Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Fashion

Schwarze Sneaker von Manfield

By Posted on 12 2 m read

Im Sommer liebe ich es, mich tagsüber leicht und luftig und trotzdem sportlich-elegant zu kleiden. Und keinesfalls nachlässig. Gerade sind wir im Urlaub in Kroatien und verbringen die Tage zu einem großen Teil in dem Resort und fahren nur gelegentlich in Stadt und schauen uns Land und Leute an. Hier am Pool oder auch morgens beim Frühstück darf es gerne etwas legerer sein. Abends zum Dinner sieht das Ganze natürlich schon anders aus, da sollte es schon etwas elegantere Garderobe sein.

Schwarze Sneaker mit Lack von Manfied mit Leder

Sneaker für Besichtigungstouren

Wann immer ich also tags keine formale oder schicke Abendgarderobe brauche, freue ich mich auf lockerere Kleidung. Wenn es also etwas sportlicher und trotztdem gut gekleidet sein darf, greife ich begleitend zum Kleid gerne zu Sneakern. Sneaker haben weiche Sohlen und keine hohen Absätze. Außerdem sitzen sie schön weich am Fuß und sind sehr angenehm zu tragen. Und erst recht, wenn doch einmal längere Besichtigungstouren mit langem Treppensteigen hoch zum nächsten Aussichtspunkt anstehen, sind Sneakers eine wahre Freude. Mir ist dann immer schleierhaft, warum sich manche Frauen hier doch hohe Absätze antun.

Der passende Look zum Frühstück oder für die Strandpromenade

Meine neuen Sneaker von Manfield haben eine angenehme Innenseite aus Leder. In Kombination mit der Gummisohlge ergibt sich ein sehr angenehmes Tragegefühl. Der Schuh sieht mit seinen Lack-Details sehr stylisch aus. Das wird noch einmal unterstrichen durch den Reißverschluss und die weiße Sohle mit den schwarzen Seitenstreifen. Hier trage ich die Schuhe mit einem luftigen Oberteil. Das ergibt einen luftig-leichten und doch schicken Look. Findet ihr nicht?! Genau richtig zum Frühstück oder zum Flanieren an der Strandpromenade.

Wie macht ihr das? Was tragt ihr im Urlaub, wenn ihr gut angezogen und trotzdem locker gekleidet sein wollt? Sind Sneaker auch eure erste Wahl, oder greift ihr lieber zu leichten Sandalen?

Dressed for Oktoberfest – top gekleidet im Dirndl von Stockerpoint

By Posted on 5 2 m read

Anzeige. Jahr für Jahr naht das Ende des Monats September. Und damit die Zeit der Fröhlichkeit und Festlichkeit: Quer durch die Republik feiern wir Oktoberfeste. Es sind nur kleine Kopien des Originals auf der Theresienwiese. Aber wie beim großen Münchner Vorbild gilt auch hier: Die einzig akzeptable Kleidung ist – na klar – die Tracht! Das Dirndl und die Lederhosn. Ziehen wir die feinen Outfits ab, bleibt eigentlich nur der Alkoholkonum bei lauter Musik. Und das können wir schließlich das ganze Jahr über haben.

Voll im Trend: Trachtenfeiern und Trachtenhochzeiten

Auch abseits von Oktoberfesten sind Trachten im Trend: Auf Trachtenfeiern und Trachtenhochzeiten zeigen sich die Madeln in schicken Dirndln und die Buam in feschen Trachtenwesten, Lederhosen und Trachtenhemden. So weiß jeder Gast problemlos, wie er sich kleiden sollte. Und die Atmosphäre ist eine ganz besondere: Trachten schmücken schließlich ungemein. Heutzutage haben sie nicht etwa mehr etwas Altbackenes an sich. Im Gegenteil: Trachtenfeste sind feierlich, festlich und die Gäste einfach schön anzusehen.

