Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

All Posts By alexa

Fluffiger Hefezopf mit Pistazien [Rezept]

By Posted on 5 2 m read

Ostern naht mit großen Schritten und ich backe schon einmal österlich. Und was gehört auf jede Ostertafel? Eier, richtig, und vielleicht auch ein schönes Osterlamm. Aber bei mir gehört in jedem Falle der Hefezopf dazu. Schön anzusehen, locker, fluffig, lecker – und heute schreibe ich euch, wie er gut gelingt.

Zutaten für den fluffigen Hefezopf

Für den fluffigen Hefezopf brauchst du

  • 600 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 50 g Zucker mit 50 ml Wasser
  • 30 ml Öl
  • 2 Eier
  • 1 Handvoll Pistazien oder anderes
  • 1 Päckchen frische Hefe

Wenn du diesen Zopfe vegan zaubern möchtest, lass die Eier weg und ersetze die Milch durch z.B. Sojamilch. Du wirst sehen: Vegan zu backen geht auch sehr gut und schmeckt fast genau so lecker.

Und so backen wir den Hefezopf [Rezept]

Zunächst erwärmt ihr das Wasser (z.B. in der Mikrowelle), so dass es schön lauwarm ist. Die Hefe hineinbröseln und sich unter langsamem Rühren auflösen lassen. Nun gebt ihr Milch, Öl und Eier, sowie nach Geschmack noch ein Päckchen Vanillezucker zum Mehl, knetet leicht durch und gebt das Wasser mit der Hefe hinzu. Das ganze mit Rührhaken ordentlich durchkneten. Zum Schluss knetet noch einmal mit den Händen und gebt den Teig abgedeckt in einer Schüssel an einen warmen Ort, z.B. den Backofen auf niedrigster Stufe.

Nachdem der Teig so lange gegangen ist, dass er sich verdoppelt hat, nehmt ihn heraus, entnehmt drei gleich große Teile und rollt sie zu gleich langen und gleich dicken Strängen. Aus den Strängen flechtet ihr den Zopf. Die Enden wandern unter den Teig. Wenn noch Teig übrig ist, ergibt er vielleicht einen Babyzopf wie auf den Fotos. Auf jeden Fall gehören bei mir aber kleine Probierbrötchen dazu. Schließlich wollt ihr ja wissen, ob das Ergebnis auch gelungen ist, nicht wahr!? Die Brötchen formt ihr einfach kugelrund und gebt sie zu dem Zopf auf ein Backblech. Für das schöne Glänzen mit gequirltem Ei bestreichen und nach Belieben mit Pistazien oder z.B. grobem Zucker bestreuen.

Nun lass ihr den Teig zehn Minuten ruhen, dreht schon einmal den Backofen auf 160° Umluft (180 bei reiner Ober- und Unterhitze) und ab dafür in den Ofen.

Na, habt ihr Lust auf mehr bekommen? Wie wäre es zu Ostern mit einem leckeren Zupfbrot?! Oder vielleicht mit einem Apfel-Zimt-Hefekranz?!

Guten Appetit und frohe Ostern euch allen!!

Bärlauch Faltenbrot selber backen [Rezept]

By Posted on 4 2 m read

Wir essen gerne und viel Brot und freuen uns immer wieder über die immer noch wunderbar reichhaltige Vielfalt an Bäckereien und Backwaren hierzulande. So ziehen wir gerne los, gehen zum Bäcker unseres Vertrauens oder probieren auch immer mal wieder eine andere Bäckerei aus. Wir essen uns mit Vergnügen durch unsere Favoriten oder greifen zu länger nicht mehr oder noch nie gekosteten Produkten.

Aber immer öfter wird uns auch dies zu fad und wir möchten unser eigenes Brot herstellen und selber herumexperimentieren. So zum Beispiel das tolle saftige Kürbisbrot oder das gesunde und leckere Algenbrot mit Kurkuma. Gerade mit einem Hefeteig geht dies wunderbar einfach. Und mit etwas Kreativität reicht ein Bummel mit offenen Augen durch den Supermarkt, um über die beigemengten Zutaten eine neue Kreation zu schaffen.

Bärlauch Faltenbrot selber backen – Rezept

Eine solche Kreation ist das Faltenbrot. Dieses hat eine wunderschön “knotige” Optik und lässt sich ohne Schneiden gut in Scheiben teilen. Und mit kleinen Variationen der Zutaten habt ihr in Null-Komma-Nichts ein leckeres neues Brot kreiert. So kam auch unser heutiger Kandidat zustande.

