Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Lifestyle

Internationales Trickfilm-Festival ITFS: Wall of Animation am Breuninger-Flagship-Store

By Posted on 1 2 m read

Vom 26.4. bis 1.5. geht das 23. Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart an den Start. Hier gibt es ein buntes Programm rund um das Thema Animationsfilm: Open Air, Kurz- und auch Langfilme, Workshops und Präsentationen, Familienprogramm, Preisverleihung in unterschiedlichen Kategorien und vieles mehr. Unter itfs.de findet ihr nähere Informationen und auch das detaillierte Programm. Mit 100.000 Besuchern ist die ITFS ein wahres Highlight.

wall-of-animation-stuttgart-itfs-breuinge-1

Wall of Animation: Kunst am Bau

Passend zum Festival gibt es am örtlichen Breuninger-Haus eine große Aktion der Fassadenkunst: Auf 65 Metern Länge und 10 Metern Höhe können eingeladene Animationskünstler an dem Modehaus Stuttgart ihren je eigenen Beitrag zum Mural Painting beisteuern. Zu sehen gibt es Werke von Matt Groening (die Simpsons), Raul Garcia (König der Löwen), Regina Pessoa und David Silverman.

Selfie Aktion und Highlights auf der ITFS

wall-of-animation-stuttgart-itfs-breuinge-2

Was wäre das Event ohne eine Selfie-Aktion? Knipst vom 22.04. bis 02.05. vor diesem Werk der Street Art an der Breuninger Fassade Selfies von euch und eurem Lieblings-Charakter und teilt sie mit den Hashtags #wallofanimation #itfs #breuninger bei Instagram. Und schon seid ihr bei der großen Versloung dabei! Es gibt einen Breuninger Einkaufsgutschein für €100,- zu gewinnen, sowie 2 Tickets vom ITFS für „Music & Animation“ am Sonntagabend im Club Schocken.

Das Fitness- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger veranstaltet immer wieder innovativen Inszenierungen wie dieses Projekt der Urban Art, um damit den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis zu bieten. Hierfür arbeitet das Modehaus an seinen elf Standorten mit den verschiedensten kulturellen Einrichtungen zusammen.

Trailer zum diesjährigen ITFS-Programm:

Breuinger – das Modekaufhaus

Wer von euch bereits in Stuttgart das Kaufhaus Breuinger besucht hat, der wird sicherlich von den vielen Aktionen gehört haben. Der Sponsor des ITFS überrascht immer wieder mit neuen Highlights und stellt dabei seine Räumlichkeiten des Flagship Stores zur Verfügung. Ich bin immer wieder aufs Neue beeindruckt was für Aktionen doch in einem Kaufhaus stattfinden können. Und wenn ihr künstlerische Inszenierungen liebt, dann müsst ihr unbedingt vorbei schauen. Für mich als Fashion-Liebhaberin habe ich natürlich nicht nur künstlerisches Interesse.

Ich freue mich schon auf das bunte Treiben auf der Wall of Animation und das Rahmenprogramm!

#wallofanimation #itfs #breuninger #sponsored




Beitrag mit Unterstützung von Breuninger & dem ITFS | Bilder: Film- und Medienfestival gGmbH.

Warum Diamanten die Stars jedes Outfits sind

By Posted on 1 2 m read

Er ist der heimliche Star eines jeden Outfits: Was wären das schönste Kleid und die aufwändigste Frisur ohne ein edles Collier und ohne Ohrringe? Der schöne Schmuck vollendet das Outfit und verleiht der Gesamterscheinung den letzten Glanz – Hand aufs Herz: Wir alle lieben Schmuck.

12801550_10154054339994784_1064331582455632468_n

Das gilt natürlich besonders für Diamantschmuck: Diamanten sind nicht nur ein Symbol für Reinheit, für Beständigkeit und Unschuld – sondern eben auch für Eleganz, für Luxus und Wohlstand, für das Schöne im Leben. Aber Diamanten üben auch immer eine besondere, quasi mythische Faszination aus. Ob das wohl an den prominenten Diamanten liegt, mit dunkler oder glanzvoller Vergangenheit oder sagenumwobener Herkunft – Diamanten wie Hope, Orlow oder Koh-i-Noor?