Dirndl von Stockerpoint mit wunderschönen Details

Das Dirndl von Stockerpoint in voller Pracht

Graues Dirndl von Stockerpoint: Tolle Qualität im Alpenclassics Shop und gute Erfahrung

Mein neues Dirndl von Alpenclassics kommt mir da gerade recht! In anthrazit und grau kommt es sehr elegant daher. Die Schürze mit ihrem hübschen Blümchenmuster wird erstklassig ergänzt durch das floral inspirierte Print allüber das ganze Dirndl. Am bestechendsten sind aber die Details: Die farblich abgestimmte Borte macht das Dekolleté zu einem richtigen Blickfang. Dabei unterstützt sie die sich verjüngenden Schnürung, die die schmale Taille betont.

Schönes Detail am Dirndl von Stockerpoint: die Schleife

Wichtig beim Dirndl: die beste Qualität

Graues Dirndl von Stockerpoint im Sonnenblumenfeld

Die Miederhaken sind wie das gesamte Dirndl von bester Qualität. Und unterstreichen sie noch mal zusätzlich. Und gerade auf Qualität kommt es bei der Trachtenfeier an: Mit allen Gästen, Männlein und Weiblein in bester Trachtenqualität bekommt das Fest erst die richtige Stattlichkeit und Feierlichkeit. Sonst wirkt es nur wie ein billiges Kostümfest.

Ich fühle mich wohl in meinem neuen Dirndl. Wie findet ihr es? Bei nächster Gelegenheit nehmen wir uns einen Babysitter und dann geht’s auf das nächste Oktoberfest in der Region. Oder warum nicht gleich auf die Theresienwiese? Dort war ich schon lange nicht mehr. Wie sieht’s aus? Sehen wir uns dort? Ich freue mich!

Stilvoll im Büro: Der passende Schmuck zum Business-Look

By Posted on 9 2 m read

Elegante Kleidung und schöner Schmuck sind nicht das Einzige im Büro. Und auch nicht einmal das Wichtigste. Aber gerade als Frau im Beruf sind gutes Aussehen und der passende Stil immer noch eine Grundvoraussetzung für das richtige Auftreten. Wenn ich nicht elegant angezogen und gestylt bin, fühle ich mich nicht so gut wie sonst.

Für mich ist das auch immer eine Frage des sicheren Auftretens: Wenn ich mich gut angezogen fühle, trete ich mit mehr Selbstbewusstsein auf. Und in der modernen Arbeitswelt voller Meetings, mit ehrgeizigen Kollegen und Kunden zahlt sich das im Job aus.

Der richtige Schmuck für den Beruf

Selbstbewusst im Business

Stilvoll im Büro: Der passende Schmuck zum Business Look
Selbsbewusst im Business: Der richtige Dresscode

Zu einem stilvollen Auftreten gehört natürlich der richtige Schmuck. Die schönen Prachtstücke, die ich auf den Fotos trage, sind von uhrcenter. Anders als es der Name vermuten lässt, hat der Juwelier nämlich nicht etwa nur Uhren im Angebot, sondern auch eine große Auswahl an Schmuck.

Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Wiedereinstieg nach Elternzeit in den IT-Beruf
Wiedereinstieg nach Elternzeit in den IT-Beruf
Stilvoll im Büro: Der passende Schmuck zum Business Look
Stilvoll im Büro: Der passende Schmuck zum Business Look

Aber oft wird ja heutzutage nicht mehr so viel Wert auf den klassischen Business-Look gelegt. Sogar in Banken und Versicherungen wird auf Krawatte oder das strenge Kostüm verzichtet. Zumindest, wenn kein Kundenkontakt besteht. Und wer in einem Industrieunternehmen oder gar bei einem Sportartikelhersteller arbeitet, der kennt den schicken Look nur noch von formellen Anlässen – statt dessen wird z.B. Jeans und Polohemd getragen.

Aber schöner Schmuck hebt das Outfit immer. Und ist für jedes Business-Umfeld als Frau eine gute Möglichkeit, bestens angezogen zu sein und selbstbewusst in den Tag zu starten.

Bequemes Stillkleid für den Frühling

By Posted on 14 2 m read

Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich euch allen! Ich bin vor ein paar Tagen Mama geworden und möchte euch unbedingt von meiner ersten Runde mit dem Kinderwagen erzählen! Es ist gar nicht so einfach, sich nach der Entbindung schick und stylish zu kleiden. Ich möchte mich wohl fühlen, dabei nicht übermüde aussehen und mein Baby bei Bedarf stillen. So habe ich mich für ein bequemes Stillkleid entschieden, das sogar ein wenig zum Kinderwagen passt.  