Und das braucht ihr, um dieses leckere Faltenbrot selber zu backen:

  • 600 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • 30 ml Öl
  • 10 Blätter Bärlauch
  • 1 Päckchen frische Hefe
  • einige Löffel Zucker
  • etwas Salz

Bärlauch Faltenbrot selber backen – Zubereitung

Und so geht’s: Die Milch mit Wasser gut lauwarm erwärmen, Zucker und Salz hierin auflösen. Achtung, liebe Zucker-Sparer: Diesen Zucker bitte nicht weglassen, sonst wird es nichts mit dem Hefeteig! Nun gebt ihr die frische Hefe hinzu und rührt vorsichtig, bis alles aufgelöst ist. Dann gießt die Milch zu dem Mehl in eine Schüssel und gebt das Öl hinzu. Nun alles mit Knethaken gut durchkneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Zuletzt knetet ihr mit Händen weiter, bis ihr einen regelmäßigen Klumpen habt, deckt das Gefäß mit einem Geschirrtuch ab und stellt das ganze solange an einen warmen Ort, bis sich der Teig verdoppelt hat. Die Heizung wird oft empfohlen, ich selbst nehme hierfür den leicht geöffneten Backofen auf niedrigster Stufe.

Nachdem der Teich so gegangen ist, rollt ihn auf einer mehligen Arbeitsfläche aus. Den Backofen heizt derweil schon mal auf 160° Umluft oder 180° bei Ober- und Unterhitze. Versucht eine halbwegs rechteckige Form und schneidet den Teig in kleine Rechtecke, so dass sie dem Querschnitt eurer Backform entsprechen. Die Rechtecke bestreicht mit Öl und bestreut sie mit frischem Bärlauch. Ab damit für etwa eine Dreiviertelstunde in den Ofen und schon mal leckere Butter, Käse, oder einfach nur ein Glas Milch bereitstellen.

Guten Appetit!


5 Tipps für ein schönes Baby Coming-Home-Outfit

By Posted on 4 2 m read

Seit ich in einer Newborn-Mama-Gruppe aktiv bin, habe ich zum ersten Mal den Begriff “Baby Coming Home Outfit” gehört. Die werdenden Mamas und auch bereits Mamas stellen ihre Outfits für die Fahrt des Neugeborenen vom Krankenhaus nach Hause vor. Als Erstgebährende war ich leicht überfordert und habe mir ihre Tipps für das Baby Coming Home Outfit gründlich durchgelesen und habe nun mein Outfit für das Debüt des kleinen Newborn zusammen.

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Das sind meine 5 besten Tipps für das Baby Coming Home Outfit

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Eins vorweg: Für den Klinikaufenthalt braucht ihr keine Babykleidung: Der neue Erdenbürger wird hier gebührend empfangen und eingekleidet. Also braucht ihr ihm selber nichts mitzubrigen, die Krankenschwestern werden ihn in Bodys hüllen und ihm auch kleine Mützchen verpassen.

1. Schichten für das Zwiebel-Baby

Auch wenn ihr euer Neugeborenes hübsch anziehen wollt, wenn ihr es mit nach Hause nehmt, oder vielleicht schöne Erinnerungsphotos schießen wollt, denkt daran: Die Kleidung sollte nicht nur schön aussehen, sondern dem kleinen Menschen auch gut passen. Von daher nehmt am besten bequeme Bodys für unten drunter und ein schönes Kleidchen o.ä. für darüber mit.

2. Besser is’: Ersatz-Outfit einpacken

Babys sind – nun ja – nicht gerade reinlich und gehen nicht immer pfleglich mit ihrer Kleidung um. Zu deutsch: Mit Spucke und schlimmerem auf Babys neuen Kleidern werdet ihr rechnen müssen. Nehmt Kleidung also in ausreichender Zahl mit und gewöhnt euch daran: So bald wird die Waschmaschine bei euch daheim nicht mehr stillstehen. Und denkt auch daran, verschiedene Größen einzupacken. So genau ist die Messung auf dem Ultraschall nicht – und Baby kann schnell mal etwas größer oder kleiner als gedacht sein.

3. Babys Kopf will stabil gehalten werden

Der Kopf des Babys ist empfindlich. Nicht nur verliert es hier viel Wärme, sodass ihr ihn warm halten solltet mit kleinen Mützen und Hauben. Ihr müsst natürlich auch darauf achten, dass der kleinen Wurm ihn noch nicht von selbst richtig halten kann. Deshalb empfehle ich seitlich zu schließende Bodys oder solche, die ihr leicht “überstülpen” könnt, um nicht unnötig mit dem Kopf hantieren zu müssen.

4. Keep it simple

Baby will schließlich ohne unnötige Strapazen in sein neues Zuhause kommen. Und wer will ihm auf der Fahrt mehr Unruhe zumuten, als nötig?! Von daher haltet die Kleidung einfach und bedenkt, dass der Kleine im Auto auch befestigt werden muss und die Kleider hierbei nicht zu sehr im Weg sein sollten.

5. Decke mitnehmen

Einfach, aber wichtig: Nehmt auch eine Decke mit ins Krankenhaus. Diese werdet ihr von dort nicht mitnehmen können und was gibt es Einfacheres, um das Baby auf der Heimreise schnell warm und gemütlich einzumummeln?

