Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Travel

Majdan-Platz in Kiew: zauberhaftes Lichterspiel

By Posted on 2 2 m read

Der zentrale Majdan-Platz in der ukrainischen Hauptstadt Kiew schrieb 2013 / 2014 europäische Geschichte: Hier fokussierte sich die Euromajdan genannte Protestbewegung, die in der Ukraine heute auch als die Revolution der Würde bezeichnet wird. Als die Regierung Janukowytsch überraschend mitteilte, das angestrebte Assoziierungsabkommen mit der EU nicht unterschreiben zu wollen, kam es ausgehend vom Majdan-Platz zu immer heftigeren Bürgerprotesten.

 

Sowjet-Klassizismus am Majdan-Platz in Kiew

Der Majdan-Platz in Kiew

Bei drastischen Unterdrückungsversuchen der Proteste kam es zu zahlreichen Toten. Am Ende jedoch musste Janukowytsch ins Exil gehen. Eine Übergangsregierung wurde gebildet, woraufhin Russland die Krim annektierte – ein Missstand, der Dank internationaler Zurückhaltung bis heute anhält.

Unabhängigkeitsdenkmal und Hotel Ukrajina am Majdan-Platz in Kiew

Ich habe mir bei einem Besuch in Kiew diesen geschichtsträchtigen Platz einmal angeschaut. Wenig deutet heute auf die Vergangenheit des Platzes hin. Einige Hinweistafeln erklären Geschichtliches. Der Platz wird dominiert vom prachtvollen, hoch aufragenden Unabhängikeitsdenkmal und dem dahinter liegenden, 16-stöckigen Hotel-Hochhaus “Ukrajina”. Auf der gegenüberliegenden Seite säumen fünf Gebäude im sowietischen Klassizismus den Platz (in einer der Nebenstraßen übernachtete ich im “Senator Majdan”), von den eines einen Mc. Donalds beherbergt.

Der Majdan-Platz bei Nacht

Der Majdan-Platz bei Nacht

Überhaupt hat der Kommerz den Platz mittlerweile voll im Griff, es wimmelt von Straßenhändlern, der Platz ist gesäumt von Lokalen, unterirdisch findet sich das Einkaufszentrum “Globus”. Hier fragte ich mich, wer sich wohl die Auslagen mit teurem Schmuck oder mehrere hundert Euro teure iPhones leisten kann – bei einem mittleren Stundenlohn von etwa 2 Euro. Derweil konnten wir oben unser Abendessen an diesem zentralen Platz der Stadt in bester Lage genießen. Vier Leute schlemmten ausgiebig bei leckeren Getränken – für insgesamt 50 Euro inklusive großzügigem Trinkgeld.

Denkmal am Majdan-Platz

Sternförmig erkundeten wir die Attraktionen der Umgebung wie die Sophienkathedrale, eine Gedenkwand für die Opfer der Jahre 2014-2017, das Ukrainische Haus und das St. Michaelskloster. Die Hauptattraktion blieb aber der Platz selbst, seine Denkmäler und vor allem die zahlreichen Brunnen auf dem Hauptteil des Platzes, die zu schönster Musikuntermalung ein zweistündiges Festspektakel boten, mit tanzenden Fontänen und beeindruckendem Lichterspiel.

Lichterspiel auf dem Majdan-Platz

Lichterspiel auf dem Majdan-Platz

Meer außen, Fun innen – Fünf Tipps für den Urlaub auf Usedom

By Posted on 2 3 m read

Auf Usedom gibt es für abenteuerlustige und genussfreudige Urlauber einiges zu entdecken. Hier habe ich ein paar Tipps für den Urlaub auf Usedom zusammengestellt.

Tipps für den Urlaub auf Usedom Heringsdorf

Safaritour auf Usedom

Tipps für den Urlaub auf Usedom: Safariour

Bei einer Safaritour entdeckt ihr die schönsten Seiten der Insel. Wir haben selber eine Tour mitgemacht und haben dabei Seiten der Insel kennen gelernt, die wir ohne die erfahrenen Guides sicherlich nie gesehen hätten. Aus dem Inneren oder vom Dach eines Landrovers ging es durch die alten Erlenbruchwälder, durch wunderschöne Natur im Hinterland von Usedom. Ein Tipp für Familien, Firmen oder auch einfach nur in einer kleinen Gruppe oder allein ist das ein schönes Erlebnis auf Usedom.