Auch ich liebe schönes Geschmeide und edle Ringe. Bei jeder feierlichen Abendveranstaltung gehören sie unbedingt dazu. Und auch beruflich trage ich gerne dezente und doch wunderschöne kleine Ohrstecker. An Diamanten liebe ich ihr Feuer, das faszinierende Spiel von Lichtblitzen, immer wieder neu und stets wechselnd, wenn ich sie drehe. Nicht umsonst ist schließlich mein Blog nach dem Diamanten benannt.

12801550_10154087552149784_2820394263688379768_n 12924583_10154102885644784_2153848108445360725_n

Bei 77 Diamonds aus London finde ich ein umfassendes Schmuck-Sortiment für die Dame von Welt und von heute. Hier gibt es klassische Eheringe und wunderschöne Diamantringe. Halsketten finden sich ebenso wie Ohrringe. Und auch für den Herren finden sich beispielsweise wunderbare diamantbesetzte Manschettenknöpfe. Verschiedene Legierungen und Materialien stehen zur Wahl, wie Weißgold, Gelbgold, Rotgold oder auch Platin.

Meine Favoriten sind die Ohrringe und hier besonders die Lily in Weißgold, ein einfacher, runder diamantbesetzter Stecker. Passend dazu vielleicht die Halskette Meissa. Ich glaube, ich weiß jetzt schon, wofür ich mein Weihnachtsgeld ausgebe!

941087_10154054792239784_2464449963954634251_n

Jedes Schmuckstück kann gefahrlos bestellt und innerhalb eines Monats zurückgegeben werden. Auch wer seine Liebste überraschen möchte, aber beispielsweise ihre Ringgröße nicht kennt, kann nachträglich kostenlos anpassen lassen. Auch übernimmt 77 Diamonds eine lebenslange Produktionsgarantie.

Bei 77 Diamonds könnt ihr übrigens auch einzelne, lose Diamanten erwerben. Die gibt es fein sortiert nach unterschiedlichen Farben, Größen und Formen. Vielleicht ist ja ein orange diamond dabei?

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperatin mit 77Diamonds.

Kunst ist Leben – Design ist Kunst

By Posted on 15 3 m read

Was wäre unser Leben ohne die Kunst? Was bleibt, wenn wir unsere tägliche Mühsal des sinnlichen Strebens entkleiden? Es bleibt letztlich nur die reine Existenz, etwas mühsamer bei diesen, leicht und locker bei jenen. Aber was ist das schon für ein Dasein, nur um seiner selbst willen! Hierher kommt der Wunsch eines jeden von uns nach künstlerischem Ausdruck, der seinen je eigenen Ausdruck findet: Mancher musiziert für sein Leben gern, der nächste fotografiert oder malt. Und wer noch keinerlei entwickelten Ausdruck seiner eigenen Kunst gefunden hat, der weiß sie doch zumindest im Werk anderer zu schätzen.

Leben in Design

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (6)

Doch für die meisten von uns kann nicht das ganze Leben oder der ganze Tag Kunst sein, wir müssen zuallererst einmal unser täglich Brot verdienen und verzehren, bevor wir uns den schöneren Dingen widmen können. Doch zum Glück können wir die Kunst in den Alltag holen. Mit Sinn zum eigenen Geschmack und Leben ausgesuchte Bilder, vielleicht schöne Vasen oder auch der selbstgemachte Blumenschmuck auf dem Essenstisch beleben die Sinne und machen uns Tag für Tag neue Freude.

Mehr als nur Möbel

So ist es dann auch mit Möbeln: Sie können natürlich ganz dem Zweck verhaftet bleiben, hässliche Allerweltsobjekte, auf denen wir abstellen, an die wir hängen und in die wir uns legen. Only this, and nothing more. Aber mit der Zeit wird jeder merken, dass er sich in solcher holzgewordener Hässlichkeit auf Dauer nicht wohl fühlt und sich nach Möbeln sehnt, die nicht nur günstig und zweckmäßig sind, sondern die die Sinne ansprechen. Ein guter Esstisch ist eben mehr als nur Tisch.

