Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Essen und Trinken

Ein Touch of Thailand mit Wanthai

By Posted on 17 3 m read

Wie wäre es mit einem Touch Thailand in Eurer Wohnung? Das Land zwischen Laos und Malaysia, zwischen Myanmar und Kambodscha kennen viele sicherlich aus dem Urlaub und erinnern sich gerne zurück an die schönen Tagen am Golfstrand, im Regenwald, in den Bergen oder auch im quirligen Bangkok. Da wäre es doch genau das Richtige, sich dieses Urlaubsgefühl nach Hause zu holen! Leider ist das Angebot tatsächlich hochwertiger Online-Shops auf diesem Gebiet nicht gerade groß!

Der exzellente Shop Wanthai bietet einen Fokus gerade auf hochwertigen thailändischen Produkten, aber auch solchen aus Marokko, sowie dem Rest Asiens und Afrikas. Wanthai.de richtet sich dabei an alle, die auf der Suche nach Entspannung, innerem Frieden und innerer Balance sind. Für klassische thailändische Massagen findet ihr beispielsweise eine große Auswahl an Kräuterstempeln und Zubehör vom Massagetisch über die passende Öllampe oder Badetücher bis hin zu entpannender Musik. In jeder Kategorie gibt es einiges an Auswahl. So umfasst alleine das Sortiment an Massagehölzern siebzehn Einträge, vom kleinen Holzprisma für die Triggerpunkte-Massage bis hin zum  großen Massage-Holzroller.

Wanthai: Thailändischer Shop

Doch nicht nur Freude der Massage kommen hier auf ihre Kosten, noch wesentlich größer ist der Bereich der Einrichtung. Hier findet Ihr alles, das Ihr Euch wünschen könnt, um Eurer Wohnung den originalen Thai-Touch zu geben. Filigrane Keramik gefällig? Oder wunderschöne handgearbeitete Möbel aus Wurzelholz? Hier glaubt man auf den ersten Blick, dass es sich um echte Handarbeit handelt. Auch Wandschmuck und hübsche kleine Vasen finden sich hier.

Wir haben den Online-Shop exemplarisch getestet und vier Teesorten, sowie einen Handseifespender bestellt. Schaut her, der Seifenspender ist ein richtiger Hingucker. Er ist solide aus Keramik handgefertigt. Und das Beste ist: Er lässt sich immer wieder auffüllen.

Wanthai: Thailändischer Shop

Preis: 19,95€

Wanthai: Thailändischer Shop

Unsere Teezeremonie genießen wir mit neuen Sorten. Uns ist es wichtig Ruhe zu finden, wenn wir den Tee zubereiten, und den Teegenuss auf die richtige Art anzufangen. Neben gutem Tee ist hierfür auch schönes Geschirr wichtig. Und dabei spielt es keine Rolle, ob wir für Gäste oder für uns selbst Tee bereiten. Beuteltee gibt es in dem Sinne nicht, denn ein Teesieb in unserem Teekännchen lässt weiter Aufgüsse zu. Manche Wasserkocher lassen sich auch auf die richtige Temperatur einstellen, sodass die Teebereitung sofort losgehen kann.

Wanthai: Thailändischer Shop

Grüner Tee: China Sencha Spezial
Preis: 5,95€ / 100g

Teekanne

Weißer Tee: China Pai Mu Tan
Preis: 8,95€ / 100g

Der weiße Tee hat wird mit einer Temperatur von 85 Grad Celsius zubereitet. Im Kännchen lässt er sich bei einer Ziehzeit zwischen 3-5 Minuten bis zu 5 Mal aufgießen. Der Geschmack ist leicht bitter und breitet sich mild und blumig aus.

Wanthai: Thailändischer Shop

Früchtetee: Ingwer-Orange-Zimt Natürlich
Preis: 4,49€ / 100g

Früchtetee

Früchtetee

Dieser Früchtetee “explodiert” im wahrsten Sinne! Ein Genuss für alle, die Früchtetee lieben. Die Ziehzeit beträgt 10-12 Minuten und das Warten wird mit einem umheimlich fruchtigen Duft belohnt. Ich habe selten so einen guten Früchtetee getrunken.