Sterneküche im Strandcasino Heringsdorf

Fine Dining im Strandcasino Heringsdorf

Fine Dining im Strandcasino Heringsdorf

Nach einem langen Tag am Strand oder auf Tour durch Usedom, braucht es eine Stärkung! Im Strandcasino in Heringsdorf ist nicht nur Marc O’Polos erster Concept Store zu bestaunen, sondern auch eine wundervolle Gastronomie: Regionale Küche neu gedacht im O’ne, Snacks im Bungalo’, zelebrierte Dinners für Gruppen in der Weinkeller-Location Vino’ und besonders The O’Room mit seiner Michelin-Stern prämierten modernen europäischen Küche.

Tipps für den Urlaub auf Usedom: Mehr Meer

Blick auf die Seebrücke in Heringsdorf

Was sind die schönsten Tipps für den Urlaub auf Usedom ohne den eigentlich Star der Insel? DennUsedoms Star ist natürlich das Meer – und davon reichlich: 42 Kilometer Sandstrand ringsum die Insel sind die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. Hier chillst du alleine oder mit Freunden oder Familie. Ein Tag am Strand ist doch eigentlich das Schönste an jedem Urlaub am Meer, nicht wahr?! Die Ostsee und besonders das Achterwasser auf der “Innenseite” der Insel sind besonders warm, ruhig und quasi frei von Gezeiten.

Heringsdorf – mondänes Seebad, in dem einst der Kaiser Urlaub machte

Prachvolle alte Bauten erzählen von der Zeit im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Bevor die Welt durch Flugreisen zusammrückte, entdeckten viele große Persönlichkeiten den Charme Usedoms. Wilhelm II. war regelmäßig zu Gast und auch viele Künstler residierten hier. Bis heute zeugt die wunderschöne Architektur von Heringsdorf von dieser Zeit. Wer mag, schlendert zur Villa Oechsler oder Villa Oppenheim und spürt den Hauch vergangener Zeiten.

Mit dem Fahrrad in ein anderes Land

Königlich Genießen im Seebad Heringsdorf: Bibliothek des Maritim Hotel Heringsdorf

Der letzte unser Tipps für den Urlaub auf Usedom ist: Schnappt euch mal das Rad! Usedom ist die Insel der Radfahrer (ok, das ist Mallorca – aber Usedom ist auch topp!): Lange, gerade, gut ausgebaute Radwege ziehen sich über die Insel. Wer mag, leiht sich sein Fahrrad gleich im Hotel und erkundet Usedom auf eigene Faust. Wir waren vom Maritim Hotel Usedom aus nur sechs Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Einmal mit dem Fahrrad, einmal laufend (auch für Wanderer gut geeignet) sind wir bis über die Grenze und zurück gelaufen. Das Wort Grenze mag den einen oder anderen irreführen: In der eng zusammengerückten Europäischen Union ist zum Glück kein Ausweis mehr nötig, nur ein kleines Hinweisschild läss uns merken, dass wir ein anderes Staatsgebiet betreten.

Regen-Tipp auf Usedom

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Künstlerworkshop mit Artist Bernd Maro im Maritim Heringsdorf

Du verbringst den Urlaub mit den Kids auf Usedom und ihr habt ausgerechnet eine regnerische Woche erwischt? “Was tun?”, sprach Zeus! Nun, Usedom hat auch bei Regen einiges zu bieten – die Safaritour lässt sich zum Beispiel auch gut bei Regen machen, auch dem Strandcasino ist das Wetter ziemlich egal. Aber für die Kinder darf es vielleicht doch etwas Spannenderes sein! Wie wäre es mit einem Künstlerworkshop? Das Maritim Hotel Heringsdorf bietet eine geradezu unglaubliche Vielzahl an Kunstwerken – auf Schritt und Tritt erwarten den Gast hier kleine und größere Schätze. Und die kommen nicht von ungefähr: Das Hotel hat einen eigenen Künstler in den Reihen seiner Mitarbeiter. Und Resident Artist Bernd Maro arbeitet nicht nur fleißig an neuen Kunstwerken – nein, er freut sich dabei auch über Besuch und gibt seine Freude an der Kunst auch gerne weiter, sei es an Kinder oder auch Erwachsene. Erkundigen Sie sich beim Besuch im Hotel, ob Herr Maro vor Ort ist und zu welchen Zeiten Sie ihn besuchen können. Besonders intensiv können Kunstinteressierte eine ganze Woche vom 1. Oktober bis 2. November 2018 mit künstlerischer Anleitung und allen Arbeitsmaterialien erleben.

