Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

All Posts By alexa

Brabant Nacht 2017 – Van Gogh Zundert

By Posted on 0 2 m read

Zundert – Geburtsstadt von Vincent van Gogh

Eine lange Nacht in Zundert, der Geburtsstadt von Vincent van Gogh, auf den Spuren des großen Künstlers. Das wollten wir uns nicht entgehen lassen! Wir hatten schon Brabant Nacht 2016 sehr genossen. Damals wandelten wir in seiner Heimatstadt Herzogenbusch auf den Spuren von Hieronymus Bosch. Dieses Jahr sollte sich also in Zundert alles um Van Gogh drehen. Hier in Zundert ist van Gogh aufgewachsen. Die Eindrücke eines nicht entbehrenden, aber doch vergleichsweise einfachen Lebens und der Ländlichkeit sollten ihn dauerhaft prägen. Sein gesamtes Werk zeugt von Van Goghs Liebe zur Natur.

Vincent van Goghs Geburtshaus

Der Abend beginnt in van Goghs Geburtshaus. Heute ist es mit einem modernen Anbau zu einem kleinen Van Gogh Zentrum ausgebaut worden (das Vincent van Gogh Huis). Hier wird in einer eindrucksvollen Ausstellung die Kindheit des jungen van Gogh vermittelt. Sogar der Garten wurde nach Notizen der Mutter möglichst originalgetreu gestaltet. In diesem Garten nehmen wir einen kleinen Cocktail und machen einen Rundgang durch das van Gogh Huis. Im Anschluss geht es hinüber zur Kirche, in der Vincents Vater als Pastor arbeitete.

Ein künstlerischer Landsitz – die Oude Buisse Heide

Im Anschluss lernen wir ein weiteres Highlight des kleinen Nordbrabant’schen Städtchens kennen. Van Gogh ist nämlich nicht der einzige Künstler mit Bezug zu Zundert: Gleich vor den Toren der Stadt liegt die Oude Buisse Heide. Dieses Landgut diente dem Künstler Richard Roland Holst und seiner Frau viele Jahre lang als sommerlicher Sitz. 1945 wurde das 200 Hektar große Gebiet gespendet und ist heute als Naturschutzgebiet erhalten und zugänglich. Hier ist das alte Herrenhaus erhalten und auch ein kleines Atelier, in dem wir die Nacht verbrachten.

Krönender Abschluss war ein Workshop, in dem wir unter fachhkundiger Anleitung an Staffeleien selbst versuchen durften, Vincent van Gogh nachzueifern. Das Ergebnis unserer Bemühungen zeige ich hier nicht. Es war, nun ja, sagen wir mal, wir möchten den armen Vincent hier nicht beschämen.

Share this article

Die Wildnis von Morgen oder „Eifel-Blogger-Challange“

By Posted on 14 2 m read

Im dichten Unterholz liegen umgestürzte Bäume, Käfer und Spinnen krabbeln allüberall. Wildkatzen und Eichhörnchen streifen durch die Wälder. So sieht es aus im Nationalpark Eifel. Ein Besuch.

Auf den Spuren der Schmetterlinge

Schmetterlinge im Bauch sind etwas wunderschönes. Aber letztes Wochenende mussten es Schmetterlinge vor den Augen tun. Hm, ehrlich gesagt hätte ich fast gar keine gesehen – aber so war es nicht geplant. Bei der Eifel Blogger-Challenge galt es, sich ohne Karte zu orientieren. Wir hatten lediglich Wegmarken bekommen, eine grobe Wegbeschreibung. Handy oder Karten boten keine echte Orientierung. Unser Ziel lag irgendwo in der Eifel, soviel wussten wir. Aber wo genau sollte es hingehen? Wir wussten nur – oder dachten es – dass viele Schmetterlinge auf dem Weg geben sollte. Und so hielten wir Ausschau nach den kleinen Faltern. Aber die machten sich rar.

Die Wildnis von Morgen

Auf unserem Entdeckertag durften wir einen kleinen Ausschnitt des Nationalparks Eifel kennen lernen. 110 Quadratkilometern zunehmender Wildnis. 240 Kilometer Wanderwege. Und viel Fläche mit wenigen Menschen. Vier Etappen des 313 Kilometer langen Eifelsteigs führen durch den Nationalpark. Je nach Jahreszeit kann der Besucher die Narzissenblüte, tausende wild wachsende Orchideen und die weiten, gelben Flächen des Eifeldgolds, der gelben Besenginster-Blüte bewundern. Auch Wacholderbüsche stehen in manchen Teilen dicht an dicht. Und weiterhin war kein Schmetterling zu sehen.

