Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Travel

Top 5 Things to Do in Ikebukuro Tokyo

By Posted on 1 3 m read

If you made a wish list of what to do and what to see in Tokyo, a list of Tokyo ‚must haves‘ then Ikebukuro would surely fulfill most of your requirements: Ikebukuro is one of Tokyo’s biggest districts with art and culture spots I can recommend during your Japan trip. So why not experience a different side of Tokyo? Here are 5 things to do in Ikebukuro.

1. Tokyo Metropolitan Theater: Culture and Architecture?

Top things to do in Ikebukuro: Tokyo Metropolitan Theater

Top things to do in Ikebukuro: Tokyo Metropolitan Theater

If you feel that you want to get away from the hustle and want to enjoy a wonderful time, take the west exit of Ikebukuro station. The Tokyo Metropolitan theatre offers a  variety of unique music program, theatre and dancing. The heart of the modern theatre is the Concert Hall, where classic music lovers enjoy great concerts. Adjacent to the theatre is Ikebukuro West Gate Park.

2.West Gate Park: Artistic?

Ikebukuro Nishigushi Park with a beautiful fountain. Adorned with colorful sculptures – a must see in Tokyo. The fountain bekame a popolar shooting spot with the avored TV commercial or TV drama West Gate Park. You can visit the Mottainai Flea Market which is well known for second-hand clothing. It moves around Tokyo, but is often held at Nishi-Ikebukuro Park.

3. Parks in Ikebukuro: Green Spaces?

 

There are several smaller or larger parks in Ikebukuro. Mejiro Garden is a traditional garden with great view over ponds and waterfall. I recommend you take a hike to the viewpoint and have a picnic on the ever-cleancut grass. There is another little space of tranquility, Minami-Ikebukuro Park, offering a nice grass square to lounge.

4. Shops and Malls: Shopping in Ikebukuro?

Top things to do in Ikebukuro: Hello Kitty Store

Top things to do in Ikebukuro: Hello Kitty Store

Top things to do in Ikebukuro: Tobu department store

This list of things to do in Ikebukuro would not be complete without some places for shopping, of course. Ikebukuro main station is the second most busy station in the world. Connected via subterranean passages you will find the adjacent shopping malls. Here you can buy everything you’ll need without any need to leave indoors at all. Then again, that would be a shame, becaus about 10 minutes‘ walk from Ikebukuro train station is Shunshine City. Here you will find many great shops. Pokemon Center, Hello Kitty store, ore Studio Ghibli store, anyone?

5. Pubs and restaurants: Going out in Ikebukuro?

Top things to do in Ikebukuro: Sushi restaurant

The Penguin Bar is a very special place in Ikebukuro. Here you can have a drink – sake, cocktails, liquors, and wine while closely watching the cute penguins on display – you may even help and feed them, if you feel like it. There are also restaurants where you can eat with owls (the Owlparks Owl Cafe) or with cats (Cat’s House Nekobukuro). This reminds me of our cat house back in Bielefeld. These are all great things to do as a solo traveler in Tokyo. While you are in Ikebukuro, you might also want to try Shabu-Shabu.

Rock bar Oasis offers 200 whiskys – accompanied by classic American rock. What an awesome way to start the night!#

Things to do in Ikebukuro Tokyo: Whisky tasting

At the Kurand Sake Market, you may drink as much and whichever Sake you want from an offered variety of more than 100. Just go ahead and help yourself!

Looking for more great tipps for things to do in Ikebukuro? If you’re here near Christmas, make sure to check out Ikebukuro illuminations!

Share this article

Endlich Ruhe – Mecklenburg-Vorpommern

By Posted on 2 2 m read

Auf in den Norden

Ich freue mich schon auf den kommenden Sommer, wenn wir wieder aufbrechen, um während der (gerne auch verlängerten) Wochenenden das nähere Umfeld zu erkunden. Ganz Deutschland und die angrenzenden Länder sind dann nicht mehr sicher vor uns. Besonders haben es uns zuletzt die Niederlande, die Schweiz und Norddeutschland angetan.