Möbel mit Mut zur Kante

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (7)

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (5)

Ich bevorzuge selbst schlichtes Design: Klare Linien, glatte, einfarbige Oberflächen – am Liebsten in Schwarz oder Weiß und mit glänzender Oberfläche. Dies gilt vor allem für Möbel, aber auch für Geschirr und sonstiges Porzellan, einen großen Teil meiner Einrichtung. Ich mag Gegenstände, deren Design sich nicht verliert, sondern klare Linie zeigt. Möbel, die schlicht-einfarbig sind, aber doch durch ihr besonderes Design auf keinen Fall langweilig. Eine wunderbare Auswahl solcher Möbel gibt es bei DELIFE. DELIFE trägt nicht umsonst life, das Leben, im Namen: Das schöne Leben steht im Mittelpunkt. Sie bieten wunderschöne Möbel, die mich in Design wohnen lassen, in klarer Linie und fast schon kühler Eleganz. Überzeugt euch selbst auf delife.eu

Ein neuer Gast in unserem Heim

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (4)

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (1)

Wir haben die Garderobe Orson von DELIFE einmal ausprobiert. Sie ist ein schönes Beispiel für das Design im Hause DELIFE: Eine schöne Hängegarderobe für den Eingangsbereich, die als Visitenkarte unserer Wohnung dient. Hierfür ist die Orson genau richtig mit ihrem eleganten Äußeren, kantig-kühlen Metallelementen – vier Haken und eine Kleiderstange – auf drei winklig montierten Paneelen. Eine sehr einfache Konstruktion, aber wie schön! Und ein gutes Beispiel dafür, wie einfaches, aber klares Design nach unserer Meinung das Beste Design ist.

delife-design-moebel-shop-erfahrung-wandgarderobe-weiss (3)

PR-Sample

Blogger müssen entspannt sein – Ambiente 2016

By Posted on 14 2 m read

Trends, Neuigkeiten und ein strenger Zeitplan! Wer unvorbereitet auf die weltgrößte Konsummesse geht, kommt erfolglos heim. Die Aufgabe lautet Kontakte knüpfen – und trotzdem ist es leichter gesagt als getan.

Bereits auf dem Weg zur Bloggerlounge treffe ich auf endlos lange Gänge mit zahlreichen Vitrinen, Ständen und Promotern die für ihre Produktneuheiten werben. Ein wichtiges Kriterium für mich als Bloggerin ist es dennoch, einen eigenen Leitfaden zu finden. Entscheidend hierfür ist, im Vorfeld die Ambiente zu studieren und mir zu überlegen, worüber ich den Lesern schreiben möchte. Wer nur mit ausgefallenen Fotografien beeindrucken möchte, ist hier falsch.

Viele überschätzen ihren Stil

ambiente-stelton-2016-neuheit-bloggertour-trendscout

Zu bunt, zu kitschig – ich treffe auf Vieles. Doch es ist die Schlichtheit, die mich persönlich begeistert. Darüber schreibe ich. Ich identifiziere mich mit Minimalität und Design. Und genau darum geht es im zweiten Bericht zur Ambiente.

Stelton- News Spring 2016

ambiente-stelton-2016-neuheit-isolierkanne-skandinawisch-design

Ob in anspruchsvollem blau oder powder pink – die Frühlingsneuheiten derVaccum Jug designed by Erik Magnussen von Stelton begeistern. Bereits die ansprechende und stylische Wand am Stand von Stelton strahlt Einfachheit und Funktionalität aus. Ein „bunter“ Mix aus verschiedenen Materialien, darunter Holz, Marmor und Steinzeug. Es verleiht der Küche Tiefe und Style. Easy Kitchen, Easy Pastry- und Inspirationen entstehen ganz allein beim Anblick. Ich liebe das skandinavische Design!

Vielfältigkeit aus Japan für den Stilvoll gedeckten Tisch

naritake-tableware-japan-ambiente-2014

noritake-tableware-japan-ambiente-2016

100% echt japanisch, stilvoll und doch ganz anders – geht das? Die Porzellan-  und Keramik-Kollektion von Noritake beantwortet die Frage nach westlichem Geschirr mit erstklassigen Verzierungen. Sie ist in vieler Hinsicht dekorativ, jedoch begeistert sie mit ihrem Stil. Japan war das Partnerland der Ambiente 2014. Seit meinem langen Osaka-Besuch bin ich bekennender Japan-Fan!