Die besten Churfranken Geheimtipps für Genießer entlang des Rotweinwanderwegs

By Posted on 1 3 m read

Die Kombination aus Geschmack und Genuss von Rotwein findet sich im Namen des Rotweinwanderwegs. Da, wo der schöne Slogan Churfrankens „Leben sie langsam“ mit offenen Augen und Sinnen zum Erlebnis wird. Ausprobiert und Verführt. Fünf Tipps für die Region habe ich euch ja bereits gegeben. Lust auf mehr? Na, dann los!

1. Köstlicher Rotwein aus Churfranken

Churfranken gehört zu Unterfranken oder Weinfranken, ist aber deutlich Rotweinlastiger als das typische Weißwein-Franken. Mit offenen Augen spaziert der Gast hier durch Weinberge, so weit das Auge reicht. Was liegt da näher, als des Abends einen schönen Rotwein in einer der zahllosen Weinlokale am Wegesrand zu genießen – Leben wie Gott in Franken.

2. 75 Kilometer Mainradweg

75 Kilometer des Mainradwegs von Bayreuth bis nach Mainz liegen in Churfranken. Der Radweg ist durchgängig sehr eben, gut zu befahren und gut ausgeschildert. Die wunderschöne Aussicht auf den Main und leckerer Wein mit einfachen lokalen Spezialitäten in den Häckerwirtschaften gibt es dazu.

3. Ältestest Gasthaus Deutschland

In Miltenberg findet sich das vielleicht älteste Gasthaus Deutschlands. Es besteht mindestens seit dem Jahre 1411, aus dem seine älteste urkundliche Erwähnung rührt. Das derzeitige Haus wurde wunderschön im Jahre 1590 gebaut und ist eine wahre Augenweide.

St. Kilian Distiller: Whisky-Brennerei in Rüdenau

4. Whisky St Kilian

St. Kilian ist eine Brennererei, die nach schottischem Vorbild erbaut wurde. Sie ist seit 2016 in Betrieb und bietet dem Interessenten ein ganzes Fass Whisky von 30 Litern zum Kauf. So sitzt ihr bei Familienfeiern und Festen mit Freunden vielleicht auf Jahre hinaus nicht mehr auf dem Trockenen. Aber was ist eigentlich  St. Kilian? Freunden der Barszene sind die Begriffe “White Dog” und “Turf Dog” ein Begriff – die “jungen” Destillate der Rüdenauer Brennerei! Ich wette, ihr werdet schon bald den Namen auf Cocktail-Karten wiederentdecken. Nicht umsonst darf sich die Destillerie bereits über die ersten großen Auszeichnungen wie „World‘s Best White Dog“, gekürt vom internationalen Whisky Magazine, erfreuen. Neben der großartigen Auszeichnung der World Whiskies Awards 2018 holte Michael Rott mit dem Short Drink “Wandertag” den zweiten Platz bei “Made in GSA”.  Mein Tipp: Bucht ein Whisky-Tasting und schaut euch die Destillerie mit den atemberaubenden Fasslagern an! Ich war von der Führung über die Produktionsanlage sehr begeistert. Ob ich bereits ein Fass gekauft habe? Natürlich als Geschenk!