Wanthai: Jasmin-Tee

Jasmintee: 7,95€ / 227g

Der frische, herrlich nach Jasmin duftende grüne Tee kommt in der schmucken 227g-Dose daher. Er belebt, enthält Koffeein und zügelt ein wenig den Appetit. Der Tee hat uns hervorragend gefallen und die Dose wird uns künftig gute Dienste für weitere Tees leisten; allein sie hätte im Geschäft leer schon um die vier Euro gekostet.

Fazit:
Ich trinke sehr viel grünen Tee und bin vom weißen Tee auch sehr begeistert, den ich zum ersten Mal als losen Tee gekauft habe. Mein Mann ist ein Früchtetee-Experte und wollte gleich einen weiteren Aufguss. Preislich liegen sie in den günstigen Regionen. Sie sind sehr ergiebig und die Mischungen sind perfekte Einsteiger!
Unserem Besuch ist unser Seifenspender auch aufgefallen und wir werden noch sehr viel Freude an ihm haben. Insgesamt empfehlen wir den Shop weiter!

Dieser Beitrag wurde von Wanthai unterstützt.

Erfrischungsgetränk ohne Kalorien und Süßstoff: Wo bleibt die Zuckerfalle?

By Posted on 24 2 m read

Sie stehen im Supermarkt oft beieinander. Frische Sommergetränke, die auf den Etiketten mit gesundem Obst und wenig Kalorien werben. Leichter Fruchtgeschmack, Null Kalorien oder Zero Zucker!

Finger weg: Süßstoff macht dick!

Softdrinks mit der 0%- Aufschrift sind kein Freibrief, um Kalorien einzusparen. Studien haben die Mythen, die sich um Zuckerersatz- oder “Süßstoffe” ranken, zum Teil enthüllt und gezeigt, dass der Konsum von Light-Getränken zu mehr Übergewicht führt. Dennoch schreckt es viele Durstige nicht ab, sich mit kalorienfreier Süße zu erfrischen.

Trink TEE!

Pfanner Pure Tea: Test, Erfahrung

Tee trinken wir im Sommer literweise. Ein schöner Aufguss in der Kanne im Büro oder zu Hause ist neben Wasser unser Lieblingsgetränl. Wenn die Kanne mich anlacht, bleibt sie nicht lange voll. Dieses Getränk für Figurbewusste hat seit ein paar Tagen „Pure TEA“ von Pfanner auf dem Markt.

Das Teegetränk ist frei von frei von Süßstoffen oder Zucker. Und dabei wird auf Qualität nicht verzichtet: Frische Teesorten aufgebrüht und in Literflaschen verpackt!

Pfanner Pure Tea Grüner Tee wird aus sorgfältig ausgewählten Bio-Grünteesorten nach höchsten Qualitätsansprüchen frisch aufgebrüht und mit fruchtigem Zitronensaft
verfeinert. Die leicht belebende Wirkung des Grüntees wirkt wohltuend auf Körper und Geist und sorgt für pure Erfrischung.

Pfanner Pure Tea Früchtetee wird aus einer frisch aufgebrühten Bio-Mischung bester Hagebutten, Hibiskusblüten, Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Äpfeln und Holunderbeeren hergestellt. Anders als Grüntee, enthält Früchtetee kein Koffein. Durch das besondere Brühverfahren und die schonende Zubereitung kommt der charakteristische, vollmundige Geschmack des Tees besonders gut zur Geltung. Quelle: Presseinformation Pfanner Getränke

Preis: 0,99€ / Liter (UVP)

Pfanner Pure Tea: Test, Erfahrung

Pfanner Pure Tea: Test, Erfahrung

Zum Geschmackstest:
PureTEA schmeckt frisch und lecker, ganz ohne Süße. Kein Stück weit bitter oder muffig erfrischt er uns wie ein Sommerregen. Nach dem Sport, zum Essen oder einfach als leckeres Getränk zwischendurch – ein tolles Getränk für die warme Jahreszeit!