5 besten Tipps Baby Coming Home Outfit Mädchen

Die 5 schönsten Sehenswürdigkeiten in Fulda

By Posted on 1 2 m read

Dom zu Fulda

Sehenwürdigkeiten in Fulda Dom

Sehenswürdigkeiten in Fulda

Bonifatius, Missionar der Deutschen kam aus dem Süden Englands, genauer aus Exeter, nach Deutschland, nachdem er 744 durch seinen Schüler Sturmius ein Kloster in Fulda hatte errichten lassen. Bonifatius’ Leichnam wurde nach seinem Tod in Fulda bestattet, nachdem er in den heutigen Niederlanden durch Straßenräuber sein Leben verloren hatte. Später wurde er in die Ratgar-Basilika umgebettet, an deren Stelle in der Barockzeit der heutige Dombau entstand.

Stadtschloss

Nach dem Dom ist das Stadtschloss die prachtvollste Sehenswürdigkeit Fuldas. Hier residierten die Fürstäbte und Fürstbischöfe. Das Schloss ist im Auftrag des Fürstabts Adalbert von Schleifffras im barocken Stil mit vier Flügeln gebaut worden, von denen die vordersten zwei gemeinsam mit dem Hauptflügel den Ehrenhof bilden. Baumeister war Johann Dientzenhofer – derselbe Dientzenhofer, der auch den Dom der Stadt Fulda gebaut hat. Auf den Spuren Dientzenhofers habe ich einen spannenden Abend verbracht.

Barockviertel

Das Barockviertel der Stadt Fulda umfasst herausragende Gebäude, wie den Dom, das Stadtschloss, das Adelspalais oder den Fürstenbau. Hierzu zählt auch die alte Bibliothek, heute Sitz der theologischen Fakultät. Auch barocke oder barockisierte Häuser der Bürger Fuldas laden in der Gegend rund um den Bonifatiusplatz zum  Bestaunen ein. Direkt neben dem Stadtschloss und dem Dom steht das ebenso wie diese durch Johann Dientzenhofer gebaute barocke Paulustor.

Altstadt

Die Fuldaer Altstadt besticht durch ihre Vielzahl kleiner Geschäfte, sowie Cafés und Kneipen. Hier stehen wunderschöne, kleinteilige Fachwerkhäuser und laden zum Flanieren und Verweilen ein. Die Altstadt ist nicht sehr groß, aber ein wunderschöner Ort, um einfach einen entspannten Tag in historischer Atmosphäre zu verbringen.

Schlossgarten

Der Schlossgarten ist eine bei den Besuchern der Stadt beliebte Sehenswürdigkeit in Fulda. Er ist umgeben von einer weitläufen Mauer und besteht aus der Schlossterrasse, dem Parterre, dominiert durch den großen Brunnen und den ehemaligen Boskettgarten. Ein Labyrinth aus Hecken und eine Minigolfanlage laden zum Zeitvertreib mit Kindern ein.

Bequeme Hausschuhe für die Schwangerschaft – Pantoffeln von Hartjes im Test

By Posted on 8 2 m read

In der Schwangerschaft machen meine Füße verrückte Dinge. Sie schwellen nicht nur leicht an, sodass mir Schuhe oftmals nicht mehr passen. Besonders unangenehm ist es mir in dieser Zeit, wenn meine Füße ins Schwitzen kommen. Das passiert besonders bei Synthetikfasern. Seien es Socken mit Synthetik-Anteil oder Pantoffeln. Kaum schmitzen meine Füße, fangen sie an zu jucken und ich habe das Bedürfnis, sie mir zu waschen.

Die richtigen Pantoffeln für den Winter

Was kann ich also am besten in der Schwangerschaft im Winter an den Füßen tragen? Meine kuscheligen, dicken Socken, die ich sonst so gerne trage, sind tabu – sonst mag ich es ja gerne, wie kuschelig warm die Füße werden, aber zur Zeit werden diese Socken mir schnell unangenehm. Auch meine schönen Filzpantoffeln fallen raus – die Füße werden eigentlich nicht zu warm, aber im Moment ist es mir schon zu viel.

Dabei sind mir Pantoffeln sehr lieb: Ohne sie habe ich im Winter immer kalte Füße. Das ist schon zu normalen Zeiten so und gilt erst Recht in der Schwangerschaft – es ist wahrlich keine leichte Zeit! So sind für mich wie für wohl viele von euch Pantoffeln so wichtig. Sie sind morgens das erste, das ich anziehe und abends das letzte, aus dem ich heraus schlüpfe. Was also tun? Ohne Hausschuhe geht es nicht und mit ihnen je nach Modell auch schlecht.

