Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Tag Archives Naschereien

LOKOMOTIVE fährt ein: Geschenke – Service vom Spezialitäten Haus

By Posted on 10 2 m read

Bei uns ist eine Lokomotive vorgefahren. Sie ist nur eine Hand lang, aus Blech, hübsch anzusehen und beladen mit Choco Crunch und Mozartkugeln. Im Schlepptau hatte sie eine Dose prall gefüllt mit Kaffee-Gebäck. Nebenan parkt auch gleich der Lebkuchen-Express. Er spielt mit seiner Spieluhr Weihnachtsmelodien und ist mit Lebkuchen gefüllt. Und am Steuer – sitzt der Weihnachtsmann!

spezialitaeten-haus-geschenk-service-test-erfahung_5

spezialitaeten-haus-geschenk-service-test-erfahung
So kam es, dass wir dieses Jahr dreierlei Präsente vom Spezialitäten-Haus zu verschenken hatten. Das aachener Spezialitäten Haus haben wir Euch ja letztes Jahr schon zu seinem 30-jährigen Jubiläum vorgestellt. Von seiner guten Backstube, die weit über 300 Produkte in die ganze Welt schickt, konnten wir uns damals schon überzeugen. Wir haben mit Nachbarn den Inhalt einer schönen Geschenktruhe verkostet und trotz tatkräftiger Hilfe hatten wir vor Weihnachten noch einige schöne Tage Zeit, den mehrere Kilo schweren Inhalt zu genießen.

spezialitaeten-haus-geschenk-service-test-erfahung_4

spezialitaeten-haus-geschenk-service-test-erfahung_3
Dieses Jahr waren wir gefräßiger. Der Inhalt der Gebäckdose musste an nur einem Abend dran glauben. Aber die beiden Lokomotiven vom SpeziHaus waren zu schön, um sie selber zu leeren. Wir haben sie meinem Vater und meinem Bruder als verfrühtes Weihnachtsgeschenk geschenkt. Was soll ich sagen – auch große Jungs haben ihre Freude an Lokomotiven. Die beiden haben gestrahlt wie die Honigkuchenpferde! Die Lokomotiven zieren jetzt die Fensterbank. Und den leckeren Inhalt haben sich die zwei auch gleich schmecken lassen – Glück für uns, denn wir konnten bei unserem Besuch zum Kaffee noch den einen oder anderen leckeren Bissen ergattern. Leider spielt eine Spieluhr nicht, aber der Service ist informiert und ich hoffe, es gibt Ersatz! Sonst muss ich die Weihnachtslieder ohne Melodie singen!

spezialitaeten-haus-geschenk-service-test-erfahung_2
Beschenken ist halt doch was Tolles – Geben ist seeliger als Nehmen!

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.

Na, habt ihr das Gedicht von Ringelnatz erkannt?!
Was sind eure Geschenkempfehlungen zur Weihnachtszeit?

Eure Alex.

Share this article

Wir probieren winterlichen Eisgenuss – Mövenpick Gebrannte Mandel

By Posted on 8 2 m read

Skifahren geht nur im Winter. Baden geht nur im Sommer. Eis geht immer. Im Sommer am besten mit Flip-Flops, Shorts und T-Sirt und aus der leckeren Waffel zum Knuspern. Und es wird drauflosgeleckt. Noch viel besser ist es natürlich bei strahlender Sonne am Strand, mit Aussicht auf die Ostsee oder das Mittelmeer. Aber wir leben in Bielefeld. Dann muss es halt auch der Stadtpark bei lockerer Bewölkung tun. Und der Blick auf Teuto und Teich entschädigen immerhin ein wenig – man nimmt ja, was man kriegt! Und Mein Mann nimmt übrigens beim Eis am liebsten Schokolade. An verrückten Tagen auch mal Vanille. Sehr phantasievoll! Ich bin da kreativer und im Sommer probiere ich gerne fruchtige Sorten!
mövenpick-gebrannte-mandel-test-erfahrung-preis_2
Aber im Winter sind wir uns schon eher einig. Da freue ich mich eher auf schokoladige oder nussige Varianten. Und auf ein Haselnuss-Eis lässt sich auch mein Mann ein. Oder Vanilleeis mit heißen Himbeeren – hmmmmm, lecker! Dazu ein schöner Kaffee oder Tee und der Mittagessens-Nachtisch ist perfekt! Jetzt haben wir mal was neues ausprobiert – und zwar Mövenpick gebrannte Mandel. Weihnachtsmärkte mögen wir nämlich beide ganz gern, die schöne eisig-weihnachtliche Gemütlichkeit, Tannengrün auf Holz und leckeren Eierpunsch. Auch Glühwein darf es gerne mal sein; der ist dann allerdings auch der Hauptgrund, dass die Weihnachtsmärkte uns bald wieder über werden. Nun ja, auf Mutzenmandeln und gebrannte Mandeln freuen wir uns jedenfalls jedes Jahr aufs Neue.