Fazit:
Natürlich ist pures Wasser immer die beste Wahl sich im Sommer zu erfrischen. Manchmal wollen wir ein wenig Geschmack haben, oder? Die Pfanner Pure Tea sind ohne Chemikalien und Zucker. Deshalb gibt es von uns eine Kaufempfehlung.

Was trinkt ihr am Liebsten im Sommer?
Eure Alex.

PR-Sample

OeTTINGER Bier: Null Schnickschnack – 100% Bier

By Posted on 10 2 m read

Der Sommer kommt! Und Sommerzeit ist Bierzeit! Endlich wird der Grill wieder entstaubt und bewurstet. Am Wochenende radeln wir an den Baggersee zum Schwimmen, wir essen Eis und chillen! Und unter der Woche geht’s nach Feierabend in den Park, noch ein bisschen Sonne genießen und Kubb spielen. Es gibt halt nichts schöneres, als abends noch draußen ein paar schöne Bierchen mit Freunden zu trinken.

Und es gibt Marken, die auf Werbung pfeifen.

Bildquelle: Oettinger Brauerei

Bildquelle: OeTTINGER Brauerei

Lecker sollten sie sein und bitte auch nicht zu teuer. Keins von diesen geleckten Bieren aus der Werbung. Wir pfeifen auf Werbung. Und es gibt Marken, die auf Werbung pfeifen. Wie unser OeTTI. Die von OeTTINGER verzichten nämlich auf teure Kampagnen. Dabei hätten sie einiges zu sagen: OeTTINGER wird beispielsweise ohne gentechnisch veränderte Rohstoffe gebraut. Nicht umsonst ist OeTTINGER Deutschlands meistgetrunkenes Bier. Für uns ist aber die große Auswahl wichtig. So gibt es Kristall, Malzbier, Radler und andere Mischgetränke, Urtyp und natürlich das bekannte Pils. Insgesamt über 25 Sorten. Da ist für jeden etwas bei – für den Autofahrer, für den norddeutschen Pilsfreund und für den süddeutschen Weißbiertrinker.

Und die Topqualität kommt unschlagbar günstig. Die von OeTTI brauen nämlich mit modernen Produktionsanlagen günstiger und ressourcenschonender als andere Brauereien. Und mit dem eigenen Fuhrpark wird das Bier direkt zum Einzelhändler geschickt. Und jeder nicht ausgestrahlte Fernsehspot spart Geld. Der Erfolg gibt ihnen Recht: Die OeTTINGER-Brauerei ist mit ihren verschiedenen Marken Deutschlands größte, absatzstärkste Brauerei. Uns soll’s recht sein. Wir genießen die Vielfalt und die Sonne: Null teuer, 100% leckeres Bier.

Premium Schnickschnack: Null künstlich, 100% echt – NULL TEUER:

Dieser Beitrag enstand in freundlicher Unterstützung mit OeTTINGER.

Exklusive Schokolade aus dem Seesack + Gewinnspiel

By Posted on 33 3 m read

Backsteinfassaden, Hafen und Handel und nicht zuletzt die reichen „Pfeffersäcke“, also Kaufleute haben wir alle vor Augen, wenn wir an Hamburg, die Hansestadt an der Elbe denken. All dies erinnert uns an die Köstlichkeiten aus aller Welt, die früher in der Speicherstadt an der Elbe gelagert wurden. In diesen direkt ans Wasser gebauten, von Kanälen durchzogenen Lagerhäusern wurden sie gelöscht und deponiert, um anschließend wieder in die ganze Welt weiter verkauft zu werden.

Wer Hamburg liebt und häufig zu Besuch war, der kennt die historische Speicherstadt, deren Besuch für viele Touristen auf dem Programm steht. Die historischen Backsteinhäuser mit ihrem gothischen Bau gehen in die Ära Bismarcks zurück. Heute steht der Lagerkomplex unter Denkmalschutz und beherbergt Agenturen, touristische Attraktionen und Museen wie zum Beispiel das Speicherstadtmuseum, Gewürzmuseum oder eine Kaffeerösterei.