Sneaker zum Stillkleid stylen 

Weiße Sneaker zum Stillkleid stylen

Unsere kleine Clara feiert heute bereits zwei Wochen seit ihrer Geburt und es ist schon wahnsinnig, wie sie von Tag zu Tag wacher und größer wird. Mein Baby, wie schnell mit dir die Zeit vergeht! Die Nächte sind kurz und du lässt Mama viel schlafen. Zu schön, dass Mama morgens nicht wie ein Zombie neben dir aussieht! Und mit dir genieße ich auch die ersehnten Spaziergänge am See. Da ich stille, ist ein Stillkleid für den Frühling genau das Richtige! Ich liebe es, Kleider zu tragen und genieße die Bequemlichkeit. Dazu trage ich bequeme Schuhe von Manfield. Die weißen Sneaker mit Silber sind sehr angenehm und leicht. Die Variante “Sandale” ist für den Frühling teilweise noch zu kalt, doch weiße Sneaker lassen sich zum Kleid sehr gut kombinieren, nicht wahr?

Einfarbige Sneaker zum Stillkleid kombinieren

Mein Stillkleid hat Streifen und ist farblich zufällig perfekt auf die weißen Sneaker abgestimmt. Doch nicht immer ist es einfach, ein Stillkleid ohne Muster zu finden. Deshalb gilt die Regel: Bequemlichkeit geht vor, kombiniere einfarbige Schuhe zum Kleid. Die Schuhe sollten aber nicht allzu “klobig” sein. Sonst ist das Gesamt-Outfit leider nicht mehr Lady-Like.

So liebe ich es, in meinem Mama-Kleid im Frühling das Mama-Sein zu genießen und freue mich auf weitere schöne Spaziergänge mit meiner kleinen Maus!

 

5 Tipps für ein schönes Baby Coming-Home-Outfit

By Posted on 4 2 m read

Seit ich in einer Newborn-Mama-Gruppe aktiv bin, habe ich zum ersten Mal den Begriff “Baby Coming Home Outfit” gehört. Die werdenden Mamas und auch bereits Mamas stellen ihre Outfits für die Fahrt des Neugeborenen vom Krankenhaus nach Hause vor. Als Erstgebährende war ich leicht überfordert und habe mir ihre Tipps für das Baby Coming Home Outfit gründlich durchgelesen und habe nun mein Outfit für das Debüt des kleinen Newborn zusammen.

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Das sind meine 5 besten Tipps für das Baby Coming Home Outfit

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Eins vorweg: Für den Klinikaufenthalt braucht ihr keine Babykleidung: Der neue Erdenbürger wird hier gebührend empfangen und eingekleidet. Also braucht ihr ihm selber nichts mitzubrigen, die Krankenschwestern werden ihn in Bodys hüllen und ihm auch kleine Mützchen verpassen.

1. Schichten für das Zwiebel-Baby

Auch wenn ihr euer Neugeborenes hübsch anziehen wollt, wenn ihr es mit nach Hause nehmt, oder vielleicht schöne Erinnerungsphotos schießen wollt, denkt daran: Die Kleidung sollte nicht nur schön aussehen, sondern dem kleinen Menschen auch gut passen. Von daher nehmt am besten bequeme Bodys für unten drunter und ein schönes Kleidchen o.ä. für darüber mit.

2. Besser is’: Ersatz-Outfit einpacken

Babys sind – nun ja – nicht gerade reinlich und gehen nicht immer pfleglich mit ihrer Kleidung um. Zu deutsch: Mit Spucke und schlimmerem auf Babys neuen Kleidern werdet ihr rechnen müssen. Nehmt Kleidung also in ausreichender Zahl mit und gewöhnt euch daran: So bald wird die Waschmaschine bei euch daheim nicht mehr stillstehen. Und denkt auch daran, verschiedene Größen einzupacken. So genau ist die Messung auf dem Ultraschall nicht – und Baby kann schnell mal etwas größer oder kleiner als gedacht sein.