Dänisches Design – zeitlos schön

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vase-1

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vase-2

Mit einer Neuinterpretation der Streifen verleihen Pinselstriche den hochwertigen Keramikvasen von Kähler einen einzigartigen Charme. Die Omaggio-Vasen sind handgefertigt und handbemalt. Als Teil des dänischen Kulturerbes ist Kähler eine beliebte und innovative Marke. Die kleine Vase mit den Silberstreifen ist jetzt ein Blickfang in unserem Wohnzimmer!

dansk-design-kähler-ambiente-2016-omaggio-vaseIm ersten Teil zur Ambiente 2016 lest ihr noch mehr über meine Trends auf der Trendscout-Tour!

Ambiente 2016: Die Bloggerlounge Trendscout Tour!

By Posted on 24 2 m read

Angekündigter Wintereinbruch und Schneeregen waren kein Grund die Ambiente zu meiden. Im Gegenteil. In den frühen Morgenstunden stiegen wir ins Auto Richtung Frankfurt, um die neuesten Trends auf der #Ambiente2016 zu entdecken. Mit über 4300 Ausstellern aus 96 Ländern ist sie die größte internationale Konsumgütermesse.

Dining, Giving und Living – starke Ideen und Produktvielfalt

ambiente-2016-valentinstag-neuheit-interior-design

Die Bloggerlounge Trendsout Tour zur Ambiente 2016 lud einige Blogger ein, um auf der Messe Neuheiten und Trends zu erleben. Zahlreiche Events luden zu Begegnungen und wertvollen Kundenkontakten ein. Der Startschuss zum Messe Marathon fiel um halb zehn. Nach einer kurzen Einführung von Claudia und Tobias in der Bloggerlounge machten wir uns mit lieben Bloggerfreunden auf zu einem Rundgang. Die Aussteller hatten im Vorfeld die Möglichkeit sich zur Tour anzumelden , sodass Blogger sehr willkommen waren und ihre Fragen stellen konnten. Ein paar Highlights der Tour habe ich euch zusammengefasst.

Zahlreiche Neuheiten für unverwechselbaren Genuss

le-creuset-chiffon-pink-ambiente-2016-foodblog

le-creuset-chiffon-pink-ambiente-2016-trend

Backen ist Liebe und liegt voll im Trend. So verwöhne ich meine Liebsten zu Hause mit leckeren Aufläufen oder süßen Desserts. Die Poterie-Vielfalt aus dem Hause Le Creuset ist ein Sortiment aus hochwertigem und widerstandsfähigen Steinzeug. Schon beim Vorbeigehen sticht mir die Chiffon-Pink-Serie ins Auge. Die Formen zum Backen, Kochen und Zubereiten bieten allen Küchenexperten höchste Qualität und regen zum Spontankauf ein – wetten die Steinzeug-Produkte werdet ihr lieben und perfekte kulinarische Köstlichkeiten kreieren?!

Design Plus Award 2016 auf der Ambiente

Ausgezeichnet werden Produkte mit hoher Gestaltungsqualität und bester Funktion. Die Sonderschau findet jedes Jahr statt und bekommt hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Einen früheren Preisträger treffen wir auf der Tour:

Multifunktionell und Top-Ausgezeichnet

eva-solo-ambiente-2016-trendscout-tour-myflavour-trendprodukt

Auf der Bloggertour kommen wir an der dänischen Marke Eva Solo vorbei. Einsatzfähigkeit, Praktikabilität und unkomplizierte Eleganz zeichnen die Produkte aus. Das #Trendprodukt MyFlavour überrascht mit Perfektion und Funktionalität. Eine Erfrischung am Stand mit frischem Obstwasser aus der exklusiven Karaffe, die sogar den IF design award 2016 gewonnen hat! Glückwunsch an dieser Stelle!

“High performance at every occasion”

spiegelau-perfect-serve-trendprodukt-bloggerlounge-ambiente-2016

Hohe Brillanz und qualitatives Kristallglas – die Trinkgläser von Spiegelau. Die Perfect Serve Collection by Stephan Hinz stellt etwas Herausragendes dar. Der traditionsreiche Glashersteller zeigt seine zehnteilige Glasserie, die jeden anspruchsvollen Gastronom verwöhnt. Werden wir in manchen Situationen und bei Rezeptverköstigungen nicht selbst zum Bar-Chef? Am Stand verwöhnt uns Spiegelau mit frisch gemixten Cocktails stilecht aus dem Perfect Cocktail Glas!