7

Ein wunderschönes Ziel

Wie sich herausstellte, wanderten auf den Kallvarienberg auf eine Höhe von 517 Metern. Mal gut, dass wir nicht mit dem Rad gekommen wahren. Obwohl hier auch für Radfahrer gut vorgesorgt ist: So führt zum Beispiel die Eifel-Höhen-Route auf 230 Kilometern rund um den Nationalpark. Aber wir hatten mit dem Kallvarienberg heute auch zu fuß schon mehr als genug Höhe für unseren Geschmack. Von oben hatten wir eine wunderschöne Aussicht über die sanften Hügel der Dollendorfer Kalkmulde bis zu den Vulkankegeln in Aremberg. Als dann plötzlich doch der erste Schmetterling um meine Ohren flatterte, habe ich mich richtig erschrocken – so ist es wohl, wenn man so arg nach etwas strebt und plötzlich ist es da.

Die Idee zur Challenge – dem Bloggerevent hatte Beauty-Focus-Eifel! Hinter dem Namen verbergen sich die liebe Annette und unser Fotograf Bernhard! Neugierig? Dann schaut doch selbst auf ihrem wunderbare Blog vorbei!

Mit dabei waren Marion von  Beauty and Pastels, Inge von Inges Persönlicher Blog, Silvia von Silify Info, Martinavon Lifestyle for me and you, Natascha von Probenqueen, Brigitte von Freshworld – be fresh ,Tati von Colorful Things,  Maike von Miss Declare, und Petra von Helenes Welt!

Danke auch an die Sponsoren der Goodie-Bag:

Die Bloggergeschenke wurden gesponsert von: Bioturm,  Chiara Ambra, Fesche Gretl, Jentschura, Kneipp, Taste of Nature, Tautropfen, Toscana Naturkosmetik, Frosch Wärmflaschen, Voelkel, Vivara, Weleda, Eifalia, My Salifree

Eifel-Tipp im Regen:  Der Schmetterlingsgarten Eifalia mit Herz! In der Eifel bei Blankenheim.

Eure Alex.

Share this article

Die perfekten Outfits für Detox-Yoga

Jeder kann Yoga

In letzter Zeit habe ich das Detox-Yoga für mich entdeckt. Hier kann ich mich fit halten. Ich kann meine Übungen auch zuhause machen und im Winter brauche ich dafür noch nicht einmal vor die Tür zu gehen, wenn ich das nicht möchte. Der Begriff Yoga kommt aus dem Sanskrit und steht für Harmonie und Einheit. Ich finde, es fördert für mich einfach meine Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie durch Körperübungen, durch Atemübungen, Tiefenentspannung und Meditation. Das Schöne ist, dass Yoga von Menschen jeden Alters, von Kindern, von Männern und Frauen und auch von Gesunden und Kranken praktiziert werden kann – jeder halt nach seinem ganz persönlichen Vermögen.

Detox-Yoga – mit Asanas zu besserer Gesundheit

Eine spezielle Form und besondere Ergänzung ist das Detox-Yoga. Über Asanas, das ist ein spezieller Typ von Übungen, fördere ich die Durchblutung der Organe und entgifte verstärkt Darm, Leber, Milz, Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse. Je stärker diese Organe durchblutet werden, desto besser läuft in ihnen der Stoffwechsel. Die Übungen wirken darüber hinaus wie eine innere Massage, Gifte werden abtransportiert und Schlacke abgebaut.

So läuft eine Yoga-Stunde ab

Wer neugierig geworden ist, besucht am besten einen Einsteigerkurs in seiner Nähe. Eine Yogastunde dauert etwa 90 Minuten. Zunächst machen die Teilnehmer eine Anfangsentspannung. Dann werden Atemübungen gemacht, was nicht nur fokussiert, sondern auch gut für das Lungenvolumen ist und zu einer besseren Sauerstoffversorgung des Körpers führt. Nach Aufwärmübungen folgen die eigentlichen Yoga-Stellungen. Hierbei wird auf langsame Ausführung, tiefe Bauchatmung und Konzentrataion geachtet. Zum Abschluss wird gerne noch eine ausführliche Tiefenentspannung folgen gelassen. So geht es dann frisch und ausgeruht weiter in den Alltag.