3. Babys Kopf will stabil gehalten werden

Der Kopf des Babys ist empfindlich. Nicht nur verliert es hier viel Wärme, sodass ihr ihn warm halten solltet mit kleinen Mützen und Hauben. Ihr müsst natürlich auch darauf achten, dass der kleinen Wurm ihn noch nicht von selbst richtig halten kann. Deshalb empfehle ich seitlich zu schließende Bodys oder solche, die ihr leicht “überstülpen” könnt, um nicht unnötig mit dem Kopf hantieren zu müssen.

4. Keep it simple

Baby will schließlich ohne unnötige Strapazen in sein neues Zuhause kommen. Und wer will ihm auf der Fahrt mehr Unruhe zumuten, als nötig?! Von daher haltet die Kleidung einfach und bedenkt, dass der Kleine im Auto auch befestigt werden muss und die Kleider hierbei nicht zu sehr im Weg sein sollten.

5. Decke mitnehmen

Einfach, aber wichtig: Nehmt auch eine Decke mit ins Krankenhaus. Diese werdet ihr von dort nicht mitnehmen können und was gibt es Einfacheres, um das Baby auf der Heimreise schnell warm und gemütlich einzumummeln?

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Bequeme Hausschuhe für die Schwangerschaft – Pantoffeln von Hartjes im Test

By Posted on 8 2 m read

In der Schwangerschaft machen meine Füße verrückte Dinge. Sie schwellen nicht nur leicht an, sodass mir Schuhe oftmals nicht mehr passen. Besonders unangenehm ist es mir in dieser Zeit, wenn meine Füße ins Schwitzen kommen. Das passiert besonders bei Synthetikfasern. Seien es Socken mit Synthetik-Anteil oder Pantoffeln. Kaum schmitzen meine Füße, fangen sie an zu jucken und ich habe das Bedürfnis, sie mir zu waschen.

Die richtigen Pantoffeln für den Winter

Was kann ich also am besten in der Schwangerschaft im Winter an den Füßen tragen? Meine kuscheligen, dicken Socken, die ich sonst so gerne trage, sind tabu – sonst mag ich es ja gerne, wie kuschelig warm die Füße werden, aber zur Zeit werden diese Socken mir schnell unangenehm. Auch meine schönen Filzpantoffeln fallen raus – die Füße werden eigentlich nicht zu warm, aber im Moment ist es mir schon zu viel.

Dabei sind mir Pantoffeln sehr lieb: Ohne sie habe ich im Winter immer kalte Füße. Das ist schon zu normalen Zeiten so und gilt erst Recht in der Schwangerschaft – es ist wahrlich keine leichte Zeit! So sind für mich wie für wohl viele von euch Pantoffeln so wichtig. Sie sind morgens das erste, das ich anziehe und abends das letzte, aus dem ich heraus schlüpfe. Was also tun? Ohne Hausschuhe geht es nicht und mit ihnen je nach Modell auch schlecht.

XS Sandy Pantoffeln von Hartjes

Ich habe jetzt schöne Schuhe von Hartjes gefunden, die das Problem für mich lösen: Die XS Sandy Pantoffeln von Hartjes sind oben offen, sodass meine Füße nicht ins Schwitzen kommen können. Dabei haben sie aber phantastisch weiche Sohlen, sodass ich mit Behagen durch die Wohnung gehe. Schon wenn ich hineinschlüpfe schmiegen sie sich angenehm fest und doch weich an, geben Halt und lassen mich schweben. Die korkgefassten Innensohlen lassen sich bei Bedarf herausnehmen, aber das ist eigentlich gar nicht nötig. Und dabei sehen diese Pantoffeln von Hartjes wunderbar elegant aus – wie es von ihren Schuhen ja schon gewohnt bin. Ich trage außerhalb des Hauses keine Sandalen – aber wenn, dann könnte ich genauso gut diese Hausschuhe anziehen: Wer nicht weiß, dass sie als Hausschuhe gedacht sind, könnte glatt denken, kräftigere Sandaletten vor sich zu haben. Es sind zwar keine so eleganten Schuhe wie diese, aber ich brauche mich in ihnen wahrlich nicht schämen, vor die Tür zu gehen.

Ich hatte übrigens schon mal ein wunderbar bequemes Paar Schuhe von Hartjes: Meine schönen weißen Sneaker, die ich immer noch liebend gern trage.