Ein froher Tag mit Tina und Claudia, die ich ebenfalls auf der Trendscout-Tour treffe geht zu Ende! Es war schön euch wiederzuehen und mit euch gemeinsam zu kochen!

ambiente-16-event-kochevent-blogger

Im zweiten Teil lest ihr über japanische und dänische Neuheiten sowie ein paar wichtige Tipps zur Ambiente.

Wie gefallen euch meine ersten Eindrücke?

Eure Alex.

Ein japanischer Traum

By Posted on 14 2 m read

Mittlerweile ist mein Osaka-Besuch schon eine ganze Weile her. Ich erinnere mich immer wieder gern zurück an die schöne Stadt – einerseits gewaltige Metropole, die mit über zweieinhalb Millionen Einwohnern Japans drittgrößte Stadt ist, aber doch auch einige historische Orte und wunderschönes Naturschauspiel bieten kann. Wie so oft in Japan, sind die Berge hier nie weit, sie ziehen sich bis hinein in die Großstadt, oder besser gesagt die Stadt ist die Berghänge hinaufgewachsen und so hat man hier manche schöne Aussicht in die Ferne. Besonders schön ist Osaka während der Kirschblütenzeit, mit unzähligen zart rosa behauchten Bäumen, die einen unglaublich zarten Anblick bieten. Die Kirschblüte ist in Japan stets eine ganz besondere Zeit! Und einer der besten Plätze für Japan-Besucher, die die Blüte bestaunen wollen ist Ende März/Anfang April der Schlosspark von Osaka mit seinen 300 Bäumen. Ein kleines Stück entfernt finden sich bei der japanischen Münze auch 500 Meter Strecke mit 350 Kirschbäumen. Und ein kleiner Hain findet sich hier mit über 1.200 Pflaumenbäumen. Es sind zwar keine Kirschblüten, aber auch wunderschön und sie sind ein toller Anblick für alle, die für die Kirschblüte zu früh gekommen sind. Die Pflaumen blühen nämlich schon etwa Mitte März.

Ein Bett aus Kirsche

magita-osaka-bettwäsche-test-erfahrung_4

magita-osaka-bettwäsche-test-erfahrung_3

Jetzt habe ich mir die Kirschblüte auch nach Westfalen geholt, nach Hause in unser Bett. Auf unserer neuen Renfocé-Bettwäsche von etérea zaubert das Muster mit Kirschbäumen und Schmetterlingen jeden Abend schöne Erinnerungen in meinen Kopf – da träumt es sich doch gleich noch mal so schön! Die Decke ist im Hintergrund ganz in weiß gehalten, die Kopfkissen in Schwarz. Darauf ziehen sich schöne Kreisfächer und im  Vordergrund die Kirschbäume Osakas. Renforcé ist ein sehr angenehmes Baumwoll-Material, schön glatt, fein und sehr strapazierfähig und nimmt dabei hervorragend Feuchtigkeit auf und wirkt angenehm temperaturregulierend.

magita-osaka-bettwäsche-test-erfahrung_1(1)

Wir haben uns die Bettwäsche in der Deckengröße 155×220 cm geholt, es stehen aber auch verschiedene andere Formate zur Wahl, von 135×200 cm bis 220×240 cm. Dazu gibt es ein oder zwei Kopfkissenbezüge. Wir kuscheln uns jeden Abend mit Freude in unsere neue Bettwäche. Am liebsten mag ich sie mit einem Waschpulver mit Frühlingsduft. Da gleite ich abends ins Bett wie in einen Haufen Kirschblüten. Für jeden Japan-Freund oder einfach Freund schöner Muster ist diese angenehm weiche und langlebige Wäsche auf jeden Fall erste Wahl!

eterea-osaka-bettwaesche-erfahrung-magita

Wie findet ihr meine neue Bettwäsche? Ich bin absolut begeistert! Die kleine Geisha-Puppe auch!

Eure Alex.

Psssssst:

Für alle, die gerne Sterne lieben habe ich zur Zeit ein Gewinnspiel auf dem Blog bei dem ihr die wunderschöne Kuscheldecke “Stars” gewinnen könnt:

gewinnspiel-sternchen-decke

PR-Sample

No tags