Yoda-Kleidung

Das Zubehör shoppe ich gerne einfach online. Zum Beispiel bei Zalando. Dort habe ich dann eine große Auswahl, kann in aller Ruhe stöbern, wann und wo ich will und die Artikel werden mir frei Haus geliefert. Was mir nicht gefällt, schicke ich zurück. Für Yoga braucht man aber keine großartige Ausrüstung. Eine Matte wird als Untergrund benötigt, darüber hinaus empfiehlt sich lockere, bequeme Sportkleidung. Atmungsaktivität ist natürlich immer gut, aber ausgefeilte Textilien braucht ihr nicht.

Mir gefallen auf der Homepage z.B. die Tights von Onzie ganz gut. Es gibt tolle Tights, gute Sport-BHs und auch ein paar wirklich hübsche Oberteile.

No tags

Share this article

Gebackener Kürbis mit Feldsalat und Cachews [Rezept]

 So vielfältig ist der Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Wenn die Tage langsam kürzer werden, muss das Gemüse dicker werden, finde ich. Und Kürbis ist so ziemlich mein Lieblingsgemüse. Ok, Schwarzwurzeln sind geil. Haben aber nicht so viel Variationen. Pilze gibt es sehr vielfältig. Aber nein, so richtig mein Favorit sind die auch nicht. Grünkohl, Mangold, Rosenkohl – das sind alles tolle Sachen, aus denen sich richtig viel Leckeres zaubern lässt. Aber Kürbisse! Kürbisse haben einfach eine unglaubliche Vielfalt, mit verschiedensten Geschmacksrichtungen, Eigenschaften und Farben / Gerüchen / Texturen. Und man kann so viel leckeres aus Kürbissen zaubern! Kürbissmoothie, Kürbisbrot, Kürbissalat, Kürbisdessert. Zu langweilig? Wie wäre es mit Kürbis mit Algen? Wer mag, kann ein komplettes Menü rund um den Kürbis zaubern. Kleine Zierkürbisse schmücken das eigene Heim sehr schön. Und zu Halloween sieht die Kürbislaterne vor der Haustür doch wirklich wunderschön aus.

Kürbis mit Pilzen und Feldsalat

Kürbis liegt nah

Ich liebe ja die Spargelsaison oder die Erdbeersaison. Aber die schönste Zeit ist für mich eigentlich die Kürbissaison. Von August bis November kann ich mich mit den unterschiedlichen, frischen Kürbissen eindecken. Weit fahren brauche ich dafür nie – Irgend ein Kürbishof oder zumindest ein kleiner Stand zur Selbstbedienung findet sich immer in einem Zehn-Minuten-Radius per Fahrrad. Und im Zweifelsfall holt man sich seinen Kürbis halt auf dem Wochenmarkt. Nur bitte nicht immer aus dem Discounter: Wer weiß, von wie weit her sie sich den immer kommen lassen. Der Sinn, regional zu kaufen ist da bald dahin. Vor allem aber gibt es beim Discounter meines Vertrauens meist nur ein oder zwei Kürbissorten. (Okay, zwei bis drei – die Zucchini gibt es nämlich immer und überall. Wusstest du, dass sie auch ein Kürbis ist?) Und den Hokkaido in allen Ehren, aber der Geschmackvollste unter der Sonne ist er nicht. Und wer immer diesen einen Kürbis probiert, hat viel verpasst. Wie wäre es mal mit einem Longue de Nice? Oder einem Winter Luxury?

So sieht der fertige gebackene Kürbis mit Cashews, Pilzen und Feldsalat aus

Eine Runde Sache

Nun ja, wir wollen mit der Saison erst einmal warm werden – und starten doch erst einmal mit dem Klassiker Hokkaido. Der hat den schönen Vorteil, dass man ihn zwar nicht gerade mit Stumpf und Stiel, aber doch mit Haut und Haaren essen kann: Die Schale kann mitgegessen werden.