Mövenpick Gebrannte Mandel im Test

mövenpick-gebrannte-mandel-test-erfahrung-preis_1

Damit ist doch klar: Bei Eis mit dem Geschmack gebrannter Mandeln müssen wir einfach zuschlagen! Die limitierte Edition gibt es im Supermarkt in der 850ml-Packung zum Preis von 3,79€ UVP. Samstag Vormitttag gekauft kommt es gleich nach dem Mittag auf den Tisch. Und es hat sich gelohnt! Schön cremig ist es und wunderbar nussig-lecker. Die Mandelstückchen und die Karamellsauce sind das beste. Das gibt einen schönen Gegensatz, einerseits knusprig, andererseits lecker süß. Stellt sich nur noch Frage, ob wir dazu überaupt noch einen Kaffee trinken wollen. Glühwein nach dem Mittagessen lassen wir doch lieber sein! Aber hej, dann gibt es heute Abend einfach noch mal Eis! 🙂 Da beschwert sich auch mein Mann nicht.

PR-Sample

Share this article

Hello SUNDAE CHOCO: Die neue von Lindt + Gewinnspiel

By Posted on 31 2 m read

Wir naschen alle gern. Gerade in der kälter werdenden Jahreszeit mache ich es mir gerne mit Schokolade und Tee oder Kaffee gemütlich. Ein gutes Buch und dazu Schoki knabbern ist einfach wunderbar! Die Schokotafel-Familie von Lindt bekommt Zuwachs: Bisher habt ihr die Auswahl zwischen diesen fünf leckeren Sorten:

– Cookies & Cream
– Strawberry Cheesecake
– Caramel Brownie
– Crunchy Nougat und
– Sweet Popcorn

Jede Sorte in 100g-Größe hat außen eine Schokoladenumhüllung und im Innern eine leckere Füllung.

Der HELLO SUNDAE-Eiscreme Becher TO GO!

HELLO-Sundae-Choco-Lindt-Test-1

HELLO-Sundae-Choco-Lindt-Test-2

Neu im Reigen ist die Sundae Choco. Einfach süß, die Kleine! Der Biss durch die Schokolade lässt euch hier auf eine Cremefüllung mit Mandelsplittern und Schokosauce stoßen. Lecker! Preis: 2,20€, 100g.

Wir haben im Testpaket noch mal alle sechs bekommen. Sie hatten bei mir nichtlange eine Chance…

…und wie es im Lied heißt, so singt die Schokolade:
PICK ME UP BEFOR YOU GO GO!

HELLO-Mini-Sticks-Lindt-Test

HELLO-Mini-Sticks-Lindt-Test-1

Für Zwischendurch ist ein HELLO Mini Stick Mix Beutel auf jeder Party ein willkommener Gast. Oder möchtet ihr auch eure Freunde mit den kleinen Leckereien versüßen? Pick your little darling. Preis: 3,49€, 120 g.

Nice to sweet you!

HELLO-Sundae-Choco-Lindt-Test-Gewinnspiel

So könnt ihr das XXL-Paket von Lindt gewinnen:

Schreibt mir einen schönen Kommentar und seid Leser meines Blogs (FB, G+, Instagram)

Vergesst nicht anzugeben wie ihr mir folgt :-)

Für das Teilen auf Facebook,Google+ sowie E-Mail-Abonnenten gibt’s ein Extralos!

Formular ausfüllen und gewinnen! Das Gewinnspiel startet heute und endet am 25.Oktober 2015.

Teilnahmebedinungen:
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  • Ihr habt einen Wohnsitz in Deutschland

Der Gewinner wird in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben und hat eine Woche Zeit sich zu melden. Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Schon letztes Mal haben wir Euch die Easter Range von Lindt vorgestellt: Ostergrüße von Lindt.

 Schokoladige Grüße,

Eure Alex.

PR-Sample

Share this article

Exklusive Schokolade aus dem Seesack + Gewinnspiel

By Posted on 33 3 m read

Backsteinfassaden, Hafen und Handel und nicht zuletzt die reichen „Pfeffersäcke“, also Kaufleute haben wir alle vor Augen, wenn wir an Hamburg, die Hansestadt an der Elbe denken. All dies erinnert uns an die Köstlichkeiten aus aller Welt, die früher in der Speicherstadt an der Elbe gelagert wurden. In diesen direkt ans Wasser gebauten, von Kanälen durchzogenen Lagerhäusern wurden sie gelöscht und deponiert, um anschließend wieder in die ganze Welt weiter verkauft zu werden.

Wer Hamburg liebt und häufig zu Besuch war, der kennt die historische Speicherstadt, deren Besuch für viele Touristen auf dem Programm steht. Die historischen Backsteinhäuser mit ihrem gothischen Bau gehen in die Ära Bismarcks zurück. Heute steht der Lagerkomplex unter Denkmalschutz und beherbergt Agenturen, touristische Attraktionen und Museen wie zum Beispiel das Speicherstadtmuseum, Gewürzmuseum oder eine Kaffeerösterei.