XS Sandy Pantoffeln von Hartjes

Ich habe jetzt schöne Schuhe von Hartjes gefunden, die das Problem für mich lösen: Die XS Sandy Pantoffeln von Hartjes sind oben offen, sodass meine Füße nicht ins Schwitzen kommen können. Dabei haben sie aber phantastisch weiche Sohlen, sodass ich mit Behagen durch die Wohnung gehe. Schon wenn ich hineinschlüpfe schmiegen sie sich angenehm fest und doch weich an, geben Halt und lassen mich schweben. Die korkgefassten Innensohlen lassen sich bei Bedarf herausnehmen, aber das ist eigentlich gar nicht nötig. Und dabei sehen diese Pantoffeln von Hartjes wunderbar elegant aus – wie es von ihren Schuhen ja schon gewohnt bin. Ich trage außerhalb des Hauses keine Sandalen – aber wenn, dann könnte ich genauso gut diese Hausschuhe anziehen: Wer nicht weiß, dass sie als Hausschuhe gedacht sind, könnte glatt denken, kräftigere Sandaletten vor sich zu haben. Es sind zwar keine so eleganten Schuhe wie diese, aber ich brauche mich in ihnen wahrlich nicht schämen, vor die Tür zu gehen.

Ich hatte übrigens schon mal ein wunderbar bequemes Paar Schuhe von Hartjes: Meine schönen weißen Sneaker, die ich immer noch liebend gern trage.

Muuto Leuchten von Lampenmeister im skandinavischen Design [Anzeige]

By Posted on 6 2 m read

Eine neue Perspektive

Bildquelle: Muuto.com – MediaLibrary

Wir lieben es, unser Heim gemütlich und schön zu gestalten, einzurichten und zu schmücken. Gerade jetzt dekorieren wir viel um, ein ganzes Zimmer haben wir umgestaltet und wir schaffen hier ein gemütliches, kleines Kinderzimmer. Mit allem, was dazu gehört, vom Kinderbett bis zum Windeleimer. Keine zwei Monate wird es jetzt mehr dauern, bis wir zu einer kleinen Familie werden.

Bildquelle: Muuto.com – MediaLibrary

Wenn wir unser Heim so umgestalten – natürlich nicht nur im Kinderzimmer, sondern in allen Räumen, besonders im Wohnbereich – lieben wir es, verschiedene Kombinationen von Möbeln und Dekoration zu probieren – und natürlich: Lampen! Denn ein geschickt gesetzter Spot, eine atmosphärische, gedimmte Lampe oder auch eine spektakuläre Designerlampe – alle geben dem Raum ein ganz besonderes, eigenes Leben, eine neue Perspektive. Eine neue Perspektive heißt, dass wir ein und denselben Raum je nach Wahl der Lampe ganz anders wahrnehmen werden, ihn in einem neuen Licht sehen werden.

Lampenserie Muuto von Lampenmeister

Bildquelle: Muuto.com – MediaLibrary

“Neue Perspektive” heißt auf Finnisch “muuto”. Die Designschmiede Muuto hat es sich eben gerade zur Aufgabe gemacht, die goldene Zeit skandinavischen Designs wieder zu beleben und aus diesem heraus eine neue Perspektive zu schaffen. Die skandinavische Tradition bedeutet dabei, dass Produkte dauerhafter Ästhetik, funktional und handwerklich solide geschaffen werden. Der Ausdruck ist einfach, das Produkt hat hohe Qualität. Um aus diesem Motto heraus mit kreativen Ideen neue Designs zu schaffen, beschäftigt Muunto junge Designer und gibt ihnen die nötige Freiheit und Inspiration, um neue Designideen zu entwickeln. Und der Erfolg des seit Jahren erfolgreich wachsenden Betriebs gibt ihnen Recht. Die tollen Leuchten von Muuto findet ihr bei Lampenmeister.

Ins rechte Licht gerückt

Nicht nur Produkte von Muuto, sondern eine ganze Reihe wunderbarer Leuchten findet ihr bei Lampenmeister. Aber uns haben es die Muuto angetan. Schau dir die Lampen einmal an. Sie haben eine ganz spezielle, kantige Optik: Wie ein Kubus bringen sie eine wuchtige Präsenz mit und strahlen Wertigkeit und Beständigkeit aus, sind zur selben Zeit aber doch fein und raffiniert und bringen stets einen kleinen Pfiff.

Eine besonders schlicht gestaltete Leuchte von Muuto ist die E27: Die Stil-Ikone hat in ihrer Schlichtheit einen geradezu industriellen Ausdruck. Einzeln, paarweise, oder in Reihe – die Lampe wirkt. Und was auf den ersten Blick anmutet wie eine schlichte Glühlampe, ist tatsächlich eine Leuchte aus Silikon mit einer LED-Lampe.

Und auch neben der E27 gibt es weitere tolle Leuchten – wie zum Beispiel die Tischleuchte Wood. Ebenfalls schlicht und mit klaren Linien interpretiert sie die klassische Schreibtischleuchte neu. Das Kiefernholz der Lampe wirkt besonders schön. Die Lampe wirkt klar und ikonisch.