Hinter den dicken Mauern hat seit der Gründung im Jahr 2009 die Feinkostmarke „Speicher und Consorten“ ihren Sitz. Sie bietet feinste Spezialitäten aus Hamburger Manufakturen, die sich großer Nachfrage erfreuen. Der Erfolg steigt mit dem allgemein zunehmenden Wunsch, regionale Köstlichkeiten zu kaufen und einzigartigen Geschmacksgenuss zu erleben.

Speicher und Consorten: Qualität und Tradition aus Hamburg

Aus der faszinierenden Historie und der charmanten Tradition der Hamburger Speicherstadt entstand die Idee, die unverwechselbaren Düfte von damals wieder zurück in die Speicherstadt zu holen und die hohe Qualität der Handarbeit wieder aufleben zu lassen.

So entschlossen wir uns zusammen mit unseren Consorten aus vier Hamburger Manufakturbetrieben die wertvollen Rohstoffe aus aller Welt zu einzigartigen und besonders hochwertigen Produkten zu verarbeiten und als ein Stück Hamburger Geschichte und Lebensgefühl unter dem Namen Speicher & Consorten im Handel anzubieten.

Das Produktsortiment umfasst erlesene Gewürze, Kaffee, Tee, Kakao und Schokolade. Der Schokoladen-Consorte Schokovida entwickelt als Partner außergewöhnliche Kreationen mit ausgewählten Zutaten in echter Handarbeit. Die edlen Kakobohnen verleihen der Schokolade einen ausgewogenen Geschmack.

Elb-Knusper Chocolate

Speicher & Consorten: Schokolade, Test

Exclusive Schokoladenmischung aus Vollmilch und feinen Kakaobohnensplittern. Mit einem Hauch von Karamell und natürlichem Vanille-Aroma.
Preis: 5,50 Euro/ 100 g.

Speicher & Consorten: Schokolade, Test

Erhältlich sind die Hamburger Spezialitäten in ausgewählten Geschäften der Hafenstadt sowie im Online-Shop. Natürlich ist alles in den Hamburger Seesäcken oder Seekisten erhältlich.

Fazit: Besondere Geschenke für besondere Momente aus der Speicherstadt Hamburg.

So könnt ihr in den Genuss der Elb-Knusper Schokolade kommen:

Schreibt mir einen schönen Kommentar rund um das Thema Schokolade und seid Leser meines Blogs (FB, G+, Instagram)

Vergesst nicht anzugeben wie ihr mir folgt :-)

Für das Teilen auf Facebook und Google+ gibt’s ein Extralos: Link angeben!

Hinterlasst mir auch eine Kontaktmöglichkeit.

Das Gewinnspiel startet heute und endet am 14. Mai 2015!
Teilnahmebedinungen:
  • Ihr seid mindestens 18 Jahre alt oder habt das Einverständnis eurer Eltern
  • Ihr habt einen Wohnsitz in Deutschland
  • Der Gewinn wird von mir verschickt und ich hafte nicht für verlorengegangene Post!

Der Gewinner wird in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben und hat eine Woche Zeit sich zu melden. Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Eure Alex.

PR-Sample

**Hinweis: Für den Test haben wir die Schokolade kostenlos und bedinungslos erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Premium BIO Olivenöl von Zusatzstoff im Test

By Posted on 6 3 m read

Qualitativ hochwertiges Olivenöl bekommst du nicht im Discounter. Wenn du Wert auf gutes Olivenöl legst, solltest du dir angewöhnen, dich vorhab zu informieren, aus welchem Anbaugebiet dein Olivenöl kommt. Das ist wie mit gutem Wein. Bestimmt weißt du, woher du deinen Lieblingswein bekommst, obwohl nicht immer auf dem Etikett steht, welche Rebsorte enthalten ist.

Über Klasse statt Masse entscheidet auch beim Olivenöl das Herkunftsland und die Verarbeitung des hochwertigen Öls. Die wichtigste Rolle spielt der Erntezeitpunkt. Herbes Olivenöl wird aus frühreifen Oliven gewonnen. Am Scheitelpunkt der Reife bekommt das Öl eine fruchtigere Note.