Hinter den dicken Mauern hat seit der Gründung im Jahr 2009 die Feinkostmarke „Speicher und Consorten“ ihren Sitz. Sie bietet feinste Spezialitäten aus Hamburger Manufakturen, die sich großer Nachfrage erfreuen. Der Erfolg steigt mit dem allgemein zunehmenden Wunsch, regionale Köstlichkeiten zu kaufen und einzigartigen Geschmacksgenuss zu erleben.

Speicher und Consorten: Qualität und Tradition aus Hamburg

Aus der faszinierenden Historie und der charmanten Tradition der Hamburger Speicherstadt entstand die Idee, die unverwechselbaren Düfte von damals wieder zurück in die Speicherstadt zu holen und die hohe Qualität der Handarbeit wieder aufleben zu lassen.

So entschlossen wir uns zusammen mit unseren Consorten aus vier Hamburger Manufakturbetrieben die wertvollen Rohstoffe aus aller Welt zu einzigartigen und besonders hochwertigen Produkten zu verarbeiten und als ein Stück Hamburger Geschichte und Lebensgefühl unter dem Namen Speicher & Consorten im Handel anzubieten.

Das Produktsortiment umfasst erlesene Gewürze, Kaffee, Tee, Kakao und Schokolade. Der Schokoladen-Consorte Schokovida entwickelt als Partner außergewöhnliche Kreationen mit ausgewählten Zutaten in echter Handarbeit. Die edlen Kakobohnen verleihen der Schokolade einen ausgewogenen Geschmack.

Elb-Knusper Chocolate

Speicher & Consorten: Schokolade, Test

Exclusive Schokoladenmischung aus Vollmilch und feinen Kakaobohnensplittern. Mit einem Hauch von Karamell und natürlichem Vanille-Aroma.
Preis: 5,50 Euro/ 100 g.

Speicher & Consorten: Schokolade, Test

Erhältlich sind die Hamburger Spezialitäten in ausgewählten Geschäften der Hafenstadt sowie im Online-Shop. Natürlich ist alles in den Hamburger Seesäcken oder Seekisten erhältlich.

Fazit: Besondere Geschenke für besondere Momente aus der Speicherstadt Hamburg.

So könnt ihr in den Genuss der Elb-Knusper Schokolade kommen:

Schreibt mir einen schönen Kommentar rund um das Thema Schokolade und seid Leser meines Blogs (FB, G+, Instagram)

Vergesst nicht anzugeben wie ihr mir folgt :-)

Für das Teilen auf Facebook und Google+ gibt’s ein Extralos: Link angeben!

Hinterlasst mir auch eine Kontaktmöglichkeit.

Das Gewinnspiel startet heute und endet am 14. Mai 2015!
Teilnahmebedinungen:
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  • Ihr habt einen Wohnsitz in Deutschland
  • Der Gewinn wird von mir verschickt und ich hafte nicht für verlorengegangene Post!

Der Gewinner wird in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben und hat eine Woche Zeit sich zu melden. Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Eure Alex.

PR-Sample

**Hinweis: Für den Test haben wir die Schokolade kostenlos und bedinungslos erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Share this article

Mö von Mövenpick im Test

By Posted on 16 3 m read

Immer im ersten Frühling, wenn die Sonne stark genug wird, gehen mein Mann und ich „Eislaufen“. Nicht auf der Eisbahn, mit Kufen an den Sohlen – das machen wir lieber im Winter. Nein, bei diesem Eislaufen gehört das Eis in die Hand und nicht unter die Füße. Wir Joggen gemeinsam durch Parks, Grünzüge und Seitenstraßen und laufen so jedes mal zu einer neuen Eisdiele und probieren leckere Eissorten aus. Danach laufen wir ganz vorsichtig wieder heim – den Eis-Berg müssen wir schließlich wieder abtrainieren!

Dieses Jahr haben wir etwas neues ausprobiert. So langsam gehen uns in der Gegend die Eisdielen aus und so haben wir uns im Supermarkt nach lecker aussehenden Sorten umgeschaut. Da fiel uns das Mö von Mövenpick ins Auge. Das Design der Verpackung ist optisch ansprechend und die Kompositionen sind raffiniert. Und der Geschmack? Wir haben für euch alle Sorten getestet und möchten sie euch vorstellen.

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung

Erhältlich sind die Eissorten in zwei unterschiedlichen Portionspackungen. Die großen Mö-Becher à 440 ml verführen in den Sorten Vanille karamellisierte Mandel, Choco Tarte Himbeer Biskuit und Tiramisu. Abwechslung bringen die Multipackungen mit vier Bechern à 100 ml, die es wahlweise im Doppelpack mit Tiramisu & Choco Tarte oder Vanille karamellisierte Mandel und Crème Brûlée im Tiefkühlregal zu finden gibt. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt jeweils bei 5,49 Euro.

