie für Kinder und von Kindern. Den Abschluss der Show bildete die Präsentation eines Brautkleides. Vielen Dank an Karen von Momazine für den grandiosen Tag und die wunderbaren Bilder!

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Mit dem Business Outfit in die Luxus Suite

By Posted on 36 2 m read

Eine bezaubernde Sicht

Es ist ein wunderschöner Abend in der Luxus Suite des Maritim Ulm. Der Blick von der Luxus Suite des Maritim Hotels ist atemberaubend: Weit schweift das Auge über die Stadt, über den Ulmer Münster, über die Donau hinüber nach Bayern, das am anderen Flussufer beginnt. So lässt es sich aushalten. Die Suite ist weiträumig mit einem richtigen Wohnzimmer, Schlafzimmer, großem Badezimmer – und vor allen Dingen mit der großen Terasse mit diesem wunderschönen Ausblick.

Luxus Suite des Maritim Ulms auf die Altstadt und das Ulmer Münster

Ausblick aus der Luxus Suite des Maritim Ulms auf die Altstadt und den Ulmer Münster

So kleide ich mich passend für Arbeit und Event

Hugo Boss Business Dress

Hugo Boss Business Dress

Ich mache es mir im Wohnzimmer der Luxus Suite in meinem neuen Hugo Boss Kleid gemütlich. Das schlichte schwarze Kleid ist wunderschön variabel: Tagsüber kann ich es als Business Dress bei der Arbeit tragen. Abends passt es gerade so gut als Abendgarderobe – so wie hier für den Empfang mit einem schönen Glas spritzigen Cocktail und dieser traumhaften Aussicht. Passend dazu trage ich elegante schwarze Schuhe. Auch diese sind nicht zu fancy für das Büro, aber elegant und schön passend für den Abend. Das Outfit wird abgerundet durch dezent-edlen Schmuck und die passende Armbanduhr.

Ein vielversprechender Anfang

Ich schaue noch einmal hinunter auf die Stadt. Es ist ein gelungener Start in unser Luxus-Wochenende in Ulm. Wir haben eben erst eingecheckt. Erster Programmpunkt war eine Führung durch das frisch renovierte Hotel und sie endet hier in einer der schönsten Suites des Hauses. Es werden leckere Drinks gereicht und kleine Häppchen als Entrée für das gleich folgende Dinner. Das Hotel ist ein Traum, die Leute interessant mit vielen Gesprächspartnern. Schon jetzt weiß ich: Das wird ein super Aufenthalt. Und die weiteren Tage bestätigen den ersten Eindruck.

Wie gefällt euch mein Business Outfit? Was tragt ihr, wenn ihr nach der Arbeit noch groß herauskommen wollt?

Shop my style – derzeit sind ganz viele Lieblingsstücke reduziert.

(Affiliate Links)

ETERNA Seidenbluse – genau richtig für den Sommer Business-Look

By Posted on 27 2 m read

Für den sommerlichen Business-Look ist eine Seidenbluse genau das Richtige. Doch warum eigentlich Seide im Sommer?

Neuer Look an altem Ort

Heute machen wir einen kleinen Ausflug an meine frühere Alma Mater: Das neue Bibliotheks- und Mensagebäude, vor dem ihr mich  hier seht, gab es damals zwar noch nicht, aber hier an der Uni Bielefeld habe ich viele schöne, lehrreiche Jahre verbracht. Die rote Brücke ganz im Hintergrund führte mich abends zur Straßenbahn nach hause. Einige Jahre nach dem Diplom würden mich wohl wenige Betrachter für eine Studentin halten: Meine Kleidung ist einfach nicht mehr studentisch, sondern hat sich im Laufe der Zeit weiter entwickelt. Jetzt gilt es eben nicht mehr, lediglich gut genug für die Bücherregale auszusehen, sondern ich möchte auch für das Büro und für Kunden gut gekleidet sein.

Eine moderne Seidenbluse

Hier trage ich die langärmelige Tunika ETERNA Seidenbluse aus der Premiumkollektion 1863 by ETERNA. Sie ist hinten etwas länger und hat vorne ein raffiniertes Detail in Gestalt eines ausgestellten Flügels. Diese puristische Bluse von Eterna trage ich gerne: Sie hat einen modernen taillierten Schnitt, ist sehr gut verarbeitet und bietet ein wirklich angenehmes Tragegefühl: Dazu trägt nicht nur der taillierte und doch luftige Schnitt bei, sondern vor allem ihr zart fließender Seidenstoff.