Bildquelle: Muuto.com – MediaLibrary

Lübeck an einem Tag – Die 7 besten Tipps und Sehenswürdigkeiten in der Hansestadt

By Posted on 6 4 m read

Lübeck an einem Tag und Spaziergang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Lübeck gehört fraglos zu den schönsten Städten Deutschlands. Nicht umsonst wurde ein Großteil der Lübecker Altstadt als Ensemble in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen. Allein schon die Zahl von über 1.000 unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden lässt erahnen, wieviel geballte Schönheit in dieser Stadt vereint ist. Wer sich die Zeit nimmt, die Lübecker Innenstadt schlendernd in Ruhe zu erkunden, wird viel entdecken. Und Lübeck ist klein! Gerade mal zwei Kilometer lang und einen Kilometer breit ist die Altstadt und sehr gut an einem verlängerten Wochenende per Pedes zu erkunden. Aber wer sich Zeit nehmen möchte, die vielen kleinen, versteckten Schätze zu entdecken und vielleicht auch einmal gemütlich am Wasser sitzend die Beine baumeln zu lassen, der sollte ruhig einige Tage mehr einplanen!

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Die besten Tipps und Sehenswürdigkeiten für Lübeck an einem Tag: Das Holstentor

Lübeck an einem Tag – Die 7 besten Tipps und schönsten Sehenswürdigkeiten

luebeck-an-einem-taLuebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiteng-besten-tipps-sehenswuerdigkeiten (11)

Blick auf die Salzspeicher in Lübeck

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Salzspeicher in Lübeck

#1 – Die Salzspeicher

Zu Fuß vom Bahnhof aus erreicht ihr schon nach wenigen Minuten Holstentor und Salzspeicher. Es ist schwer, sich vom Anblick des Holstentors abzuwenden – und ihr solltet natürlich durch den kleinen Park durch dieses Tor spazieren. Aber schaut auch einmal nach rechts – sonst lauft ihr Gefahr, den wunderschönen Anblick der Lübecker Salzspeicher zu verpassen. Sind sie nicht bezaubernd schön? Backsteinrenaissance und Backsteinbarock vereinen sich zu einem tollen Ensemble. Wer den warmen Ton des Backsteins mag, darf sich freuen: Ein langer Spaziergang voll des schönen Baustoffes liegt vor euch. Denn Lübeck ist die Stadt des Backsteins.

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Lübeck an einem Tag: Die Salzspeicher

#2 – Holstentor & Burgtor

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Wusstest du, dass du in nur gut zehn Minuten die beiden erhaltenen Stadttore Lübecks zu Fuß erkunden kannst? Wer mit dem Zug nach Lübeck kommt und zu Fuß zur alten Hansestadt hinüberschlendert, stolpert schnell auf das Holstentor. Wer noch mit der Deutschen Mark groß geworden ist, kennt das schöne Gebäude von den alten 50ern. Wer sich nicht mehr daran erinnert, der wird trotzdem dieses markante Gebäude nicht verfehlen. Vor dem Holstentor liegen zwei wachsame Löwen aus Bronze und halten schläfrig Ausschau. Hinter dem Tor geht gleich links und immer am Wasser entlang. Am Museumshafen mit seinen schönen Booten, an den alten Hafenschuppen und am Hansemuseum vorbei kommt ihr zum Burgtor. Genießt den Ausblick hier und schreitet durch das Tor in die alte Stadt.

#3 – Heiligen-Geist-Hospital, Schiffergesellschaft und Jakobikirche

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Nachdem du hinter dem Burgtor rechts ein bisschen das Burrgkloster erkundet hast, vielleicht einen Kaffee in der Sonne genossen, halte dich rechts hinunter “Hinter der Burg” hinab zu “Große Altefähre”. Bergauf geht es durch die “Kleine Burgstraße” zum Koberg. Hier lohnt es sich, dem Heiligen-Geist-Hospital einen Besuch abzustatten. Das Gebäude ist schon von außen eine wahre Freude. Hinein könnt ihr leider nur an elf Tagen während der Adventszeit. Aber geht doch schräg gegenüber einmal in die Schiffergesellschaft. Während das Heiligen-Geist ein der ältesten Sozialeinrichtungen der Welt ist, bezeichnet sich die Schiffergesellschaft als die klassischste Kneipe der Welt. Schau einmal hinein. Das wunderbar urige Innere des Backsteinrenaissance-Gebäudes habe ich hier beschrieben. Gleich auf der anderen Straßeneite liegt die Jakobikirche. Die räumliche Nähe kommt nicht von ungefähr: Alle Lübecker Schiffer Mitglieder der Gesellschaft. Gleichzeitig war die Jakobikirche die Kirche der Fischer und Seefahrer.

#4 – Marienkirche

Ganz nach Lust, Energie und Zeit folgt ihr jetzt den Straßen Engelsgrube, Fischergrube und Mengstraße, sowie den sie verbindenden Querstraßen und Gängen. Oder ihr geht direkt hinüber zur Marienkirche. Die Marienkirche ist eines der Prachtstücke der an Schönheit so reichen Lübecker Altstadt. Sie war die Kirche der Lübecker Kaufleute, die hier ihren ganzen Reichtum zum Ausdruck brachten. Hier wurde der französische Stil der Gothik in Backstein umgesetzt und ein herrliches Bauwerk enormer Größe und filigraner Anmutung geschaffen. Schau einmal hinein und sieh das Hauptschiff entlang. So leicht kann ein Kirchenbau wirken! Gut verständlich, dass diese Kirche Vorbild für über 70 Kirchen im Ostseeraum wurde.