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung

Die Sorten Mö by Mövenpick:

Vanille karamellisierte Mandel:

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung
Diese Sorte ist sowohl im Multibecher als auch in der Multipackung erhältlich. Zartschmelzendes Vanilleeis in Kombination mit karamellisierten Mandelstückchen und leicht gesalzener Karamellsauce.

Die Kombination ist wirklich sehr süß, wird allerdings durch den leichten Sazgeschmack leicht gemildert. Vor allem die Mandelstückchen sind schön knusprig und verleihen einen runden Geschmack.

Choco Tarte:

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung
Wahre Schokofans kommen mit dem großen Schokobecher in den Schokoladenhimmel: Schokoladeneis mit Schokoladensauce und Schokoladenstückchen.

Diese Sorte ist der Favourit meines Mannes. So schokoladig und lecker – bei dieser Kombination kann es doch nicht anders sein! Ihr müsst sie unbedingt selbst probieren. Für „kleinere Sünden“ ist sie auch im Multipack als kleiner Becher erhältlich.

Himbeer Biskuit:

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung
Der große Becher vereint Sahneeis mit fruchtigem Sorbet aus Himbeeren und Biscuit-Stückchen.

Für alle Fruchteis-Fans ist diese Komposition mit dem Himbeersorbet ein Traum. Es ist nicht zu süß und die Biskuitstückchen sind nicht allzu groß.

Tiramisu:

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung
Cremige Vereinigung aus Sahne- und Mascarponeeis. Dazu intensive Kaffeesauce und Biskuit-Stückchen. Obendrauf Kakao- und Amaretti-pulver.

Ich kann mich nicht genau erinnern, wann ich das letzte Mal Tiramisu gegessen habe. Doch beim ersten Probierlöffel hatte ich das Gefühl, ich habe Dessert und kein Eis im Mund. Eine sehr gelungene Kombination, die auch optisch perfekt in Szene gesetzt ist.

Crème Brûlée

Mö by Mövenpick Eis: Test, Erfahrung
Das französische Dessert verwandelt in eine Eiskomposotion ist ausschließlich in der Multipackung erhältlich. Vanilleeis und im Kontrast dazu gesalzene Rahmkaramellsauce und Haselnusskrokant

Diese Eiscreation hat meiner Freundin sehr geschmeckt – natürlich teile ich gerne und der zweite Becher war für mich. Eine süße Verführung für die Sinne.

Fazit:

Wir sind von den Premium-Eissorten sehr begeistert. Mö by Mövenpick bietet höchsten Eisgenuss für zu Hause. Die Qualität des zwartschmelzenden Eis mit den raffinierten Kompositionen hat uns überzeugt. Alle Sorten sind individuell und für jeden Eis-Fan ein wahrer Traum. Wir kommen aus dem Schwärmen gar nicht raus und das vollkommen zurecht.

Zum Schluss habe ich eine Überraschung für euch:

Bis Ende April 2015 könnt ihr an der Cashback-Aktion von Mövenpick  teilnehmen und euch selbst vom Geschmack überzeugen. Lasst mich wissen, wie euch das Mö von Mövenpick geschmeckt hat!

Eure Alex.

*PR-Sample

**Hinweis: Für den Test haben wir die Produkte kostenlos und bedinungslos erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Share this article

HELLO Easter Range von Lindt

By Posted on 5 3 m read

Dieses Jahr wird’s Ostern bunt! Die „HELLO Easter“ Bunny Guards sind unterwegs, die coolsten Süßigkeiten des Osterfestes. Und mit ihnen die HELLO-Hähne, HELLO Oster-Eier und HELLO Oster Chocolate Bits. Unter dem Namen HELLO schickt uns Lindt dieses Jahr eine ganze Kollektion leckerer Süßigkeiten mit viel köstlicher Lindt-Schokolade. Und verpackt sind die Eier und Pralinchen in hübschen Tüten und lustigen Pappaufstellern, bzw. Türhängern. So kann man seinen Kollegen schnell einen frohen Ostergruß dalassen – Hasen an die Klinge hängen, fertig!

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

HELLO Bunny

Sonnenbrille, Sneakers, Cap und eine runterhängende Hose – darf ich vorstellen? Der coole Easter Bunny von Lindt. Leckere Vollmilchschokolade verpackt im modernen, frechen Design. Der Hase mit den langen Ohren schmückt jedes Regal und begeistert junge Langohr-Fans und junggebliebene alte Hasen.

Preis: 3,99€, 140g

HELLO Doorhanger Hahn

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

„What’s up CHICKS“ – mit dem flotten Spruch präsentiert der Türhänger von Lindt seinen vollen Bauch, prallgefüllt mit Schokoladeneiern in den Sorten Strawberry-Cheescake und Cookies & Cream.