Olivenöl – ebenbürtiger Partner auf dem Teller

Mein Mann und ich lieben frisch zubereitete Salate. Schon lange haben wir unsere Liebe zu geschmackvollem Olivenöl entdeckt. Besonders schmackhaft war ein Urlaubsmitbringsel aus Portugal – kein Vergleich zu bitter schmeckendem Öl für kleines Geld. Qualität hat nun einmal ihren Preis. Wir bringen uns nun nicht jedes Jahr direkt vom Sommerurlaub kanisterweise Öl mit. Stattdessen bemühen wir uns, hochwertiges Öl hierzulande zu bekommen. Ein Anbieter unserer Wahl ist Zusatzstoff.

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

Zusatzstoff – hochwertige Olivenöle aus Portugal im Test

Hauptzutat von Zusatzstoff sind ausschließlich kaltgepresste Olivenöle aus biologischem portugiesischem Anbau. Dass nur kalt gepresst und nicht erhitzt oder chemisch nachgeholfen wird, ist wichtig, damit Inhaltsstoffe wie Vitamine erhalten bleiben und auch Geschmack, Geruch und Farbe von erster Güte sind. Und dank biologischem Anbau landen beispielsweise keine künstlich erzeugten Pflanzenschutzmittel in eurem Essen.

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

Dieses Öl kommt pur, oder mit unterschiedlichen Beigaben, mal mit aromatischen Kräutern, mal mit Schoten, mal mit einem Gewürz daher. Zur Wahl stehen Knoblauch, Lorbeer und Piri-Piri. Die Zugaben färben die Öle geschmacklich vollkommen durch, ganz anders als wenn sie erst kurzfristig zugegeben würden. Heraus kommt ein wunderbares Geschmackserlebnis, hervorragend geeignet zur Verfeinerung von Salaten oder zum Kochen.

Unsere Premium Bio Produkte kommen aus einer kleinen Ölmühle im Norden Portugals. In Valongo dos Azeites in der Region Beira Alta wird unser Naturkost Sortiment ausschließlich und traditionell per Hand hergestellt. Die Oliven sind nicht behandelt, natürlich und in Rohkost Qualität. Das Klima im Sommer ist heiß, lange und trocken. Die Wintermonate eher mild. Dadurch bleiben die Oliven klein, aber sehr aromatisch und fruchtig.

Für unser extra natives Olivenöl von höchster Qualität, werden nach der optimalen Reife der Früchte, diese in traditioneller Art von Hand mit Stöcken und Rechen gepflückt und unverzüglich nach der Ernte zu Öl weiterverarbeitet.

Durch ein schonendes, mechanisches Verfahren, bei dem ausschließlich die entkernte Frucht sortenrein kalt gepresst wird, entsteht ein besonders aromatisches und säurearmes Gourmet Olivenöl, dass reich an Vitaminen ist und einen hohen Anteil an Antioxidantien enthält. Quelle: Zusatzstoff

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

OLIVENÖL EXTRA NATIV

  • aus kontrolliert biologischem Anbau
  • kaltgepresst
  • erste Güteklasse
  • DE-ÖKO-007
  • Herkunft: Portugal
  • 250ml

Preis: 6,79 Euro bis 6,99 Euro.

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

Zusatzstoff: BIO Olivenöl aus Portugal im Test

Ich bin sicher, auch euer Wow-Effekt wird beim Verzeher eurer Speisen ausgelöst.

PR-Sample

**Hinweis: Für den Test haben wir die Produkte kostenlos und bedinungslos erhalten. Der Testbericht wurde dadurch nicht beeinflusst und entspricht unserer ehrlichen, unabhängigen und eigenen Meinung.

Löffel rausholen und genießen: Bio-Suppen von littlelunch

By Posted on 10 3 m read

„Schatz, ich packe dir heute eine Suppe fürs Büro ein!“ –  Mein Mann staunte nicht schlecht und musste zwei Mal nachfragen, ob ich ihn nicht auf den Arm nehme. „Eine Suppe? Wir haben Suppe zu Hause? Wie früh bist du denn heute aufgestanden?“, fragte er neugierig und freute sich. Wir kochen leidenschaftlich gerne und gesund, doch ausnahmsweise haben dieses Mal andere Männer für uns gekocht.