#5 – Buddenbrockhaus und Markt

Gleich nebenan liegt eines der drei Nobelpreishäuser der Stadt, das Thomas Mann und seinem bekannten Roman gewidmete Buddenbrockhaus. Wer nicht viel Zeit hat, geht aber nicht hinein, sondern lieber nebenan zum Markt und nutzt die Zeit, um bei Niederegger vom berühmten Marzipan zu kosten oder einen Rundgang durch das wunderschöne Rathaus zu machen. Aber Achtung: Hier brauchst du eine Führung – am besten informierst du dich schon im Vorfeld zu den Zeiten.

#6 – St. Aegidien und das St.Annen-Museum

Von hier aus geht ihr die Fleischhauer-Straße oder Hüxstraße hinunter zur Schlumacherstraße. In dem Viertel von hier linkerhand bis zum Burgtor könnte ihr kaum zu viel Zeit verbringen. Wer mehrere Tage hat, dem empfehle ich ausgedehnte Spaziergänge in diesem schönen Teil der Altstadt. Wer aber tatsächlich nur einen Tag hat, der geht direkt hinüber zur Aegidienstraße, geht einmal um St. Aegidien herum und wirft einen Blick auch in diese schöne Altstadtkirche.

#7 – Abendstimmung rund um den Dom

Luebeck an einem Tag die besten Tipps und Sehenswuerdigkeiten

Bevor das Abendrot einsetzt, solltest du “An der Mauer” entlang der Musterbahn folgen. Wenn es deine Zeit zulässt, spaziere einmal um den Mühlenteich herum und genieße den Dom im Abendrot oder du beschleunigst deinen Schritt und lässt den Abend “An der Obertrave” ausklingen. Wenn du hier im scheidenden Tageslicht entlangspazierst, weißt du schon, warum ich dir diesen Fleck empfohlen habe. Laue Sommernächte hier direkt am Wasser, in einer der zahlreichen Außengastronomien – der richtige Ausklang für so einen Tag in der Mutter der Hanse. Vor dir liegt der Startpunkt unseres Rundgangs, das Holstentor. Dort linker Hand geht es wieder hinüber zum Hauptbahnhof.

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

By Posted on 1 2 m read

Im Winter schlemmen wir allzu gerne Käsetorten weil es uns an Weihnachten erinnert. Wenn ich meine Familie frage, welche Torte oder Kuchen es in der kalten Jahreszeit sein darf, dann ist die Antwort immer: Wir möchten die leckere Käsetorte! Ja – sie gelingt immer und alle sind zufrieden. Es hängt damit zusammen, dass sie nicht allzu süß ist und nach dem Plätzchen-Marathon im Dezember allen schmeckt!

Ich habe dieses Mal ein wenig experimentiert und passend für die kalte Jahreszeit, habe ich die Winter Käse-Sahne Torte mit winterlichen Zutaten gebacken. Zum Biskuitboden habe  ich Walnüsse und Spekulatiusgewürz hinzugemischt.

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

Zutaten für den Biskuitteig:

150 g weiche Margarine

200 g gemahlene Walnüsse

75 g Zucker

3 mittelgroße Eier

100 g Mehl

2 TL Backpulver

125 ml Milch

1 TL Lebkuchengewürz

Zutaten für die Füllung:

4 EL Heidelbeermarmelade

500 g Schlagsahne

8 Blätter Gelatine

1 Päckchen Vanillezucker

1 Bio-Zitrone

500 g Speisequark

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

Zubereitung:

Zuerst die Eier trennen und das Eiweiß mit ein wenig Salz steif schlagen. Den Zucker und die weiche Margarine cremig rühren. Nach und nach das Eigelb unterrühren. Nach und nach die übrigen Zutaten hinzufügen und zum Schluss den Eisschnee unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben (18 cm Durchmesser), glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (180 Grad/Umluft) backen. Alternativ ohne Vorheizen bei 160 Grad Heißluft backen. Backzeit mit Stäbchenprobe zwischen 40 und 50 Minuten. Nach dem Backen herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die winterliche Quark-Sahne Masse den Quark mit Vanillezucker und Zitronensagt glatt verrühren. Gelatine mit ein wenig Heißwasser auflösen und die portionsweise mit der Quarkmasse verrühren. Die Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen und mit der Quarkmasse verrühren.

Zum Schluss den Biskuitboden waagerecht in drei Teile schneiden und auf einen Tortenteller stellen. Den ersten Boden mit Heidelbeeraufstrich bestreichen, Quarkmasse verteilen und glatt streichen. Das Gleiche mit den beiden übrigen Böden wiederholen. Wer mag kann einen Tortenring verwenden. Die Torte muss mindestens 2-3 Stunde im Kühlschrank stehen.