Preis: 4,99€, 130g

HELLO Doorhanger Bunny

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

„HOP, HOP, HOP!“ – Euer persönlicher Bunny GUARD stellt sich mit dem Dialog „HELLO I’m your little Bunny GUARD“ vor. Er beschützt bunte Schokoladeneier solange, bis sie den Weg zu euch finden, in den Geschmacksrichtungen Strawberry-Cheescake und Cookies & Cream.

Preis: 4,99€, 130g

HELLO Oster-Mischbeutel

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

Der bunte Ostereier-Beutel wird dieses Jahr mit den drei leckeren Sorten Crunchy Nougat, Strawberry Cheesecake und Cookies & Cream gefüllt. Ein fantastische Mischung!

Preis: 4,89€, 150g

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

HELLO Oster- Beutel Eier Cookies & Cream

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

Knusprige Cookiestückchen in Sahnecrème und dazu unwiederstehliche LINDT Schokolade. Dieser Beutel darf bei uns im Osternest nicht fehlen.

Preis: 2,89€, 85g

HELLO Oster-Beutel Eier Strawberry Cheesecake

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

Ostereier aus feinster Vollmilschokolade mit einer leichten Quarkcrème-Füllung und feinen Erdbeerstückchen. Diese Sorte ist jede Sünde wert.

Preis: 2,89€, 85g

HELLO Easter Thank You

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

Die beliebten HELLO Emotions sind ideal einem lieben Menschen „Thank You“ zu sagen. Eine kleine Pralinchenpackung ist für verschiedene Anlässe ideal als kleines Mitbringsel. Ein Blick auf den Ostergruß-Mix aus gefüllten Pralinen mit Caramel-Brownie, Keks und Sahnecrème und Nougat-Krokant genügt, um Freude zu bereiten!

Preis: 2,79€, 45g

HELLO Oster Chocolate Bits

Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung Lindt HELLO Easter: Test, Erfahrung

„For HAPPY EASTER days“ sind die Pralinen von Lindt gefüllt mit Caramel-Brownie, Kirsche und Brombeere und Kokos-Ananas. Ein himmlischer Genuss, der alle Schokoladenliebhaber verführt.

Preis: 4,99€, 100g

Fazit:

Lindt verführt uns zum diesjährigen Osterfest mit seiner zartschmelzenden Vollmilchschokolade kombiniert mit unwiderstehlichen Geschmacksrichtungen. Die Maître Chocolatiers haben exclusiven Schokoladengenuss mit bunter Vielfalt kombiniert. Freches Design, moderne und schrille Farben bringen Freude ins Osternest. Ob zum Verschenken, zum Verschicken oder zum selber Genießen: Schokoladen-Qualität auf höchstem Niveau!

Und wer nie von Schokolade genug bekommen kann: Der gigantische goldene Ein-Kilogramm-Osterhase ist auch dieses Jahr im Ostersortiment!

„Nice to sweet you“ – Eure Alex.

P.S.: Bis zum 24. März habt Ihr noch die Gelegenheit das HELLO Easter Sortiment im Wert von knapp 30 Euro auf meinem Blog zu gewinnen: Gewinnspiel mit Lindt.

*PR-Sample

**Hinweis: Für den Test haben wir die Produkte kostenlos und bedinungslos von Lindt & Sprüngli erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Share this article

Leibniz Cream Team Kekse im Test

By Posted on 9 2 m read

Seit Februar 2015 haben neue Kekse aus dem Hause Bahlsen den Markt gestürmt: Knackige Kekse im Mini-Format als Cream Team Duo! Dabei steht der Grundsatz „Nur als Team sind wir stark“ im Vordergund. Diese Idee begleitet uns im Alltag und wir alle wissen „Gemeinsam erreichen wir mehr“. Der Team-Gedanke ist unumgänglich bei vielen Sportarten, verschiedenen Projekten in der Schule oder in der Arbeit. Mit den besten Freunden teilen wir unser Leben, verbringen gemeinsame Zeit und sind zusammen ein Team. Leibniz hat uns zur Verstärkung des Test-Teams ins Boot geholt und wir dürfen unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Leibniz Cream Team: Erfahrung, Test

Leibniz Cream Team

Unverwechselbar in die gelb leuchtende Keks-Packung mit dem wiederverschießbaren Etikett. Das Leibniz-Logo erinnert an die leckeren Leibniz-Butterkekse, die wirklich jeder von uns kennnt. Das Duo bilden zwei Varianten der Creme: Choco & Milch. Eine Packung enthält 150 g. Zwei „Mini“-Ausgaben der bekannten knackigen Kekse mit himmlischer Cremefüllung bilden ein Sandwich – perfekt!