Gebackener Kürbis mit Feldsalat und Cachews [Rezept]

  • 750 g Kürbisfleisch
  • 300 g Feldsalat
  • 1 Becher Cachew-Nüsse
  • 2 EL Balsamico
  • 400 g frische Champignons
  • 2 Frühlinszwiebel
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • Cayenne-Pfeffer
  • Zitronensaft

Kürbis Waschen. Den Feldsalat ins kalte Wasser legen, anschließend putzen und abtropfen lassen. Den Ofen auf 190 Grad heizen. Den Kürbis vorbacken, halbieren, entkernen und in grobe Schnitten schneiden. Mit Olivenöl bestreichen, mit Cayenne-Pfeffer und Salz würzen. 25-35 Minuten fertig backen. Die geschnittenen Champignons die letzten fünf Minuten dazugeben. Den Kürbis mit Spinat und Cachews garnieren.

Share this article

Unser abgefahrener Sommer – Urlaub im freien Fall

Ab nach vorne und ran an den Speck! Während die meisten von uns den Sommer gechillt in der Strandbar genossen haben (oder dieses Jahr vielleich mit Glühwein am Kamin), haben die beiden prominenten YouTuber Patrizia Palme (sie hat beeindruckende 166.000 Follower) und Denis „Der Hardi“ Hartwig (sogar enorme 384.000 Follower) ihre Zeit auf viel spannendere Art verbracht…

Ich hatte euch schon im Juli von ihrer Challenge erzählt, mit der Deutschen Bahn quer durch Deutschland zu reisen. Hier wollten sie 12 Städte besuchen und sich von 12 Herausforderern mit 12 Challenges an die Grenze treiben lassen. Die 12 Herausforderer arbeiten alle bei der Deutschen Bahn – und haben jeweils ein ganz besonderes Hobby. Die beiden Internet-Größen wurden auf den ganz unterschiedlichen Spezialgebieten herausgefordert und haben sich mit ihrem jeweiligen Gastgebern gemessen.

Es sind nur 4.000 Meter! … Im freien Fall! Würdet ihr euch das hier trauen?

Herausgekommen sind die verrücktesten Stationen: In Hannover ging es zum Wakeboarden, in München zum Longboarden. Ein Multicopter-Rennen stand auf dem Programm und im Elbsandsteingebirge ging es beim Sportklettern hoch hinaus. Wirklich vielseitige, sportliche Challenges also – für jeden Geschmack war etwas dabei. Mehr als nur reine Sportlichkeit war immer wieder auch eine gehörige Portion Mut und Selbstvertrauen gefragt. Und Patrizia und Dennis konnten zeigen, dass sie mehr können als nur Internet.

Fashiongirls im Fels: Das Elbsandsteingebirge aus der etwas anderen Perspektive

Also ich bin ja wirklich für viele witzige Aktionen immer gern zu haben – Sport und auch Technik sind mir keine böhmischen Dörfer. Aber gerade der Sprung wäre mir dann doch zu viel gewesen!

Na, seit ihr neugierig geworden? Wollt ihr die anderen Herausforderungen sehen oder Hintergründe erfahren? Alles Details zur Challenge findet ihr unter www.unserabgefahrenersommer.de

Was meint ihr? Welcher Herausforderer hatte die spannendste Challenge für unsere zwei YouTuber? Wer von ihnen hat am meisten Können und Chuzpe bewiesen? Und welches Mitglied der teilnehmenden Community hat sich am besten geschlagen?

No tags

Share this article

BUSINESS RUN KÖLN– 5 Stunden für 5,5 Kilometer sind eindeutig zuviel!

By Posted on 9 3 m read

RACEDAY! Jahr für Jahr treten beim Business Run in Köln die ehrgeizigsten Unternehmen mit ihren schnellsten Läufern gegeneinander an. Und vor gut einer Woche trafen sich auch meine blau-weiß gekleideten Kollegen und ich mit breitem Lächeln zum Business Run in Köln! Wer jetzt aber meint, laufen sei ein TEAMsport, sollte bedenken, dass Paarlaufen bei Wettkämpfen eher ungewöhnlich und das Händchen halten nur besonderen Leuten vorbehalten ist. Ich habe jedenfalls noch nie Kollegen oder Mitstreiter gesehen, die so auf der Strecke gewesen wären. Oder habt ihr jemals versucht mit einer Blume in der Hand einen Wettkampf zu bestreiten? Es ist die Hölle auf Erden!