Das eigene Fass Whiskey aus der St. Kilian Distillers iWhisky-Brennerei in Rüdenau

5. Burgen satt

Alle Freunde mittelalterlicher Befestigungsanlagen kommen in Churfranken voll und ganz auf ihre Kosten. In der Gegend reihen sich 17 romantische Schlösser, Burgen und Klöster aneinander. Wie wäre es zum Beispiel mit der Talbug in Amorbach von etwa 1200, oder der Ruine der Wildenburg, in der Teile des Parzival entstanden sein sollen.

6. Fränkischer Rotwein Wanderweg

Immer dem Rotweinglas nach! Dieses Zeichen markiet den Rotwein Wanderweg auf 79 leckeren Kilometern durch Franken. Hier lauft ihr von Weinlage zu Weinlage und probiert wo ihr mögt den Wein direkt vom Winzer, aus einer der zahlreichen Häcken.

Rotweinwanderweg in der Genussregion Klingenberg

7. Schifffahrt

Wie lässt sich der Main durch Churfranken besser erkunden als von oben? Besser gesagt, als auf dem Main fahrend: Ausflugsschiffe fahren entlang des Mains. Sei es eine Rundfahrt, längere Tour oder auch nur ein / zwei Stationen, bis es mit dem Rad weiter geht.

8. Miltenberg

Wer durch das zauberhafte Miltenberg geht, kann sich zeitweise ins Mittelalter zurück versetzt fühlen, mit jahrhundertealten schmalen Gässchen und Fachwerkhäusern. Besonders sehenswert sind z.B. das Würzburger Tor, das Schnatterlochtor und mit dem Hotel “Zum Riesen” das oben erwähnte wohl älteste Gasthaus Deutschlands. Kaiser Barbarossa, Friedrich III., Wallenstein, Richard Strauss und Elvis Presley haben hier übernachtet. Herzstück der Stadt ist der alte Marktplatz mit den umliegenden Sehenswürdigkeiten wie dem Weinhaus.

Alter Marktplatz und Schnatterloch in Miltenerg, Staffelbrunnen

Alter Marktplatz: Historisches Miltenberg für Geniesser

Herzförmiges Schreibwerkzeug aus der Barockzeit im Museum.Stadt.Miltenberg

Das Schnatterloch in Miltenberg

9. Übernachten beim Winzer

Wer einmal richtig zünftig übernachten möchte, findet eine gute Übernachtungsmöglichkeit beim Winzer – und das für kleines Geld.

10. Dinner beim Bib Gourmand

Das Gasthaus Zur Krone in Großheubach bietet seinen Gästen eine Kombination aus wunderbarer regionaler Küche vom Küchenchef Ralf Restel. Seine Frau und Weinsommelière Niki Restel kredenzt zum Essen die perfekten Weine. Wetten, das Duo wird euch verführen? Wie wäre es mit einer Weinbegleitung aus churfränkischen Weinen? Ich werde sicherlich wieder kommen, wenn ich eine größere Radtour am Main fahre! Gerne auch mit Übernachtung und lasse mich kulinarisch mit Gastfreundlichkeit verwöhnen.

Das Gasthaus Zur Krone in Großheubach

c

Tintagel Castle – entdecke das Schloss aus der Artuslegende

By Posted on 3 2 m read

Im Nordwesten Cornwalls, unweit des wunderschönen Küstenstädtchens Boscastle thront hoch auf atemberaubenden Klippen und umtost vom tiefblauen Meer die Ruine des Schlosses, in dem der Sage nach König Artus gezeugt wurde – Tintagel Castle.

Tintagel Castle – Herkunft einer Legende

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren von King Arthur

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren von King Arthur

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der A>Artuslegende

Die Ehrfurcht gebietende Lage hoch auf den schroffen Felsen und die zerfallenen, aber doch Respekt einflößenden Überreste des Trutzbaus passen gut als Ursprung des Mannes, der im nach dem Zerfall des römischen Reiches umkämpften Britannien das von Merlin geschmiedete und magisch im Stein versenkte Excalibur wieder herauszieht und hiermit seinen Anspruch auf die Herrschaft über Britannien demonstriert.

The castle is built high above the sea, which surrounds it on all sides, and there is no way in except that offered by a narrow isthmus of rock. Three armed soldiers could hold it against you, even if you stood there with the whole kingdom of Britain at your side.