Zum Beispiel Mecklenburg – nur echt vorn mit langem „e“ und hinten mit „ch“ wie in „durch“. Manch unbedarfter Tourist outet sich im Urlaub hier oben gleich beim ersten Kontakt als Ortsfremder (liebevoll auch „Kurkröte“ genannt“), indem er nicht aufhört, von einem Bundesland namens „Mecklenburg“-Vorpommern mit kurzem „ck“ wie in „Schreck“ und einem „g“ wie in „gern“  zu sprechen. Wisst ihr, wo das liegen soll? Ich kenne es nicht.

Überhaupt, das Reden: Der Norddeutsche als solcher ist ja nicht gerade für seinen  ausdauernden Redeschwall bekannt. Und wer hier Urlaub macht, dem ist das in der Regel auch bewusst. Aber es gibt leider immer wieder Ausnahmen in Gestalt sabbelnder Touris. Na, und wenn die sich auch noch komisch benehmen, beißen sie bei den Einheimischen schon mal auf Granit. Bei aller Liebe: Man wird den Gast ja auch mal auf die Schippe nehmen dürfen. Und das sieht dann zum Beispiel so aus:

Die Schönheit von Mecklenburg-Vorpommern

Haben die Kurkröten dann Reißaus genommen, kehrt endlich wieder Ruhe ein. Ruhe, um die Schönheit des Landes zu genießen: Beim gemütlichen Grillen und Angeln an der Mecklenburgischen Seenplatte, beim gemütlichen Brötchenschmaus während der Arbeitspause oder auch auf dem Kutter. Und Schönheit gibt es hier reichlich: An 2.000 Kilometer Küstenlinie können wir Beine und Seele baumeln lassen. Knapp jeder fünfte deutsche Nationalpark findet sich hier, außerdem zahlreiche Naturschutzgebiete, alte Städte und schhöne Schlösser.

Zum Beispiel dieses hier: Wir kommen persönlich jeden Sommer gerne während der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (das drittgrößte Klassik-Festival in Deutschland) nach Klütz zu Schloss Bothmer, um auf dem Gelände der größten barocken Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns gute Musik in schöner Atmosphäre im Freien zu genießen.

Auf nach MV!

Schloß Bothmer im Klützer Winkel in Mecklenburg-Vorpommern

Schloß Bothmer im Klützer Winkel, Mecklenburg-Vorpommern

#endlichruhe #aufnachmv

Share this article

Die 5 schönsten Ziele & Geheimtipps in Brabant

By Posted on 0 2 m read

Wer an die Niederlande denkt, denkt gerne an Amsterdam oder Rotterdam. Die südliche Provinz Nordbrabant ist vielen kein Begriff. Zu Unrecht, finde ich. Mein Mann und ich waren bereits mehrfach in diesem schönen Landesteil. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen und wir sind uns sicher: Es lohnt sich! Plant ihr auch einen Tripp nach Brabant und sucht Anregungen? Hier sind die fünf schönsten Ziele, die wir bisher in Brabant entdeckt haben. Ich bin sicher: Auch für euch ist etwas dabei!

Den Bosch und die Binnendieze

s-Hertogenbosch Bootstour auf der Binnendieze

Herzogenbusch ist die Hauptstadt von Brabant. In der malerischen Stadt leben 150.000 Einwohner. Für Kunstinteressierte ist Den Bosch, wie es im täglichen Sprachgebrauch nur genannt wird, vor allem als Lebens- und Wirkunsstätte von Hieronymus Bosch bekannt. Der spannendste Weg, Herzogenbusch zu entdecken ist: von unten. Auf einer Rundfahrt auf der Binnendieze seit ihr teils innerhalb, vielfach unterhalb der Stadt unterwegs und entdeckt Geschichte und Anlage der Stadt. Bei einem Haus könnt ihr sogar durch einen gläsernen Fußboden hinauf in die Diele des Wohnhauses blicken.

Nuenen

In Nuenen lebte Vincent van Gogh zwei Jahre seiner insgesamt nur etwa zehn Jahre dauernden Schaffensperiode. Das bekannteste Werk, das hier entstand, sind wohl die Kartoffelesser. In der Stadt finden sich viele Punkte, die in den Gemälden van Goghs verewigt wurden.