Leibniz Cream Team: Erfahrung, Test

Spannende Aufgaben als Team-Mitglieder warteten darauf gelöst zu werden.

Erste Aufgabe: Leibniz Cream Team in Szene setzen:
Leibniz Cream Team: Erfahrung, Test

Zweite Aufgabe: Wer gehört zu unserem Team?

Im Februar hatten wir Freunde mit ihren Kindern zu uns eingeladen. Die leckeren Kekse hatten wir natürlich mit ihnen geteilt. Die Kekse sind vor allem für die kleinen Keks-Freunde sehr mundgerecht und nicht zu groß. Doch auch für uns Erwachsenen sind Kekse eine leckere Sache. Als besondere Zugabe erhielten wir ein Keks-Momory, das wir natürlich spielten und Keks-Paare aus der Leibniz-Welt zusammen suchten.

IMG_3689

Letzte Aufgabe: Welche Sorte magst du lieber?

Die Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Beide Sorten schmecken unhemlich lecker. Unsere Mittester haben sich nicht auf eine der beiden Sorten festlegen können. Sowohl die Milchcreme als auch die Schokoladenfüllung findet ihre Liebhaber. Wie gut, dass die Packung beide Sorten enthält. Mir persönlich haben die Kekse mit Schoko eine Winzigkeit besser geschmeckt.

Auf unserer Facebook-Seite haben wir euch als Tester gesucht und das Testpaket ist bereits auf dem Weg zu der glücklichen Gewinnerin! Viel Freude damit!

Leibniz Cream-Team Gewinnspiel

Fazit:

Wieder einmal  Genuss von Leibniz mit unverwechselbarem, knackigem und leckerem Geschmack. Wir haben die Kekse mit Freude genascht, geteilt und empfehlen sie euch weiter. Sie eignen sich hervorragend für Ausflüge, als Snack zwischendurch oder zum Kaffee. Die praktische Verpackung lässt sich gut verschließen und mitnehmen. Holt euch das Duo und seid im Cream Team!

Share this article

Loacker Waffel- und Schoko-Spezialitäten im Test

By Posted on 10 5 m read

Zu unseren Lieblingsliedern, die uns an die Berge in Tirol erinnern, gehört „Freude dem Tiroler Land“. Allen Wander- und Bergfreunden, die gerne ihren Urlaub in den höheren Regionen verbringen dürfte es wohlbekannt sein. Etwas weiter südlicher, in Südtirol, ist die Landschaft genauso schön und Naturfreunde kommen in den Genuss grandioser Aussichten, fordernder Gipfel und natürlich von Ruhe und Entspannung. Im Winter kommen alle Skifreunde mit traumhaften Pistenbedinungen auf ihre Kosten. Wer sich viel in der Natur bewegt, der macht gerne Jausen und packt seine Verpflegung aus oder sucht eine Brerghütte auf. Dieses Jahr verzichteten wir auf einen Frühliingstrip in den Schnee, umso mehr freuten wir uns über südtiroler Spezialitäten für daheim. Die leckeren Loacker-Naschereien! Im trnd-Marktforschungs-Projekt zum Ausprobieren mit Freunden, Bekannten und Kollegen bekamen wir ein großes Loacker-Paket mit fünf Sorten:

  • 5x Loacker Classic Waffeln Napolitaner
  • 5x Loacker Classic Waffeln Vanille
  • 4x Loacker choco & milk cereals
  • 4x Loacker choco & nuts
  • 4x Loacker choco & coco

Loacker Waffel und Schokoriegel:Erfahrung, Test

Die Geschichte des Loacker Unternehmens

Alfons Loacker eröffnete im Jahre 1925 einen Konditorbetrieb in Bozen. Seine Waffelspezialitäten stellte er nach altösterreichischem Vorbild her. Er verstand sein Handwerk so gut, dass er in kurzer Zeit für seine Waffeln in ganz Südtirol berühmt wurde. 1967  gab er den Waffelspezialitäten eine Verpackung, damals eine Innovation und ein paar Jahre später expandierte Loacker über Italiens Grenzen hinaus. Heute wird das Familienunternehmen mit dem Firmensitz in Unterinn (Italien)  in der dritten Generation geführt und beköstigt über 100 Länder. Mit der Auszeichung „Sapore dell’Anno“ (ital. Geschmack des Jahres) errangen in den Jahren 2012 und 2014 die Loacker Waffeln eine große Anerkennung. Die Schokoriegel gewannen ebenfalls im Jahr 2013 den begehrten Konsumententest. Das Besondere ist ein „Blind-Test“ der Produkte in den Kategorien Geschmack, Aussehen, Geruch und Produktkonsistenz.
Loacker Waffeln und Schokoriegel:Erfahrung, Test

Loacker Waffelspezialitäten

Jede Waffelpackung enthält 14 knusprige Waffeln. Die 90g-Variante gibt es in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen:

Loacker Classic Napolitaner

Drei Knusprige Waffelblättchen und zwei Schichten zartschmelzender Napolitaner-Creme mit Haselnüssen.