Atemberaubende Lage von Tintagel Castle

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der Artuslegende

Tintagel Castle Cornwall: Auf den Spuren der Artuslegende

Und so zeigen sich die Überreste von Tintagel Castle bis heute: Ringsum fallen die Felswände steil zum Atlantik hin ab, ohne jegliche Chance, hier heraufzugelangen, außer über eine schmale Zuwegung. Diese ist allerdings seit dem Mittelalter noch uneinnehmbarer geworden, da der schmale Grat, über den Zugang möglich war, mittlerweile ein Opfer der Erosion geworden und ins Meer hinabgestürzt ist. Nun wäre das Schloss völlig unerreichbar, gäbe es nicht eine Holztreppe, die über die entstandene Lücke hinwegführt und den Besuchern den Weg zum Schloss ermöglicht. Hier geht es steil hinan, bis der Besucher durch einen steinernen Türbogen das Schloss betritt.

Was von Tintagel Castle übrig ist

Die Schlossanlage von Tintagel Castle besteht heutzutage nur noch aus Grundmauern, zwischen denen Rasen wächst. Keinerlei Decken, Einrichtung oder Gerätschaft sind mehr zu sehen. Wie alt die gesamte Anlage ist und was für einen Zweck sie genau erfüllte, ist nicht mehr bekannt, am ehesten wird hier heutzutage der Sitz eines lokalen wohlhabenden Fürsten vermutet, der römische Traditionen aufrecht zu erhalten und den Kontakt in den Mittelmeerraum zu bewahren suchte. Der eigentliche Star dieser Anlage ist heutzutage die Aussicht. Wer bei gutem Wetter hier herkommt, mag sich oben auf die Klippen setzen und den Blick entlang der Küste und hinab auf das Meer in Ruhe genießen.

Nervenkitzel pur: Die Wildline Hängebrücke über Bad Wildbad

By Posted on 2 2 m read

380 Meter ist die Wildline Hängebrücke bei Bad Wildbad lang und 60 Meter hoch. Sie türmt sich weit auf, als ich beginne, hinaufzuschreiten. 380 Meter klingt erst einmal nicht viel, ist aber gewaltig, wenn man erst einmal davor, oder drauf steht: Majestätisch zieht die Fußgänger-Hängebrück ihren Bogen hoch oben über dem Kurort im Schwarzwald, der Blick schweift weit in die Ferne, tief, tief hinab ins Tal und hinaus in die Natur.

Wildline Hängebrücke – eine beeindruckende Konstruktion

Ausflugs-Tipp auf dem Sommerberg im Nördlichen Schwazwald: Die Wildline Hängebrücke über Bad Wildbad als Nervenkitzel

Ausflugs-Tipp auf dem Sommerberg im Nördlichen Schwazwald: Die Wildline Hängebrücke über Bad Wildbad

Die Außmaße der Seilkonstruktion sind beeindruckend: Aneinandergereit erreichen sie eine Länge, die dem Abstand von Frankfurt und Rom entspricht. Daran denke ich aber nicht, als ich mit leicht weichen Knien über die Wildline Hängebrücke hinwegschreite. Zunächst geht es immer weiter bergauf, ab der Mitte wieder sanft hinab. Denn im Gegensatz zu klassischen Seilbrücken, die in der Mitte durchhängen, krümmt sich diese Brücke nach oben. Überhaupt lassen sich die Konzepte kaum vergleichen, diese Brücke ist sehr fest und man braucht nicht bei jedem Schritt das Gefühl zu haben, im nächsten Moment zu kippen und abzustürzen.

Erlebnis Wildline Hängebrücke

Blick über Bad Wildbad von der Wildline Hängebrücke

Blick über Bad Wildbad von der Wildline Hängebrücke

Langsam gewöhne ich mich an das Gefühl. Ich beginne, den freien Blick in die Natur zu genießen, ein gefühl von Freiheit, gemischt mit einer gewissen kribbeligen Anspannung, die mich trotz allem nicht verlässt. Ein tolles Erlebnis. Und ich weiß: Die Brücke mit ihrer speziellen 2-Seil-Aufhängung ist verlässlich. Die Brücke ist auch im Winter begehbar, wenn die Witterung nicht gar zu arg ist.