Geheimtipps Brabant - Die Kartoffelesser

Die Kartoffelesser. Ein Skulptur nach dem berühmten Gemälde van Goghs.

Oude Buisse Heide

Dieses wunderschöne Naturschutzgebiet ist nach dem 2. Weltkrieg aus einer Stiftung der Künstlerin Henriette Roland Holst ihres Grund und Bodens entstanden. Das alte Haus der Holsts, das Langhaus Buisse Hoeve ist bis heute ebenso erhalten wie das alte Atelier und laden zum Erkunden ein.

Das Atelier Holst von der Seite

Atelier Roland Holst auf der Oude Buisse Heide

Zundert

Für Fans des großen modernen Malers van Gogh ist Zundert ein Muss. Denn Zundert ist die Geburtsstadt des Künstlers. Sein Geburtshaus ist heute als Museum ausgestaltet, mit einem schönen rekonstruierten Garten und auch die Kirche, in der van Goghs Vater als Pastor arbeitete ist zu besichtigen.

Statue in Zundert / Brabant

Statue in Zundert / Brabant

Belcrum Beach, Breda

 

Belcrum Beach ist mehr als nur ein Stadtstrand. Hier finden regelmäßig Kunstveranstaltungen statt; nebenan hat sich ein Künstler-Kollektiv niedergelassen, das stets kreativ an neuen Ideen feilt.

No tags

Share this article

Nabezo Ikebukuro: The best Shabu-shabu restaurant in town

By Posted on 1 2 m read

What is Shabu-shabu?

Have you ever heard of Shabu-shabu? Sounds like your dog’s tail whisking the floor? Nope, it’s the sound of stirring Shabu-shabu’s ingredients in this well-known hot-pot dish. Consisting mainly of paper-thin beef slices and many vegetables, the pot of steaming broth is served. The diner selects his choice of ingredients and dips them into the broth. The beef will need mere seconds to be ready – thanks to its exceeding thinness.

Is Shabu-shabu the right thing for you?

Soon after your order, the hot pot arrives and the waiter will be happy to help with your first round of self-boiled beef. Then, you can proceed as you like and enjoy your tasty assortment of beef and mushrooms. Did you ever try Sukiyaki? Do you like it, but find it just a tad bland and a wee bit too sweet? Then Shabu-shabu is definitely your choice, since it is quite close to Sukiyaki, but closer to the chinese original and more savoury and less seet than Sukiyaki.

Is there such a thing as vegan Shabu-shabu?

#

 

You fellow vegans out there need not worry – no need for beef, since the vegetable selection at Nabezo, my Shab-shabu restaurant of choice in Ikebukuro is a veritable vegan heaven. I recommend taking the all you can eat buffet starting from 2,400 Yen (Nabezo Course) up to 4,400 Yen (Yapanese Beef and Pork Course) along with the drink flat rate, which does not add a large burden on you funds at 1,500 Yen per person. Shabu-shabu can be enjoyed completely vegan. Be aware that you only have 100 min to eat! On that evening I had my first sake or even two. Lucky me – after the waitresser came to take the last order I had my attention back on my date and not the yummy food!

How to eat Shabu-shabu

How to eat Shabu-shabu in a Japanese restaurant? – Ikebukuro, Tokyo.

 

And this is how you eat Shabu-shabu: You pick one of you selected raw vegetables or slices of meat and swish-swish („shabu-shabu“) it around some seconds in your boiling water. Harder or thicker vegetables like pieces of carrots will take longer to boil – just leave them in the broth for a while. Then dip your treat in a sauce. Typically, you might choose Goma-tare for meat and Ponzu for vegetables – but do just as you like. Goma tare is a sesame sauce, Ponzu a soy sauce with a slightly acidic citrus taste.

I was at Nabezo Shabu shabu Ikebukuro during my solo Japan trip (yes, I tried some restaurants all alone – its not as bad as it sounds). If you visit Japan, check out in the restaurant search to find your nearest „hot pot paradise“.  This well-established chain of restaurants offers more than 15 branches in Tokyo, 3 in Kangawa and 1 in Saitama. Do visit Ikebukuro – in winter around christmas, if possible – then you can visit the wonderful illuminations.