Der beste Stoff für den Sommer

Ich besitze nur wenige Seidenblusen. Seide trägt sich angenehm kühl auf der Haut. Deshalb ist diese Bluse gerade für den trockenen Sommer geeignet. Doch warum kühlt Seide? Feine Kapillaren in der Seide ziehen bei trockener Luft die Feuchtigkeit fort von der Haut und lassen sie verdunsten. Durch die Verdunstung wiederum kühlt sich die Seide ab – ein sehr angenehmes Gefühl. Nur wer für den nächsten Tropenurlaub packt, sollte die Finger von Seide lassen: Ist die Feuchtigkeit zu groß, funktioniert dieser Effekt nämlich nicht mehr. Seide hält aber ein wärmendes Luftpolster an der Haut. Im Winter sehr angenehm – bei Hitze eher nicht.

Für die nächste mittel- oder südeuropäische Hitzewelle ist Seide aber mit Sicherheit eine sehr gute Wahl! Zur Eterna Seidenbluse trage ich eine 3/4-Hose.

Summer Do’s & Don’ts – Business Outfit Tips für heiße Tage

By Posted on 74 4 m read

Was trage ich im Büro bei Hitze?

 

Sobald die heißen Tage sich nähern, stellt sich die Frage nach dem Sommer Business Outfit, also wie Frau mit den hohen Temperaturen umgeht: Im Winter ist ein professionelles Outfit kein Problem, doch bei Hitze ist schnell der Griff zur Freizeitkleidung getan – und die feine Linie zwischen Do’s und Don’ts überschritten.

So what to wear at the office when it’s getting hot? Summer time drawing nearer, the matter of summer business outfit arises – how today’s business woman copes with higher temperatures: In winter time a professional outfit is not that difficult but during hot days one is quick to turn to casual clothing – crossing that fine line between do’s and don’ts.

Der Rock ist in Ordnung… mit Maß

Worauf sollte ich also beim Sommer Business Outfit achten? Welche Erleichterung bei größerer Hitze ist ok, was geht nicht mehr? Zunächst einmal: Einen Rock statt des gewohnten Hosenanzugs zu tragen ist für den Sommer ok. Aber bitte stets mit Strumphose und auch nicht zu kurz. Und wer gerne zum Kleid greift, kann auch dies gerne tun – aber bitte nicht zu lässig (Strandkleider heißen Strandkleider, weil sie an den Strand gehören – sonst würden sie ja Bürokleider heißen…) und auch nicht ärmellos. Generell sollte auch im Sommer ein Gedanke stets einer gewissen Zurückhaltung gelten. Der Rock sollte also lang genug bleiben (ein gutes Mindestmaß ist immer noch: knielang), Frau sollte nicht zu viel Haut zeigen und es sollten keine Träger o.ä. unter der Kleidung hervorgucken.

What is important for a summer business outfit? Which step to more easily bear the heat is ok, which one is just too much? First of all: Wearing a skirt instead of the usual pantsuit is ok in summer. But please don’t pick a high-riding one and don’t forget the tights. You love to wear dresses? Go ahead – just don’t let it get too informal. (Keep beach dresses for the beach unless there is sand in the office…) And better pick dresses covering the upper arms. As a general rule, always keep a certain modesty in mind. So let the skirt ride at least down to the knee, avoid showing just too much skin and don’t have straps showing.

Tiefe Einblicke sind schön – aber doch nicht im Büro

Auch im Sommer sollten tiefe Ausschnitte vermieden werden. Die wenigsten Herren werden sich über einen schönen Einblick beschweren – allerdings wollt ihr doch nicht auf diese Weise zum Bürogespräch werden und in Erinnerung bleiben, nicht wahr?! Auch sollte kein Top o.ä. getragen werden. In manchen, legeren Bürokreisen ist für das Sommer Business Outfit ein T-Shirt bereits in Ordnung – im Zweifelsfall aber besser darauf verzichten. Eine schöne Seidenbluse ist hier sicher die bessere Wahl und bietet auch im Sommer eine angenehme Kühlung.

Your male collegues will well appreciate a good look at the goods – but I guess that’s not the way we want to be remembered, is it? Thus better avoid too revealing cleavage. Also, avoid tank tops and the like. In some more informal offices, a t-shirt is alright – if you are not sure, better leave it at home and rather pick a nice silk blouse which will keep you nicely cool, as well.

Sommer Business Outfit von Betty Barclay

Auf den Fotos seht ihr mich in einem schönen Beispiel für lockere, sommerliche Business-Kleidung: Das blaue, sehr locker geschnittene Oberteil ist angenehm luftig, sodass es sich auch im Sommer sehr angenehm trägt. Zugleich lässt es die Oberarme bedeckt; der Ausschnitt ist dezent. Dazu kommt ein knielanger, luftig-leichter Rock und elegante, hochhackige Schuhe – hier schon an der Grenze zur Abendgarderobe. Darunter trage ich eine dezente Strumpfhose.