Loacker Classic Vanille

Drei knusprig-leichte Waffelblättchen und zwei Schichten zartschmelzener Vanille-Creme mit echten Bourbon-Vanilleschoten.

Nähwertangaben pro 100 g (Quelle: Loacker*)

Energie
Energie
Fett
davon
gesättigte
Fettsäuren
Kohlenhydrate
davon
Zucker
Eiweiß
Salz
Napolitaner
2.169 kJ
519 kcal
27 g
20 g
59 g
26 g
8,1 g
0,33 g
 Vanille  2.188kJ  523kcal  27g  23g 61 g 31 g 7,8 g 0,40 g

Die unverbindliche Preisempfehlung pro Packung à 90g  liegt bei 1,09 – 1,99 €.

Wisst ihr eigentlich, wie die Napolitaner-Waffeln zu ihrem Namen kommen? Die Haselnüsse bezieht Loacker von Lieferanten aus Neapel. Anschließend werden sie im Hause Loacker geröstet.

Unser Geschmackstest:

Die ersten Packungen haben wir natürlich zuerst selbst probiert. Beide Sorten schmecken nicht allzu süß, knusprig und lecker. Wir haben sie zum Kaffee und eine Waffel nach der anderen genascht. Den Tauch-Test haben sie bestanden. Das Eintunken in den Kaffee hat sie nicht beeinflusst. Die restlichen Packungen habe ich zu Freunden mitgenommen und sie mittesten lassen. Beide Geschmackrichtungen kamen sehr gut an.
Loacker Waffeln und Schokoriegel:Erfahrung, Test

Loacker Schokoriegel:

Jede Packung enthält vier einzeln verpackte Riegel à 25 g. Erhältlich ist sind die Schokoriegel in den Sorten Espresso, Fondente Dark Noir, Pikkolo und den drei Sorten, die wir hier vorstellen:

choco& nuts

Waffelblättchen mit feiner Schokocreme-Füllung, gerösteten Haselnüssen und einer Umhüllung aus feiner Milchschokolade.
Loacker Waffeln und Schokoriegel:Erfahrung, Test

choco& coco

Feine Cocos-Creme, die umschlossen von Waffelblättchen und  Milchschokolade mit frischen Kokosflocken ist.

choco& milk cereals

Eine Kombination mit drei Schichten Milch-Creme, knusprigen Ceraliencrispies und Waffelblättchen.

Nährwertangaben pro 100 g (Quelle Loacker*)

Share this article

Läderach FrischSchoggi im Test

By Posted on 10 2 m read

Kann Glück auf der Zunge zergehen? Ja, wenn ich das Wort Glück durch Schokolade ersetze. Wenn ihr mich fragt, wie viele Tafeln Schokolade mein Mann und ich im Jahr essen, so kann und will ich euch es nicht beantworten. Natürlich achten wir sehr darauf, dass wir uns sehr viel bewegen. Die Kalorien zählen wir auf eine leckere Art, denn unsere gelaufenen Kilometer werden in Schokolade umgerechnet. Meine Liebe gilt vor allem der Zartbitter Schokolade, meinem Mann schmecken eher die nussigen Sorten. Es kann also nicht passieren, dass wir uns vor der Nase die Schokolade weg essen.

Läderach FrischSchoggi im Test

Die Schweizer haben die Schokolade zwar nicht erfunden, doch es gibt einen Hersteller, der uns mit seinen Schokoladenkreationen Gaumenfreude brachte:

Läderach chocolatier suisse

Die Liebe zur Schokolade wurde vom Firmengründer Rudolf Läderach im Jahr 1962 in eine eigene Konditorei gebracht. Er entwickelte feinste Kreationen und revolutionierte die Truffes-Herstellung. Truffes sind hohle Schokoladenkugeln. Das Unternehmen wird heute bereits in der dritten Generation geführt. Mittlerweile gibt es Läderach Kreationen der Läderach Confiseure im In- und Ausland. In Deutschland sind 8 Schokoladen-Boutiquen eröffnet. Seit vergangenem Jahr ist die Bestellung über den Online-Shop möglich.

Bildquelle: www.laederach.com

Bildquelle: www.laederach.com

Läderach FrischSchoggi – frischer Genuss, handwerkliche Sorgfalt und feinste Zutaten

Die Läderach FrischSchoggi zählt zu den Klassikern. Als Blogger durften wir an einem spannenden Test mit ein paar Aufgaben teilnehmen, die wir sehr gerne erüllt haben. Die schönste Aufgabe war jedoch zu teilen und uns mit Freunden von der Qualität überzeugen zu lassen.