Winter Käse-Sahne Torte mit Walnüssen und Spekulatius [Rezept]

Weitere Rezeptideen für den Winter:

Vegane Weihnachtsbäckerei: Zupfbrot mit Spekulatiusgewürz [Rezept]

[Werbung] Zeitgefühl zeitlos – die eleganten Uhren von Nordgreen

By Posted on 3 2 m read

In unserer heutigen Zeit scheint sich alles immer schneller zu verändern. Tag für Tag dreht sich die Welt um uns herum und kaum etwas scheint mehr Bestand zu haben. So stürzen im Minutentakt Nachrichten auf uns herein. Es ist schwierig genug, auch nur den groben Linien unserer Gesellschaft und unserer Politik zu folgen, geschweige denn den feinen Details in ihren Zusammenhängen. Auch im beruflichen Umfeld ergeben sich Tag für Tag – interessante, herausfordernde und spannende – Neuerungen, auf die es zu reagieren gilt. So schön, anregend und spanndend das auch immer ist, bedeutet es doch auch einen gewissen, stetigen Stress. Vielleicht unbewusst, aber definitiv vorhanden.

Fixpunkte in einer bewegten Gegenwart

Da bin ich immer froh, wenn ich Fixpunkte in meinem Leben finde. Das sind die lieben Menschen, die mich seit vielen Jahren begleiten, meine Familie und meine Freunde. Das ist mein Zuhause – auch wenn wir derzeit mit dem Gedanken an einen Umzug spielen, wohnen wir doch seit vielen Jahren schon in unserer aktuellen Wohnung und haben sie, die grüne Lage und die netten Nachbarn auch sehr lieb gewonnen. Und das ist auch meine Arbeit. Hier geht es zwar oft genug hektisch zu, ich arbeite mal für den einen, dann für den anderen Kunden, an vielen unterschiedlichen Orten. Aber meine lieben Kollegen bleiben mir erhalten. Wir sehen uns zwar nicht jeden Tag, aber wenn ich sie wiedersehe, freuen wir uns jedes Mal.

Solide Eleganz: Uhren von Nordgreen

Business Fashion Bielefeld

Auch meine neue Uhr verkörpert auf angenehme Weise zwar zum einen das Fortschreiten, das Vergehen von Zeit, aber zum anderen auch eine angenehme Solidität, eine Wertigkeit und Ruhe. Denn die Native – Silver Uhr von nordgreen mit ihrem feingliedrigen silbernen Armband bringt Handwerkskunst und die Ruhe einer analogen Uhr in den Alltag. Die Uhr hat ein ganz klassisches Design. Mit gerade einmal 7,34 Millimetern ist sie nur hauchdünn und geht dabei als Quartzuhr äußerst genau. Ihr könnt sie übrigens unbesorgt bei jedem Wetter tragen, regendicht ist die schlanke Schönheit allemal. Die Uhr wendet sich mit ihrem schlichten, eleganten Design an Frauen und Männer gleichermaßen.

Nordgreen Copenhagen Damenuhr ErfahrungNordgreen Copenhagen Damenuhr ErfahrungenNordgreen Copenhagen Damenuhr Nordgreen Copenhagen Damenuhr

Soziale Projekte Unterstützen

Nordgreen Copenhagen: Soziale Verantwortung

Nordgreen Copenhagen: Soziale Verantwortung

Beim Kauf der Uhr kann man sich eines von mehreren sozialen Projekten aussuchen, die aus einem Teil des Kaufpreises unterstzützt werden. Der Kauf einer Uhr finanziert z.B.

  • einen Monat Bildung für ein Kind in Indien
  • zwei Monate sauberes Wasser für eine Person in der Zentralafrikanischen Republik
  • 50qm Regenwald in Lateinamerika zu erhalten

Mehr zu den Projekten findest du unter http://bit.ly/2GGqQKm.

Nordgreen Copenhagen Damenuhr

Rabattcodes für Uhren von Nordgreen

Wenn ihr neugierig geworden seid, schaut doch einmal bei Nordgreen vorbei und seht euch ihre schönen Uhren an. Und mit diesen Codes bekommt ihr noch bis Donnerstag Rabatt auf euer schönstes Valentinstagsgeschenk:

  • Wenn ihr eine Uhr kaufen wollt, nutzt den Rabattcode LOVE20 und erhaltet 20% Rabatt.
  • Wenn ihr gleich mit zwei Uhren liebäugelt, nehmt den Rabattcode LOVE30 und ihr bekommt 30%.

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien – die besten Tipps für einen Tag in der Donaumetropole

By Posted on 1 3 m read

Du bist auf Durchreise durch Wien? Oder hast du vielleicht Geschäftstermine in diesem Tor zwischen Ost und West und kannst allenfalls noch den Freitag dranhängen? Was tun in lediglich 24 Stunden in der Stadt der Habsburger? Welche Sehenswürdigkeiten in Wien solltest Ich habe dir die schönsten Tipps zusammengestellt.