Share this article

Five Reasons to visit charming Hotel Endsleigh Gardens

By Posted on 5 2 m read

Endsleigh – A Cornish Garden dream come true

While staying at wonderful hotel Endsleigh near Tavistock, just at a little river seperating Cornwall from Devon, we had some long walks through the adjacent English Garden. A wonderful path around the garden leads through a wild, breathtaking landscape with a little river, a small waterfall, cliffs and a beautiful plant life. This park has been planned at the beginning of the 19th century by then-famous landscape designer Humphry Repton.

English Gardens: A modern idea

English Garden style arose in the 18th century. Up to then those with the necessary means to employ a little army of gardeners got themselves a French formal garden with its controlled and geometrically styled nature. Have you ever been to a castle, maybe even in Versailles? Then you know, what I’m talking about.

Art in nature or natural art?

As opposed to this, English Gardens are not as strictly gemetric. Focus is rather on an idealised idea of nature than on precisely trimmed hedges. The result is a landscape, just as natural as a composed painting of a landscape. Just as those never show reality as it is, English Gardens are not wildly grown, but rather pieces of art in nature: A piece of art that can be admired, but also walked in and experienced from the inside. Try doing that whith a painting!

English Gardens today

#

Most English Gardens have been created a little later than the one of Endsleigh, around mid 19th century. They were commissioned by nobility and businessmen. They sent their plant gatherers around the world, who brougth back the most beautiful seeds. In Endsleigh Gardens you wil find an Indian Bean Tree, a Japanese Red Cedar, a giant Sequoia (USA), as well as east asion magnolias.

After World War II, many of these gardens fell into decay, growing wildly and deteriorating. But during the recent decades, more often than not people find in themselves a new passion for them and they are rediscovered and awoken from their slumber.

One more reason to visit

 

Cornish Tea with Scones, Clotted Cream and marmelade make every visit to gardens in Cornwall and Devon a special delight. Don’t forget to pay the souvenir shops a visit and find your favorite souvenir.

Share this article

10 unglaubliche Tipps für Female Solo Travel in Japan

By Posted on 8 4 m read

Alleine zu reisen fordert Mut. Gerade als Frau fühlt man sich auf Reisen häufig einmal unwohl. Doch das muss nicht so sein! Deshalb hier von mir eine Sammlung von Hinweisen und Tipps für Female Solo Travel in Japan.

Finde ich mich in Japan zurecht?

Die Japaner sind hilfsbereit: Wer als Tourist verloren in einer japanischen Stadt herumläuft, wird nicht lange verloren bleiben: Die Japaner kommen oft auf einen zu, bieten ihre Hilfe an und nehmen sich auch die Zeit, einen bis zur richtigen Abzweigung zu begleiten, oder bleiben stehen, um den Ticketautomaten bedienen zu helfen, der gerade das gewünschte Ticket nicht ausspucken möchte. Tipps für das Zug fahren in Japan habe ich euch bereits in einem anderen Beitrag geschrieben: Übrigens spreche ich auch kein Japanisch, kenne jedoch ein paar schöne Ausdrücke.

Ist das Gedränge in Japan schlimm?

Die Japaner sind rücksichtsvoll. Jeder wird auf der Straße Acht geben, auch ja niemandem hinderlich zu sein, es wird nicht gedrängelt – und es wird sogar in der Kleidung Rücksicht auf das Befinden der anderen genommen: Die meisten Japaner sind im öffentlichen Raum stets adrett gekleidet. A propos Gedränge. Ich wette, euch wird auffallen, Japaner überholen dich gerne im Getümmel. bleiben aber kurz vor deinen Fersen und du fragst dich, warum sie dann überhaupt an dir vorbei eilen? Nun, das werde ich sicherlich nie erfahren. Allerdings wurde ich darauf hingewiesen und musste höllisch auflachen als ich es auch bemerkt habe!