Läderach FrischSchoggi im Test

Läderach FrischSchoggi im Test

Die Schokolade schmeckt einzigartig aufgrund ihrer Vielfalt an den verschiedenen Zutaten. Leider war keine Sorte dunkler Schokolade ohne Beeren dabei, sodass ich meinen Mittestern den Vortritt ließ und mich auf ihre Testberichte verlassen muss:

Jede Schokoladenkration schmeckt individuell anders und überzeugt auf seine eigene Weise. Sei es die fruchtige Note, Nüsse, Mandeln, Cornflakes oder die Zugabe der knusprigen Mandelnote. Auch die weiße Schokolade mit Pistazien und Orangenstückchchen hat einen interessanten Geschmack!

Läderach FrischSchoggi im Test

Läderach FrischSchoggi im Test

Die FrischSchoggi erscheint jeden Monat neu als limitierte Kreation.

Vielen Dank an FrischSchoggi für den Schokoladentest!

Habt ihr schon die FrischSchoggi Säckli entdeckt und probiert? Ihr werdet begeistert sein. Ein Glück, dass es eine Boutique in meiner Nähe gibt. Die Chilli-Limette als Zartbitter-Variante möchte ich unbedingt probieren.

Schokoladige Grüße,

Eure Alex.

*PR-Sample

 

Share this article

HELLO Sweet Popcorn & Coffee Blast von Lindt

By Posted on 4 2 m read

Wir haben schon vor ein paar Tagen darüber berichtet, dass Lindt ihr Schokoladensortiment aus ihrer Produktlinie “HELLO” um weitere neue Sorten erweitert hat.

Mit “HELLO” hat die Traditionsmarke Lindt die englische globale Sprache aufgegriffen. Ein modernes Design auf der Verpackung verführt ein junges Publikum und die Schokoladenliebhaber werden mit “Hello, my name ist” direkt angesprochen. Auf spielerische Art werden Geschmacksnuancen vorgestellt und ein trendig-flotter Schriftzug lädt ein sich in die “HELLO”-Welt zu verlieben.

Die Schokoladenkreationen dieses Spätsommers “Sweet Popcorn” und “Coffee Blast” haben wir zum Testen erhalten und konnten es kaum abwarten uns davon überzeugen zu lassen, ob die innovative Rezeptur uns nicht nur mit dem Slogan “Nice To Sweet You”, sondern auch geschmacklich überzeugt.

HELLO Sweet Popcorn

IMG_20140907_192516

Unsere erste Begegnung verführte uns mit dem witzigen Spruch “Pop Up. Grab Me. Love Me. ”Sweet Popcorn kombiniert mit Vollmilchschokolade – kann diese Kombination zu einem Geschmackserlebnis werden? Popcorn, das wissen wir, ist für einen gelungenen Kinoabend fast unverzichtbar. Nachdem wir das erste Stückchen probiert haben sind wir von der Harmonie überzeugt. Die knusprigen Popcorn-Stückchen umhüllt von einer himmlischen Schokoladenfüllung hauen uns geschmacklich um.

IMG_20140829_124826617
IMG_20140907_191703

HELLO Coffee Blast

IMG_20140907_192433

Die zweite Begegnung beginnt mit dem Dialog “Feeling Hot? Have A Shot”. Die HELLO “Coffee Blast”-Edition, die es bereits limitiert im Sommer zu kaufen gab, hat es in das Jahressortiment von Lindt geschafft. Für Kaffeeliebhaber wie uns verführt eine aromatisierte Kaffeecreme mit Milchschokoladde die Sinne. Eine leicht herbe Note zerschmelzt im Mund und wird mit der Creme süß abgerundet. Die Kaffeebohnen-Splitter verleihen zusätzlich das gewisse Etwas.

IMG_20140829_124438932

IMG_20140829_124554737

Die “HELLO”-Produktlinie umfasst neben den klassischen Schokoladentafeln (100g für 2,20€), Sticks in kleinerer Größe (39g für 0,99€) sowie trendige “HELLO” Emotions in kleinen Pralinenboxen (45g für 2,79€).

IMG_20140907_192611

Die “HELLO” Emotions sind neu im “HELLO”-Sortiment und sollten uns mal die Worte fehlen, sind die kleinen Pralinchen-Packungen ideal als kleines Mitbringsel. Für verschiedene Anlässe sagen Texte “Thank You”, “Hugs & Kisse” und “Good Luck” mehr als Worte.

IMG_20140822_143709525

IMG_20140907_192654

IMG_20140907_192334

Unser Fazit:
Die lifestyle-orientierte Premiumschokolade ist ihren Preis wert und ein Geheim-Tipp für jeden Schokoladenliebhaber, der Lust hat neue Geschmackskombination zu erleben! Ihr werdet die neuen Sorten lieben!

Unsere beiden Mittester der Hello Sweet Popcorn Schokolade, die wir zu einer Mittester-Aktion eingeladen haben, sind auch begeistert:

Karins Testbericht & Susannes Bericht.

Share this article