Littlelunch: Die gesunde Alternative gekocht aus Männerhand

Es ist keine neue Idee, fertige Suppe auf dem Markt anzubieten, die für die Mikrowelle oder den Topf geeignet ist. Oder eine Lunch-Box zu bestellen. Jedoch übertreffen die Suppen von littlelunch bisher jede Fertig-Suppe, die wir gegessen haben. Frischer und gesunder Geschmack, wie selbst zubereitet! Kein Wunder, dass es bereits Anfang des Jahres seitens littlelunch hieß, deine ausgewählte Suppe ist „bald wieder erhältlich“.

Hinter dem Erfolg des Startup-Unternehmens stecken die Brüder Denis und Daniel Gibisch. Statt Junkfood, fettigem Essen oder einem schnellen Snack in der Imbissbude revolutionierten sie den Markt mit ihrer Idee eine gesunde Alternative anzubieten und sind seither sehr erfolgreich. Entwickelt wurden fünf Suppenrezepte vom zwei-Sternekoch Gerhard Frauenschuh.

„Was esse ich heute zu Mittag?“ – Ich bestelle mir eine Suppen-Box im Onlineshop und bekomme meine Lieblingssorten nach Hause oder dirket ins Büro geliefert. Zur Auswahl stehen zur Zeit fünf Sorten: Tomate mit Basilikum und Chili, Karotte mit Kokosnussmilch und Ingwer, Kürbis mit Kokosnussmilch und Sellerie, Gemüse mit Basilikum, Petersilie und Lorbeer und China mit Zitronengras, Koriander und Chili. Die Lunchbox mit sechs Süppchen kostet inklusive Versand 22,50 Euro. Im Abo, das jederzeit kündbar ist, sogar weniger. Zur Zeit gibt es eine Probierbox mit zwei Süppchen mit den Sorten Tomate und Kürbis für 7 Euro im Angebot. Ein Glas enthält 350 ml.

Bio Tomatensuppe von littlelunch

Bio-Suppe von littlelunch: Test, Erfahrung
Frische Tomatensuppe wie selbst zubereitet. Das ist unser Eindruck der milden Suppe aus dem Glas, die mit Basilikum und Chili verfeienert ist. Sie schmeckt mild bis leicht säuerlich und hat eine flüssige Konsistenz. Zwiebeln, ein Hauch von Zitrone und Olivenöl runden den Geschmack ab. Wer Lust hat, benutzt die Bio-Suppe als Tomatensoße. Bekanntlich fehlt dazu nur Pasta, die sich blitzschnell mit der Suppe in der Mikrowelle erwärmen lässt. Die Suppe ist für Veganer geeignet. Sie ist außerdem glutenfrei.

Bio Karottensuppe von littlelunch

Bio-Suppe von littlelunch: Test, Erfahrung
Zutaten wie Ingwer und Curry sind Power-Lieferanten, sehr gesund und fettverbrennend. Zusammen mit Zucker, Weißwein, Kokosnussmilch und ganz vielen Karotten schmecken sie unheimlich lecker! Die Karottensuppe, die cremig und leicht würzig schmeckt, überzeugt mit einem schärferen Geschmack. In unserem Kühlschrank sind immer Karotten zu finden und wir lieben diese Kombination. Auch diese Suppe ist vegan und glutenfrei.

Bio-Suppe von littlelunch: Test, Erfahrung
Alle Zutaten sind aus kontolliert ökologischen Anbau. Für die Herstellung werden keine Zusatzstoffe verwendet. Die Suppen sind ungekühlt länger haltbar.

Fazit:

Die Bio-Suppen von littlelunch sind für alle geeignet, die Lust auf gesunde Ernährung haben und mit leckeren, kalorienarmen Süppchen ihren Hunger schnell und einfach stillen wollen.

*PR-Sample