Kommt also bloß nicht auf die Idee, unterwegs Blümchen zu pflücken! Ihr werdet das Sträußchen vermutlich wieder am Wegesrand absetzen. Außerdem steckt in Wett-Kampf nicht umsonst das Wort „Kampf“. Wenn wir zum Spaß hier wären, würde es ja Wett-Kaffekränzchen heißen oder Wett-Smalltalk. Nein, Wettkampf ist angesagt und alle Kollegen legen sich in’s Zeug. Zum erwähnten Blümchen Pflücken wäre übrigens durchaus Gelegenheit gewesen – denn die Strecke führt über weite Strecken durch’s Grüne. Es wird zwar in Köln gelaufen, aber nicht etwa rund um den Dom oder über die Deutzer Brücke raus und über die Hohenzollernbrücke zurück. Nein, wo sonst der 1.  FC Köln seine Niederlagen, sollten wir heute unseren Sieg feiern!

Doch zurück zum TEAMSport und der Gemeinschaft!

Im Büroalltag gibt es ja solche E-Mails die sofort und solche, die etwas später beantwortet werden. Die größte Aufmerksamkeit bekommen meist die ganz kurzen nachrichten wie zum Beispiel „EIS“ for free –  JA-HA, ihr wisst nie wie schnell manche Kollegen, gar ganze Abteilungen zum EISLAUFEN im Sommer stürmen  – oder „RUN“. Letzteres ist mein Spezialgebiet! Wenn der Chef zu einer Ausschreibung einlädt habe ich Zeit und wenn nicht, NEHME ich mir Zeit. Schließlich sind wir doch im „Consulting 5.0“ und Bewegung am Arbeitsplatz (wie zum Beispiel der Run auf das Eis) oder eben das TEAMRunning sind die Keywords für den gemeinsamen Erfolg! Ohne meine Kolleginnen und Kollegen hätte ich im Übrigen NIE „Ja, ich laufe“ gesagt!

Der Firmen „Auftritt“ beim Business Run Köln

Zugegeben habe ich als Dame immer einen Beautykoffer dabei. In der Fachsprache der Männerwelt ist es der Beraterkoffer. Hieraus ziehe ich mich stolz wie Bolle nach Feierabend in die enge Laufkleidung um. Im Büro treffe ich Gleichgesinnte und voller Vorfreude fiebern wir dem Startschuss entgegen. Vor dem großen Auftritt folgen PR-Bilder für Twitter, Instagram und Co. Auf der Brust tragen wir sehr groß den Firmennamen und tragen alle eine gemeinsame Startnummer. Der Lauf selber wirkt uns allen eine ganze Ecke länger als fünf Kilometer. Ständig muss die Konkurrenz umkurvt werden und so wird die Laufstrecke gefühlt deutlich länger. Statt 5,5 Kilometern werden es scheinbar mindestens acht.

Übrigens ist es mit den Nümmerchen sehr praktisch für alle, die sich keine Namen merken können. Nach dem Zieleinlauf gibt es für die „Nummern“ eine Urkunde, den richtigen Namen und noch ein Bild dazu! Das nenne ich Service! 😀 Für uns hat es am Ende dann noch zu einem Platz im soliden Mittelfeld gereicht. Na, ob sich da auch alle so richtig angestrengt haben…? Egal, bei allem augenzwinkernden Ehrgeiz steht für uns alle natürlich ganz klar der Spaß im Vordergrund. Und den hatten wir! Nächstes Jahr sind wir wieder da. Und dann bringen wir Körbe für die gepflückten Blumensträuße mit!

Share this article

Halloween-Muffins mit Schimmel – Das coolste & leckere Grusel-Rezept

Halloween-Muffins mit Schimmel sind ein schöner Kontrapunkt am Buffet: Zu Halloween lassen wir uns ja alle gerne etwas gruseln – warum nicht mit scheinbar schimmligen Köstlichkeiten?

Grusel-Buffett mit Halloween-Muffins

Zu Halloween laden wir immer gerne Gäste ein. Alle kommen verkleidet, es gibt leckeres Essen, gute Getränke und alle freuen sich an der leicht gruseligen Simmung. Auf ein schönes Buffett zur Halloween-Party gehören auch die richtigen Halloween-Gerichte.