Mut zur Lücke – warum du ruhig alleine in Japan essen gehen kannst

Solo dinner in Japan: NEWoMan (Shinjuku)

Es ist völlig normal, alleine unterwegs zu sein – auch als Frau und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ich habe mich nie und nirgendwo unwohl gefühlt. Auch alleine essen zu gehen, ist selbstverständlich. Die Japaner gehen häufig essen und wenn gerade keine Begleitung dabei ist, dann halt auch allein – da wird auch die allein reisende Touristin nicht auffallen. Im Gegensatz zu Deutschland sitzen viele Damen alleine im Restaurant und es ist völlig normal nach einem Tisch für eine Person zu fragen. Du wirst sehen, du bist nicht die Einzige Dame ohne Begleitung!

Gos und No-Gos in Japan

Das Verhalten der Japaner folgt festen Regeln und diese werden auch befolgt. In Deutschland weiß jedermann, dass Müll nicht auf die Straße gehört – und trotzdem liegt in der Stadt alle Nase lang einmal etwas Müll herum. Das würde in Japan so nie vorkommen, wo die Straßen einfach sauber sind. Und ähnliches gilt in allen Facetten des Alltags: Es gibt allgemein bekannte Regeln und die werden befolgt.

Reisen für Frauen in Japan

Shopping at the Shibuya Crossing in Tokyo

Das Leben in Japan ist sehr gedrängt, sodass die Menschen oft nahe beieinander sind. In Japan gibt es oft Angebote, die speziell an Frauen gerichtet sind, z.B. rein weibliche Überlandbusse oder nur für Frauen zugängliche Korridore im Hotel. So hockt man zwar auch zu vielen Fremden beieinander, aber man ist unter Frauen. Dieses Jahr war ich allerdings mit dem Shinkansen und dem Zug unterwegs, doch eine Freundin, die kurz vor meiner Reise in Japan war, erzählte von ihren guten Erfahrungen im Reisebus. Ein Bekannter hat mir letztens noch berichtet, er hätte nur in Manga-Cafes übernachtet. Ob ich es ihm glauben soll? Da fällt mir doch noch ein sehr wichtiger Tipp für Solo-Reisende ein:

Esst niemals in einem Maid Cafe oder dem AKB48

Womöglich meinte er die Cafes mit der Bedienung in Form von jungen Japanerinnen- doch dazu möchte ich lieber kein Wort verlieren. Oder doch? Ich bekam selbst als Tipp von einem Mann solch ein Cafe aufzusuchen – die maximale Aufenthaltsdauer ist auf 90 Minuten begrenzt und das Essen schmeckt grauenhaft! Ist ja auch eher für Männer und ihnen gefällt (zumindest) der Anblick. Und, du bekommst eine Sammelkarte mit einem lächelnden Mädchen wenn du etwas bestellst. Auf den Straßen von Akihabara tummeln sich viele sehr junge Mädchen in auffälligem Girly-Style vor Cafes und drücken dir Flyer in die Hand. Im Elektonikviertel Akihabara ist das Gedränge der Maids ziemlich groß und die Auswahl an solcher Themencafes enorm. Warum ich in gerade in diesem Viertel mehr als einmal war verrate ich euch in einem der Folgebeiträge über Japan.

So tauen die Japaner auf

New National Theatre, Tokyo

So zurückhaltend die Japaner sind – von mir darauf angesprochen, ob sie nicht ein Foto von mir schießen würden, waren sie immer begeistert bei der Sache une wollten sogar noch gerne selber ein Erinnerungsfoto von uns haben.

High-Heel freundliches Japan

Japan ist im wahrsten Sinne des Wortes ein gutes Pflaster für Frauen mit hohen Absätzen: In Deutschland ist es leicht einmal passiert, dass ich mir die Absätze an gefährlichen Lücken zwischen Pflastersteinen kaputt reiße. In Japan war ich nie in Gefahr dazu – hier ist das Pflaster so sorgfältig gelegt, dass frau hier einfach nicht hängen bleibt.

Teilen macht Freu(n)de! / Would be great see you sharing this article 🙂

Alexandra.

 

Share this article