In these pictures I wear some slack summer business outfit: The blue, loosely cut top part is agreably airy and nice to wear in summer. At the same time the upper arms are covered; the cleavage is discreet. I have added a knee-length skirt airy skirt and elegant high-heels – these admittedly border evening wear. Below, a fine pair of tights.

Wichtig ist auch untenrum

An die Füße der Dame gehören im Büro selbstredend niemals Flip-Flops. Diese sehen nicht nur unmöglich aus, sondern treiben den Büronachbarn spätestens beim fünften vormittäglichen Gang zum Kopierer in den Wahnsinn. Lieber geschlossene Schuhe, sofern es das Büro-Umfeld hergibt, gehen evtl. auch Sandalen oder Ballerinas.

The feet of the lady will never be marred by flip flops, of course. These don’t just look plain silly, but they will also freak out your coworker during the fifth walk over to the coffee-mashine, at the latest. Rather pick closed shoes or – office standard permitting – a nice pair of sandals or ballerina pumps.

(Affiliate Links)

Eleganter Look mit BASEFIELD Bluse, Cardigan und Rock

By Posted on 10 2 m read

Was trage ich an sonnigen Wintertagen, wenn es kalt wird und ich in der Stadt unterwegs bin, eigentlich unter dem Wintermantel? Ich trage gerade im Winter gerne einmal hellere Farben. Die Tage werden immer kürzer und viele Leute kleiden sich dunkel – gerade jetzt mag ich helle, freundlichere Farbtupfer. Heute habe ich deshalb zu meinen schwarzen Stiefeln und dem dunkelblauen Rock (von Basefield) oben herum ein helles Outfit gewählt, mit einer leichten Bluse (von Basefield) und einem locker-lässigen Cardigan (auch von Basefield). Dazu kam dann ein dunkler, fast scharzer Mantel und – wie ihr auf den Fotos seht – eine glänzend helle Handtasche.

Stadtbummel in New York und Basefield Fashion

Dies war für meinen heutigen Stadtbummel durch New York perfekt. Beim Zwischenstopp im Café war ich so unter dem Mantel bestens gekleidet, ebenso für den anschließenden Abend im Restaurant mit Freunden. Der Cardigan ist hierbei sicherlich der größte Eye-Catcher. Zu 50% aus Viscose und zu 50% aus Baumwolle kombiniert er die wunderbare Elastizität der Viscose mit dem kuscheligen Gefühl von Baumwolle. Auch mein Mann war begeistert. Und bei den kühlen Temperaturen trägt er mit Freude seinen neuen Pullover von Basefield.

Vielleicht wäre dies eine schöne Idee für ein Weihnachtsgeschenk!? Wer noch auf der Suche nach den richtigen Weihnachtsgeschenken ist, dem sei der Onlineshop von Basefield ans Herz gelegt. Zur Zeit lohnt es sich besonders, einmal am Tag in diesem Onlineshop vorbeizuschauen: Noch bis zum 24. Dezember findet das Adventsgewinnspiel auf dem Onlineshop von Basefield statt. Jeden Tag wird eine Tür des Adventskalenders geöffnet und hieraus eine Überraschung präsentiert: Das kann eine Aktion sein, ein Rabattcode oder auch ein Gutschein. Zur Teilnahme ist lediglich eine Registrierung bei Basefield nötig.

Basefield Cardigan, Bluse und Rock

Was mir an Basefield besonders gefällt sind die sozialen Standards und die Firmenphilosopie des hinter der Marke steckenden Unternehmens Katag. So werden die Produkte weltweit unter Rücksicht auf soziale und umweltverträgliche Standards produziert, mit dem Ziel, den Kunden verantwortungsbewusst produzierte Waren zu einem fairen Preis anzubieten. Ein hohes Bewusstsein von Verantwortung in sozialen und ökologischen Fragen ist ein Schwerpunkt der Unternehmenspolitik. Einhaltung von Sozial-und Mindeststandards werden als Voraussetzung für die langfristige Steigerung der Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern gesehen.

So besuche ich gerne und mit gutem Gewissen das Adventsgewinnspiel und schaue einfach mal Tag für Tag, ob ich nicht vielleicht etwas schönes gewinne.

Ihr findet Basefield ürigens auch bei Facebook und bei Instagram.

Wie gefällt euch mein New York Look?
Eure Alex.