Halloween Muffins mit Schimmel für das Horror Buffet zu Halloween

Zutaten für Halloween-Muffins mit Schimmel

Für eine 12er-Muffinform braucht ihr:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 150 g Biskin
  • 180 g Butter
  • 4 Eier
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gehäufter Teelöffel Natron
  • etwas Kakao
  • etwas Kaffeepulver

Halloween-Muffins mit Schimmel – Rezept

Die Eier trennen. Das Eigelb mit Mehl, Zucker, Butter, Natron, saurer Sahne und Kakao zu einem Teig verquirlen. Den Kakao dosiert ihr hierbei so, dass euch die Färbung gefällt. Ich gebe solange etwas hinzu, bis der Teig eine richtig schön braune Farbe hat. Von dem Teig gebt ihr jeweils einen großen Klecks in die Papier-Muffinförmchen in der vorgefetteten Muffinform. Ab in den vorgeheizten Ofen (150 Grad Umluft) und eine gute Viertelstunde backen lassen. Wenn sie fest genug wirken, stecht einmal mit einem Zahnstocher hinein. Wenn beim Herausziehen kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Muffins gut.

So, jetzt haben wir leckere Schoko-Muffins. Wer einfach nur einen leckeren Snack für den nächsten Kaffeetisch haben möchte, kann hier aufhören. Doch jetzt geht’s an den Überzug, der die Muffins erst zu Halloween-Muffins mit Schimmel macht:

Während die Muffins backen für den Guss die 4 beiseitegestellten Eiweiß schlagen, Vanillezucker hinzugeben. 150 g Biskin schmelzen lassen (Mikrowelle) und abgekühlt mit dem Eischaum verrühren. Den Schaum als Haube über die Muffins geben und mit etwas Kaffeepulver bestreuen. Ab in den Kühlschrank. Der Kaffee geht über die nächsten Stunden mit dem Kokosfett eine schön grünlich-schimmelige Verbindung ein, die den Muffins ihr ganz spezielles Äußeres gibt. Fertig sind unsere Halloween-Muffins mit Schimmel.

Wie wäre es statt Muffins mit leckerem Schimmel-Kuchen? Das geht auch – schaut doch einmal hier.

Share this article

Kulinarische Genüsse in Mecklenburg-Vorpommern

 Sommerurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Im Sommer verbringen wir immer gerne einige Tage an der Ostsee. In den heißen Tagen gibt es kaum eine schönere Gegend, um den lieben Gott einen guten Mann sein und die Seele einfach nur baumeln zu lassen. Ausgedehnte Radtouren, Besichtigungsausflüge in kleine Orte der Umgegend – und natürlich immer auch leckeres Essen prägen diese Ausflüge.

Genuss für Geist und Gaumen

Aus der Bilddatenbank Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Für Freunde lukullischer Genüsse ist Mecklenburg-Vorpommern genau der richtige Ort: Die lange Küstenlinie und die großen Seen bieten viel fangfrischen Fisch in all seinen Variationen. Oder wie wäre es z.B. mit Sanddorn? Ich habe im Frühjahr das erste Mal Sanddorn-Öl probiert. Lecker. Bisher kannte ich Sanddorn hauptsächlich in Form von Sirup zur leckeren Verfeinerung von Joghurt oder Milch. Auch die Marmelade ist fruchtig-lecker. Mecklenburg-Vorpommern bietet eine große Auswahl an Produkten aus dieser heimischen Vitaminbombe. Und für die landestypischen Klassiker wie Birnen, Bohnen und Speck, Räucheraal, Fliedersuppe oder eine schöne rote Grütze lasse ich vieles stehen und liegen. Dazu gibt es ein leckeres Bier der Region, meist Pils wie das Darguner Pilsener oder Rostocker Pilsener, oder Dunkelbier. Und das Auge ist bekanntlich mit – und so halten wir auf unseren Radtouren um die Mittagszeit stets Ausschau nach einem gut gelegenen Gasthof oder Restaurant mit Terasse und einem schönen Ausblick.

Frisch vom Kutter – so schmeckt der Fisch aus Mecklenburg-Vorpommern am besten. (Aus der Bilddatenbank Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern)

Na, seid ihr neugierig geworden? Stöbert doch selbst einmal und entdeckt die Kulinarik Mecklenburg-Vorpommerns. Hier findet ihr zahlreiche Veranstaltungen, die euch die wunderschöne Vielfalt der Küche im Nordosten der Republik zeigen. Jetzt, da ich diesen Text schreibe, erzählt mein Mann mit leuchtenden Augen von Ausflügen seiner Kindheit zu Radtour und historischer Eisenbahnfahrt nach Rügen, zu Spaziergängen in Schwerin und Wismar oder zu deftiger Küche am Schalsee. Ach ja – Auch sportlich gibt es in Mecklenburg-Vorpommern einiges zu entdecken: Unsere Fahrt zum Fünf-Seen-Lauf in Schwerin