Anfahrt zur Wildline Hängebrücke: Eine Bergbahn bringt Besucher hinauf auf den Sommerberg und von hier ist es lediglich noch eine Viertelstunde bis zur Brücke. Wer die Anreise mit dem Auto vorzieht, findet oben auch einen Parkplatz.

Wildline Hängebrücke – Öffnungszeiten & Ticketpreise

Die Wildline Hängebrücke ist ganzjährig täglich mindestens von 9 bis 19 Uhr geöffnet, von Juli bis September bis zur Dämmerung. Bis 30 Minuten vor Schließung ist der Eintritt noch möglich.

Der Eintrittspreis für die Wildline Hängebrücke beträgt 9 Euro für Erwachsene, 7 Euro für Kinder (Kindertickets sind im Besucherzentrum zu lösen, Normalpreis-Tickets direkt an der Brücke oder an der Bergbahn-Talstation)

Öffnungszeiten des Besucherzentrums der Wildline Hängebrücke:

  • April – Oktober: täglich 10-16 Uhr
  • Februar, März, November und Dezember: Mi-So 10-15 Uhr
  • Januar: Fr-So 10-13 Uhr

Vielen Dank an Bad Wildbad Tourismus für die Einladung zur Pressereise.

Fine Dining in Kitzbühel: Kulinarischer Abend der Extraklasse im Luxus Chalet

By Posted on 16 2 m read

Wir waren zu Gast in der zauberhaften Kitzbühel Lodge. Von deren zauberhaftem Service habe ich euch schon geschrieben und euch zahlreiche Fotos gezeigt, wie schön es dort ist. Doch die 5 Sterne Chalets in direkter Nachbarschaft der berühmtesten Sportstadt der Alpen, Kitzbühel, bieten auch kulinarischen Hochgenuss und Fine Dining.

Mahlzeiten gemeinsam erleben in charmantem Ambiente

Wie wäre es mit einem Aperitif auf der Panoramaterasse? Mit dem Gefühl zu Hause zu feiern und doch weitab fern von zu Hause zu sein? In der Kitzbühel Lodge lässt sich das Abendessen als gemeinsames Erlebnis zelebrieren. Ganz nach Geschmack ist hier von 100% selbst gemacht bis 100% Service jede Abstufung denkbar – die gute Fee des Hauses organisiert das Dinner ganz nach den Wünschen des Gastes. Die Luxury Chalets sind mit modernster Küche ausgestattet samt Gewürzen ausgestattet. Alles Weitere, das der Gast benötigt, wird gerne besorgt, sodass bekannte und neue Rezepte verwirklicht werden können.

Wer sich beim Kochen insprieren lassen mag, den besucht der Chefkoch der Lodge gerne in das Chalet. Gemeinsam mit dem Gast oder auch exklusiv für den Gast wird das Abendessen ganz nach Wunsch zubereitet.

Fine Dining in der Kitzbühel Lodge

Bei unserem Besuch der Kitzbühel Lodge im charmante Ambiente des Luxus Chalets und mit Blick auf den „Wilden Kaiser“ wurde ein gemeinsamer Abend beim Fine Dining mit Freunden schnell zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für uns wurden gerne zwei Suiten miteinander verbunden. Der Koch nutze die Küche in einer der beiden, während wir Gäste uns in der zweiten Suite tummelten. Wer mochte, schlenderte hinüber und schaute bei der Arbeit zu oder ließ sich alles erklären.

Die Menüfolge war ganz wunderbar:

  • Hummer auf Rote Bete Carpaccio mit Avocadocreme
  • Feine Bandnudeln mit Eierschwammerl
  • Rinderfilet im Ganzen gebraten, dazu Grillgemüse und überbackene Kartoffeln
  • Dessertvariation mit Kürbiskernparfait, weißer und brauner Mousse
  • Sorbet, Crème Brûlée, Panna Cotta ….

Dazu gab es ausgezeichnete Weine, wunderschöne Aussicht von der 360° Panorama-Terrasse, die wir ganz für uns hatten, und .angenehme Unterhaltung