Schloss Schönbrunn

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole

Der Tag beginnt mit einem Besuch des Schlosses Schönbrunn. Aus der Inneren Stadt ist das Schloss mit der U-Bahn oder dem Taxi in 25 Minuten zu erreichen. Hier wandelt ihr auf den Spuren von Kaiser Franz I., seiner Frau Maria-Theresia und ihrer Kinder wie Marie-Antoinette oder Joseph II., sowie dessen Urenkelin Elisabeth von Österreich-Ungarn, auch bekannt als Sissi, die allesamt in dieser Sommerresidenz der Habsburger gelebt haben.

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole

Wiener Schnitzel im Meissl und Schaden

Das Erste, das die meisten von uns mit Wien verbinden, ist wohl das Wiener Schnitzel. Unter Fleisch-Freunden genießt die hauchdünne, knusprige Delikatesse weithin einen guten Ruf. Die langen Wege durch das Schloss machen hungrig und so geht es mittags auf ein leckeres Schnitzel ins Meissl und Schaden, eine der besten Schnitzel-Adressen der Stadt. Der Figlmüller oder der Friedensrichter sind gute Alternativen, aber mir schmeckt es hier am besten. Übrigens: Außerhalb Wiens wird oft Wert darauf gelegt, dass Wiener Schnitzel vom Kalb sein muss. Der Wiener sieht das entspannter: In Wien selbst sieht man Varianten vom Kalb und vom Schwein gleichberechtigt nebeneinander. Ein Hinweis, was es denn nun ist, ist aber immer vorhanden.

Stephansdom (Steffl)

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole

Du kannst Wien nicht besuchen, ohne den Stephansdom zu sehen. Über 136 Meter ist der Südturm hoch, bei nur 4 Metern Fundament. Das ist schon ein wenig beängstigend, oder?! Ihr müsst gleich einmal hineingehen und den schönen hohen Innenraum bestaunen. Es lohnt sich! Die Kirche ist Kathedralssitz und der bedeutendste Kirchenbau Österreichs. Zu Zeiten Österreich-Ungarns durfte kein Gebäude höher als der Südturm des Steffls gebaut werden.

Eislaufen vor dem Wiener Rathaus

Im Winter steht vor dem Rathaus in Wien der Wiener Eistraum. So eine wunderbare Open-Air-Eisbahn habe ich noch nicht erlebt: Verwinkelt und über zwei Etagen drehen die Besucher hier ihre Runden. Ein Must-See! Die Bahn steht eingebettet in beleuchtete Bäume und vor der wunderschönen, nachts ganzjährig beleuchteten Fassade des Wiener Rathauses. Auf der Bahn gleitet es sich wie im Traum. durch das Lichtermeer. Probier es aus!

Besuch im Kaffeehaus

Original Wiener Sacher-Torte im Kaffeehaus

Cafe Centrai: Die besten Tipps für die Donaumetropole

Was wäre Wien ohne einen Besuch im Kaffeehaus? Genau! Und darum geht es am Nachmittag in eines der renommierten Wiener Kaffeehäuser. Wie wäre es mit dem Sacher an der Oper? Ich habe mich für das Café Central entschieden und es keine Minute bereut! Hmmmm – lecker! Die Atmosphäre lädt dazu ein, an weit vergangene Zeiten zurück zu denken, als hier die Größen der österreichischen Kultur und Poliltik aus und ein gingen. Sigmund Freud war hier Stammgast und auch Stefan Zweig und Franz Kafka waren oft anzutreffen. Heute herrscht ein reges Kommen und Gehen. Aber von den Torten kann ich nur schwärmen – sie lohnen es, stundenlang zu verweilen und zu genießen. Dazu gehören auch die elegant gekleideten Kellner, die klassische Einrichtung und die wunderhübsche Gewölbedecke.

Opernabend in Wien

Im Mai 2019 feiert die Wiener Staatsoper ihr 150-jähriges Bestehen. Wer mag, kann im Sommer an der Außenfassade auf einem großen Bildschirm die große Musik im Inneren gratis bewundern. Ich wollte aber alles hautnah erleben – und außerdem wäre es mir jetzt Anfang Februar doch zu kalt. Sag selbst: Ist das nicht ein wunderschönes Gebäude? Wir haben uns heute La Cerentola von Rossini angeschaut – der bekannte Stoff von Aschenputtel in einer Oper.

Wer nicht gar so sportlich drauf ist (oder im Sommer die Sehenswürdigkeiten in Wien besucht), dem empfehle ich, statt der Eisbahn vor dem Wiener Rathaus den Prunksaal der Wiener Staatsbibliothek in der Hofburg zu besuchen.

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, dem sei meine etwas größere und umfassendere Liste an Sehenswürdigkeiten in Wien ans Herz gelegt: 11 Top Sehenswürdigkeiten für einen Kurztrip nach Wien.

24 Stunden Sehenswürdigkeiten in Wien: Die besten Tipps für die Donaumetropole