No tags

Share this article

Freiheit in Leder – Maisonnoée auf der Berlin Fashion Week

Maisonnoée auf der Berlin Fashion Week

Bei meinem Besuch der Berlin Fashion Week habe ich auch die Fashion Show von Maisonnoée im Kaufhaus Jahndorf gesehen. Diese Berliner Modemarke steht für hochwertige Kleidung für die moderne Frau. Die Kollektionen bestechen durch klaren Schnitt in weichem, weiblichem Design und mit einem zurückhaltenden, alterslosen Look. 2013 durch Designerin Sophie Oemus gegründet, verfügt das Label bereits über Stores in Berlin, Hamburg und Tokyo.

Maisonnoée produziert aus Berlin für die Welt

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Produziert wird jedoch ganz in Berlin: Das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Gebäude von Maisonnoée liegt in der Potsdamer Straße. Aufwändig renoviert verbindet es Modernität und alte Tugend und symbolisiert damit Maisonnoée selbst. Hier werden in einem hellen Studie die Kleidungsstücke designed, hergestellt, von hier aus vermarktet und schließlich verkauft. In der Produktion achtet Maisonnoéé auf traditionell handwerkliche Fertigkeit und Genauigkeit bis ins Detail. Hierbei werden die Berliner Entwürfe mit qualitativ hochwertigen Materialien aus Europa umgesetzt.

LATITUDE Sommerkollektion 2018 von Maisonnoée

Präsentiert wurde die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2018. Das Thema war Reisen und Ankommen. Auch hier herrschten klare Schnitte vor, dominierende Farben waren Schwarz und weichere Töne wie Nougat oder Creme. Es war erneut viel Leder verarbeitet und dieses Mal auch Seide, ein Stoff, der in den bisherigen Kreationen des Labels nicht zu finden war.

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Die Kollektion Latitude wird  auch ein Stück weit polititsch, mit Bezug auf das Meer. Meer, das Freiheit verspricht, Frieden und vielleicht Wohlstand – so überqueren die Menschen das Meer, um in der Ferne die Freiheit zu finden und hoffentlich das Glück. Dieser Bezug auf das Meer findet sich in feinen Korallen-Prints oder auch in geschwungenen Einsätzen, die an die Wellen des Meeres erinnern.

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Krönender Abschluss der Show auf der Berlin Fashion Week

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Zum Ende der Show kamen die lieben Kleinen auf ihre Kosten – vorgeführt wurde die Linie für Kinder und von Kindern. Den Abschluss der Show bildete die Präsentation eines Brautkleides. Vielen Dank an Karen von Momazine für den grandiosen Tag und die wunderbaren Bilder!

Photo by Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz

Share this article

Chrysler Building New York

By Posted on 3 2 m read

Chrysler Building – Once the Highest Building of the World

Chrysler Building New York

The Chrysler Building in New York

Upon completion in 1930, the Chrysler Building was the highest building worldwide. It also was the first structure to surpass the Eiffel tower, a little over 40 years after that was completed. A litte ruse helped: Around the same time, 40 Wall Street was being built, but got completed some weeks earlier. The two gangs were in a competition which one was to be taller. The architect of the Chrysler Building had on purpose „forgotten“ the 125 feet spire in public anouncements and had it secretely built and assembled within the building structure. After work on 40 Wall street had finished, it was mounted and thus made the Chrysler Building tallest building of the world (surpassing 40 Wall Street’s 927 feet at 1046 ft). However, it did not keep this title for a long time: Just one year later the newly constructed Empire State Building clearly surpassed it at 1454 ft.However, it remained the second highest building for another 38 years and still stands as the highest bricks-and-steel building in the world.

Chrysler Building – Landmark of New York

Construction started in 1928. It was commissioned by Walter Percy Chrysler as headquarters for Chrysler Corporation. Its art déco style and especially the distinctive pyramidal tower roof render it unmistakable and a special landmark of New York City. At night, the top is illuminated: In the window frames of the roof, simple neon tubes yield the special mark in the New York City sky.

A picture in the Daily News Lobby

This picture in the Daily News lobby gives a very nice rendering of the Chryler Building’s top. As opposed to the Empire State Building with its landing stage, the top of this building serves no real purpose and is but a design element and means to reach the world record.

The Chrysler Building as seen from the street

Many still consider this Building the world’s most beautiful skyscraper – not least due to its special top. What do you think?

Share this article